Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungspfade im Round Valley Regional Preserve mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Camper und Naturliebhabern wie Ihnen.

Schöner Frühlingsspaziergang.

Dieser Weg hat uns sehr gut gefallen. Es hat geregnet, kurz bevor wir ankamen, also war es irgendwie schlammig. Es gab ein paar Steigungen, aber nicht zu schlimm. Insgesamt tolle Wanderung und sehr schöne Aussicht auf das Tal.

Wandern
20 days ago

Es war heiß und trocken am 30. März die steile Steigung auf Hardy hinauf, jedoch waren die Oaks schön und schattig. Gute moderate Reise.

Tolle Wanderung mit einer guten Mischung aus Hügeln und Ebenen. Viele Feeder-Trails, die es manchmal schwierig machen, den Weg zu unterscheiden, scheinen aber alle zu führen. Schöne Jahreszeit mit dem Bachlauf, grünem Gras und kleinen Wildblumen, die sich öffnen. Ich war sehr überrascht von all den Regenfällen, dass der Weg nicht schlammig war. Sehr wandertauglich! Wird auf jeden Fall wiederkommen.

Schöner Tag und sehr landschaftlich ... aber MUDDY !!!

Wandern
Käfer
schlammig
steinig
1 month ago

Dieser Weg ist sehr schön. Es ist definitiv etwas anstrengend, aber wenn man einmal ganz oben ist, fühlt man sich großartig und es geht nur noch bergab. Achten Sie auf Dips und Rillen im Boden, die ziemlich holprig sind. Ich empfehle diese Wanderung jedem, der sich gerne im Freien aufhält.

2-18-19 Heute war der erste wirklich klare Tag, wenn es um das Wetter ging. Wir haben die Schleife gegen den Uhrzeigersinn gewandert. Als wir den Gipfel des Weges auf der Rückseite erreichten, sah man tatsächlich die schneebedeckten Gipfel der Sierras. Schöne relativ leichte Wanderung. Ich würde diese Wanderung auf jeden Fall empfehlen.

Zum ersten Mal auf diesem Rundweg. Noch etwas schlammig vom Regen, war aber eine schöne Wanderung. Wir gingen gegen den Uhrzeigersinn auf die Spur. Ich werde bald wiederkommen.

Ich werde definitiv wiederkommen, wenn es nicht so schlammig ist!

Wir sind im Januar an einem nieseligen Tag gewandert. Die Wege waren sehr glatt und schlammig, aber die Aussicht und die Ruhe waren es wert, ebenso wie das Fehlen anderer Wanderer. Der Park ist mit Kühen besetzt, aber sie kümmern sich oft um ihre eigenen Angelegenheiten. Ich freue mich darauf, bei wärmerem Wetter zurückzukehren. Auf jeden Fall als schöner Naturpfad zu empfehlen.

Wir besuchten am 13.01.19 ein paar Tage nach starkem Regen. Der Weg war nass, aber nicht schlammig. Der Boden ist verdichtet und sandig, um eine gute Drainage zu gewährleisten. war die ganze Wanderung bedeckt. Es gibt einen Seitenausflug, den Sie auf die Spitze eines Hügels mit Panoramablick auf die Umgebung nehmen können, der jedoch von Nebel umgeben ist, so dass die Aussicht heute nicht zu haben war. Auf dem Weg ein paar freundliche Rinder, achten Sie auf Kuhpaddys! Im Uhrzeigersinn erhalten Sie die beste Höhe und das beste Workout, wenn Sie die steileren Steigungen hinunterfahren möchten.

Auf jeden Fall gegen den Uhrzeigersinn. Es war ein ruhiger Weg zurück zum Parkplatz. Schlamm, Kuhhaufen und nasses Gras sind reichlich vorhanden, je nach dem (im Januar notiert) Klima. Wir haben diese Wanderung genossen. Bring die richtigen Schuhe und Spazierstöcke waren auch hilfreich.

Ich empfehle dringend, die Wanderung gegen den Uhrzeigersinn abzuschließen. Der Weg war ziemlich matschig, daher würde ich Schuhe empfehlen, die sich leicht waschen lassen. Es gibt viele wild lebende Tiere, darunter Eichhörnchen und Vieh. Pferde dürfen den Weg benutzen, also achten Sie auf Ihren Schritt. Hunde sind nicht erlaubt. Denken Sie daran, dass die Hälfte Ihrer Wanderung bergauf ist. Genießen!

