Auf der Suche nach einem großartigen Trail in Tonto National Monument, Arizona? AllTrails verfügt über 10 großartige Wanderwege, Aussichtswege, Wanderwege und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Bereit für etwas Aktivität? Es gibt 5 mittelschwere Wanderwege im Tonto National Monument, die von 0,7 bis 6,3 Meilen und von 2.440 bis 5.685 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Aussicht

Wandern

Wildblumen

Naturausflüge

Gehen

Wildtiere

Diese gut erhaltenen Felsensiedlungen befinden sich im nordöstlichen Teil der Sonora-Wüste und wurden im 13., 14. und frühen 15. Jahrhundert besetzt.

wandern
off-trail
scrambling
überwachsen
15 days ago

Wie in anderen Bewertungen auch, war dies eine Offroad-Wanderung. Wir campierten auf dem Christopher Creek Campingplatz und folgten dem Bach hinunter zum Box Canyon. Wenn Sie gute Wasserschuhe haben, hilft das auf jeden Fall, denn dann können Sie die meiste Zeit nur im Wasser laufen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie entlang des Baches spazieren, aber manchmal gibt es einen Pfad, und dann sind es nur Büsche und Gras, die sich zurechtfinden. Einige Pfade führten uns in das Pfadfinderlager, das meiner Meinung nach in Privatbesitz ist, aber

Schob Evan und das Wasser im Kinderwagen den ganzen Weg den asphaltierten Weg hinauf.

wandern
21 days ago

Nützliche Informationen: Es gibt keinen „Ausgangspunkt“ - Sie parken im Grunde genommen auf einer Schotterstraße am Straßenrand. Das ist definitiv PAST Payson; lange Fahrt vom Tal entfernt. Es gibt keine Marker. Um den „Weg“ zu finden, klettere ein kurzes, steiles Stück in Richtung Wald hinauf. Klettere durch das Loch im Zaun (ich bin 5'7 und hatte kein Problem damit, meinen Rucksack zu tragen). Geh nach links ... folge dem Pfad, bis du den Pfeil siehst, dann geh nach rechts und du steigst in den Canyon hinunter. Von dort aus können Sie Ihr eigenes Abenteuer wählen. Ich machte mich auf den Weg zum höchsten Punkt, um ein Foto von allen Wasserfällen zu machen, aber ich wurde ziemlich zerkratzt und krabbelte wieder runter. Viele dicke Pinsel und Bäume. Es ist eine leichte Wanderung oder eine schwierigere Herausforderung, je nachdem, was Sie einmal in der Schlucht machen.

wandern
kein schatten
steinig
1 month ago

wandern
kein schatten
1 month ago

wandern
1 month ago

Warum erwähnt niemand, dass dies ein 7 Meter hoher Zaun ist, der den Pfad blockiert? warum ist es dort? Wir folgten dem Zaun für etwa 10 Minuten und stellten fest, dass der Zaun lange Wege hat. Wir fanden ein trockenes Flussbett mit einer großen Öffnung, also gingen wir unter den Zaun. Nach etwa 10 Minuten, als wir dem Flussbett folgten, stießen wir auf ein Privathaus mit Anzeichen, dass kein Betreten des Flusses vorliegt. Also geht es zurück zum Hauptweg. Endlich haben wir den Box Canyon Trail gefunden. Wir folgten dem Wasser zurück. An einigen Stellen zu denken, dass es für Ihre Familie oder Gruppe ein bisschen zu verrückt werden könnte. Wir hatten ein Kind dabei und der Weg ist nicht besonders gut definiert, sobald Sie die Klippengegend erreicht haben. Also gingen wir immer schwierige Wege. Wenn es zu verrückt wird, schauen Sie sich um, es gibt wahrscheinlich einen besseren Weg. am Ende machen wir es nicht bis zum Wasser. Wir haben dort einige Leute getroffen, die sagten, sie hätten von Christopher's Creek aus gewandert. Wenn Sie möchten, können Sie dem Bach vom Campingplatz aus für etwa eine Meile folgen. Sie sagten, sie hätten zwischen den verschiedenen Seiten des Baches hin und her gewechselt, da einige Bereiche zu schwierig wurden. Und sie sagten, dass sie durch ein Tor gingen, das nichts übertrug, aber eine Öffnung hatte, um es zu bekommen. Sie sagten, die Pfadfinder hätten dort ein Lager in diesem privaten Bereich. Insgesamt super schön für die kurze Wanderung. Oh, es gibt eine Öffnung im Zaun gleich neben der 260 für den Box Canyon Trail, den mittelgroße Personen oder kleiner durchstehen können.

