Auf der Suche nach einem großartigen Trail in Giant Sequoia National Monument, Kalifornien? AllTrails bietet 9 großartige Wanderwege, Aussichtswege, Wanderwege und vieles mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Camper und Naturliebhabern wie Ihnen. Suchen Sie nur einen kurzen Spaziergang? Das Giant Sequoia National Monument verfügt über 5 einfache Routen, die zwischen 1,2 und 9,6 Meilen und 5.223 bis 9.045 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Aussicht

Wald

Naturausflüge

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Wildtiere

keine Hunde

Das Giant Sequoia National Monument wurde im April 2000 von Präsident William Jefferson Clinton benannt. Das Monument umfasst jetzt 328.315 Hektar. Der Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum) ist der größte Baum der Welt. Es wächst natürlich nur in einem schmalen, 60 Meilen langen Mischwald von Nadelwäldern an den Westhängen der Sierra Nevada in Kalifornien. Im August 2012 wurde der Plan zur Bewirtschaftung des Nationaldenkmals von Giant Sequoia fertiggestellt. Im Giant Sequoia National Monument gibt es 33 Riesenmammutbäume. Hier finden Sie sechs Hainer, die Sie erkunden können, um eine reiche, aufregende und abwechslungsreiche Erfahrung zu machen: Drei Hainen im nördlichen Teil des Monuments im Hume Lake Ranger District in der Nähe von Dunlap, Kalifornien; und drei Haine im südlichen Teil des Monuments im Western Divide Ranger District östlich von Springville, Kalifornien. Der erstaunliche Riesenmammutbaum ist einer der größten Organismen der Erde und wächst aus einem Samen, der weniger als einen halben Zoll lang ist! Im ausgewachsenen Zustand stößt der Mammutbaum seine schroffe Baumkuppe mehr als 250 Fuß in den Himmel. Einige seltene Exemplare sind größer als 300 Fuß. Aber es ist der Mammutbaum

wandern
18 days ago

Schöne Freizeitwanderung um einen schönen See mit Bergen im Hintergrund.

wahrlich wunderschön! Ich beschloss, diesen Weg letztes Wochenende zu nehmen, nachdem die Gegend ziemlich schneereich war. Sogar das Einfachste kann ziemlich schwierig sein, wenn Sie in frischem Puder ohne Schneeschuhe hüfttiefen.

2 months ago

Schöner Trail, verwenden Sie ihn und bereiten Sie sich auf eine Colorado-Jagd vor.

Ich möchte anmerken, dass dieser Weg in den Sequoia NP führt und daher nicht hundefreundlich wäre. Sie können Maggie Lakes über den Summit Trail mit Hunden erreichen!

Schön aber normal lol

Der Weg war nicht am Pferdelager vorbeigeführt, also fuhren wir an der letzten Gabelung nach rechts und fuhren eine Schleife zurück zur Straße und zu unserem Auto. Da wir bereits 5 Meilen gewandert waren, fuhren wir den größten Teil des Weges zum Aussichtspunkt. Es war geschlossen, also machen wir es das nächste Mal richtig.

rucksacktour
6 months ago

Zunächst eine schöne Wanderung durch einen riesigen Rotholzwald. Der Weg wurde von Vieh ziemlich durcheinandergebracht, so dass es an den Stellen etwas uneben war. Summit Lake war schön, aber keine wirkliche Aussicht von dort. Fische beißen nicht, aber es war ziemlich kalt.

Haben diese Wanderung in der zweiten Oktoberwoche unternommen. Sobald Sie den Summit Lake erreichen, liegt etwas Schnee auf dem Boden. Bog an der Kreuzung an Summit Lake falsch ab und fügte aus Versehen etwa eine Meile hinzu, bevor er die Karte aufsuchte und Fehler erkannte. Ich habe es nicht rechtzeitig zu Maggie geschafft, also war ich am 1. Nacht in Twin Lakes, wo wir 2 strukturierte Feuerstellen sahen. Der Weg von Twin Lakes nach Maggie kann zur Zeit schwer zu erkennen sein, daher haben wir die Karte oft konsultiert. Es gibt über 10 Campingplätze in der unteren Maggie. Es empfiehlt sich, die AllTrails-Karte herunterzuladen, wenn Sie diese Route und nicht den einfach zu befolgenden Summit Trail wählen. Tolle Aussicht, die Wanderung wert !!!!

Sehr einfach, aber nutzen Sie die Straße von der Wiese aus! Du brauchst wenigstens einen SUV :)

Was für ein Schatz, wenn Sie die Sequoias besuchen. Sie können entweder im Horse Camp parken und die paar Meilen zum Aussichtspunkt laufen oder den Weg direkt dorthin fahren. In jedem Fall ist es die Reise wert. Stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig anrufen, da der Aussichtspunkt saisonbedingt (559) 565-3676 ist.

