Auf der Suche nach einem großartigen Trail im La Tuna Canyon Park, Kalifornien? AllTrails verfügt über 10 tolle Wanderwege, Trailrunning-Strecken, Mountainbike-Strecken und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Bereit für etwas Aktivität? Im La Tuna Canyon Park gibt es 7 mittelschwere Wege, die von 3,1 bis 10,7 Meilen und von 1.187 bis 3.129 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

running

Aussicht

angeleinte Hunde

Mountainbiking

Wildtiere

Wildblumen

Naturausflüge

Spazieren

wandern
kein schatten
3 days ago

wandern
kein schatten
käfer
4 days ago

Hervorragende Wanderung für den Sonnenuntergang. Wunderschöne Aussicht und auf jeden Fall wert. Ein bisschen Buggy an der Spitze und minimaler Schatten, aber ein gutes Training!

wandern
käfer
10 days ago

wandern
kein schatten
scrambling
steinig
27 days ago

Beginnt auf asphaltierter Straße. Wenn Sie den Weg im Uhrzeigersinn nehmen, werden Sie die Steigung sehr schnell bekommen. Es ist sehr steil. Persönlich lieber rauf anstatt runter zu rutschen. Oder fahren Sie gegen den Uhrzeigersinn, um eine gleichmäßigere Steigung der Feuerwehrstraße zu erreichen, und drehen Sie sich wie gewünscht um. Begonnen um 7 Uhr morgens und die Sonne hat uns schnell warm. Hut und Sonnencreme mitbringen - minimaler Schatten, besonders wenn der Tag später wird.

Auf jeden Fall gegen den Uhrzeigersinn fahren, da es sehr schwer ist, die steilen Stellen hinunter zu laufen.

wandern
kein schatten
1 month ago

wandern
scrambling
1 month ago

Die Aussicht hier oben bei Sonnenuntergang ist spektakulär. Ich stimme dem anderen Kommentator allerdings zu - wenn Sie sich entscheiden, den steilen Hügel hinaufzugehen, seien Sie darauf vorbereitet, dass es EXTREM HART ist. Versuchen Sie es nicht, es sei denn, Sie sind erfahren und haben wirklich gute Schuhe, sonst werden Sie schwer verletzt. Es ist ein großartiges Training.

Gesehen 3 Kojoten

on La Tuna Canyon Trail

wandern
1 month ago

Sehr guter Grund, um zu trainieren und den Geist zu klären

wandern
ausgewaschen
käfer
überwachsen
1 month ago

Dieser Trail wurde im September 2017 vom Feuer von La Tuna stark in Mitleidenschaft gezogen. Schade, denn dies war eine großartige Wanderung, als ich sie das erste Mal (Januar 2017) gemacht habe. Seitdem ist es verwachsen und schwer zu navigieren. Wenn es eine Spurpflege geben kann, ist dies eine 5-Sterne-Wanderung mit einer guten Herausforderung und einer schönen Aussicht auf den Kamm. Hoffentlich kann es zu seinem ursprünglichen Glanz wiederhergestellt werden!

wandern
kein schatten
1 month ago

Tolle Wanderung! Nachdem ich die Einfahrt passiert hatte, entschied ich mich, den Weg nach rechts zu nehmen, anstatt die asphaltierte Straße fortzusetzen. Es ist anfangs schwer zu erkennen, aber wenn Sie dem AllTrails-Pfad folgen, haben Sie keine Probleme. Die erste Meile ist alles Steigung! Ich bin ein begeisterter Wanderer und komme auf jeden Fall ins Schwitzen. Es wird sich schließlich um die 1,3-Meilen-Marke ausgleichen. Es gibt 2 Bänke und einen Baum, an denen Sie eine Pause einlegen können, wenn Sie oben ankommen. Hervorragende Aussicht auf die SFV-Berge. Den Berg runter zu kommen ist leicht, wenn man gegen den Uhrzeigersinn fährt. Ich habe diese Wanderung mit 8,2 Meilen absolviert.

Ich kann diesen Ort auf jeden Fall empfehlen, mein heutiges Ziel war es, die 6,7 Meilen zu beenden, aber dann habe ich es nur auf halber Strecke geschafft. Ich komme immer wieder, bis ich die Wanderung beendet habe. Das Training ist großartig

wandern
kein schatten
1 month ago

wandern
ausgewaschen
kein schatten
steinig
2 months ago

Die erste Hälfte dieser Wanderung ist großartig, ein typischer Aufschwung eines Pfades, der auf halber Strecke an diesem Haltepunkt mit einer Bank und einer schönen Aussicht endet. Wir kamen gegen 15 Uhr an und entspannten uns ein wenig. Mein Freund und ich sind gewohnt zu wandern und nicht sonderlich in Form, aber die 2. Hälfte stellte sich als etwas ganz anderes heraus, als wir erwartet hatten. Die Steilheit des Weges war so intensiv und die Hitze so stark, dass sich jedes Bein immer schwieriger anfühlte. In den 2 Stunden auf diesem Teil des Weges haben wir unser gesamtes Wasser verbraucht. Es wäre schön gewesen, wenn eine Warnung gepostet worden wäre, da wir an den Punkt der Erschöpfung gekommen wären. Ich habe schließlich um Hilfe gerufen, weil ich dachte, meine Tante würde zusammenbrechen, da wir so wochenlang wurden. Wir erhielten Unterstützung, als wir von der Strecke abreisten und erfuhren, dass diese Strecke Rettungsaktionen für Wanderer und Jäger vorsieht.

der beste Weg zum Laufen.

