Auf der Suche nach einem großartigen Trail in Los Padres National Forest, Kalifornien? AllTrails verfügt über 170 großartige Wanderwege, Trailrunning-Strecken, Mountainbike-Strecken und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Bereit für etwas Aktivität? Im Los Padres National Forest gibt es 80 mittelschwere Wanderwege von 0,6 bis 37,3 Meilen und 187 bis 8.815 Fuß über dem Meeresspiegel. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Aussicht

Wandern

Naturausflüge

Wildblumen

Vogelbeobachtung

Wildtiere

angeleinte hunde

Wald

Trailrunning

Gehen

Mountainbiking

hundefreundlich

Camping

Fluss

kinderfreundlich

Rucksacktour

Offroad-Fahren

Wasserfall

Reiten

keine Hunde

See

Klettern

teilweise befestigt

Der Los Padres National Forest ist ein wunderschöner Ort in Zentral- und Südkalifornien. Los Padres wird vom United States Forest Service verwaltet und umfasst den größten Teil des Gebirgslandes entlang der kalifornischen Küste von Ventura bis Monterey und erstreckt sich im Landesinneren. Die Erhebungen reichen von Meereshöhe bis zu 8.800 Fuß. Viele bedrohte und vom Aussterben bedrohte Arten leben an diesem schönen Ort. Der bekannteste unter ihnen ist wahrscheinlich der California Condor (Gymnogyps californianus), für den der United States Forest Service das Sespe Condor Sanctuary gegründet hat. Heiße Quellen, Wanderwege, Flüsse und Wüstenaussichten in diesem Erholungsgebiet. In vielen Bereichen des Parks ist ein Abenteuerpass erforderlich. Zu den Wildnisgebieten in Los Padres gehören: San Rafael Wilderness (787 km2). Ventana Wilderness (971 km2). Garcia Wilderness (57 km2) im Lucia-Viertel. Santa Lucia Wilderness (20.412 Hektar) km2) im Lucia-Distrikt, in den Santa Lucia-Bergen) Machesna Mountain Wilderness (80.000 km²), im La Panza-Gebirge im San Luis Obispo County) Silver Peak Wilderness (12855 m²) im Monterey District ) Dick Smith Wilderness (262 km2 im Santa Barbara Ranger District) Chumash Wilderness (154 km2 im Mt. Pinos Ranger District, westlich des Mount Pinos) Sespe Wilderness (889 km2) , in den Bezirken Ojai und Mt. Pinos Ranger) Matilija Wilderness (120.000 Hektar im Ojai Ranger District)

Jede gute Wanderung für alle Altersgruppen braucht aber Wasser und gute Schuhe und Wanderstöcke helfen aber nicht benötigt

offroad-fahren
1 day ago

Ich bin nach ein paar Regentagen gegangen. Der Schlamm wurde gerade trocken und dick. Der Hauptweg wurde von Zeit zu Zeit ausgewaschen, so dass der Schwung der Schlüssel war. mussten gegen Ende zurückfahren, da der Trail über superschlammige Rswitchbacks an Höhe gewinnt, wenn man sich dem Gehsteig nähert und ich nicht riskieren wollte, vom Trail abzurutschen. Ohne den Schlamm wäre das 2wd einfach gewesen. Ich war in einer gehobenen JKU.

wandern
off-trail
schlammig
steinig
sturmholz
überwachsen
1 day ago

Viel Gift Ivy. Viel Buschwackeln. Für mich nicht das Aufregendste. Matilija Creek Trail lohnt sich viel mehr!

wandern
2 days ago

Tolle Wanderung, wir haben die letzte Portion mit dem Kiefernwald genossen. Es ist nicht so schwer, wenn Sie gut trainiert sind.

trailrunning
überwachsen
2 days ago

Versuchte heute Arroyo Burro zu rennen und musste sich umdrehen, weil es so verwachsen war. Ich schob mich so weit ich konnte nach oben, aber es wurde lächerlich und ich drehte mich um. Wäre ein schöner Trail, wenn er gepflegt wäre, aber es sieht nicht so aus, als wäre er seit Jahren zurückgeschnitten.

