Looking for a great trail in Lake Fort Smith State Park, Arkansas? AllTrails has 6 great hiking trails, dogs leash trails, forest trails and more, with hand-curated trail maps and driving directions as well as detailed reviews and photos from hikers, campers, and nature lovers like you. Ready for some activity? There are 6 moderate trails in Lake Fort Smith State Park ranging from 1.5 to 16.6 miles and from 987 to 2,280 feet above sea level. Start checking them out and you'll be out on the trail in no time!

Wandern

angeleinte hunde

Wald

See

Nestled in a scenic valley of the Boston Mountain Range of the Ozark Mountains, this state park offers outdoor adventures including camping, fishing, kayaking, swimming, mountain biking, hiking, and nature study. For backpackers, the park serves as the western terminus of the 165-mile Ozark Highlands National Recreation Trail. Located on the western side of 1,400-acre Lake Fort Smith, this state park features all new facilities including campsites [20 Class AAA and 10 Class B], a group lodge with kitchenette that can accommodate up to 32 persons (16 in each wing), picnic sites, a pavilion, 2,660-square-foot swimming pool with adjacent wading pool and a splash pad, marina with boat rentals, double lane boat launch ramp, hiking trails, playground, and an 8,000-square-foot visitor center with exhibits, meeting/classroom, and an outdoor patio featuring a native stone, wood-burning fireplace and a view towards the lake.

Dieser Weg B wurde überarbeitet und ist nicht auf AllTrails genau. Sie können sehen, wo früher die Spur B war. Neue Markierung für rosa Band und blaue B-Marker. Es ist ein gut markierter Weg und gut gepflegt. Es sieht so aus, als hätten sie angefangen, sich für die Biker auszurüsten, während sie kurvige Kurven sind. Viel Wasserüberquerung und nach einem guten Regen sollten Sie wasserdichte Stiefel tragen und sie wollen keine Fahrräder auf den Trails. Es gab keine anderen Wanderer auf dem Wanderweg, als wir gingen. Das liegt in einem State Park und hat Plätze für RV-Anschlüsse und einen Zeltplatz für Zelte. Sie haben auch ein öffentliches Schwimmbad und ein kleines Museum.

Wandern
15 days ago

Ein schöner Weg für ein gutes Aufstiegstraining an wenigen Stellen und einen schönen Blick auf den See. Wenn Sie auf kurzen Wegen unterwegs sind, lohnt sich die Wanderung.

Mountainbiking
1 month ago

Spaß für Fortgeschrittene, aber die Karte auf AllTrails ist nicht genau oder veraltet. Die Wanderwege sind viel komplexer als die Karte und weisen verwirrende Verbindungen zwischen den Abschnitten A und B auf, so dass Sie leicht verloren gehen können. Es empfiehlt sich, das Besucherzentrum zu konsultieren, um eine genauere Karte für Ihre erste Reise zu erhalten. Davon abgesehen fließen die Wege gut mit Bergabschnitten, langen Anstiegen und schnellen Abfahrten. Viele kleine Bachüberquerungen, alle befahrbar. Szenische Ansichten sind minimal. Technischer als der Ben Geren Park, aber viel befahrbarer als der Lee Creek.

Später Start in den Tag, also bin ich nicht bis nach Frog Bayou gefahren, bevor ich umkehrte. Sehr ruhiger Tag mit wenigen Wanderern. Trail war gut gepflegt und leicht zu folgen. Die Aussicht auf den See war unglaublich. Ich kann es kaum erwarten, bald wiederzukommen!

Der Weg hat einige schöne Merkmale, nasser Wetter Wasserfall, Frühling, zwei Überreste von Kabinen, Felsformationen, eingeschränkter Seeblick. Es lohnt sich zu tun.

Wandern
steinig
1 month ago

Ich fand die Spurenspuren genau. Ja, es gibt einige Nebenwege, aber folgen Sie den Spuren. Der Weg ist gut angelegt und nicht zu anspruchsvoll. Ich glaube, es ist am besten im Uhrzeigersinn zu wandern, aber wenn ich mit dem Mountainbike unterwegs bin, wovon ich einige mache, dann würde ich mit dem Mountainbike gegen den Uhrzeigersinn fahren. Die meisten Wasserüberquerungen sind für Fahrräder mit Felsen ausgekleidet.

Wandern
steinig
1 month ago

Hatte dieser Weg mehr landschaftlich erwartet, als er auf dem Namen "Warren Hollow" beruhte. Es ist nur ein Weg vom Besucherzentrum zur Lodge. Nichts landschaftlich.

Wandern
steinig
1 month ago

Der landschaftlich reizvollste und abwechslungsreichste Weg im Park. Das muss man da machen. Gut angelegt mit Höhenunterschieden, die durch Serpentinen minimiert werden. Am besten im Uhrzeigersinn wandern.

Schöner Weg. Ich habe meinen Zwölfjährigen genommen. Es war eine Herausforderung für ihn, froh, dass ich meinen 6-jährigen nicht genommen hatte. Ich hätte nichts dagegen, es irgendwann noch einmal zu tun.