Ich bin viel auf diesem Grat gewandert und es ist eine großartige, stetige, mittelschwere Herausforderung mit vielen Verbindungswegen. Es gibt also immer etwas Neues zu versuchen. Es ist weiter von der Stadt entfernt als Griffith Park denkt und weniger hügelig, aber nicht anders als Runyon Canyon. Großartige Aussicht auf den Flughafen Burbank, sodass Sie sehen können, wie Flugzeuge kommen und gehen. Die Grade erreichen ungefähr 8 oder 9 Grad, vielleicht 10 an der Strecke, die zum Wunschbaum führt. Sie können die ganze Zeit Verkehr von der 5 und 210 hören, auch wenn er trübe ist, aber die Vögel und Lebewesen tragen dazu bei, dass es sich eher wie eine Flucht anfühlt. Ich finde die Berge schön, egal zu welcher Jahreszeit, und es gibt tolle Ausblicke auf die Natur und ein Panorama der Stadt. Es gibt überhaupt keinen Schatten, außer gelegentlich im Schatten von Hügeln, je nach Tageszeit. Ich war diese Woche dort und es ist ziemlich überwuchert mit Peeling / Chaparral, wodurch es sich auch "hikey" anfühlte. Loser Kies an nur einer Stelle, also sehr stabil für Trail Running (es gibt auch eine anständige Anzahl von Mountainbikern). Beliebter After-Work-Spot. Die Sonnenuntergänge hier sind spektakulär. Für eine kürzere Wanderung ist der Wishing Tree Picknickbereich 9 km lang (1-1,5 Stunden).

wandern
2 months ago

Vertrauen Sie der AllTrails-Karte und gehen Sie gleich nach dem Eingang den ersten Pfad rechts hoch. Sie müssen nur eine Meile zurücklegen - eine anstrengende Wanderung, die sich aber lohnt. War schon ein paar Mal in diesem Frühling und die Wildblumen sind hübsch und verändern sich im Laufe der Wochen. Oben können Sie unter einem Baum sitzen und sich etwas erholen, bevor Sie den langen, einfachen Weg zurückgehen. Ich war am Morgen, als der Hügel von Nebel eingehüllt ist. Schön, aber bringen Sie eine warme Schicht für den Fall! Im Uhrzeigersinn zu fahren ist in Ordnung, aber den steilen Teil hinunter zu fahren ist schwieriger - ich bringe Wanderstöcke mit und bin dankbar, dass ich in beide Richtungen auf der steilen Meile bin. An Wochenenden gibt es manchmal einen Mann, der frisches OJ und Limonade verkauft, bringen Sie also etwas Geld mit.

wandern
käfer
2 months ago

Die Steigung wird nach der ersten Meile etwas leichter, aber seien Sie zunächst bereit für ein paar Beute-Blastin-Steigungen. Es gibt Parkplätze und Toiletten auf diesem Weg. Es gibt viele Fliegen in der Nähe der Spitze. Juli 2019. Dies verbindet sich mit dem Vital Link Trail, wenn Sie es ändern möchten.

Laufen
2 months ago

Du gehst weiter und weiter! Es ist schwierig, wenn Sie es nicht gewohnt sind, bergauf zu fahren. Nach 1.3 geht es aber stetig hoch. Es ist sehr exponiert, daher früh oder an einem bewölkten Tag. Ich werde es wieder tun, weil ich es nur 2,5 Meilen gemacht habe!

Sehr gepflegter Trail (Feuer- / Wartungsstraße, wirklich) mit durchgehend stabilem Stand. Die Ansichten ändern sich ständig auf dem Weg nach oben und führen an einem klaren Tag zu einer epischen Aussicht auf der Antennenfarm. Wir haben den ganzen Weg bis nach Catalina gesehen. Es ist ein ständiger Aufstieg, aber nicht außergewöhnlich anstrengend. Könnte an einem heißen Tag schwierig sein, da es den größten Teil der Höhe ausgesetzt ist.

wandern
2 months ago

Ich liebe diesen Trail!

wandern
3 months ago

Fängt steil an, aber die Levels sind in einem schönen allgemeinen Gefälle. Kein Schatten, also früh gehen, bevor die Sonne ihren Höhepunkt erreicht oder die Meeresschicht abgebrannt ist. Nicht überfüllt, auch nicht an einem Samstagmittag im Juni.

wandern
kein schatten
3 months ago

Mehr laden