Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Big Table Mountain Ecological Reserve mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
2 days ago

Du gehst nicht durch das Tor, sondern umgehst es. Ich dachte, ich würde möglicherweise Hausfriedensbruch begehen, bis ich auf einen anderen Wanderer stieß, der mir versicherte, ich sei auf der Spur. Kuh, Fliegen, Kuhdung und ein etwas antiklimaktischer Gipfel. Der Weg ist ein gut geräumter Feldweg und ziemlich einfach. Schön, einen Hundefreund mitbringen zu dürfen.

Liebe diese Woche. Etwa 8,5 Meilen bis zur Spitze, und der 1100-Fuß-Aufstieg in der 3. Meile ist eine Herausforderung, aber eine atemberaubende Aussicht auf den Fluss, Pincushion Peak und Millerton.

Ich liebe diese Wanderung. Versuchen Sie es mindestens einmal im Jahr. Großartig im Frühling, wenn alles grün ist! In beide Richtungen bergauf, aber die Aussicht lohnt sich! Stellen Sie sicher, dass Sie um den gesamten Umfang wandern, wenn Sie oben sind! Hier sind einige Drohnenaufnahmen von der Wanderung der letzten Jahre. https://vimeo.com/272614626

Dies ist eine fantastische Wanderung, die nicht weit von der Stadt entfernt ist. Die Meile (nach der Gabelung) ist etwas brutal, aber es lohnt sich. Wir haben eine Klapperschlange auf der Spur in der Sonne gesehen. Die Tischplatte hat einige fantastische Aussichten. Es fühlt sich an wie auf einer schwebenden Wiese. Oben gibt es ein paar Picknicktische mit einer tollen Aussicht. Wir gingen den ganzen Weg bis zum Punkt und nahmen 8,2 Meilen zurück und zurück.

Dies war wahrscheinlich der beste Weg, den ich in diesem Jahr gegangen bin. Absolut die Wanderung wert. Die Aussicht war atemlos

Schöner Lauf! Der Plan war, nach oben zu fahren, um die Aussicht zu genießen, aber der Weg wurde durch ein paar Kühe blockiert, also ging ich nach links und endete am Wasser, was auch schön war. Auf dem Rückweg wurde mein Weg wieder von Kühen blockiert und ich musste etwa 30 Minuten warten, bis sich die Tiere bewegten, da ich Angst hatte, angegriffen zu werden. Starker Aufstieg zurück zum Anfang des Weges. Hoffentlich schaffe ich es beim nächsten Mal auf den Berg.

Schotterweg und es ist super steil die letzte Meile oder so. gute aussicht auf die wiese, wo der wuh kio trail endet Der Gipfel des Berges ist wunderschön und lohnt sich

Anspruchsvoll auf dem Weg nach oben und ein wenig auf dem Rückweg zum allmählichen Abstieg am Anfang des Weges. Insgesamt schöner Trail, absolviert mit meinen 3 Jungs im Alter von 7,10 und 12 Jahren.

Der Weg ist schön im Frühling, wenn alles noch grün ist und es Wildblumen gibt. Wir sind mit einem Fünfjährigen gewandert, also sind wir nur eine Meile gegangen und haben uns umgedreht. Tolle Wanderung mit Kindern. Nur eine Handvoll anderer Leute, aber ein Dirt Bike und ein paar Lastwagen kamen vorbei.

tolles Training in der Spitze wunderschöne Landschaft an der Spitze Tonnen und Tonnen von Bienen, aber sie werden nicht mit dir verwirren.

Mühsamer Aufstieg nach oben und zurück! Es war eine tolle Übung! Die Aussicht oben ist unglaublich! Wir fuhren um 7 Uhr morgens los und nahmen uns Zeit mit Bildern, so dass wir um 14 Uhr wieder zu unserem Auto kamen.

Tolle Wanderung ...

Wenn Sie eine Fußwanderung machen möchten, machen Sie diese. Dies ist eine der üppigsten Gegenden in den Ausläufern, die ich je gesehen habe. Der Weg ist umgeben von einer dichten Gemeinschaft von Eichen, Kiefern, Holunderbeeren, Wildpinsel und Eukalyptusbäumen, die manchmal einen schönen Baldachin bilden. Die letzte Meile ist ein Beinbrenner. Oben angekommen, gibt es wunderschöne Flecken von Wildblumen und ein Brüllen der Fliegen und Bienen (sie machen sich nicht mit Ihnen an). Entlang der Klippen des Plateaus können Sie White-Throated Swifts vorbeiziehen lassen und hören, wie schnell sie fliegen - es ist verrückt. Die Aussicht auf die Klippen, den San Joaquin River und die Ausläufer ist wunderschön. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein paar Trailrunner und ein paar Insekten, ist es eine großartige Wanderung.

wandern
käfer
schlammig
steinig
3 months ago

Dieser Weg ist ideal zum Wandern, Trailrunning, Mountainbiken und ist hundefreundlich. Die ersten paar Meilen sind einfach, bis Sie die Steigung nach oben beginnen. Es ist ein ziemlich konstanter Anstieg. Die Aussicht oben ist es wert. Nehmen Sie sich etwas Zeit und erkunden Sie den Rand der Tischplatte für epische Ausblicke. Trekkingstöcke sind auf diesem Weg eine große Hilfe für den Auf- und Abstieg.

