Auf der Suche nach einem großartigen Trail in Cucamonga Wilderness, Kalifornien? AllTrails verfügt über 14 großartige Wanderwege, Wanderwege, Waldwege und vieles mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern. Sich auf eine Herausforderung einstellen? In der Wildnis von Cucamonga gibt es 12 harte Pfade, die von 6 bis 19,4 Meilen und von 3.979 bis 8.973 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Wald

Aussicht

Trailrunning

Wildtiere

Rucksacktour

Vogelbeobachtung

Camping

Naturausflüge

Wildblumen

angeleinte hunde

wandern
käfer
steinig
2 days ago

Ich mochte diesen Trail wirklich, aber ich habe ein paar Dinge zu sagen. Zuallererst, und ich habe das Gefühl, dass dies mit jedem Trail in dieser App passiert, ist die eigentliche Wanderung länger als in der Beschreibung angegeben. Meine Uhr legte über 13 Meilen zurück und verfolgte nicht die gesamte Sache. Der Höhenunterschied scheint jedoch genau richtig zu sein. Sobald Sie im Kelly Camp angekommen sind, gibt es fast keinen Schatten und es gibt überall eine TONNE Bienen. Es gibt auch Teile des Pfades, die wegen der Büsche (mit vielen Bienen) sehr eng sind. Ich würde empfehlen, Hosen zu tragen, sonst wirst du wahrscheinlich zerkratzt. Der Gipfel ist aber super und macht alles wert!

Dies ist eine großartige Strecke. Schaffte es bis zum Wasserfall. Wasser fließt stark. Die schwarze Fliege macht die Wanderung etwas nervig. Nimm ein Repellent, um sie fernzuhalten. Sie sind unerbittlich. In dem Moment, in dem du aufhörst, sind sie überall auf dir und beißen hart durch die Tücher. Viele lose Steine. Achten Sie auf Ihren Stand, denn auch große Steine sind lose. Insgesamt ist diese Wanderung super. Spaß und Herausforderung zugleich. Ich werde es auf jeden Fall wieder tun.

wandern
käfer
off-trail
steinig
2 days ago

Wanderte diesen Weg am Donnerstag. Kam am Parkplatz um 8:30 Uhr nicht so überfüllt. Tannen 2 Meilen sind sehr steinig, also tragen Sie bitte geeignete Wanderschuhe, um Fußverletzungen zu vermeiden. Ich benutze keinen Kamelrucksack, sondern packe sechs Flaschen Wasser von 16 Unzen und das war genug. Die Wege sind meist eng und steinig. Probieren Sie keine Verknüpfungen aus und ich empfehle dringend, die Karte herunterzuladen, da Sie sonst leicht aus der Spur geraten. Vor allem kurz vor Erreichen des Gipfels. Sunblocker und Insektenspray sind ein Muss. Ist ein harter Weg, aber wenn Sie gerne wandern, wissen Sie, dass es sich lohnt!

wandern
steinig
2 days ago

Am 15.06.19 gewandert. Begonnen um 730 Uhr. Der Parkplatz war voll, aber ausreichend Parkplätze auf der Straße. Geparkt ungefähr 1 Meile vom Hinterkopf. Schöner Bach neben dem Trail für die ersten 2 Meilen. Sehr steiniger Weg, aber leicht zu finden. Wanderstöcke waren hilfreich, hatten Schatten bis wir den Sattel erreichten. Die letzte Meile zum Gipfel war steil, besonders die letzte .25 Meile. Schöne Aussicht. Gegen 10 Uhr abwärts gewandert. Damals wenig Schatten. Trail war viel los - ca. 50 Wanderer sahen. Würde wieder wandern, aber definitiv früher anfangen.

wandern
steinig
3 days ago

Wahrscheinlich die schönste Wanderung, die ich je gemacht habe. Jedes Mal, wenn ich aufsah, war die Aussicht schöner als die letzte. Hübsche Wasserfälle. Überquere den Bach zweimal, aber superleichte Felsen als Stufen. Auf einem Freitagsparkplatz gewandert war nicht voll, als fertig. Und nicht zu viele Wanderer unterwegs. Sah ein paar Hunde und eine Person, die eine Drohne flog. Kein Überwachsen oder Schnee. War ok ohne Stangen. Keine Anzeichen für Mt Timber, bis der Gipfel 0,09 Meilen erreicht ist. Aufstieg auf die Felsen sind dein Freund. Auf jeden Fall wiederkommen.