Tolle Wanderung. Ging gegen den Uhrzeigersinn. Zwischen 1-2 Meilen sind die härtesten. Gehen Sie auf jeden Fall den ganzen Weg, sonst gelangen Sie nicht zu heißen Quellen. Heiße Quellen befinden sich direkt nach den Hotelruinen. Beste Aussicht auf die Schleife nach heißen Quellen.

wandern
kein schatten
käfer
steinig
2 days ago

Diese Wanderung testet immer meinen Willen, meine Kraft und meinen Mut ... Beginnt langsam und leicht, dann meistens mit Gefälle. Dieses Mal rechnete ich mit 9,2 km Nieder

offroad-fahren
3 days ago

Dies ist eine großartige Strecke! Es wird jedoch ein Fahrzeug mit größerer Bodenfreiheit empfohlen, da sich zu gegebener Zeit Wasser auf dem Weg befindet.

wandern
kein schatten
4 days ago

Schöne Wanderung. Ich würde das moderat nicht schwer bewerten. Es gibt einige Stellen, an denen der Weg eng ist und man vorsichtig treten muss. Es war neblig auf dem Weg nach oben und dann sonnig auf dem Weg nach unten. Bringen Sie einen Hut mit, da es keinen Schatten gibt.

wandern
4 days ago

Schöne Schleife, gut gepflegter Trail, 360-Grad-Ansichten. Viele Wildblumen.

wandern
scrambling
überwachsen
5 days ago

Wir gingen raus auf den Flusspfad und zurück auf die Straße zum Damm. Der Fluss ist dieses Jahr hoch und wir haben den Weg immer wieder verloren. Wir hatten sechs oder sieben Wasserdurchfahrten und nur wenige hatten Cairns, um Ihnen bei der Orientierung zu helfen. Das Wetter war perfekt bei 71 Grad mit ein paar schönen Brisen.

wandern
käfer
steinig
überwachsen
5 days ago

Vorsicht vor viel Gifteiche! Der Weg war ein guter Aufstieg zum Gipfel, die Aussicht war nicht so gut, weil es neblig war.

wandern
käfer
6 days ago

Positiv: Es gibt überall in der Bucht Jade und Serpentin! Es war sehr cool, Negative zu sehen: Der Weg ist mit Poison Oaks und Ticks bedeckt. Es gibt keinen Service. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine physische Karte haben Drei Berührungspunkte für die Sicherheit Tipps: Bringen Sie keinen Hund mit, dieser ist mit Zecken und Gifteiche bedeckt und kann den Berg auf dem Rückweg möglicherweise nicht erklimmen (hat gelernt, dass der Weg schwierig ist). Gehen Sie nach links (Wenn man auf das Meer blickt) Um die meiste Jade zu finden, muss man leicht bouldern, aber es lohnt sich. Insgesamt empfehle ich es!

on Rose Valley Falls

gehen
käfer
7 days ago

wunderschöne wasserfälle, landschaftlich reizvolle fahrt auf kurviger bergstraße.

