Entdecken Sie die beliebtesten Mountainbike-Strecken im Black Diamond Mines Regional Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
kein Schatten
6 days ago

Absolut tolle Wanderung! Die grünen Hügel sind wunderschön, das Gras ist unglaublich, die Aussicht ist wunderbar. Es waren nicht sehr viele Leute auf dieser Wanderung. Als wir dort ankamen, war der Parkplatz voll und wir waren besorgt, dass es eine Menge Leute geben würde, aber wirklich nicht. Seien Sie vorsichtig, wir sind fast auf eine Klapperschlange getreten !!

Ein fantastischer Rundweg mit atemberaubender Aussicht und einer großen Vielfalt an Wildblumen.

Wandern
Off-Trail
steinig
11 days ago

Der Anfang war für eine 5-jährige ziemlich steil, aber das Versprechen eines Imbisses oben auf dem Hügel brachte sie in Bewegung

Tolle Wanderung! Liebte es, werde es wieder tun ..

Hübsche Wanderung, aber Kuhabdrücke im Schlamm machten es manchmal knifflig für die Knöchel. Kühe auf dem Weg machten es wirklich aufregend, wenn das direkt an Ihnen rannte (seien Sie vorsichtig, wenn Waden da sind).

Wandern
Käfer
schlammig
überwachsen
21 days ago

Ich wollte dieser Spur unbedingt mindestens 4 Sterne geben, aber es war so schlammig und eine Menge Kuhabdrücke (was die Spur rau machte) und überall Mist! Die Steigung war jedoch verrückt! Die Steigung brachte uns zur Erinnerung an den Mt Diablo lol zurück, außer dass der Diablo mehr INTENSE war. Die Aussicht hier ist jedoch unglaublich!

Wandern
schlammig
kein Schatten
28 days ago

28.03.2014 Schöne Wanderung mit herrlichem Blick auf die grünen Hügel, Antiochia und das Delta. An manchen Stellen sehr matschig und der Boden ist von den Kühen in der Umgebung uneben. Ich empfehle das Tragen von Wanderschuhen, die Ihre Knöchel unterstützen.

kein Schatten
1 month ago

Dies ist ein schöner Weg im Frühling, wenn alles grün ist. Es gab ein paar wilde Blumen, nicht so viele, meist grüne Hügel. Kein Schatten, im Sommer wird es ein Scortcher.

Eine ausgezeichnete Wanderung! Beginnen Sie früh, sonst bereiten Sie sich auf sehr wenig Schatten vor. Einige steile Abschnitte, aber insgesamt eine schöne herausfordernde Wanderung und einige großartige Aussichten an der Spitze!

Wandern
schlammig
1 month ago

Wandern
schlammig
kein Schatten
1 month ago

Dieser Weg war absolut wunderschön! Es war sehr matschig (nicht überraschend bei Rekordregen in letzter Zeit), und es war durch offene Weideflächen, daher waren ziemlich viele Kühe im Weg. Wenig Schatten für viel davon, also nicht der beste für Sommer oder Mittag, aber die Aussicht ist nicht von dieser Welt!

Wandern
schlammig
kein Schatten
Off-Trail
2 months ago

Dies ist definitiv ein Weg, den Sie in den Sommermonaten nicht nehmen sollten. Es ist kaum beschattet, hat aber vor allem während der Regenzeit eine wunderschöne Aussicht, verschiedene Bäume, Blumen und Felsformationen und sogar Minen! Die Hügel sind grün! Ich würde diesen Weg definitiv im Uhrzeigersinn nehmen und der Richtung von AllTrails folgen, da es Teile des Wegs gibt, die nicht markiert sind. Wir haben uns ein paar Mal verloren und eine weitere Meile hinzugefügt. Außerdem ist dieser Weg mehr als das, was auf der Karte immer angezeigt wird, so dass wir am Ende für 9 Meilen zurückgelegt haben. Dies ist kein "Ridge Trail Loop". Ich würde dort parken, wo es am Judsonville Drive frei ist. Sie starten auf dem Stewartville Trail und verbinden sich dann mit dem Ridge Trail, der alle Steigungen aufweist. Wenn Sie die Verbindung zum Nordportal und zum Contra Loma-Trail erreicht haben, fahren Sie an ihm vorbei und entlang eines Zauns, der ein nicht markierter Pfad ist, der steil nach oben verläuft. Wenn Sie Miner's Trail treffen, sind Sie den falschen Weg gegangen. Hier haben wir uns verlaufen. Dieser nicht markierte Weg führt am Rand eines Berges entlang und an einem Zaun vorbei, an dem ein Loch zu krabbeln ist. Fahren Sie mit vielen Felsformationen fort, und der Weg führt nach rechts. Sie kommen auch am Hauptparkplatz vorbei zum Regionalpark, wo eine Gebühr erhoben wird, oder Sie sehen den Friedhof. Gehen Sie in Richtung River View Trail, wo dies alles sehr schön ist. Oben angekommen, führt ein steiler Pfad abwärts in Richtung Lark Trail und dann den Homestead Trail zurück zum Parkplatz. Ich würde diesen Weg als mittelschwer betrachten, aber einige Abschnitte sind definitiv hart, da die Steigung ziemlich steil ist. Höhenlage ist auf dem Punkt und war ein gutes Training! Achten Sie auf die Kuhlöcher auf den Wanderwegen von Lark and Homestead, da die meisten Wege mit Kuhfußlöchern bedeckt sind, was Ihre Wanderung etwas schwieriger macht und Sie nicht in die großen Löcher sinken müssen! Ich habe auf dieser Spur keine Zecken gesehen, Giftefeu, also ist das gut. Die Wege waren ziemlich gut gepflegt. Toll für alle Jahreszeiten, außer im Sommer. Ich würde diesen Weg eines Tages noch einmal machen!

