Auf der Suche nach einem großartigen Trail in San Bernardino National Forest, Kalifornien? AllTrails verfügt über 152 großartige Wanderwege, Trailrunning-Strecken, Mountainbike-Strecken und vieles mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern. Bereit für etwas Aktivität? Im San Bernardino National Forest gibt es 85 mittelschwere Wege, die zwischen 1,2 und 31,9 Meilen und zwischen 1.666 und 10.652 Fuß über dem Meeresspiegel liegen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Aussicht

Wandern

Naturausflüge

Wildtiere

Wald

Wildblumen

Vogelbeobachtung

Gehen

angeleinte hunde

Trailrunning

hundefreundlich

Mountainbiking

kinderfreundlich

Offroad-Fahren

Camping

Fluss

Rucksacktour

Reiten

Wasserfall

See

keine Hunde

teilweise befestigt

Schneeschuhwandern

Angeln

Klettern

Skifahren

Thermalquellen

Das wilde Land der Gebirgszüge San Bernardino und San Jacinto wurde vor mehr als hundert Jahren zum National Forest erklärt. Das Forest Reserve Act wurde 1891 verabschiedet und erhielt das San Bernardino Forest Reserve, das 1925 zum San Bernardino National Forest wurde. Der San Bernardino National Forest als öffentliches Land wurde für die Erhaltung der natürlichen Ressourcen wie Bäume, Wasser, Mineralien, Viehbestand, Erholung oder Wildtiere. Heute ist der San Bernardino National Forest das ganze Jahr über ein Erholungsziel im Süden Kaliforniens und bietet wertvollen Schutz für die Wasserscheide. Fahren Sie den malerischen Rim of the World Scenic Byway und Palms zu den Pines Scenic Byways, um Ihren örtlichen Nationalforst zu entdecken.

Die Aussicht ist so therapeutisch!

Cougar Crest-Spur in der Big Bear City. Auf den PCT gewandert! Auf dem PCT ein bisschen nach Norden und Süden gewandert. Die Kreuzung der Pfade war 7,640 Fuß mit einem schönen Platz unter Bäumen mit zwei Bänken zum Ausruhen.

Als erfahrener Wanderer würde ich diesen Trail als mittelschwer bis schwer bewerten! Außerdem ist der Weg nicht gut markiert und wir mussten mehrmals zurückfahren. Irgendwann mussten wir unter Stacheldraht kriechen, um an die richtige Stelle auf dem Pfad zu gelangen, die aus irgendeinem Grund abgesperrt war! Und der Weg führt von einer breiten Straße zu einem schmalen Pfad ohne Markierungen! Gott sei Dank für den guten Empfang und die All Trails Karte! Wir konnten unsere Fortschritte beobachten und feststellen, wo wir vom Kurs abgekommen sind. Außerdem ist der Pfad / die Straße so geriffelt und steinig, dass man die meiste Zeit auf die Füße achten muss. Daher ist es schwierig, die Aussicht zu genießen, wenn man die Karte sehen muss.

Toller Trail für Kinder und Hunde. Sehr informativ und gut markiert.

wandern
6 days ago

Toller Trail!

wandern
kein schatten
steinig
6 days ago

schöner warmer Tag für eine Wanderung. wenig Schatten, also viel Wasser mitbringen. Es gibt ein paar felsige Stellen, aber es lohnt sich, wenn Sie das Ende des Pfades erreichen.

Sehr einfach mit kleinen Kindern zu tun. schöne Aussicht auf den See!

offroad-fahren
7 days ago

Fun Trail! Schaffte es in einem tj mit einem 3,5-Zoll-Lift auf 33er mit offenen Differenzen ein wenig herausfordernd auf zwei Hindernissen, aber trotzig beherrschbar

wandern
7 days ago

Stark gehandelt. Die Wegmarkierungen gehen jedoch in 100 verschiedene Richtungen und erleichtern so das Verlassen des Trails. Es gibt auch gemalte Felsen zurückgelassen. Hält deine Augen offen.

Tolle Serpentinen. Durchgehend schattiert. Habe es am 14.07.19 gemacht und während es trocken und heiß war, war es mit viel Wasser zu handhaben. Nahm den Extra-Ausflug am Grand View Point und aß dort zu Mittag, bevor er zurückfuhr. Schöne Aussichten auf dem ganzen Weg. Etwa 7,3 bis zum Punkt und zurück zum Picknickplatz am unteren Rand. Vergessen Sie nicht den Erlebnispass zum Parken!

on Heart Rock Trail

wandern
steinig
8 days ago

on Heaps Peak Arboretum

wandern
käfer
8 days ago

offroad-fahren
8 days ago

Fun Trail mit Hügeln, tiefen Spurrillen und exponierten Felsen. Es könnte in einigen Bereichen einschüchternd aussehen, aber als ich die Website überblickte, war es mit meiner Wrangler Moab-Standardausgabe absolut handhabbar. Sie können auch direkt zur Zivilisation gehen, anstatt zu Ihrem Ausgangspunkt zurückzukehren. Sie können überprüfen, wie ich es auf meiner Aufnahme getan habe. Ich habe von Anfang an vergessen aufzunehmen. Ich habe den Trail von West nach Ost mit einem kleinen Ende in etwas mehr als einer Stunde gemacht. Auf diese Weise ist es viel einfacher und kürzer.

