Auf der Suche nach einem großartigen Weg in Hobbs State Park-Conservation Area, Arkansas? AllTrails verfügt über 12 großartige Wanderwege, Trailrunning-Strecken, Mountainbike-Strecken und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Bereit für etwas Aktivität? In der Hobbs State Park-Conservation Area gibt es 7 mittelschwere Wanderwege, die zwischen 1,4 und 8,5 Meilen und 1,377 bis 1,437 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

angeleinte hunde

Wandern

Wald

Aussicht

Vogelbeobachtung

Naturausflüge

Trailrunning

Gehen

kinderfreundlich

Wildblumen

Wildtiere

See

Der größte State Park in Arkansas, die Hobbs State Park-Conservation Area (HSPCA), erstreckt sich über 12.055 Hektar entlang der Südküste des 28.370 Hektar großen Beaver Lake. Zweiundzwanzig der Parks, die sich über 60 Meilen erstrecken, erstrecken sich entlang des Beaver Lake. Der Park liegt zwischen Beaver Lake im Norden und War Eagle Creek im Süden. Es erstreckt sich über einen Teil des Benton County südöstlich von Beaver Lake und erstreckt sich in den Landkreisen Madison und Carroll. Dieses große Gebiet der Ozark-Landschaft besteht aus Hochebenen, Hügeln, Tälern und Bächen mit einem Hochlandwald aus Kiefern, Eichen und Hickory. Viele Wasserspiele, darunter verschwindende Bäche, Quellen und Sickergruben, haben die vielen Vertiefungen in dieser fragilen Kalksteinlandschaft geprägt und Höhlenobjekte einschließlich zahlreicher Dolinen geschaffen. HSPCA wird gemeinsam von Arkansas State Parks, der Arkansas Natural Heritage Commission und der Arkansas Game and Fish Commission verwaltet. Der Park liegt 10 Meilen östlich von Rogers auf der Ark. 12, die das Parkgrundstück halbiert. Das 17.531 Quadratmeter große Besucherzentrum des Parks wurde am 27. Mai 2009 eröffnet. Diese hochmoderne Einrichtung mit 4,5 Millionen US-Dollar bietet Exponate, die sich auf Ozark konzentrieren, darunter interaktive Kioske, Unterrichtsräume, Verkaufsflächen und die Verwaltungsbüros des Parks. Im Besucherzentrum steht ein WLAN-Internetzugang zur Verfügung. Das Zentrum liegt auf der Ark. Hwy. 12 in der Nähe der Kreuzung mit der War Eagle Road. Weitere Informationen zu dieser Einrichtung finden Sie in unserer Pressemitteilung. Der Park umfasst eine Vielzahl von Wanderwegen. Der Historic Van Winkle Trail ist ein anderthalb Kilometer langer Wanderweg, der Wanderer durch einen Tunnel unter Ark. 12 zur Seite der historischen Van Winkle-Holzmühle führt und in Van Winkle Hollow am West Fork des Little Clifty Creek zu Hause ist . Hier können Wanderer die Überreste eines Sägewerks und eines Antebellum-Gartens sehen, die Peter Van Winkle im 19. Jahrhundert gehörte. Van Winkle begann in den 1840er Jahren und lebte sein ganzes Leben lang. In den Bezirken Washington, Benton, Madison und Carroll erwarb Van Winkle etwa 17.000 Hektar Land, indem er Landpatente beantragte und abgeschottetes Land erwarb. Der Tunnel und die dazugehörigen Gehwege wurden so konzipiert, dass sie einen barrierefreien Zugang zum historischen Standort bieten. Wegweiser entlang des Weges geben Wanderern Auskunft über dieses historische Viertel. Der Ausgangspunkt umfasst einen Parkplatz, der groß genug ist, um zwei Schulbusse oder Freizeitfahrzeuge und 18 Autos unterzubringen. Neben dem Parkplatz befinden sich Wasserspiele und eine Komposttoilette. Der Pigeon Roost Trail ist ein zweilagiger Rundwanderweg in acht Formation, der eine kurze Schleife von etwa vier Meilen für Tagewanderungen und eine längere Schleife von achteinhalb Meilen für die Verwendung über Nacht umfasst. Dieser mittelschwere Weg eignet sich hervorragend für Anfänger, Pfadfinder und Familien, die nach Abenteuer und Landschaft suchen, ohne eine große Entfernung zurücklegen zu müssen. Die Campingplätze sind mit Schildern gekennzeichnet und jeder hat eine Zeltunterlage und einen Feuerring. Der Ausgangspunkt und der dazugehörige Parkplatz befinden sich am Highway. 12. Der Weg führt an mehreren Dolinen vorbei und einige Abschnitte folgen Hügelkämmen mit Blick auf den Beaver Lake. Einige der primitiven Campingplätze auf dem Wanderweg bieten einen Blick auf den See, vor allem im Winter, wenn die Bäume im umliegenden Ozark-Eichen- / Hickory- / Kiefernwald liegen. Entlang des Weges sind häufig Truthahn, Weißwedelhirsch und andere wild lebende Tiere zu sehen. Der 21-Meilen-Hidden Diversity Trail ist für Reiter, Mountainbiker und Wanderer konzipiert. Keine motorisierten Fahrzeuge sind erlaubt. Benutzer haben die Möglichkeit, vier Trails oder Loops zu wählen. Der Weg folgt Bergkämmen und Rändern mit vielen Kurven und einigen Hügeln, die in einer Höhe von 200 bis 300 Fuß abfallen. Der gesamte Weg ist von Wäldern umgeben, die hauptsächlich aus Eichen und Hickory bestehen. Wenn die Wetterbedingungen dies rechtfertigen, ist die Strecke für Mountainbikes und Reiter gesperrt. Darüber hinaus kann das gesamte Streckensystem des Parks oder ein Teil davon für zulässige Jagdzeiten oder Wartungsarbeiten gelegentlich geschlossen werden. Wenden Sie sich an den Park, um den aktuellen Trailstatus zu überprüfen, bevor Sie nach Hobbs reisen, um an diesen Aktivitäten teilzunehmen. Den anderthalb Kilometer langen Shaddox Hollow Nature Trail erreichen Sie von seinem Parkhaus an der Ark. 303, etwa eine Meile von der Kreuzung an der Nordseite der Ark. 12. Die erste halbe Meile von Dieser Rundwanderweg folgt einer Kammlinie und bietet eine leichte Wanderung. Der Weg steigt dann in die Shaddox Hollow hinab. Der Abstieg ist stellenweise ziemlich steil. Dieser Pfad schlängelt sich entlang des Baches durch Bestände von Hartholz und anderer einheimischer Ozark-Vegetation. Entlang dieses Abschnitts finden Sie interessante Kalksteinklippen. Nachdem der Bach den Bach hinaufgefahren ist, beginnt der Aufstieg zurück zum Ausgangspunkt. Dieser Aufstieg kann stellenweise anstrengend sein. Der Park umfasst den einzigen öffentlichen Schießstand im Freien in Arkansas mit einer Patronenfalle (geöffnet von Dienstag bis Sonntag). HINWEIS: Der Schießstand ist das ganze Jahr über jeden Montag zur Wartung und Reparatur geschlossen. Darüber hinaus bietet der Park eine regulierte saisonale Jagd. unentwickelter Zugang zum 28.370 Hektar großen Beaver Lake; und Interpretationsprogramme. HSPCA ist der einzige State Park in Arkansas, in dem die Jagd erlaubt ist. Zukünftige Entwicklungs- und erweiterte Besucherprogramme auf der HSPCA umfassen Kabinen, Pavillons, Picknickplätze, zusätzliche Wanderwege sowie Kurse zum Bogenschießen und Orientierungslauf.