offroad-fahren
ausgewaschen
käfer
steinig
1 month ago

Dies war in der Tat ein herausfordernder Weg. Wir starteten von 87 am Schild für Mt Ord. Ich empfehle dringend, in diese Richtung zu gehen, anstatt am anderen Ende zu beginnen. Die Auffahrt war einfach. Es gab ein paar lustige, aufregende Nebenwege, die es zu erkunden gab. Sobald Sie anfangen, hinunterzugehen, beginnt die andere Seite, wo der schwierige Teil beginnt. Schmale, ausgewaschene Seitenstraße. Achten Sie darauf, da es einige Möglichkeiten gibt, bei denen es leicht ist, zu rollen, und wenn Sie an diesen Stellen rollen, fahren Sie den ganzen Berg hinunter. Ein wenig einschüchternd, aber lustig, wenn Sie langsam und klug sind. Erwarten Sie auf Ihrem Weg einige Baumspuren auf Ihrem Fahrzeug, und diese Bäume haben viele kleine grüne Käfer, die beißen. Die Gesamtzeit mit dem Erkunden einiger Nebenwege und der Wanderung zum Aussichtspunkt dauerte etwa 4,5 Stunden. Es lohnt sich für die Aussicht von oben. Für den anspruchsvollen Rückweg benötigen Sie eine hohe Bewegungsfreiheit, gute Artikulation und Allradantrieb. Ansonsten einfach die Servicestraße hinuntergehen, um herauszukommen. Am Ende gibt es ein Tor. Ziehen Sie einfach den Draht, um den Zaun zu verschieben, aber stellen Sie sicher, dass Sie ihn wieder aufstellen, wenn Sie fertig sind.

offroad-fahren
2 months ago

Tolle Fahrt, manchmal schwer über Felsen und durch den Bach zu manövrieren. Wir gingen nur zu Mine und machten uns auf den Weg. Tolle Aussicht und viel Spaß.

kleine Wasserfälle und Schwimmen

Es lohnt sich, die Ruinen zu machen und den Cactus-Trail zurück zu schleifen. Schöne Seite.

wandern
2 months ago

Dies war eine tolle Wanderung, die mein Sohn Felix Ortega und ich am 6. April zum ersten Mal in Angriff genommen haben. Ich habe mein ganzes Leben in Arizona gelebt und kann nicht glauben, dass ich diesen verborgenen Edelstein noch nie entdeckt habe! Nächster. Bitte beachten Sie, dass die Abbiegung in Richtung FR27 nicht markiert ist. Ihr GPS wird Sie jedoch genau zum Trailhead bringen. Es sieht einfach nicht nach einem Parkplatz aus. Nur ein zu breites Gebiet. Fahren Sie in Richtung Beeline oder gegen den Zaun mit dem Schild, das Sie daran erinnert, das Tor zu schließen, wenn Sie die FR27 betreten. Da wir Abenteuerläufer sind, waren wir im Himmel, als wir zu den Türmen gewandert sind und die 40 Grad-Tempi oben genießen. Die Aussicht war fantastisch, alles was angekündigt wurde! Nachdem wir in wärmere Temperaturen gerannt waren, machten wir es wieder. Die Verrückten zu sein, die wir sind und für eine wundervolle Erfahrung heruntergekommen! Ich werde auf jeden Fall regelmäßig wiederkommen! Oh ja. Wenn Sie nach Phoenix zurückkehren. Geh rechts. Es ist die einzige Option. Suchen Sie nach einer Abzweigung ein paar Meilen entfernt. Biegen Sie rechts ab. Es ist nicht markiert. Gehen Sie durch den Tunnel und Sie fahren zurück nach Fountain Hills.

trailrunning
2 months ago

Trail war anfangs etwas verwirrend. Einmal auf dem Weg etwas steinig und uneben, aber sehr anspruchsvoll. Schön, auf dem Weg ein paar Jeeps zu sehen. Schön zu wissen, dass Sie nicht der einzige in der Zivilisation sind. Spaß und sehr landschaftlich und wunderschön.

offroad-fahren
2 months ago

toller, moderater Trail. Viele in unserer Gruppe hatten 33 Reifen und mindestens einen Locker, was wirklich für ein paar Plätze hilfreich war. Die ersten 10 oder 12 Meilen sind ziemlich langsam. Danach fahren Sie etwa 20 km / h bis zum Globus.

wandern
kein schatten
3 months ago

Viele Wege in AZ und Utah gewandert, leider ließ uns dieser mehr. Im Grunde eine 4 * 4 Straße, die auf zerkleinerten und kleinen Felsen geht. Stromleitungen über uns für 2 bis 3 Meilen und dann Tiefbauunternehmen, die sich am Ende des Weges aufstellen. Camping in Oak Flat mit 4 * 4 bis 23:30 Uhr und Straßenlärm von der Magma Mine Road die ganze Nacht. Mehr gesucht

trailrunning
3 months ago

Schnee Brei oben, schöner Trail, ein paar Pannen, aber alles in allem in gutem Zustand.

