Entdecken Sie die beliebtesten Nature Trips-Strecken im Naturschutzgebiet Santa Catalina mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Wohnmobilen und Naturliebhabern wie Ihnen.

Großartig für Anfänger. In einigen Punkten ziemlich steinig. Ich nahm meine zwei kleinen Kinder mit und sie konnten diese Wanderung vollenden. Einige tolle Aussichten!

Großer Anfängerpfad. Auf jeden Fall steinig. Achten Sie darauf, gute Wanderschuhe zu tragen. Es ist auf dem Gipfel des Berges (ungefähr 9000 ft). Anfänger sollten langsam gehen. Sehr leicht zu bekommen Höhenkrankheit durch das Atmen schwer.

Fun Trail, aber Frau bekam ein wenig Höhenkrankheit, also sei dir bewusst.

Tolle Wanderung, die Steigung ist viel einfacher, wenn Sie die Schleife im Uhrzeigersinn ausführen.

Stellen Sie sicher, dass Sie hydratisiert bleiben ... Dieser Weg ist nicht für Anfänger geeignet !!!

Eine sehr schöne, wenn auch keine leichte Wanderung. Tolle Landschaften, der Weg beginnt in Pinien und endet unter Saguaros. Wir wollten am Mount Lemmon Trail Head starten, aber die Straße, die zu ihm führte, war saisonal gesperrt, sodass wir einen anderen Startpunkt finden mussten. Wir fuhren nach Summerhaven, bogen dann rechts in die E. Carter Canyon Road ein und fuhren zum Mint Spring Trailhead. Dort ließen wir unser Auto stehen (wir hatten vorher ein anderes Auto im Erholungsgebiet Sabino Canyon abgestellt). Es dauerte einige Zeit, bis wir den neuen Startpunkt gefunden hatten. Wir begannen unsere Wanderung später als erwartet - um 9:30 Uhr. Wir gingen den Mint Spring Trail hinauf zu dem schönen Fleck, wo 5 Trails in verschiedene Richtungen gehen. Dort nahmen wir den Wilderness of Rocks-Wanderweg Nr. 44, und von seinem südlichsten Punkt fuhren weitere 3 km bis zum Romero Pass. Dann nahmen wir den West Fork Trail und gingen um 16 Uhr zu Hutch's Pool. Wir ruhten uns dort etwa eine Stunde aus, badeten und gingen dann die restliche Strecke hinauf zum Sabino Canyon-Räumungsgebiet. Gegen 6:30 Uhr wurde es dunkel, aber wir hatten Scheinwerfer, also war das kein Problem. Es ist ein Muss, um viel Wasser mitzunehmen. Wir hatten ungefähr 3 Liter pro Person dabei und es war kaum genug.

Wandern
Saturday, December 23, 2017

Ich habe diese Wanderung mit dem Romero Canyon verbunden und eine einfache Fahrt vom Mount Lemmon zum Catalina State Park unternommen. Die Aussicht ist fantastisch und Sie haben praktisch jedes Biome, das Tucson zu bieten hat! Ein Wort der Warnung: Teile des Pfads sind möglicherweise schwer zu finden und es gibt einige steile Rückschläge. Ich würde dies in meinem Buch als "schwer" und nicht als "mittelmäßig" bezeichnen. Es ist es wert!

Thursday, November 23, 2017

Nachdem ich Romero Saddle verlassen hatte, konnte ich Platz 5 erreichen. Erstaunliche Aussichten!

Wandern
Monday, October 02, 2017

Wir haben bei dieser Wanderung fast 12 Meilen zurückgelegt, ohne die letzten, 25- .5 Meilen zurückzulegen, ein bisschen länger als die angegebenen 9,9 Meilen. Eine wunderbare Wanderung, die mehrere Biome durchquerte. Das Wetter war fantastisch, oben etwas kühl, nach unten etwas warm, wenn Sie die Baumbedeckung verlieren. Die verschiedenen Gesteinsarten entlang des Pfades waren sehr lustig, viel Glimmer, Granit und Quarz. Es kann jedoch täuschen, da es sich um einen Abwärts- / Rückwärtspfad handelt, den ich aufgrund der Länge und Höhe allein als leicht bis mittelschwer eingestuft hätte. Aber nach dieser 6-Meilen-Wanderung müssen Sie wieder hinauffahren, wobei die ersten beiden Steigungen am steilsten sind. Es ist wichtig, auf dem Weg nach unten zu tanken und zu hydrieren, bevor der Anstieg wieder nach oben führt, was ich als schwierig einstufen würde. Wir entschieden uns, dass 3 Liter Wasser ideal gewesen wären, anstatt die 2, die wir hatten. Es lohnt sich auf jeden Fall, sei bereit!