Wandern
3 months ago

Keine schlechte Spur. Gut etabliert und verbindet verschiedene andere Wanderwege in der Umgebung. Einige Dips in der Umgebung bieten Schutz, Moos und Pilze - malerisch genug für ein Fotoshooting.

Meine Lieblingsstrecken innerhalb eines Tagesausfluges von zu Hause aus. Es ist mäßig rau, folgt dem Wasser, ich sehe oft Wasservögel, leider gibt es manchmal Lärmbelästigung durch Motorboot, aber meistens ist es ruhig. Ich war am anderen Ende mitten im Nieselregen, also war es sehr stimmungsvoll.

Trail sollte schwer bewertet werden. Die Planung der Wege ist suspekt, da sie nicht oft der Kontur des Landes folgt. Dies hat einen zusammengesetzten Effekt, da der Weg durch die geraden Auf- und Abfahrten schlecht gewaschen wurde. In vielen Gegenden ist es wie ein Bachbett wegen der losen Felsen. Aber wenn Sie langsam bleiben, ist dies eine sehr schöne Wanderung. Es ist sehr hübsch, man sollte nur einen schwierigeren Weg planen, als die Bewertung vermuten lässt.

Wandern
3 months ago

Es war ein schöner kurzer Weg mit Blick auf den Fort Smith See.

Eine wunderbare Wanderung. Hart, aber die Belohnung bei White Rock lohnt sich. Nach dem Hurricane Creek sollten Sie sich auf eine Bergwanderung vorbereiten. Schöner Campingplatz bei 12,1 Meilen.

Anfang April diesen Weg mit meiner Frau und 3 Kindern (10, 8 und 7 Jahre) gewandert. wanderte ungefähr 6-7 Meilen pro Tag. Die Kinder trugen alle ihre eigenen Sachen und hatten keine Probleme mitzuhalten. Tolle Reise. Der Weg ist gut ausgeschildert und bietet viele Campingplätze. Die Bäche sind hübsch und müssen mit den Füßen durchquert werden. Und die Höhenunterschiede sind nicht zu extrem. White Rock ist ein großartiger Ort, um eine lange Wanderung zu beenden. Schöne Aussicht!

Toller Weg entlang des Sees, der eine schöne Schleife zum Besucherzentrum im Park hat.

Liebte diese Spur. Gut markiert und genau die richtige Herausforderung.

WARNUNG: Es gibt viel Giftefeu an den Seiten des Pfades !! Aber zum Teufel, das sind die Ozarks, es ist überall um diese Jahreszeit. Dies ist eine schöne erholsame Wanderung durch den Wald, die Aussicht auf den See und verschiedene Felsformationen bietet. Ich habe den Giftefeu nur für Allergiker erwähnt. Was ich bin, und ich hätte wahrscheinlich Wanderhosen getragen, da es ein schöner Tag war und nicht zu heiß. Und zu Ihrer Information, Sie können tatsächlich eine Rundwanderung machen, wenn Sie den Shepherd Springs Loop Trail nehmen, der zum Anfang und Ende dieses Trails führt. Der Shepherd Springs Loop bietet auch Blick auf verschiedene Felsformationen. Nur 4 Sterne, weil wir 5 für Strecken mit fantastischer, spektakulärer Aussicht sparen.

Erstaunliche Landschaft !!

Kam zurück zu einer anderen verregneten Tageswanderung, entschied sich aber für den Shepherd Springs Loop. Die Hälfte der Schleife ist der Ozark Highlands Trail. Es gibt einige schöne Aussichtspunkte auf der SS-Schleife, aber zu dieser Jahreszeit ist nicht viel zu sehen. Ich werde wiederkommen, wenn die Blätter weg sind, um die Ansichten zu überprüfen, aber wahrscheinlich erst dann.

Ich denke, eines der schönen Dinge beim Wandern in Arkansas sind gelegentlich die "großen" Wanderwege: der Buffalo River Trail, der Butterfield Hiking Trail und der Ozark Highlands Trail. Auf einem dieser Wege absichtlich zu wandern, genau dort, wo er anfängt, schien es eine richtige Art zu sein, eine Hommage zu erweisen. Der Ausgangspunkt ist leicht zu finden. Links vom Besucherzentrum gibt es ein großes, schönes Wegweiserschild und später kleinere Schilder, um sicherzustellen, dass Sie auf dem Weg bleiben. Es gibt einige steinige, steinige Gebiete, aber der Weg ist größtenteils eben und klar. Es gibt viel zu sehen: tolle Aussicht auf den See, einen schönen kleinen Wasserfall, zwei Standorte, eine alte Zisterne. Die Frühlingsblumen waren überall bei unserem Besuch. An diesem Tag regnete es auch und es gab jede Menge kleine Bäche und Bäche zu überqueren. Sobald Sie das Frog Bayou Creek-Gebiet erreicht haben, werden Sie sehen, warum dieses Gebiet bei hohem Wasser ein No-Go sein kann. Zwei Frauen vor uns, die beim Wandern waren, konnten sich überqueren, aber ich bin mir nicht sicher, wo. Weiterzumachen ist sicherlich eine Option, wenn die Bedingungen stimmen. Die Umkehr hier machte eine schöne, 6 Meilen lange Wanderung.

Mehr laden