wandern
käfer
steinig
4 days ago

Am Wochenende wahnsinnig voll. Selbst an einem zufälligen Wochentag sehen Sie immer noch mindestens 50 Personen auf Ihrem Weg nach oben. Für diese Wanderung ist es am besten, sich den Tag von der Arbeit zu nehmen, um den Menschenmassen auszuweichen. Am Wochenende müssen Sie bis 5 Uhr morgens dort sein oder ums Parken kämpfen. Die Schlucht ist wunderschön mit fließendem Wasser, aber wenn Sie die heißen, exponierten Abschnitte hinaufsteigen, wünschen Sie sich, Sie hätten mehr Wasser und Elektrolyte mitgebracht. Nehmen Sie einen Wasserfilter mit, wenn Sie auf dem Rückweg zusätzliches Trinkwasser benötigen, falls Sie keinen mehr haben. Ein großer Teil des Weges ist felsig und steil, und es gibt viele Möglichkeiten, sich ohne Karte durch die Abflüsse mit großen Felsblöcken zu verirren oder zu verlieren. Auch die Fliegen und Mücken sind mitten am Tag ziemlich unerbittlich. Beobachten Sie Ihren Schritt auf dem Rückweg auf den losen Steinen. Wunderschöne Wanderung in einer wirklich schönen Schlucht, die aus gutem Grund beliebt ist!

Planen Sie diesen Samstag Rucksacktouren? Gibt es Informationen über Wasserquellen? Vielen Dank!

wandern
schnee
steinig
5 days ago

Gegen 9 Uhr morgens erreichten wir den Trail Head und bekamen eine Tageskarte vom Park Ranger. Nehmen Sie Bargeld mit, da sie keinen Kartenleser haben. Pass ist 5 Dollar und sie haben Aufkleber, Flecken, etc., wenn Sie Ihre Wandersammlung hinzufügen möchten. Kommen Sie früh an, um zu parken, mussten Sie wegen unserer Ankunftszeit ca. 0,4 Meilen vom TH parken. Die ersten 3 oder so Meilen sind wunderbar und nicht schlecht auf den Knien. Der Bach ist ruhig und gut fließend. Die Serpentinen können ein Mörder sein, wenn Sie ein wenig außer Form sind. Der Gipfel ist eine schöne Pause und Sie können auf andere Trails abbrechen, wenn Sie möchten. Es gibt viele Leute, sei also freundlich und geduldig beim Wandern. Eine tolle Wanderung !!

wandern
kein schatten
käfer
steinig
6 days ago

Schöne Wanderung. Der Ice House Canyon Trail zum Ice House Sattel ist perfekt (ich würde 5 verschiedene ökologische Zonen erraten). Der Weg vom Sattel zum Ontario Peak ist weit weniger überfüllt - und bietet die Möglichkeit, mehr wild lebende Tiere zu beobachten (begegnete einem Rotluchs, einer Klapperschlange und vielen Eidechsen und Eichhörnchen). Tolle Wanderung - herrliche Aussicht vom Ontario Peak. Bighorn Peak ist ein bisschen enttäuschend (im Vergleich) - ein Großteil der Aussicht auf das Tal wird vom Cucamonga Peak verdeckt, das Peak-Zeichen wurde gestohlen.

Dies war eine hervorragende Wanderung. Wunderschöne Natur, sehr gepflegt, tolle Aussichten und ein tolles Training. Nach dem Icehouse Saddle erinnert der Weg zum Ontario Peak und dann zum Big Horn Peak stark an den San Bernardino Peak. Viele Manzanita-Hainen und alte, nackte Bäume. Die Aussicht von beiden Gipfeln ist episch! Achten Sie darauf, mindestens 3 Liter Wasser für die Wanderung mitzubringen, besonders wenn Sie dies in den Sommermonaten tun. Ein Großteil der Wanderung ist exponiert, also vertuschen Sie sich, bringen Sie Sonnencreme, Sonnenbrillen und Snacks mit und machen Sie sich auf den Weg! Nebenbei bemerkt, ich bin ungefähr 80-90% des Weges vom Big Horn Peak zum Icehouse Canyon Trail hinunter gelaufen und es hat nur 1 Stunde und 10 Minuten gedauert! Bereiten Sie sich auf eine längere Abfahrt vor, wenn Sie nur wandern. Wenn ich das nächste Mal diese Wanderung mache, muss ich jetzt gegen meine Zeit von 1 Stunde und 10 Minuten antreten!

