Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Bidwell Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
schlammig
kein Schatten
überwachsen
steinig
23 hours ago

Wenn Sie den Upper Bidwell Trail und den Yahi Trail kombinieren, entsteht ein anständiger Rundweg. Der Frühling ist dafür perfekt, weil es viele Wildblumen gibt und die Temperaturen in den 60er / 70er Jahren liegen. Da hier nicht viel Schatten vorhanden ist, ist dies der perfekte Zeitpunkt. Der erste Teil der Wanderung führt Sie über die Hügel hinunter, von denen Sie einige schöne Aussichten haben. Der Yahi-Trail-Abschnitt folgt dem Rand der Schlucht, durch die der Greater Chico Creek (ein Nebenfluss des Sacramento River) fließt. Beim Durchfahren haben Sie eine großartige Aussicht auf den Fluss und die Schlucht. Der Weg ist übrigens ziemlich steinig. Es gibt mindestens 1000 ft Höhenunterschied. Wenn Sie sich auf dem Yahi-Weg befinden, bereiten Sie sich auf milde Flussüberquerungen und Spaziergänge durch schlammige Grasflächen vor. Vielleicht teilen Sie den Weg auch mit Dirtbikern. Ich glaube jedoch nicht, dass Pferde erlaubt sind, aber Hunde an der Leine.

Schöner Weg! Super grün und jede Menge Wildblumen. Ich habe 2 Stunden mit meinem Hund verbracht und wir haben eine Tonne gestoppt, um Fotos zu machen. Der Bach ist wirklich fließend, daher würde ich nicht empfehlen zu schwimmen, wenn Sie auf den Yahi-Abschnitt des Pfades absteigen. Toller Weg! Wird dies auf jeden Fall bald wieder tun!

Toller Weg! Der Yahi Trail lag im April neben dem Wasser, jede Menge Wildblumen. Es war wunderschön!

Wandern
schlammig
28 days ago

Wandern
1 month ago

Kinder- und hundefreundlich ♥

Wandern
steinig
1 month ago

1 month ago

schöner Weg!

Wandern
steinig
1 month ago

Ich bin vielleicht auf einen Hügel gewandert, um etwas anspruchsvolleres zu haben. Ich war ein bisschen auf der Straße, weil es keine andere Strecke gab, aber ich kenne die Strecken im Allgemeinen nicht besonders gut. Perfekt zum Joggen!

Wandern
schlammig
steinig
1 month ago

Wandern
schlammig
ausgewaschen
1 month ago

Toller, leichter Trail. Nach mehreren Tagen heftigen Regens war der Weg schlammig, überflutet oder ausgewaschen. Aber die leichte Steigung und der grandiose Ausblick auf den mächtigen Big Chico Creek, besonders am Bear Hole, sind eine Wanderung wert. Eine tolle Wanderung.

Wandern
schlammig
2 months ago

Wandern
schlammig
steinig
2 months ago

Ich dachte, wir machten den South Rim Trail (6,3 mi). Es war eine kleine Überraschung, als wir die vorgesehene Entfernung verdoppelten. Ich persönlich würde es nicht als eine harte Wanderung bezeichnen, nichts wie Höhenunterschiede in der Tahoe, aber die Entfernung kann für manche schwierig sein. Ein guter Teil davon wurde kürzlich verbrannt. Wir haben es genossen und werden wahrscheinlich im Frühjahr wiederkommen, um die Blumen zu sehen.

Toll, wenn Sie eine schwierige und lohnende Mountainbike-Tour machen möchten.

Ich habe mich an dieser Wanderung sehr gefreut. Um diese Jahreszeit (Januar) ist alles so grün. Abenteuerliche Wanderung, entlang des Weges gibt es einen kleinen Bach. Mehrere Wege zweigen ab

3 months ago

Aka Affengesicht,

Aka Monkey Face, gutes Wandergebiet, eigentlich wandern Sie.

Wandern
5 months ago

Ich bin heute zum ersten Mal den Upper Bidwell Park Trail gewandert (es war sehr rauchig, aber immer noch sehr schön) und ich habe es absolut geliebt! Ich habe ein paar falsche Abbiegungen gemacht und bin auf mehreren Trails gelandet, also lass mich dir den Pfad sagen, den ich eingeschlagen habe Wanderung. Ich bin den ganzen Weg hinauf zum B Trail hochgegangen (was so viel Spaß gemacht hat). Dann folgte ich dem North Rim Trail zum Maidu Trail, um meine Wanderung zu beenden. Was für eine lange und interessante Wanderung! Der Aufstieg war anstrengend und der Weg war manchmal sehr steinig. Ich trug meine Nike-Laufschuhe und dachte, sie würden genug Komfort bieten, aber die Felsen und der Grad der Pisten töteten meine Knöchel. Ich würde definitiv einige Wanderschuhe oder Schuhe tragen, die die Knöchel stützen. Die Aussicht war fantastisch, auch wenn der Rauch des Lagerfeuers herrschte. Kein sehr schwieriger Weg und ich freue mich schon darauf, wieder zu kommen! Wenn jemand einen Wanderfreund haben möchte, füge ihn bitte auf Facebook hinzu (22 / M).

