Looking for a great trail in Salt Point State Park, California? AllTrails has 10 great hiking trails, dogs no trails, views trails and more, with hand-curated trail maps and driving directions as well as detailed reviews and photos from hikers, campers, and nature lovers like you. Just looking to take a quick stroll? We've got 6 easy trails in Salt Point State Park ranging from 0.9 to 6.6 miles and from 49 to 751 feet above sea level. Start checking them out and you'll be out on the trail in no time!

Wandern

keine Hunde

Naturausflüge

Aussicht

Gehen

Strand

kinderfreundlich

Vogelbeobachtung

Wildblumen

Wildtiere

Rocky promontories, panoramic views, kelp-dotted coves, and the dramatic sounds of pounding surf; open grasslands, forested hills, pristine prairies, and pygmy forests- you can experience all of these coastal wonders within the Salt Point State Park. With 20 miles of hiking trails, over six miles of rugged coastline, and an underwater park, you can enjoy a variety of picnicking, hiking, horseback riding, fishing, skin and SCUBA diving, and camping. Ever wonder where the streets of San Francisco came from? Sandstone from Salt Point was used in the construction of San Francisco's streets and buildings during the mid 1800's. If you look closely at the rocks at Gerstle Cove, you can still see eyebolts where the ships anchored while sandstone slabs were loaded onboard. Quarried rocks can still be seen scattered along the marine terrace north of Gerstle Cove. Look for the drill holes along the edges of the rocks that were used to separate the large rocks into smaller slabs. Tafoni is the Italian word for cavern. It is a natural phenomenon that is common along the sandstone near the ocean's edge at Gerstle Cove and Fisk Mill. Look for a honeycomb type network carved into the rocks forming pits, knobs, ribs, and ridges. The weather can be changeable along the rugged Northern California Coast. Even summertime can be cool as fog hugs the coastline and ocean winds chill the air. Park is open from sunrise to sunset.

Wandern
kein Schatten
2 days ago

Vielen Dank!

Habe heute Morgen unsere 3- und 5-Jährigen genommen. Einfach zu Fuß und wir kletterten auf den felsigen Strand von South Cove.

Es ist eine leichte Wanderung und ein schöner Weg.

Tolle Felsformationen und Farben entlang der Küste. Ich sah einige Seehunde, Sternfische und blauen Reiher. Es gibt auch sandige Strandbereiche.

Naturausflüge
8 months ago

Schöner Weg am Strand. Nicht zu schwierig Ich bin ein Anfänger und es ging mir gut. Auf dem Weg sind keine Hunde erlaubt.

8 months ago

Trail ist nicht gut markiert oder gepflegt

Ich konnte den ersten Bach nicht überqueren

* Tragen Sie lange Hosen * Ich habe keine Gifteiche entdeckt, aber das letzte Segment (ich glaube, es heißt Powerline Trail) ist schlecht markiert und definitiv überwachsen. Sie werden gegen Farne, lange Gräser und verschiedene scharfe Pinselarten für 30 Minuten kämpfen oder geben. Ich ziehe es generell vor, kurze Hosen zu tragen und habe sogar vorher einen Ranger an der Station danach gefragt. Sie sagte, dass sie nicht viel "da oben" ist - daher kannte sie den Zustand einiger der Wanderwege nicht. Trotzdem sagte sie, Shorts würden in Ordnung sein: - | Nee! Ansonsten war es toll. Pygmy Forest schien unsere Westküstenversion von Narnia zu sein. Die Prärie war etwas. Nach der 2-Meilen-Marke geht es meistens bergab. Das Geräusch des nahen Meeres und des Windes, der die Baumkronen traf, war großartig. Angesichts der anderen mittelmäßigen Kritiken würde Alltrails vorschlagen, eine andere Schleife in Salt Point zu finden. Es gibt viel besseres Material zur Auswahl. Am Ende war es nicht angenehm, sich zwischen dem PCH zurückzulaufen, durch Campingplätze zu fahren oder den Powerline-Pfad in seinem jetzigen Zustand zu schruppen.

Mountainbiking
9 months ago

Eine 10-Meilen-Schleife beginnt in Woodside und führt die Feuerstraße hinauf. Bei Wassertanks links zum North Trail, dann zurück zum Central Trail, bevor der Prärie-Trail den Berg hinunter geht. meist unbefestigte Feuerwege. niedergeworfene Bäume. Spaß Downhills. Die letzte Etappe in Küstennähe ist super landschaftlich. allgemeiner Durchschnitt ... große lange Aufstiege verringern den anfänglichen Spaß, aber der Weg nach unten ist großartig.