Hat diese Spur heute Morgen; Schön für eine Montagswanderung, nicht zu überlaufen und der Hitze im Tal entkommen. Gute Parkmöglichkeiten, hatten den Trail meist für uns alleine und teilten den Gipfel mit zwei anderen Gruppen. Kein Schnee jetzt. Etwas fehlerhaft am Anfang, aber nicht so schlimm. Achten Sie auf den Gipfelsturm, wenn Sie diesen Trail noch nicht gemacht haben, ich glaube, wir wären direkt daran vorbeigekommen, aber jemand hat den Weg gewiesen.

Wenn Sie in Südkalifornien leben, ist dies nur einer dieser Pfade, der ein Muss ist. Wir haben es an einem Sonntag gemacht. Es gab viele Leute, die uns Gesellschaft leisteten. Es gibt viele Bäume, um einen Platz außerhalb der Sonne zu finden, oder um unter ihnen vorbeizufahren, um Wanderer zu überholen. Kurz nach 7:00 Uhr morgens stiegen wir auf den Trail und kehrten gegen 2:30 Uhr morgens zum Parkplatz zurück. Wir ruhten uns aus und machten ungefähr eine halbe Stunde lang Fotos auf dem Gipfel. Wir verstecken Wanderer zwischen 30 und 60 Jahren.

Eine schöne relativ lange Tageswanderung. Sie können auch auf dem Gipfel campen und den Blick auf die goldene Stunde genießen. Wir hatten das Glück, während eines Sonnenuntergangs nach dem Regen dort zu sein.

Ich benutze, um diese Wanderung zu genießen. Es ist eine tolle Wanderung schöne Umgebung. Buuuuut ... es ist mittlerweile so überfüllt, dass es sich anfühlt, als würde man in einer Großstadt spazieren gehen. Wenn Sie vorhaben, Ihren Hund mitzubringen, hoffen Sie, dass Ihr Hund nicht die geringste Angst hat, denn es gibt Tonnen von anderen Hunden, die mit den Millionen von Menschen gehen. Ich würde diese Wanderung immer noch hoch bewerten, aber es sind einfach zu viele Menschen. Wochentage sind die beste Gelegenheit, sich vom überfüllten Trail zu lösen. Wochenenden viel Glück! Ihre beste Hoffnung ist, um 430-530 Uhr dort anzukommen, wenn Sie weit weg vom Parkplatz parken und wandern, um die eigentliche Wanderung zu beginnen. Tipps Nehmen Sie sich einen Tag frei und gehen Sie während des Wochentages.

wandern
käfer
steinig
9 days ago

Mit dem Rucksack ins Kelly Camp. .. kein Schnee zu zelten. Heißes warmes Wetter. Kleine Brise. Schöne Aussicht und Campingplatz mit fließendem Wasserhahn.

Trail ist schöner Start bis zum Ende. 3L Wasser war reichlich. Das Parken war am Samstag um 5:45 Uhr voll, aber es gab genügend Parkplätze an der Straße. Kleine Schlange für Toiletten, wenn alle anfangen, sich aber ziemlich schnell bewegen. Stellen, an denen Stangen griffbereit sind, aber nicht benötigt werden. Schnee fast alle weg und keiner auf Spur. Das Wasser und die Bäume haben die Aussicht großartig gemacht. Werde es wieder tun

wandern
ausgewaschen
steinig
9 days ago

wandern
käfer
10 days ago

Viele Bugs. Headnet ist ein Muss. Auch auf Höhenweg bleiben. Wenn Sie vom Pfad zum Wasser absteigen, nehmen Sie genau den gleichen Weg zurück, um Buschschläge zu vermeiden.

59 Jahre alt; Wanderte den Weg gestern, 07.06.19; Schöner Tag für den Trail. Begonnen um 5:15 Uhr; erreichte den Gipfel um 9:20; zurück auf dem Parkplatz um 12:45 Uhr. Sehr wenige Menschen auf dem Weg bis gegen 11.30 Uhr; Aber viele von ihnen befanden sich in der Nähe des Weges und wollten nicht ganz nach oben wandern. Fliegen und Mücken fingen an zu summen, als es gegen 10:30 Uhr warm wurde, wurden aber nie so schlimm, als ich dort war. Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit, um den Bach und die zahlreichen Wasserfälle zu erkunden. Aber ich hatte noch andere Dinge zu tun und fuhr dann zurück in die Wüste, sodass ich nicht zu viel Zeit damit verbringen konnte, die atemberaubende Umgebung entlang des Baches zu genießen.

