Auf der Suche nach einem großartigen Trail im Lassen Volcanic National Park, Kalifornien? AllTrails verfügt über 54 großartige Wanderwege, Trailrunning-Strecken, Hunde ohne Wanderwege und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Camper und Naturliebhabern wie Ihnen. Bereit für etwas Aktivität? Im Lassen Volcanic National Park gibt es 29 mittelschwere Wege, die von 1,3 bis 40 km und von 5.643 bis 8.323 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

keine Hunde

Aussicht

See

Wald

Wildblumen

Naturausflüge

Gehen

Wildtiere

Vogelbeobachtung

kinderfreundlich

Camping

Trailrunning

Rucksacktour

Schneeschuhwandern

Thermalquellen

Fluss

Angeln

Wasserfall

Zum Lassen Peak, dem größten Plug-Dome-Vulkan der Welt, kommen alle drei anderen Vulkanarten in diesem Park hinzu: Schild, Cinder Dome und Composite. Neben dem Vulkan, der zuletzt im Jahr 1915 ausbrach, verfügt der Park über hydrothermale Bereiche, darunter Fumarolen, kochende Pools und Dampfböden, die durch geschmolzenes Gestein unter dem Gipfel erhitzt werden.

Wir machten diese Wanderung, nachdem wir die Teufelsküchenwanderung beendet hatten (was sehr zu empfehlen war!). Auf dem Rückweg stießen wir auf einen Bären! Es lief herum und suchte nach Nahrung zwischen den Baumstämmen. Wir hielten an, zogen uns langsam zurück und gingen dann weg. Es schien uns gesehen zu haben, aber es ging weiter. Nach einigen Minuten sahen wir zu und warteten darauf, dass es sich vom Weg in die Ferne entfernte. Als es weit genug weg zu sein schien, fuhren wir leicht verunsichert, aber unversehrt weiter. Ich empfehle, vor Ihrer Wanderung den Sicherheitsleitfaden für NPS-Bären zu lesen, um zu erfahren, was im Falle einer Begegnung mit Bären zu tun ist. Halten Sie die Augen offen, denn in diesem Gebiet gibt es viele Bäume, und es ist überraschend leicht, einen riesigen Bären in der Mitte zu bemerken.

wandern
käfer
scrambling
1 day ago

Die Aussicht auf den See und die Lava ist wunderschön und die Wanderung zu 100% wert. Wandern durch die Vulkanasche ist definitiv das, was diesen Weg moderat macht. Ich musste auf dem Weg nach oben oft anhalten, aber jemand in besserer Verfassung muss das möglicherweise nicht. Der Weg ist ungefähr 1/2 in der Sonne (wir sind morgens gegangen) und es gibt Mücken, daher empfehle ich auf jeden Fall Sonnencreme und Insektenschutzmittel. Gegen Ende der Wanderung krabbelt etwas Fels, wenn Sie zum Wasser hinunter wollen, aber nichts zu Schwieriges!

erstaunliche Aussichten

wandern
kein schatten
steinig
1 day ago

7-21-19 Habe diesen Trail mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern, 10 & 12, gemacht. Begonnen um 4 Uhr morgens und haben es bis zum Gipfel für den Sonnenaufgang geschafft. Schnee auf dem Trail zuerst 3/8 des Weges, eisig bis ca. 8 Uhr morgens. Empfehlen Sie Micro Spikes oder YakTraks.

Nachdem wir den ganzen Tag in Lassen gewandert waren, war dies eine schöne, entspannte Art, den Tag zu beenden. Mit einem schönen ruhigen Spaziergang mit einem wirklich schönen Blick auf den See mit Lassen Peak im Hintergrund, wo ich am frühen Morgen gipfelte. Vielleicht sehen Sie ein Reh und ein Rehkitz, die am ruhigen Abend füttern, die perfekte Art, den Tag zu beenden. Ich mache es am nächsten Abend wieder, wenn ich dort bin.

wandern
kein schatten
steinig
1 day ago

Habe diese Runde nach dem Aufstieg auf den Lassen Peak in den frühen Morgenstunden gemacht. Ich habe es eine Meile nach Sifford Lake zu einem Cluster von ca. 5-7 Seen ohne Namen gemacht. Der Weg führt zuerst zu den King's Creek Wasserfällen, dann geht es den Grat hinauf und dann hinunter zu einem kleinen Banksee, an dem die meisten Leute Halt machten und ich hatte den Sifford Lake ganz für mich allein. Von allen Seen, die ich dort gesehen habe, ist der Sifford-See der schönste und klarste, also musste ich darin schwimmen, was nach dem Wandern den ganzen Tag so entspannend war! Dann ging ich zurück und beendete den Tag mit einem ruhigen, entspannten Spaziergang um die Manzanita Lake-Schleife.

Hervorragender Trail. Moderate Wanderung - gute Höhen und Tiefen. Machbar für Kinder, unsere sind 7,8,9. Toller Ort zum Mittagessen im Schatten über den Wasserfällen. Bring viel Wasser mit.