wandern
7 days ago

Leichte historische Spur. Gut für Kinder. Ein Teil des Weges wurde überflutet.

trailrunning
7 days ago

Toller Trail mit einigen herausfordernden kurzen Anstiegen. Vorsicht bei Zeckennestern in den unteren Teilen des Tals. Hosen und hohe Socken empfehlen sich für Wanderer. Durchgehend schattig, variiert jedoch zwischen großem Kies, erstem Pfad und weichem Kiefernbett.

on Sinking Stream Trail

wandern
7 days ago

Toller Trail für Kinder. Schattiger und gut befahrener Weg mit ruhigen Bächen. Hat auch Anlagen am Hinterkopf.

Rey nachhaltige Wanderwege. Ich liebe diesen Bereich

wandern
käfer
22 days ago

sehr hübsch, viel von der gleichen Landschaft, viel Käfer auch

Schön leicht zu befolgender Weg. Habe meinen Hund mit auf die Spur genommen und es war sehr friedlich und landschaftlich reizvoll. Kam über ein paar kleine Felsklippen, irgendwie cool. Es wurde versucht, über einen der Pfade zu laufen, der dem Ufer folgt. Da der See jedoch so hoch ist, war der Pfad in Wasser getaucht. Trotzdem eine leichte bis mittelschwere Wanderung, ideal für die Mitnahme Ihres Haustieres!

wandern
23 days ago

Toller Trail insgesamt. Es war nicht klar markiert, also unbedingt eine Karte verwenden. Alle Spinnennetze der Welt !!