Das war schwer, hatte ein bisschen Höhenkrankheit (ging zu schnell und hatte mit meinem Wandern nicht Schritt gehalten), aber es war erstaunlich. Großartige Aussichten, starkes Training, keine Menschenmassen, sobald Sie den Sattel überwunden haben.

wandern
käfer
steinig
sturmholz
12 days ago

Ich bin heute Morgen vom Cucamonga Peak zurückgekommen, nachdem ich die Nacht dort verbracht hatte und die Wetterbedingungen waren großartig. Es gibt überhaupt keinen Schnee auf dem Weg, aber der Weg ist an einigen Stellen etwas uneben, da der Regen / Schnee abfließt und ein paar Bäume umgestürzt sind. Wasser kann bis zu ca. 700 m gefunden werden, wo ein kleiner Bach vom Pfad aus zugänglich ist. Es wurde ein wenig windig auf der Oberseite um Sonnenuntergang, aber ungefähr eine Stunde nach Einbruch der Dunkelheit völlig gestorben. Das einzig Negative auf dem Weg waren diesmal Mücken- und Beißfliegenhaufen. Ich glaube, ich habe 3 auf dem Weg nach oben eingeatmet. Betrachten Sie entweder ein Kopfnetz oder schäumen Sie das Insektenspray auf.

Dies ist eine meiner Lieblingswanderungen aller Zeiten! Der Aufstieg ist ziemlich doozy. Aber die Landschaft ist unglaublich! Und die Anzahl der Serpentinen kann dazu führen, dass es sich länger anfühlt, als es sein sollte. Es sind also viele Schattenpausen notwendig! Und ich empfehle, die Wassertanks im Frühjahr aufzufüllen, das sind etwas mehr als drei Viertel des Weges zum Sattel. Bisher bin ich nur zum Sattel gegangen. Es gibt eine wunderbare von dort. Und viele umgestürzte Bäume zum Ausruhen. Sie werden es auf jeden Fall brauchen! Da es bergauf geht, geht es meistens bergab zurück. Bisher habe ich festgestellt, dass es an Wochentagen einfacher ist zu wandern, weil es nicht so voll ist wie an Wochenenden.

absolvierte den Cucamonga Peak Trail am 01.06.19. Trail war schwierig, aber super die Aussicht war unglaublich. Zum ersten Mal auf den Gipfel wandern, super Voraussetzung zum Wandern. Ein bisschen überfüllt, aber nicht schlecht, Wanderstöcke halfen definitiv viel. Die Aussicht vom Gipfel war fantastisch, nicht zu viele Wanderer auf dem Gipfel. 8,5 Stunden Wanderung.

wandern
schnee
steinig
14 days ago

Das Wetter war heute perfekt zum Wandern. Kleine Schneeflecken, die man herumlaufen kann. Ich habe ungefähr 7 Stunden gebraucht. Ich bin auf dem Weg nach oben ziemlich langsam gefahren, zuerst, weil ich Fotos gemacht und die Landschaft genossen habe, dann oben, weil die Höhe mich zu erreichen begann. Es ist eine tolle Wanderung. Spektakuläre Aussichten auf dem Gipfel (Gorgonio, Big Bear, San Jacinto usw.) und auf dem Weg (Mt. Baldy). Niedrige Wolken / Meeresschichten bedeckten LA / Inland-Imperium, was zur Ruhe auf dem Gipfel beitrug. Die ersten anderthalb Meilen folgen dem Cover, das auch schön war. Wenn Sie einen Filter haben, gibt es auch Wasserzugangspunkte bei ca. 2,5 km und 3 km.

trailrunning
steinig
14 days ago

wandern
15 days ago

Am 02.06.19 von Icehouse zum Cucamonga Peak gewandert. Trail in gutem Zustand, kein Schnee, sah paar Flecken nach oben, nichts Besonderes. Sehr voll. Wir kamen um 6 Uhr morgens dort an und der Parkplatz war bereits voll. Wanderstöcke hilfreich. Die Spitze von Cucamonga war ebenfalls überfüllt und wartete in der Schlange, um ein Foto auf dem berühmten Felsen zu machen. Die Aussicht war fantastisch, auch wenn das ganze Tal von Wolken bedeckt war.

wandern
steinig
15 days ago

Fantastische Wanderung. Keine Tonne Käfer zu dieser Jahreszeit. Kommen Sie früh, um Menschenmassen zu vermeiden.

Mehr laden