3 months ago

Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Freund und ich einen völlig falschen Weg eingeschlagen haben, aber wir fanden trotzdem eine schöne Gegend zum Verweilen und Entspannen. Wirklich schöne Wanderung! Vorsicht vor Dornbüschen!

wandern
3 months ago

Toller Weg zum Training. Tolle Aussicht von oben.

trailrunning
3 months ago

Javelina + Schnee + herrliche Aussicht

wandern
3 months ago

Was für ein toller Fund. Wir stolperten über diese Wanderung und hatten das Glück, es am Heritage Day zu schaffen, sodass die Upper Cliff Dwellings den ganzen Tag für die Öffentlichkeit zugänglich waren. Ansonsten ist der Weg nur samstags / sonntags mit Reservierung geöffnet, da ein Führer erforderlich ist. Der Park Service versucht die über 700 Jahre alten Ruinen zu bewahren. Ich war so aufgeregt, endlich zwischen den wunderschönen Wildblumen von AZ wandern zu können. Was für eine erstaunliche und schöne Wanderung das war. Es ist eine Strecke von knapp 2,5 Meilen mit einem 650 ft. Aufstieg. Relativ leichter aber steiler Aufstieg mit Serpentinen.

Schöner historischer Spaziergang

wandern
ausgewaschen
schlammig
steinig
4 months ago

Am 19.2.1919 dort gewandert, viel Wasser, Stromschnellen, Wasserfälle und sogar Eis. Wandern ist alles auf alten Straßen mit unterschiedlichem Gelände, aber keine echte Herausforderung. Höhe von 3.900 Fuß hat unterschiedliche Flaura mit Wacholder und Manzanita. Eine Wanderung lohnt sich, aber warten Sie, bis es trockener ist.

offroad-fahren
ausgewaschen
steinig
sturmholz
überwachsen
4 months ago

Ich habe gerade versucht, diesen Weg am 17. Februar 2019 zu beenden. Wir fuhren im Uhrzeigersinn, sodass wir beim Y statt eines Links einen neuen brandneuen Außenseiter X.3 nahmen Bach aber konnte nicht den Hügel hinauf und den Kopf erreichen, es ist kein gerader Durchgang. Wenn Sie diesen Weg zum Bergwerk beenden, müssen Sie nach dem Viehwächter links abbiegen

wandern
ausgewaschen
schlammig
steinig
überwachsen
4 months ago

schöne leichte Wanderung. In dieser Woche hat es ein wenig geregnet, so dass der Weg in einigen Gegenden überschwemmt wurde, aber nicht genug, wo man nicht durchkommt. Sah ein Reh und einen Rotluchs!

4 months ago

landschaftlich und friedlich.

wandern
4 months ago

Milder aber langer Weg. Killeransicht an der Spitze

offroad-fahren
5 months ago

Vier von uns liefen die Spur - 2 Mavericks, 2 - Rasiermesser. Keine Ausgaben wurden in vier Stunden abgeschlossen. Eine Menge Spaß.

6 months ago

Ich würde nicht empfehlen, Hunde mitzubringen. Wir brauchten ein bisschen zu finden, aber wir waren froh, dass wir das gemacht haben. Die Anweisungen in einem Kommentar haben sehr geholfen!

Erstaunliche Wanderung! Wir wurden von Will Moore zu den Upper Cliff Dwellings geführt. Er war sehr gut informiert über die Ruinen und lieferte einen hervorragenden Bericht über die Geschichte der Klippenhäuser. Empfehlen Sie diese Führung wärmstens jedem, der sich für die Geschichte der Region interessiert.

wandern
7 months ago

Tolle Wanderung! Ich bin auf zwei Leute Mountainbiken gefahren und das war es! Wir brauchten 2 Stunden 40 Minuten, um zu den Türmen zu gelangen, und genauso viel Zeit, um herunterzukommen. Großartige Aussichten. Es war eine großartige Trainingswanderung für den Grand Canyon, die ich nächstes Wochenende mache!

Mehr laden