Entdecken Sie die beliebtesten Mountainbike-Strecken im Henry W. Coe State Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wenn Sie die Super-Blüte im Bay Area-Trail einfangen möchten, ist dies die Zeit. Diese Strecke ist nicht wie angegeben 11 km entfernt. Es ist 10 Meilen lang. Aber es ist moderat mit nicht so steilen Steigungen oder Gefällen. Es gibt keine Schattenbereiche. Die Belohnungen sind wunderschöne Aussichten. Wildblumen sind zu dieser Jahreszeit reichlich vorhanden.

Rucksacktour
9 days ago

Erstaunlicher Weg! Auf jeden Fall forderte ich mich heraus, auf dem China Hole Trail am 06.04. Und 07.04. Zum Mahoney Pond zu wandern. Das Wetter war perfekt, wo es sonnig war und eine leichte Brise wehte. Musste den Fluss nach ca. 3 Meilen überqueren. Viele Auf- und Abfahrten, die der Sonne ausgesetzt sind, erstrecken sich auf Manzanita. Die Aussicht oben auf jedem Hügel war unglaublich. Der Anblick von Grün ging meilenweit weiter. Als wir zurückkamen, nahmen wir Ratschläge von Ranger / Freiwilligen entgegen und benutzten den Weg, der zu The Narrows führte. Gute Sache auch, weil die Hügel so steil sind. Nach ungefähr 3 Meilen vom Teich erreichten wir The Narrows. Wir wanderten in den Fluss hinein und aus ihm heraus, aber es war erstaunlich, in den Fluss zu treten, während uns die Sonne traf. Die Wildblumen auf jedem Hügel waren auch ein Bonus. Viele wild lebende Tiere auf diesem Weg: Hirsche, Schlangen, Frösche, Vögel und vieles mehr. 10/10 würde es wieder tun.

Wandern
Off-Trail
überwachsen
20 days ago

Wir haben diese Wanderung im Rahmen einer größeren Rucksackreise Ende März gemacht. Die Wassermenge in den Bächen und Flüssen scheint nach einigen Bemerkungen hier SEHR von der Jahreszeit abhängig zu sein. Der Meilenweg umfasste wahrscheinlich 15 Flussüberquerungen (Hüpfen auf rutschigen Steinen), während man, um zum Campingplatz am China Hole zu gelangen, durch ein ca. 3 Meter tiefes Wasser watete. Wir waren nicht auf diese Kreuzungen vorbereitet, daher waren sie sehr zeitaufwändig und kalt. Zu Ihrer Information Der "Narrows" -Pfad ist das Flussbett, das im März völlig unpassierbar ist, sofern Sie keine Wasserschuhe haben. Die Landschaft war jedoch wunderschön, vor allem China Hole! Etwa die Hälfte der Zeit wird in direkter Sonne verbracht, die andere Hälfte in halbschattigem Wald.

Unglaubliche Anzahl von sehr hellrosa / violetten Shooting Stars und ein paar schönen Fuchsia-Blütenstachelbeeren (Ribes speciosum) in voller Blüte. Viele Baby Blue Eyes und viele andere beginnen, Knospen zu zeigen. Wasserüberquerungen waren oft und erforderlich, da sogar vorsichtiges Steinhüpfen meine Sommerschuhe am 15.03.19 mit viel Regen in dieser Saison durchnässt. Viele steile Auf- und Abfahrten. Mehrere kleine Teiche entlang des Weges.

Rucksacktour
1 month ago

Feste Schleife. Hat die ganze Sache über Nacht gemacht. Der erste Tag nach Pacheco war 9 Meilen lang, was ziemlich einfach war. Der zweite Tag war ein solider 13-Meilen-Tag, und einige dieser Hügel sind ein Mörder zum Klettern. Meine Füße tun so weh, aber es hat sich gelohnt. Ein guter Start in die diesjährige Backpackersaison. Sehr zu empfehlen ist dieser Weg um diese Zeit, wenn es kühl, nass und GRÜN ist.