Sie wollen eine lustige Herausforderung

Wandern
6 months ago

So ein schöner, erholsamer Weg! Es ist nicht direkt am Bach, aber der Weg führt viele Wege hinunter! Der Weg ist gut gepflegt und weich? Es hat diesen lehmartigen Schmutz, der den Boden sehr nachsichtig macht und weniger Abnutzung an Knien und Füßen macht! Ich kann es definitiv nicht erwarten, dies wieder zu tun!

Wandern
6 months ago

Toller Weg! Wunderschön. Gepflegter Weg und abwechslungsreiche Landschaft. Bin ins Wasser gegangen, um sich abzukühlen und auch herumzuspritzen. Negativ waren nur der Verkehr (Samstagnachmittag) und die Hunde an der Leine, was eigentlich vorzuziehen war, wie viele andere Leute auch Tiere hatten. Ich würde es auf jeden Fall als einen einfachen, aber schönen Spaziergang empfehlen.

Wandern
7 months ago

Schöner Weg! Ich denke, die anderen Parkpfade wären in der Sommerhitze zu heiß, aber da der Yahi-Pfad direkt am Big Chico Creek liegt, haben Sie viele Möglichkeiten, sich abzukühlen. Das Wasser ist ziemlich lebhaft, aber makellos und klar. Da es ein Montag war und die Schule da ist, hatte ich das Gefühl, den Park für mich alleine zu haben. Ich traf den ganzen Weg mit 3 Leuten zusammen. Der Bach ist wunderschön. Der Yahi-Pfad führt Sie den Iron Canyon hinauf und bietet Ihnen einen atemberaubenden Eindruck, wenn Sie den Devils Canyon erreichen. Ich parkte am Ende der Straße auf dem "Lower Trail" und ging dann auf den Yahi-Trail herunter, weil ich nahe am Wasser sein wollte. Ich hatte das Gefühl, die beste Wahl getroffen zu haben. Am Ende war es gegen Sonnenuntergang, also dachte ich, ich würde den Upper Trail für die Aussicht zurück nehmen, hatte aber leider keine Karte und wollte nicht riskieren, einen falschen Pfad so nahe am Sonnenuntergang zu gehen, also landete ich auf der Middle Trail auf dem Rückweg und wurde nicht enttäuscht. Es war spektakulär. Bernsteinfarbene Getreidewellen, die von der untergehenden Sonne herrlich beleuchtet wurden, die Temperatur war so kühl, dass ich Schritt halten konnte und nicht überhitzen konnte. Und die Rasselschlangen waren so freundlich, mir eine kurze Höflichkeit zu geben, um mich wissen zu lassen, dass sie da waren, als ich vorbeiging, lol. Es passierte nur einmal, aber ich war vor Jahren, als ich in Chico lebte, fast auf ein Sonnenbadetrattler getreten. Sie sind in der Nähe, also ist es gut, auf den Wegen zu bleiben und sich aus dem hohen Gras herauszuhalten. Letztendlich würde ich empfehlen, den Yahi Trail hochzugehen und den Upper Trail zurück zu nehmen. Das muss ich nächstes Mal tun. Der Yahi Trail ist der einfachste, was mich allein dazu veranlasst hat, den am höchsten markierten oberen Trail zu machen. Aber auch auf dem Yahi-Weg und anständiger Schatten kann man viel mehr genießen. Der obere Versuch ist fast vollständig ausgesetzt, also vermeiden Sie die Mittagssonne. Ich ging mehr als einen Liter Wasser durch, obwohl ich auf der Yahi-Spur war. Ich würde das für die oberen, mittleren oder unteren Trails in der Sonne verdoppeln, egal zu welcher Tageszeit. Tolle Tageswanderung werden Sie froh sein. Verpassen Sie es nicht.

Dezenter, milder bis mittlerer Trail für eine Tageswanderung.

GESCHLOSSEN DURCH WILDFIRES

Wandern
9 months ago

Schöner Weg im Herbst!

Wandern
10 months ago

Spaßwanderung, viel Schatten. Verbindungswege zu den Parkplätzen machen Porta-Töpfe leicht zugänglich. Wenn Sie können, kommen Sie zumindest bis Brown's Hole. Kein Tauchen per se, aber tolles Schwimmen.

on Oberer Bidwell Trail

Wandern
10 months ago

Dies war meine erste Reise in den Park. Vom Horseshoe Lake führt eine lange Strecke über den Upper Trail nach B bis Yahi. Ich würde in der Hitze des Sommers nicht raten. Die Aussicht ist fantastisch. Es gab ein paar Fahrräder, nicht viele Leute. Ich würde es nochmal machen.

Tolle Fahrt mit vielen schwierigen Passagen. Ich gebe zu, die Abschnitte mit gefährlichen Abfahrten zu begehen. Ich gebe auch zu, dafür zu beten, dass das Ende des Weges viel früher erscheint als er! Bring viel Wasser mit. Sei sicher.

10 months ago

Sehr schön. Flüsse über Felsbrocken sind großartig

11 months ago

Super nett - mit toller Aussicht und leichten Wegen!

Mehr laden