Wandern
10 months ago

Absolut wunderschön, tolle Aussicht, leichte Wanderung, viele Wildblumen, mindestens 10 Seelöwen, viele Vögel

Ein sehr unterschätzter oder etwas weniger bekannter Park mit einer Handvoll Wanderwegen, einschließlich Salt Point Trail. Wenn Sie bei Ebbe ankommen, haben Sie Zugang zu den Gezeitenpools und sehen viele erstaunliche Kreaturen. Ein Highlight sind Kolonien von Purple Sea Urchins und Bat Stars. Ja, Bat Stars sind anscheinend eine Sache. Sie sind Mollusken, die Seestern ähnlich sind, aber mit viel kürzeren Armen. Wer wusste? Wie erwartet, da der Park nicht so besucht ist, hauptsächlich aufgrund der abgeschiedenen Lage am HWY-1 North, im Gegensatz zu der stärker befahrenen südlichen Ausdehnung unterhalb der Bay Area, besteht eine gute Chance, Robben auf den Felsen zu sehen eine nahe Distanz. Die Steine! Die Felsen sehen ziemlich einzigartig aus. Schauen Sie sich die Felsen auf dem Trail an.

Wandern
Saturday, December 02, 2017

Dient zum Abtauchen und macht Teile dieser Tragevorrichtung ...

Wandern
Sunday, October 15, 2017

So viele coole Felsen! War ein atemberaubender Spaziergang / Wanderung! Auf jeden Fall wieder hierher kommen!

Wandern
Thursday, September 07, 2017

Dieser Weg hat keinen Meerblick oder Zugang. Es gibt jedoch einen Weg über die Straße. Was diesen Trail angeht ... ist es einfach in Ordnung. Ein schöner Spaziergang im Wald. Nichts Außergewöhnlich schönes, aber nicht total langweilig. Eine ganze Reihe von Fehlern, also sprühen Sie mit. Sehr leichte Wanderung mit ein paar Hügeln.

Wandern
Friday, September 01, 2017

So. Viele. Bugs Das Gute war, dass der Weg gut gepflegt ist. Vergewissern Sie sich, dass Sie über 8 $ für das Parken verfügen und beachten Sie, dass dieser Weg keine Aussicht auf das Meer hat. Es gibt einen angrenzenden Weg, der Sie zum Meer über die Straße führt.

Fantastischer Meerblick. Sie können Robben und tolle weiße Wellen sehen! Muss auschecken!

Wandern
Friday, September 02, 2016

Wunderbare, leichte Wanderung mit dem Hauptteil der Steigung am Start. Wir machten eine Schleife, die auf dem Woodside-Campingplatz begann und Teile des zentralen Pfads, den Huckleberry-Trail, den North-Trail, den Prairie-Trail, den South-Trail und dann den Powerline-Trail enthielt. Wanderwege schienen gut markiert zu sein. Es ist jedoch bekannt, dass dieses Gebiet, das als "in der Nähe von Jenner" bezeichnet wird, etwa 18 Meilen nördlich mit intensiven Küstenfahrten liegt. Ich bin sofort wiedergekommen, weil die unmittelbare Umgebung sowohl im Landesinneren als auch entlang der Küste über genügend Pfade und mögliche Schleifen verfügt.

Wandern
Sunday, June 26, 2016

Insgesamt gute Wanderung. Der Küstenweg ist ziemlich windig. Küsten- und Waldwege sind nicht besonders gut markiert und es gibt viele Nebenwege, die nicht auf der Karte angezeigt werden. Entdeckte eine Karte auf einem der Campingplätze, die einen detaillierteren Weg zum Pygmäenwald hatte (die Pflanzen / Baum-Plakate, die entlang des Pfades plaziert waren), jedoch erst nach Beendigung des Pfades.

Wandern
Thursday, October 15, 2015

Sehr schöner Weg, leichte Wanderung mit herrlichen Waldgerüchen, die zu einer goldenen Wiese führen. Noch nie Spurmarker für Huckleberry Trail gefunden, musste also den Track hinter sich lassen. Ich empfehle dringend, über die Autobahn für Strandspaziergänge zu gehen. Spektakulär !!

Skilanglauf
Monday, September 28, 2015

Schöner Weg, außer der Plantagenteil war verwirrend und wir mussten ziemlich weit zurückgehen.

Wednesday, August 05, 2015

Wir haben den Trail auf dem Hügel mit Blick auf den Strand und das Meer gemacht. Sehr angenehmer Spaziergang in ruhiger und schöner Umgebung. Interessante Felsen und Gezeitenbecken zu sehen. Ich sah viele Seehunde, Seeigel, Dr. Suess aussehende Pflanzen. Sehr empfehlenswert!

Wandern
Sunday, July 07, 2013

Hat diese Wanderung mit meinem Mann und 4 Jahre alt gemacht. Liebte es! Es ist viel bergauf, also haben wir die ganze Zeit die Babytrage benutzt. Ich habe die selbstgeführte Tour durch die heimische Flora geliebt und die verkümmerten Bäume waren sehr cool zu sehen. Es war auch kaum jemand auf der Spur. Tolle Wanderung!

Wandern
Thursday, March 08, 2012

eines meiner liebsten. Wir sind am Strand entlanggewandert und es war wunderschön. nicht zu viele Leute und es schien unberührt. hüte dich vor Zecken!

Mehr laden