Trailrunning
schlammig
ausgewaschen
2 months ago

Ich habe diese Schleife sehr genossen und CCW nach AllTrails abgeschlossen. Es war bedeckt mit ein- und zwei Duschen, aber das hat den Spaß nicht ruiniert. Spektakulärer See zu dieser Jahreszeit mit dem grünen Moos, das an den Bäumen hängt. Die erste Hälfte besteht aus unbefestigten Wegen und offenem Pfad (mit sehr steilem Anfangsaufstieg), was angenehm war, als Coe in alle Richtungen ausrollte. Auf dem ersten Abstieg zum See, der eng einspurig ist, wird es richtig gut. Selbst der 3 km lange Abschnitt der Straße reicht nicht aus, um diesen Weg nach unten zu markieren - es war absolut still, als ich dort war und kein Fahrzeug in Sicht war. Die erste Flusskreuzung kann vermieden werden, indem Sie die Brücke überqueren und durch den Stacheldraht klettern. Nicht ideal, aber es ist besser als aus dem Tor herauszuholen. Einige andere Flussdurchquerungen zu dieser Jahreszeit - ich würde Wanderstöcke empfehlen, da diese das Hüpfen von Fels zu Fels stabiler machten. Nur gegen Ende wurde der Fuß nass.

Ich habe diese Schleife heute (25.11.18) im Gegenuhrzeigersinn (ich glaube genauso wie OP) für meine erste Reise nach Henry Coe gemacht und war mit der Einführung sehr zufrieden. Die Temperatur stieg nie über die hohen 60er-Jahre hinaus und ich fühlte mich trotz des Schattenmangels sehr wohl, obwohl ich spät (um die Mittagszeit) aufbrach. 6 $ parken. Es gibt Toiletten an den Wanderwegen und am Willson Camp und im ganzen Park verstreute Quellen, aus denen Sie Wasser filtern können. Die Herbstfarben sind wunderschön und ein neuer Regen ließ alles nach Lorbeer und Lorbeer riechen. Eine Vielzahl von Bäumen, darunter auch Kiefern. Die Aussicht ist wunderschön, aber das Besondere an diesem Park ist, wie groß er ist und wie isoliert man sich dort draußen fühlt. Ich kann es kaum erwarten, einige Übernachtungsfahrten in das weitläufige Trail-System zu unternehmen. Wenn Sie die vom OP beschriebene Schleife ausführen, befindet sich der stärkste Höhenunterschied in der ersten Hälfte. Ich würde es insgesamt als moderat einstufen, nicht für einen normalen Wanderer. Ich denke der Mt. Die El Sombroso-Schleife ist viel schwieriger als Antwort auf den untenstehenden Rezensenten. Meine einzige Änderung an der OP der OP ist, dass ich die Gilroy Hot Springs Rd entlangging. und beschloss, die Spuren von Spike Jones und Steer Ridge zurück nach Hunting Hollow zu nehmen. Dies fügte ~ 3 Meilen und ~ 1.300 Fuß Höhenunterschied hinzu. Außerdem: Technisch dürfen Hunde in Henry Coe nicht mitgenommen werden, da es sich um einen State Park handelt. Es gibt ausführliche Schilder, die erklären, warum bei allen Trailheads der Grund ist. Ich brachte meinen sehr gut erzogenen Hund mit und hatte keine Probleme mit den 3 Mountainbikern, die mir begegnet sind. Einer riet mir jedoch, dass Ranger nicht zögern würden, wenn sie uns sehen würden.

Besuch am 25. November 2018. Vorsicht vor Zecken - ich habe mindestens einen am Ärmel gesehen. Auf dem gesamten Weg streift viel hohes Gras gegen Ihre Beine (gute Gelegenheit für Zecken, um darauf zu hüpfen). Diese Wanderung beginnt mit einer erheblichen Steigung, wenn Sie im Uhrzeigersinn fahren, aber es wäre wahrscheinlich schwieriger, den Hang hinunterzugehen, wenn Sie sie anders herum wandern.