Wandern
schlammig
2 months ago

Dies ist eine Rinderfarm, die kein Park ist. Rinder haben fast die gesamte Spur mit Knöchelbrechern gefüllt.

Wandern
schlammig
2 months ago

Wir haben diesen Weg am 21.01.19 von der Antioch-Spur aus gewandert. Wir nahmen den Stewartville Trail zum Star Mine Loop Trail. Es war der Tag nach starkem Regen, aber der Weg war ohne viel Schlamm leicht befahrbar. Wir haben Kühe, Rehe, Kojoten und viele Raubvögel getroffen. Wir nahmen den Seitenwanderweg zum Prospectors Tunnel und gingen bis zum verschlossenen Tor hinein. Wunderschöne Sandsteinformationen und viel Grün. Bilder hinzugefügt

Wandern
schlammig
kein Schatten
3 months ago

Sehr schöner breiter Schotterweg. Sobald Sie den Star Mine Trail verlassen haben, geht es aufwärts. Nach dem Aufstieg zum Gipfel wird der Weg zu einem einzigen Wanderweg. Das ist in Ordnung, aber nach einer Woche starken Regens war es ziemlich matschig und rutschig. Viele weidende Rinder, die unsere Hütehunde jagen wollten, um sie zu fangen (an der Leine zu führen). Ich habe keine Kojoten gesehen, aber ein anderer Wanderer sagte, dass seine beiden Border Collies in der letzten Woche mit einem Paar auf die Jagd gegangen waren, weshalb er auch an der Leine war.

Dies ist einer der besseren Wege im Park. Obwohl es weniger als sechs Kilometer ist, ist es eine anstrengende Wanderung mit vielen steilen Stufen.

Mit Hilfe dieses App-Trail war es einfach zu navigieren.

Es ist lange her, seit ich dort gewandert bin, aber es war ein Favorit, als wir in Antiochia lebten.

Schöner Lokalweg. Nicht zu viele Leute, sehr coole Singletrails mit Manzanita-Bäumen. Viele Vögel, Rotschwanzbussarde, ein Geländeläufer und viele Eichelspechte. Die Hügel werden grün, schöne Wanderung in der Nähe von zu Hause.

Wandern
4 months ago

Es war eine gute Wanderung, abgesehen von der Tatsache, dass ich DREI Kojoten auf den vier Meilen gesehen habe. Um ehrlich zu sein, ich bin nicht ganz sicher, ob es sich nur um Kojoten handelte. Zwei von ihnen könnten graue Füchse gewesen sein. Auf jeden Fall fühlte ich mich bei jeder Begegnung unbehaglich. Der erste, dem ich begegnete, war klein und er rannte schnell weg, als er meinen Hund und mich sah. Der zweite (etwa eine Meile später) stand auf dem Boden und rührte sich nicht, obwohl ich lautes Geräusch machte, um ihn abzuschrecken. Als wir dann den Miners Trail beendeten, hörte ich, was sich wie ein bellender Hund anhörte. Als ich mich umsah, um zu sehen, ob es einen verlorenen Hund in der Nähe gab, wurde mir klar, dass es ein weiterer Kojote war! Ich werde beim nächsten Mal mit einer größeren Gruppe kommen und mich besser informieren, was zu tun ist, wenn ich andere Wildtiere auf den Wanderwegen sehe.

Dieser Weg ist einer meiner Stammgäste. Ich liebe es zu jeder Jahreszeit und es gibt nie wirklich jemanden auf dem Weg, wenn Sie am Friedhof vorbeikommen.

liebte es so friedlich

Ich wandere nur einmal in der Woche und ich dachte, diese Wanderung sollte als moderat und nicht als schwer eingestuft werden. Es beginnt mit mehreren Steigungen für die ersten 2 Meilen, danach ist es ziemlich einfach. Was mir an der Wanderung gefällt, ist, dass es 2 Höhlen gibt, die Sie unterwegs sehen können, sowie einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt, den kein Foto erklären kann. Der Weg wird manchmal eng. Kann für Haustiere und kleine Kinder schwierig sein.

Ich bin nicht so lange gewandert und es fühlte sich großartig an. Nicht viele Leute auf den Trails, also war es schön, dass ich mich gut bewegen konnte. Die Aussicht von den Gipfeln des Berges war atemberaubend. Kann nicht auf mein nächstes Abenteuer warten.

Tolle Wanderung!

Diese beiden Wege sind Feuerwege. Viele Läufer, Biker und ein paar Wanderer. Wenn Sie ein paar Kilometer aussteigen, wird es schön ruhig. Es gibt sehr wenig Schatten, also machen Sie dies im Frühjahr / Herbst und nehmen Sie Wasser mit. Der Weg ist sehr schön auf der Rückseite. Sobald Sie den Stewartville Trail bis zur Abzweigung des Ridge Trail erreicht haben, wenden Sie sich an den Mt Diablo - was für ein schöner Anblick! Es gibt eine schöne kleine Bank, auf der man sitzen und die Schönheit betrachten und sich abkühlen kann. Ich sah Krähen, Falken und ein langohriges Kaninchen. Es gibt eine Tonne Hundekacke auf allen Wegen. Ich wünschte, die Parks in East Bay würden alle Hunde von den Wanderwegen verbannen. Ich bin ein verantwortungsbewusster Hundebesitzer und sage das immer noch, weil es für Mensch und Hund ungesund ist, um viele Hundekacke herum zu sein. Wenn Sie Ihre Hunde nicht in einer Tasche mit sich herumtragen möchten, nehmen Sie Ihren Hund nicht mit. Übernimm die Verantwortung und respektiere die Wege und die, die sie benutzen.

Mehr laden