Wunderschöne Aussicht

Hervorragender Trail. Gemäßigter Trail mit Höhen und Tiefen. Ein guter Weg für Kinder mit einem tollen Ort, um ein Picknick am Wasser rund um die Wasserfälle zu machen. Kann es sehr empfehlen

Die Leute machen es so, als wäre der Schnee wirklich schlimm, aber wir waren auf viel steileren und schneereicheren Wegen, also war das einfach! Der Schnee ist an der Basis und es ist leicht, dem Schneeweg zu folgen, keine wirkliche Steilheit auf dem Schnee, es ist hauptsächlich flach. Dann erreichen Sie einen Punkt, an dem der Schnee endet und der Weg leicht wird. Jeder, der schon einmal Gipfel bestiegen hat, weiß, dass dies ein einfacher Aufstieg ist, der nur etwa zwei Stunden dauert. Ich habe aus Versehen mein Wasser vergessen, aber ich brauchte nicht einmal Wasser, weil es so kalt war! Von oben sind die Aussichten ziemlich schön. Sie sehen alles weit in die Ferne, einschließlich des schneebedeckten Berges. Shasta! Wenn Sie dort nicht zufrieden sind, können Sie weitermachen und die Felsen hinauf zur Spitze des Gipfels klettern, wo sich oben eine Wetterstation mit einem Solarmodul befindet.

wandern
schnee
3 days ago

Zweifellos die beste Wanderung, die ich je gemacht habe. Erstens sind am 19. Juli 90% der Strecke ausgeschneit, aber noch befahrbar. Viel krabbeln und glitzern zu einem blauen, schneebedeckten Pool: Terrace Lake. Dann, knapp über einem anderen schneebedeckten Kamm, war Shadow Lake, größer und genauso blau. Auf dem Rückweg haben wir uns im Terrace Lake erfrischt. Sehr blau und völlig ruhig. Wir waren ganz alleine unterwegs. Ohne diese App hätte ich die Seen nie gefunden!

wandern
3 days ago

Kurz und bündig, aber die Aussicht auf die Berge und den See ist unglaublich! Erwarten Sie nicht, alleine zu sein, aber es war keine aufdringliche Mitte der Woche im Juli 2019. Gegen den Uhrzeigersinn ist der richtige Weg.

Heute die Runde gewandert. Mehr Leute um den Wasserfall herum, aber danach sah ich nur ein paar andere. Der Weg wird schwierig, weil es immer noch Schneedecken gibt. Schauen Sie einfach nach vorne und Sie können es ziemlich gut sehen. Tolle Wanderung, viel Kontrast, ich habe es genossen!

wandern
schlammig
schnee
4 days ago

Schöne Aussicht und toller Wasserfall. Schöne kleine Wasserfälle auf dem Weg zu den Wasserfällen. Am Ende machte ich die ganze Runde und fuhr an den Wasserfällen vorbei bis zu den anderen Seen. Nur ein paar andere sahen sich so um und endeten dann wieder auf der Wiese. Schöne Wanderung mit viel Kontrast.

Fantastischer Trail! Eines der besten, die wir den ganzen Sommer über gemacht haben. Wiese für die erste Hälfte ist wunderschön. Der geothermische Abschnitt am Ende ist fantastisch und die Trailschleife bietet sehr enge Ausblicke. Muss wandern!

wandern
4 days ago

Haben diese Route während Ihres Aufenthalts auf dem Campingplatz Summit gemacht. Toller Trail, aber ab Juli 2019 ziemlich verbrannt von Little Bear Lake bis Lower Twins Lake. Paar umgestürzte Bäume und vereiste Stellen, aber ansonsten sehr schöne Wanderung. Die schönsten Seen sind die Twin Lakes, wenn Sie eine Hin- und Rückversion wünschen.

wandern
kein schatten
4 days ago

Ein Muss, wenn Sie in der Nähe oder im Lassen Volcanic National Park sind. Es ist eine schwierige Wanderung auf dem Abstieg zum Cinder Cone, aber glauben Sie mir, es lohnt sich. Ich hatte Probleme mit den losen Steinen, die bergauf gingen, aber ich nahm mir Zeit und machte mich an die Schönheit dieses Kraters. Diese Wanderung war ein Highlight auf unserer Reise.

wandern
schlammig
schnee
5 days ago

Ich habe diese Wanderung wirklich genossen. Der Bach neben dem Pfad fließt gerade gut und der Schnee schmilzt mit einer Reihe von wunderschönen Kaskaden. Die Paradieswiese ist wunderschön und bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Gipfel. Ich werde anbieten, dass dieser Weg schwieriger ist, als der Reiseführer oder die Parkzeitung vermuten lassen - er wird manchmal sehr steil, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

wandern
kein schatten
5 days ago

Viel direkte Sonne. Insgesamt ziemlich cool!

Wunderschöne Wanderung! Die Blumen waren atemberaubend! Wir sind zufällig auf diese Wanderung gestoßen, als unsere geplante Wanderung verschneit war. Super froh, dass wir das gemacht haben! Eine gerechte Warnung vor dem Herauskommen könnte für kleine Kinder oder für jeden, der nicht an die Höhe gewöhnt ist, eine Herausforderung sein.

wandern
schnee
6 days ago

Ab dem 14. Juli 2009 noch zu viel Schnee, um Trail / Trailheads deutlich erkennen zu können

Tolle Blumenwiesen + ein toller Wasserfall am Ende. Auf jeden Fall eine Herausforderung mit den Höhenunterschieden kombiniert mit dem schmalen Trail. Der erste Teil ist komplett in der Sonne. Trailhead ein wenig unübersichtlich, aber nach links gehen.

Mehr laden