Verrückt einfach, aber trotzdem schön

wandern
steinig
1 month ago

sehr einfach, gut gepflegt und asphaltiert, daher ist es auch für Rollstuhlfahrer geeignet, könnte aber steil sein.

Schöner Spaziergang durch den Wald. Der Weg war gut gepflegt und klar zu folgen. Keine großen landschaftlichen Momente, aber der Weg ist sehr friedlich und wunderschön.

überwachsen
2 months ago

Es ist in Ordnung

wandern
schlammig
steinig
2 months ago

wandern
2 months ago

Leichter Trail. Hinweisschilder machen es auch schön.

wandern
2 months ago

Schöner Weg. Mt Fahrräder, Pferde und Wandern sind willkommen. Guter Trail-Kopf mit Tresor-WC.

wandern
2 months ago

Ideal für Familien mit kleinen Kindern!

wandern
2 months ago

Schöner Spaziergang im Wald. Wir haben die 4 Meile gemacht. Ein paar steile Stellen, aber der Seeblick hat sich gelohnt! Ich stimme nicht mit den Leuten überein, die sagten, es sei nicht sehr landschaftlich. Wir haben den ruhigen und klaren See geliebt.

wandern
2 months ago

Trail war in gutem Zustand. Eine schöne Wanderung. Kann in einigen Wochen wiederkommen, wenn das Grün zu wachsen beginnt.

Wir haben diesen Trail mit Sinking Stream kombiniert, weil sie dicht beieinander liegen und beide super kurz sind. Das hier war interessant, das Lesen über die Geschichte war cool. Uns gefiel, dass die Quellen so gut zugänglich waren und man auch ziemlich gut zum See laufen konnte! Es war ein gepflegter Ort, aber auf jeden Fall eher ein Spaziergang als eine Wanderung.

wandern
2 months ago

Wir haben diesen Trail Mitte März gemacht und der Strom lief nicht. Wir haben vielleicht 10 Minuten gebraucht und waren insgesamt ziemlich langweilig! Eher eine Naturwanderung als eine Wanderung.

wandern
2 months ago

Ich dachte, dieser Weg war schwer zu navigieren, da es so viele verschiedene Wege im System gibt. Zu einem bestimmten Zeitpunkt hatte ich keine Ahnung, ob ich in Little Clifty oder War Eagle Valley Loop war. Ich würde sagen, dass dies eher ein Weg für Nichtwanderer ist, da es kein übersehen oder etwas zu sehen gibt. Es ist gut gepflegt, Markierungen auf vielen Bäumen, aber Sie wissen nicht, auf welcher Spur Sie sich befinden, so dass die Markierungen nicht viel helfen. Und es ist mehr als 7,5, sagt der State Park, es ist eine 9 Meilen Wanderung.

wandern
2 months ago

Zum zweiten Mal diesen Weg wandern. Einfach zu navigieren. Ich liebe die Rock Bluffs.

mountainbiking
2 months ago

Schöner Weg

wandern
2 months ago

Leichter Trail mit wenigen Ausblicken. Schöne Gegend im Frühling und Sommer.

Zunächst einmal war es tolles Wanderwetter! Es gab mehrere Gruppen, aber es war überhaupt nicht viel los. Der Weg ist gut gepflegt, gut markiert und leicht zu folgen. Ich glaube, der Weg war fast fünf Meilen vom Ausgangspunkt entfernt, zum Aussichtspunkt und zurück. Die Aussicht war sehr landschaftlich und friedlich. Insgesamt hat es gefallen.

wandern
3 months ago

Der atemberaubende Blick auf den Beaver Lake auf halber Strecke war ein zusätzlicher Bonus!

wandern
3 months ago

Sehr schöner Frühlingstag, um die Spur zu erkunden. Nicht viele Leute unterwegs. Frühlingszeichen auf dem Boden des Waldes.

wandern
3 months ago

Ich habe Höhenangst und war gut mit diesem Weg. Meine einzige Beschwerde ist, dass der Weg mehrere Wege kreuzt und ohne die Karte wäre ich auf einem anderen Weg verloren gegangen.

liebe diesen Weg. guter Starter Trail. Ich wünschte nur, es wäre länger oder mit einem anderen Pfad verbunden.

Mehr laden