wandern
8 days ago

Dies war meine erste Rucksackreise und ich kann nachprüfen, was der frühere Kommentator Mike beschrieben hat, wenn Sie vorhaben, die Route Potrero - Hurricane Deck - Manzana Schoolhouse Camp zu fahren. Mein Freund und ich, die Mitte dreißig sind und regelmäßig laufen / in guter Verfassung sind, haben zwischen uns, von Nira über das Potrero-Lager bis zum Manzana-Schulhaus, ungefähr 250 g Wasser getrunken. Während wir den Zeitaufwand unterschätzten, bereiteten wir uns zumindest mit viel Essen vor und dachten anfangs, zu viel Wasser. War eher wie genau die richtige Menge Wasser. Beachten Sie, dass das Wetter warm, aber nicht blasig war. Außerdem empfehle ich das Tragen von Hosen und Alligatoren. Das Überwachsen der Pfade auf dem Hurricane-Deck hat unsere Beine zerschnitten und wir mussten einige lange Pausen einlegen, um alle Aufkleber aus unseren Schuhen zu ziehen. Das letzte Viertel des Hurricane-Decks war am stärksten bewachsen und zeitweise ziemlich schwer zu navigieren - würde es noch schwieriger machen, rückwärts zu fahren, würde ich sagen. Die atemberaubende Aussicht, die ungewöhnliche Tierwelt (geile Kröten x5, Arroyo-Kröte, grüne Wasserschlangen x2) und die gesammelten Erfahrungen haben sich jedoch gelohnt. Trockenes Brennholz gab es auch im Manzana-Schulhaus-Camp in Hülle und Fülle (siehe saisonale Brandbeschränkungen online). Am nächsten Tag nahmen wir den viel einfacheren Weg nach Nira. Wasser floss und auch wir gaben es auf, trocken zu bleiben und bei jeder Überfahrt einfach durch das Wasser zu wachsen. Einmal geben Sie es eher erfrischend. Ich habe so viel Respekt vor denen, die Trails pflegen, und selbst als ich am meisten von den Trailsituationen enttäuscht war, dachte ich, wie schwierig es gewesen wäre, zum Hurricane Deck aufzusteigen und dann einen harten Job zu erledigen UND unterwegs zu wandern, wahrscheinlich ohne auch bezahlen. Vielen Dank, Leute, die diese Reise möglich gemacht haben.

wandern
ausgewaschen
geschlossen
steinig
8 days ago

Der auf der Karte angegebene Weg ist daher nicht mehr für das Fahren im Gelände gültig. Die Schleife ist weit mehr technisch als „moderat“. Außerdem gibt es massive Abschnitte, die eingezäunt und geschlossen sind. Bitte überblicken Sie diesen Pfad erneut.

wandern
überwachsen
8 days ago

Es wäre eine großartige Strecke gewesen, wenn es nur mein Mann und ich gewesen wären, aber wir hatten unseren 3-jährigen und 11-monatigen bei uns. Wir hatten unser 11 Monate altes Kind im Rudel. Es ist definitiv NICHT kinderfreundlich, trotz dieses Tags. Es war auch ziemlich verwachsen. Wir drehten uns um und gingen zum Valley View Trail in Pfeiffer.

Wir sind Mitte Juni mit dem Rucksack hierher gefahren. Ich würde sagen, das ist ein moderater Trail. Viel Gift Eiche und Zecken so vorbereitet sein. Wunderschöne Aussichten, obwohl sich die Meeresschicht nie hob, so dass wir keinen Meerblick von oben hatten. Es war jedoch erstaunlich, auf den Wolken zu sein. Wasser war knapp, also würde ich, wenn möglich, früher im Jahr gehen.

on Franklin Trail

wandern
kein schatten
steinig
9 days ago

Absolut tolles Wandern. In einigen Gebieten waren Kühe auf dem Weg für meine Hündin Ella von großem Interesse. Schön um jede Ecke mit schönen Bächen.

Wunderschöner, luftiger Tag, der diese anspruchsvolle Wanderung möglich machte. Vom Rose Valley Campground ist die Straße, die für Fahrzeuge mit Genehmigung des Forest Service geöffnet ist, eine Steigung von 2 Meilen (2000 Fuß). Wir wurden mit spektakulären Ausblicken auf Ojai belohnt - obwohl wir wegen der dicken Meeresschicht nichts sehen konnten. Wildblumen, Vögel und Eidechsen sind reichlich vorhanden, während sich der Wald vom Feuer erholt. Oben an der Kreuzung wanderten wir noch zwei Meilen die Chief Peak Road hinauf. 3 Mountainbiker kamen an uns vorbei, nachdem sie sich von der Ojai Ranger Station auf den Gridley Trail gehievt hatten, um ihre Runde zu beenden. Wir aßen auf dem Bergrücken zu Mittag, bevor wir zu unserem Auto vor dem Rose Valley Campground zurückkehrten. Die Wanderung ist hart auf den Knien und es gibt viel Geröll. Ich habe Stangen benutzt, aber meine Begleiter nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser mitnehmen - es war warm und ich ging durch 1,5 Liter und ließ weitere 0,75 im Auto auf mich warten.