Die Gesamtwanderung betrug 6,6 Meilen und eine Höhe von 1158 Fuß. Der Weg selbst war nichts Besonderes. Es war oft schwierig zu folgen, daher war AllTrails unverzichtbar. Es war auch staubig und alle Bäche waren trocken. Der Gewinn ist jedoch der Aussichtspunkt am Ende des Pfades. Spektakulär, unglaublich, atemberaubend und atemberaubend. Gehen Sie weiter, denn es lohnt sich wirklich. Ich habe vor, dies im Frühjahr wieder zu tun. Leider passierten wir die Stelle, an der der letzte CA-Grizzly in den 1920er Jahren auf unserer Fahrt zum Ausgangspunkt getötet wurde.

Schöne Aussicht auf den See und die Könige-Schlucht.

wandern
8 months ago

Wirklich genossen diese Spur. Schöne Szenenwechsel von Anfang bis Ende - es war ein bisschen traurig, die Brandstellen des letzten Jahres zu sehen. Ziemlich schattiert, bis Sie die Brandstellen treffen. Großartige Aussichten.

wandern
8 months ago

Wir haben diese Wanderung in Verbindung mit dem Big Stump Grove Loop gemacht. Der Hitchcock Meadow Trail ist nicht sehr gut ausgeschildert, was wahrscheinlich auf den Mangel an Wanderern zurückzuführen ist. Einsamkeit und ein angenehmer Spaziergang durch den Wald sind die Hauptattraktionen hier. Der Weg selbst steigt allmählich aus dem Kings Canyon National Park und in angrenzende Forest Service-Länder im Giant Sequoia National Monument. Die Hitchcock Meadow ist etwa 1,5 km vom Ausgangspunkt entfernt. Obwohl der Weg über diesen Punkt hinausgeht, ist es ein guter Ort, um sich umzudrehen. Der Weg ist auch für Schneeschuh- und Langlaufloipen vorgesehen, so dass Sie entlang der Route viele orangefarbene Scheiben an Bäumen sehen.

wandern
8 months ago

Dies war der allererste Alltrails-Trail, den ich je ausprobiert habe. Der Weg selbst war abgenutzt und sehr leicht zu folgen. Die Reise selbst war sehr interessant, da entlang des Weges Reste des Feuers vorhanden sind, das vor einigen Jahren in der Gegend brannte. Die Wiese selbst war üppig und wunderschön, mit großen Stümpfen, einem kleinen Bach und hohem Gras. Diese Reise war ich, meine Frau und unsere 3- und 6-jährigen Kinder; Niemand hatte Schwierigkeiten mit dieser Spur. Wenn Sie in der Gegend sind, ist es auf jeden Fall einen Spaziergang wert! Ich komme entweder an einem bewölkten Tag oder vielleicht bei Sonnenuntergang wieder hierher, um Fotos zu machen, wenn das Licht weniger hart ist.

wandern
8 months ago

Die ersten 2 Stunden sind etwas eintönig. Sobald sich die Aussicht öffnet, wird es unglaublich und der See ist wunderschön. Ich wollte weiter nach Maggie Lakes, aber leider sind einige der Schilder hinter Summit Lake nicht sehr klar und einige der Wege sind nicht gut gepflegt. Ich ging ein bisschen in die falsche Richtung, drehte mich dann aber um und fuhr stattdessen nach South Fork Meadow, was auch wunderschön ist.

8 months ago

Die Straße und das Gebäude schließen um 17 Uhr. Ich kam zu spät, bekam aber im Sonnenuntergang ein paar Bilder davon

Meine Freundin und ich sind diesen Weg bei einem zweitägigen Rucksackausflug gewandert. Wir campierten im Shake Camp, bevor wir den ersten Tag aufbrachen ($ 15 / Nacht, Selbstzahlungsstation), und fuhren dann am nächsten Tag nach Maggie Lakes zum Ausgangspunkt. Sie folgen dem Weg zum Summit Lake für den ersten Teil (meistens alle bergauf) und gehen dann direkt um den See herum, wenn Sie den Gipfel erreicht haben (sonst müssen Sie den See umfahren). Der Pass ist absolut atemberaubend. Stoppen Sie auf jeden Fall und erkunden Sie für eine kurze Zeit dort, wenn Sie können. Der Weg geht dann bergab bis nach Maggie. Sobald Sie Twin Lakes erreicht haben, ist der Weg schwer zu folgen und es gibt viele heruntergefallene Bäume, über die Sie klettern müssen. Twin Lakes ist wunderschön und auch Maggie. Der Weg ist im Grunde verlassen. Beachten Sie, dass Sie eine Genehmigung für die Wildnis der Goldforelle (durch den Sequoia National Forest) und eine Genehmigung zur Verwendung eines Ofens benötigen. Auf jeden Fall etwas Insektenschutzmittel mitbringen, es gibt viele Mücken.