Ich habe dort einige gute Bilder von Tieren bekommen.

Szenerie: 3 Aufrufe: 3.5 Schwierigkeit: 4 Menschenmassen: 2 Schatten: 2 Meine 1-5 Bewertungsskala Vergleiche für oben: 5 für Szenerie; Mcway Falls Julia Pfeiffer Burns SP 4.5 für Landschaft: Berry Creek Falls Big Basin State Park 4 für Landschaft: Steiler Schluchtweg 5 für Aussicht: Nimitz Trail Tilden Park 5 für Aussicht: Bergkamm San Bruno Mtn Park 4.5 für Aussicht Montara Mtn Summit San Pedro County Park 4 für Aussichten Rancho Canada Del Oro Glatte Gipfel Spur 5 für Schwierigkeit: Junipero Serra Peak 4 für Schwierigkeit: Mount El Sombroso Loop Trail

Dieser Weg ist großartig! Viel technischer Weg zum Navigieren. Großartiges spartanisches Renntraining. Liebe es!

Trailrunning
8 months ago

Ziemlich anständige Wanderung. Ging um 13 Uhr an einem 90-Grad-Tag. Brachte 2 Liter Wasser mit. Die Wanderung war überhaupt nicht so schlimm ... wenn man bedenkt, dass alles bergab geht! Auf dem Rückweg nahm ich den Springs Trail wieder hoch. Beeindruckend! Das war ein ziemlicher Aufstieg. Ich musste ein paar Mal aufhören. Ich kann es kaum erwarten, nach einem schönen Regen zurückzufahren, wenn der Fluss satt wird! Würde die Wanderung viel besser machen. Übrigens .. es sind 8 $ zu parken!

Wandern
9 months ago

Spasspfad zum Wandern. Meist schmale Wege. Einige ziemlich steile Abfahrten, aber nicht allzu schwer zu bewältigen. Nicht zu anstrengend, wenn Sie auf dem Soda Spring Trail aussteigen und auf dem China Hole Trail zurückkehren. Es dauerte ungefähr 5 Stunden hin und zurück. Auf jeden Fall kein guter Ort zum Schwimmen um diese Jahreszeit. Der Bach ist alle ausgetrocknet. In China Hole blieb etwas Wasser übrig, aber nicht viel.

Großartig für 1 Tag Backpacking!

Schwer zu finden, gute Wanderung!

Trail ist in gutem Zustand. Achten Sie auf giftige Eichen auf dem Weg.

Wandern
11 months ago

Schöner See, aber wenig Zugang zum Schwimmen.

Thursday, April 19, 2018

Großartig für Kinder.

Rucksacktour
Friday, March 23, 2018

Beeindruckend! Was für ein wunderschöner Park! Meine erste Erfahrung war vor ein paar Jahren im späten Frühling, als alles gelb war. Diesmal war ich im März 2018 und es war alles grün! Erinnerte mich an die Hügel von Sound of Music. Dies war definitiv eine härtere Wanderung, die an manchen Stellen sicherlich etwas steiler ist. Aber ich habe es so geliebt, dass ich am nächsten Wochenende mit ein paar anderen Freunden zurückgekommen bin!

Wandern
Sunday, March 18, 2018

Wir waren an einem Tag, der super regnerisch sein sollte - der Regen begann, als wir den Corral Trail hinauf zu den Autos liefen, so dass wir nur kühles Wetter und frische Trails bekamen! Der große Bach war verdammt voll - kam nicht bis nach China Hole. Wir hatten etwas Sonne am Hang und trotz des ganzen Regens war der Bach hüpfen in Ordnung. Wenn ich es noch einmal machen würde, würde ich den China Hole-Pfad hinaufgehen. Ich war begeistert von den Aussichten und der Anstieg auf dem anderen Weg war brutal.

Nichts wirklich zu speziell, aber wenn Sie keine andere Wahl in einer Rucksackreise haben, denke ich, ist es in Ordnung ......