Wir waren im November für eine Wochenendwanderung und es hat uns sehr gut gefallen! Habe die Route entgegen dem Uhrzeigersinn wie vorgeschlagen gemacht und würde sie auch empfehlen. Für den größten Teil der Wanderung sind wir nicht auf andere gestoßen. Schöne offene Flächen, wilde Truthähne und gute Aussichten an der Spitze.

Ich habe das wirklich genossen. Liebte die Aussicht, erinnerte mich an England

Guter Trail, aber nur ein Problem ist viel Poop on Trail. Die Winterzeit ist also ok, aber der Sommer riecht. Außer dass es ein guter Ort zum Wandern ist, in der Nähe der Bay Area

Schöne Aussichten, ein paar Mörder klettert. Bringen Sie auf jeden Fall Feuchtigkeit und Kauen / Snacks als Brennstoff.

Großartige Aussichten! Sehr anspruchsvolles und abwechslungsreiches Gelände, aber markierten Routen gut zu folgen. Ich habe dies als Trailrun benutzt, würde es aber definitiv zum Wandern oder Vogelbeobachten empfehlen. Bringen Sie auf jeden Fall eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr mit.

Zum ersten Mal diesen Weg zu wandern und es hat mir sehr gut gefallen. Ich hatte einen späten Start (14:30 Uhr) und traf daher nicht viele Leute. Gegen den Uhrzeigersinn gefahren; Ich bin froh, dass ich das getan habe, weil es umso anstrengender war. Schöne Aussichten, viele Tierspuren - sahen einige Hirsche. Wird definitiv wieder wandern.

Wunderschöne Aussicht. Leicht begehbarer Weg von Wanderern und Läufern. Wir fuhren zuerst den Miwok Trail entlang, dann den Hardy Canyon. Ich würde das Gegenteil vorschlagen, Hardy zuerst an Miwok. Machen Sie die Schlucht früh, wenn die Sonne tief steht, und Miwok sollte sich auf dem Weg nach unten im Schatten befinden. Auf dem Pferderücken hat die Hardy viele Sandsteinfelsen, sie sind nicht rutschig, aber sehr anspruchsvoll, wenn man sie hinuntergeht, wäre es besser. Dies ist kein Anfängerpfad für Pferde.

Bin heute zum ersten Mal gegangen. Es war nicht so voll, wie wir dachten. Nicht viele Biker oder Läufer, manche hier und dort. großartige wanderung für diejenigen, die noch nicht am längsten wandern. Es ist ein tolles Aufwärmen.

Es ist fast 10 Jahre her, aber es war eines meiner alten Winterwandergebiete auf halbem Weg zum Haus der Gf.

Wandern
9 months ago

Schöner Weg ... Man muss durch ein Tor hinter dem Round Valley gehen. Dort bin ich auch auf ein altes Gehöft gestoßen.

Tolle Winterwanderung, die ich schon oft gemacht habe. Kaum jemand da. Meine Freundin und ich folgten einmal einer halben Meile einem Kitfuchs auf der Spur, während er uns ständig über die Schulter sah. Ziemlich witzig...

Trocken und heiß ... Am besten als Winterweg.

Wandern
9 months ago

Tolle Wanderung, freue mich schon darauf, wieder zu gehen.

Am besten im Frühling, wenn die Bäche frei fließen

Ich liebe diesen Weg! Wäre ein 5-Sterne-Stern, außer dass viele Leute dabei sind. Viele Trailrunner, die ohne Warnung von hinten auf Sie zukommen. Viele Fitnessarten auf dem Trail. Ich hatte erwartet, dass es überfüllt sein würde, weil es frei ist, in der Nähe von Brentwood zu parken. Die Leute hätten nichts dagegen, aber es gab wirklich laute Redner! Der Weg ist an den meisten Stellen schön und breit. Ich sah viele Truthähne, sowohl Toms, als auch Hühner mit den Babys. Sie sollten es in Turkey Hill umbenennen, da es hier viele gibt! Sehr schöne Landschaft zum Aufsaugen. Nehmen Sie Wasser mit - es gibt etwas Schatten, aber nicht an vielen Stellen. Halten Sie die Nase in die Toilette. Ich mag den Weg und werde im Winter zurück sein, wenn die Hügel wieder grün sind.

Mehr laden