Tolle Wanderung für mittelschwere Wanderer. Wir brauchten 3 Stunden, um die Wanderung abzuschließen. Gepflegte Fläche mit minimalen felsigen Flächen, hauptsächlich Feldweg. Sobald wir den Gipfel erreicht haben, wird der Weg zu einem schlammigen Weg. Nehmen Sie also ein zusätzliches Paar Socken für den Fall, dass Sie Ihre Schuhe durchnässt bekommen. Wir hielten an den Picknicktischen für 1-2 Stunden an, um Fotos zu machen und die Aussicht zu genießen. Viele Kühe an der Spitze

Toller Trail und sehr hundefreundlich!

Wenn Sie eine Herausforderung suchen, ist dies die Wanderung für Sie. Der Trail beginnt leicht. Ich bin so froh, dass ich mich nicht umgedreht habe, als der Prozess hart wurde. Die Aussicht an der Spitze ist unglaublich !!

Ziemlich gute Wanderung. Sie werden definitiv ins Schwitzen kommen. Die Aussicht auf den Wanderweg ist nichts Besonderes, aber wenn man oben angekommen ist, lohnt sich die Reise.

Schöne Aussichten an der Tischplatte. Die Abzweigung zur Tischplatte von Wellbarn war jedoch nicht leicht zu finden. Sobald wir es gefunden hatten, war es ein ziemlicher Aufstieg nach oben. Ich würde das definitiv wieder tun, jetzt wo ich weiß, wo der Abzweig ist.

Wir waren dieses Wochenende. Viele haben gesagt, es sei eine harte Wanderung, aber sie schaffen es, und Sie können die Landschaft in den Pausen genießen.

Tolle Wanderung mit einer schönen Aussicht auf die Spitze. Die Wanderung war nicht so schwer, wie ich erwartet hatte. Der zweite Teil der Wanderung war ziemlich steil. Ich war Mitte Oktober dort und die Temperatur war ausgezeichnet zum Wandern. (85f).

Haben Sie ein Team mit einem unserer Teams verbunden, war es eine tolle Erfahrung! Ich werde es wieder tun.

Tolle Wanderung! Eine anspruchsvolle Wanderung mit steilem Anstieg. Es ist ein Training. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser mitbringen, da auf dem Wanderweg kein Wasser vorhanden ist. Im Sommer möchten Sie diese Wanderung am Morgen machen, da es sehr heiß wird. Passen Sie auf meinen Hund auf und ich stoße auf eine Klapperschlange. Erstaunliche Aussicht auf den Tischberg. Picknicktisch an der Spitze. Kein Schatten.

Tolle Wanderung! Ich begann den Weg von der San Joaquin River Gorge, es war ungefähr 9,9 Meilen (ca. 15 km). Am Ende der Wanderung sehr steil, aber wert! Wenn Sie im Sommer unterwegs sind, nehmen Sie viel Wasser mit! https://www.youtube.com/watch?v=S_XD3Nuaf9k

Wow, wie geht es in beide Richtungen bergauf ?! Sehr anspruchsvolle Wanderung mit brutal steilen Steigungen. Tolles Training! Absolut wert, wenn man oben angekommen ist. Der Ausblick ist beeindruckend. Der Grund, warum ich es mit 4 Sternen bewerte, ist, dass es wenig Schatten gab.

Herrliche Aussichten und nur 30 Autominuten von Fresno entfernt. Wir fingen etwas spät am Morgen an, daher war der Weg in voller Sonne und es war heiß, aber wir brachten viel Wasser mit. Wenn sich der Weg teilt, willst du links bleiben, ich denke, wenn du rechts bleibst, geht es am Fluss entlang. Der Weg ist sehr breit und leicht zu folgen, er ist die ganze Breite eines Autos.

Der Trail beginnt am Ende der Wellbarn Rd am großen Tor. Parken Sie am Straßenrand, keine Bäder oder Wasser. Sie folgen der Feuerstraße knapp 3 km in Richtung Fluss, bevor sie sich teilt. Gehen Sie nach links und das Eingangstor zum Big Table ist nur die Straße hinauf. Hier beginnt der steile Aufstieg, etwa 800 Meter in einer Meile. Wenn Sie oben angekommen sind, folgen Sie dem Weg, eher wie Reifenspuren, über den Gipfel bis zum Ende, von dem Sie einen Blick auf den Millerton Lake haben. Viele Blumen blühten. Bis zum äußersten Ende des Berges, wo Sie eintreten, waren es 8 Meilen (8 km).

Eine Herausforderung fürs Trailrunning. Eine gute Wanderung. Im April sehr grün. Ich hatte von einem anderen Wanderer gehört, dass es Klapperschlangen gibt, also sei vorsichtig dort, wo sich das hohe Gras befindet.

Tolles Training mit herrlicher Aussicht!

tolle Wanderung herrliche Aussichten für ein Training bereit

Mehr laden