Habe das als Tagesausflug gemacht. Schön, aber du zahlst den Preis. Die ersten 1,5 - 2 Meilen sind meistens bergab. Dann geht es bergauf! Es gibt einige ziemlich anstrengende Abschnitte, wenn Sie nicht ganz fit sind. Das Endergebnis ist sehr schön. Ein Problem ... weil die Bergauffahrt Sie zum Training veranlasst hat, ist es leicht, die ersten 1,5-2 Meilen zu vergessen. Erst als ich zu diesem Abschnitt zurückkehrte, erinnerte ich mich daran. Ich hasste das letzte Stück. Ich war schon Brust, hatte aber keine Wahl. Ich habe an diesem Tag gut geschlafen! Es gibt 3 Bachübergänge. Die erste wäre in Zeiten des Hochwassers ziemlich schwierig ... dh der Schnee schmilzt im Frühling oder kurz nach einem Abfluss. Bedenken Sie das Wetter. Eine gute Sache ... Wasser war reichlich vorhanden und musste nicht viel gepackt werden.

Wednesday, May 16, 2018

Es war ein schöner kleiner Spaziergang. Nichts Spektakuläres. Wenn Sie sich im Freien aufhalten und nichts anstrengendes tun möchten, ist dies eine gute Wanderung.

paddel-sportarten
Wednesday, April 25, 2018

Schöner Weg! Ich habe dort einen Sommer im christlichen Lager gearbeitet und ich würde jeden Morgen diese Spur laufen, wenn ich könnte! Es gibt auch Paddleboarding! So ein toller Ort, ich wünschte, ich könnte zurückkehren!

Wunderschöne Seen, aber kein Fisch.

wandern
Saturday, January 13, 2018

Toller Ort zum gehen. Die Aussicht ist wunderschön und die Straße hat viele Orte zum Stoppen und Spazierengehen. Ich habe dort manchmal Marmonten gesehen. sollte ein LKW oder etwas mit etwas Bodenfreiheit haben, kann der Weg manchmal etwas rau sein.

wandern
Saturday, November 11, 2017

Tolle Aussicht und überhaupt nicht schwierig. Nicht empfehlenswert bei einem Dodge Challenger. Lol

offroad-fahren
Sunday, October 29, 2017

Gut für Anfänger.

wandern
Thursday, September 28, 2017

Schöner Weg. Mäßige Steigungen für die ersten 5 Meilen außerhalb, da der Weg im Allgemeinen dem Fluss folgt und dann 3 steilere Meilen aufsteigt, wenn Sie zum Summit Lake hinaufsteigen. Die Rundreise war an einem Tag abgeschlossen, ungefähr 5 Stunden auf dem Weg. War später in der Saison (Sept. 2017), als die höheren Lagen zum ersten Mal Schnee abstauben. Mitte 30 in der Nacht in der unteren Höhe (traf einen Jäger auf dem Weg, der behauptete, es wäre am See auf 20 heruntergekommen). 40s für den größten Teil der Wanderung. Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit am See zu verbringen und Richtung Maggie Lakes zu erkunden. Ich würde die Wanderung auf jeden Fall empfehlen, und es schien ein großartiger Ort zum Zelten zu sein, wenn Sie es richtig machen.

rucksacktour
Friday, August 25, 2017

Dies ist eine großartige Reise durch die riesigen Sequoias, aber Sie werden dafür bezahlen. Die Wanderung ist sehr steil und hat Fluss- / Flussdurchquerungen, also seien Sie darauf vorbereitet

wandern
Friday, August 25, 2017

Dies ist eine Auf- und Abwanderung zu einem Aussichtspunkt über dem Kings Canyon. Es dauerte 2 Stunden mit Stopps, um Wildblumen zu fotografieren. Der Weg ist etwas durchwachsen, aber es ist leicht den Wegmarkierungen zu folgen.

offroad-fahren
Friday, August 25, 2017

Last-Minute-Ergänzung zu einem Tagesausflug zum Hume Lake, und es lohnt sich! Ich nahm meine (2) Söhne im Alter von 4 und 1,5 Jahren und es war ziemlich einfach! Tolle Aussicht und freundliches Personal machten dies zum Höhepunkt des Tages! Ich fuhr in einem 2000er Land Cruiser ohne Probleme.

offroad-fahren
Sunday, August 13, 2017

Toller Weg zu einem schönen Aussichtspunkt mit einer langen, unglaublichen Geschichte. In meinem Subaru Outback fertiggestellt, ist es nicht zu weit weg und der beste Blick in den Park.

Mehr laden