rucksacktour
käfer
überwachsen
11 days ago

Anfang Juni gewandert. Achten Sie auf die enormen Mengen an Zecken und Mücken, denen Sie begegnen. Ich empfehle, ein langärmliges Hemd und eine lange Hose zu tragen, um die Gift-Eiche, die auf dem Trail überwuchert ist, zu kontrollieren. Achten Sie auf Klapperschlangen, ich sah ein Paar auf dem Campingplatz herumhängen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine zuverlässige Karte dabei haben. Die erste Hälfte des Weges ist gut befahren und leicht zu befolgen. Die 2. Hälfte ist überwachsen und lockert leicht den Trail. Ich habe Google Maps offline erfolgreich eingesetzt. Insgesamt hatte ich eine tolle Zeit. Es gibt wunderschöne Landschaften, Blumen und viel Wasser für diese Wanderung. Würde es einem Freund empfehlen. Ich parkte auf dem Arroyo Seco-Campingplatz für 10 USD und wanderte die 4 km bis zum Trail Head. Ich sehe keine andere Möglichkeit, das zu tun

wandern
käfer
scrambling
steinig
überwachsen
11 days ago

Freitag 15.06.19 Wie immer ist dieser Trail einfach traumhaft. Die Wildblumen blühten immer noch wie verrückt und übernahmen alle Beweise für das Feuer, das durch die Gegend loderte. An einem Freitagmorgen war die Spur sehr leer. Diesmal nahm ich den hohen rechten Weg, der auf den Kamm mit Blick auf den Canyon führte. Nach meinem Verständnis ist es die ursprüngliche Route. Viel einfacher zu navigieren. Das wirft dich hinter die untere Schüssel. Als ich dort ankam, gab es nur zwei andere kleine Gruppen. Der Tag war kühl für die Saison, Mitte der 60er Jahre. Das Wasser war kalt, aber ich stieg immer noch ein. Ich nahm die steileren und kürzeren rechten Pfade zu den höheren Schüsseln. Ich hatte die oberste Schüssel für mich. Das smaragdgrüne Becken und die Wasserrutsche waren absolut atemberaubend und es lohnt sich, intensiv zu bouldern, um dorthin zurückzukehren. Ein Muss für jeden Wanderer. Diesmal war meine Reise etwa 16 km lang.

klettern
11 days ago

tolle und schöne wanderung kurz aber schön

Begonnen in "June Gloom" und endete mit herrlicher Sonne und Brise. Einige gute Anstiege. Viele gemahlene Bienenvölker entlang der Spitze. Sie waren nicht aggressiv, aber sicherlich einschüchternd. Wir gingen nur um ihre Nester herum und bewegten uns schnell. Eine befriedigende Schleife.

Mochte diese Wanderung wirklich. Bäche auf dem Weg, schöne Aussicht und ein kleiner Wasserfall am Ende! Wir waren an einem wolkigen Tag und es war perfekt!

wandern
12 days ago

Diese Wanderung ist unglaublich, jede Kurve ist eine andere Ansicht! Brachte meine Mutter hierher, als sie CA besuchte und es war die perfekte Wanderung! Nicht zu schwer, aber trotzdem ein gutes Training!

wandern
steinig
überwachsen
12 days ago

Die Wanderung lohnt sich - beginnen Sie früh, um die Pools zu genießen. Auf dem Weg trennen sich mehrere Wege und Teile sind ziemlich verwachsen, aber solange Sie dem Fluss folgen, werden Sie nicht verloren gehen. Etwa 8 Meilen von dort, wo wir vor dem College-Tor geparkt haben.

wandern
12 days ago

Sehr einfach, schnell und klar. Wir waren an einem Mittwoch und es war niemand da. Multiple Creek hält bis zum Wasserfall, wenn Sie interessiert sind

Auf dem Boden liegt nur noch wenig Schnee. Nur ein paar Flecken. Das Wetter war kühl und es konnte zu Gewittern kommen.

Mehr laden