Tolle Tageswanderung. Habe eine Erlaubnis für eine Übernachtung am trockenen See bekommen, also habe ich die Nacht hier verbracht. Der See ist zum ersten Mal seit 14 Jahren je nach Ranger voll. Schöne Aussichten, tolle Temperaturen. Trail hat einen ordentlichen Gewinn, ist aber kurz. Nizza auf halbem Weg zum Gipfel. Überall Wildblumen und viel Wasser an den Kreuzungen.

wandern
9 days ago

Lustige Wanderung mit schöner Aussicht. Sehr steiles Auf und Ab. Castle Rock ist ungefähr auf halber Strecke, wenn Sie den ganzen Weg zurücklegen. Wir erreichten die Feuerwehrstraße am Ende des Weges und fuhren rechts zum Bluff See, der wunderschön ist. Begonnen gegen 9 Uhr morgens, es war sehr heiß und ziemlich voll. Teile des Weges sind schattiert. Bringen Sie viel Wasser mit. Die Wege sind nicht so gut markiert, aber wir haben uns zurechtgefunden. Das Parken ist auf der Hauptstraße des Highway 18, daher ist es sehr begrenzt und gefährlich, die Straße zu überqueren, um zum Trail zu gelangen.

wandern
kein schatten
käfer
9 days ago

Wir fingen um 5:45 Uhr an und hatten fast den ganzen Weg Schatten. See noch voll. Reichlich vorhandene Wildblumen, besonders in den Serpentinen. Viel Wasser in Bachüberfahrten. Begann wieder um 9 Uhr morgens und die Sonne war brutal. 4 Liter Wasser.

wandern
käfer
off-trail
steinig
9 days ago

offroad-fahren
9 days ago

Einfache Geländestrecke ist nicht erforderlich, es sei denn, Sie spielen am Ende des Weges im Sand, wenn der Wasserstand gesunken ist. Großartige Aussichten. Keine Seele da draußen heute. Schöner großer Bach mit viel Strand. Pass auf Schlangen auf ... wir haben einen 4 Fuß langen Diamanten gesehen.

Schöner Trail mit schöner Aussicht. Früh ankommen. Von 10: 15-10: 30 Uhr ist es voll mit Kindern, Hunden, Läufern und Fahrrädern.

wandern
9 days ago

hart aber lohnend.

wandern
10 days ago

Ging heute und es war unglaublich. Ein bisschen von allem. Das Klettern lohnt sich. Im Sommer Insektenspray mitbringen.

on Bonita Falls Trail

wandern
steinig
10 days ago

wandern
geschlossen
10 days ago

Dies ist meine zweite Bewertung dieses Trails und würde es im Sommer nicht empfehlen. Zu heiß und der größte Teil des Pfades war wegen der Adlerbrut gesperrt. Anzeichen besagen, dass es bis zum 31. Juli geschlossen ist. Wir konnten ungefähr 4 km einfahren und mussten umkehren. Nicht viel Schatten auf dem Weg und es war ein heißer Tag. Es ist eine großartige Strecke für kühles Wetter.

wandern
ausgewaschen
käfer
off-trail
scrambling
steinig
überwachsen
12 days ago

Von der 18 kommend haben Sie einen großen Abstellbereich und es gibt eine kleine asphaltierte Straße, die Sie zu einem unbefestigten Feldweg führt. (nur für Geländewagen) Es ist sehr bewachsen und ziemlich weit vom Beginn der Bärenbachwanderung entfernt. Sobald Sie das Fischer-Schild erreicht haben, beginnen Sie Ihren Abstieg über den Bach. Es ist kein großartiger Trail und ziemlich steil. Wir haben es geschafft, aber es war schwierig, je tiefer man kam. Das Zurückgehen war eine intensive Steigung und wir gehen oft wandern. Der "Bach" ist übergewachsen und von Insekten befallen. (ameisen, mesquitos) es gibt einige campingplätze mit feuerstellen, aber nur einer hat eine ebene fläche um ein zelt aufzubauen. Sehr privat! Haha Insgesamt haben wir um 16 Uhr angefangen und sind um 19 Uhr zurückgekommen. Viel Spaß beim sicheren Wandern!

Mehr laden