Tuesday, December 19, 2017

China Loop Hole Trail konnte nicht genau gefunden werden. Aber die Wanderung ist einfach, die Höhe ist nicht sehr hoch.

Thursday, December 07, 2017

Nicht schwer, wenn man bedenkt, dass es keine großen Steigungen gibt. Flach und rund. = Rund um Trail. 7,6 Meilen nach oben, 4,6 Meilen nach unten!

Tolle Wanderung. Lang aber nicht schwer. Schöne Aussichten und der See ist eine echte Belohnung nach langen Stunden unter der Sonne. Wir haben einen Tauchgang gemacht. Es war sehr kalt, aber sehr erfrischend.

Der Weg ist gut markiert und sobald man den See erreicht hat, fühlt man sich sehr gut. Obwohl die rollenden Hügel, die Sonneneinstrahlung an einigen Stellen und die Hitze für eine ziemlich harte Wanderung sorgten, konnten wir immer noch etwa 20 Minuten pro Meile halten. Am See angekommen, können Sie angeln, schwimmen und zelten. Bemerkenswert ist, dass es eine kleine Toilettenhütte gibt und der Mülleimer nicht zu weit vom Kelly Lake entfernt ist. Wir machen eine 25-Meilen-Rucksackreise im Yosemite-Backcountry, also haben wir diesen Rucksack mit unseren Rucksäcken gemacht.

Rucksacktour
Monday, August 21, 2017

Ich bin vor kurzem vom Hunting Hollow Park-Eingang im Rahmen einer 2-tägigen Rucksackreise zum Coit Lake gefahren. Das Angeln bei Coit war großartig. Nur 4 von 5 Sternen vergeben, da der Uferzugang am Coit Lake nicht so gut war wie der Mississippi oder der Kelly Lake. https://backpackersreview.wordpress.com/trip-reports/henry-coe-coit-lake/

Wandern
Monday, July 10, 2017

Es gibt keine Parkplätze am Coyote Creek Gate. Sie müssen am Hunting Hollow parken und die Gilroy Hot Springs Rd 3,9 km zum Trail Gate hinuntergehen.

Hin und zurück. Wirklich einen Campingurlaub am See wert.

Rucksacktour
Monday, May 29, 2017

Dieser Weg war lohnend für alle Höhenunterschiede, und der Coit Lake war am Ende ein nettes Vergnügen. JEDOCH. Ich empfehle dringend, den "Viehmeisterpfad" zu meiden - er ist nicht markiert, kaum sichtbar und hauptsächlich weicher, instabiler Boden mit vielen Schlammlawinen entlang des Weges. Ohne das Tracking von AllTrails GPS hätten wir uns sicherlich verlaufen. Halten Sie sich an den klar beschilderten Wegen zum Kelly Lake und zum Coit Lake und vermeiden Sie den Viehpfad, den diese Schleife vorschlägt.

Tuesday, May 16, 2017

Dies ist eine tolle Reise über Nacht. Wir haben das Ganze innerhalb von 24 Stunden gemacht. Eine logistische Warnung: Um eine Rucksackgenehmigung zu erhalten, müssen Sie zum Park-Hauptquartier gehen, das etwa eine Autostunde von dort entfernt ist. Es gibt auch keine Übernachtungsparkplätze in der Nähe dieses Weges. Sie müssen also am Hunting Hollow parken und die überwiegend flache Straße 3,9 km hochgehen, bevor Sie den Weg beginnen. Nicht schlecht, aber insgesamt 4 Meilen für die Gesamttour. Außerdem trafen wir am See auf mindestens zwei Gruppen, die sich keine Mühe gemacht hatten, eine Genehmigung zu erhalten, also hatten wir mehr Gesellschaft, als der Ranger meinte, wir hätten es. Ich habe nichts gegen diese Art von Fauna, aber seien Sie gewarnt, wenn Sie nach Einsamkeit suchen.

Mehr laden