Saturday, July 08, 2017

Tolle Wanderung. Nette Aussichten. Wenn Sie am Gipfel beginnen und den ganzen Weg zum Canyon hinunter und zurück gehen, scheint es etwas lang zu sein.

Wandern
Sunday, June 11, 2017

Wieder nicht ganz so, wie der Weg gehen sollte. Gestartet am Mount Lemon Trail und von dort aus mehrere andere Trails. Die Wildnis der Felsen war einfach unglaublich, und ich sah einige weiße Schwanzwild. Die Aussicht war spektakulär, meine längste Wanderung bisher, nur etwas über 12 Meilen !! Bin geschlagen, aber es lohnt sich !!

Wandern
Saturday, June 03, 2017

Tolle LANGE Wanderung. Wir haben tatsächlich die Mount Lemmon Trail Loop (Meadow Loop -> Lemmon Rock Trail -> Wilderness of Rocks Trail -> Mount Lemmon Trail) gemacht. Die gesamte Schleife betrug laut meinem Handy GPS und Apple Watch 10,5 Meilen - jedoch schätzt AllTrails, dass es nur 7,8 Meilen sind. Dies steht im Einklang mit den anderen Kommentaren über die Länge der hier abgefahrenen Wege. Obwohl auch jemand gesagt hat, die Straße sei keine Servicestraße, war es definitiv. Der Lemmon Rock Trail (der mit dem Fire Lookout Point) ist keine Servicestraße, aber der Mount Lemmon Trail war für die letzten 1,5 Meilen, die wir zurückgegangen sind (wir sind von Wilderness of Rocks Trail nach Süden oder Norden gegangen). Viel Steigung - bereiten Sie sich auf eine mittelschwere bis schwere Wanderung vor!

Wednesday, May 10, 2017

Schöner Weg. Begann am Gipfel, ging dann hin und zurück. Der Tracker hat fast 11 Meilen gelesen, aber ich bin ein wenig von der Spur abgekommen. Ich würde es etwas schwieriger bewerten als moderat. Bring viel Wasser mit. Die Wanderung wert

Wandern
Thursday, August 04, 2016

Die Gegend war wunderschön, aber ich wünschte, ich hätte gewusst, wie steinig der Weg ist!

Wandern
Monday, June 27, 2016

Es war die größte Wanderung aller Zeiten

Skilanglauf
Tuesday, September 15, 2015

Gute Zeit!!

Wandern
Saturday, November 15, 2014

So ein fantastischer Weg. Prüfen Sie das Wetter, bevor Sie losfahren. Einige Teile des Weges haben keinen Schatten und können anstrengend sein. Es lohnt sich aber!

Wandern
Tuesday, February 25, 2014

Schöner Trail auf dem Weg nach oben.

on Mount Lemmon Trail

Tuesday, June 11, 2013

Mt Lemmon war die Flucht unserer Familie aus der Stadt Tucson! Wir haben dort 6 Jahre gelebt und mindestens einmal im Monat, wenn nicht mehr, den Berg hochgefahren! Ich habe es geliebt, weil du angefangen hast, durch Saguaros zu gehen, und plötzlich gehst du um eine Ecke und bist in einem Pinienwald! Ich habe es geliebt, die Bergluft zu fühlen, nachdem ich in den Sommern von AZ war. Sobald Sie die Bergstadt auf dem Gipfel erreicht haben, beträgt der Unterschied ungefähr 20 Grad. Es gibt eine große Schlucht im Rücken, auf der kaum jemand geht. Leicht genug, damit meine Kleinkinder mit etwas Hilfe mitgehen können. Ich werde Mt Lemmon auf jeden Fall vermissen! Hier schlug mir auch mein Mann vor und wir hatten unseren ersten Kuss! Mt Lemmon hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen.

Wandern
Sunday, September 16, 2012

Alle Mt Lemmon-Wanderwege sind großartig - vor allem, wenn Sie etwas kühlere Luft brauchen

Wandern
28 days ago

Wandern
1 month ago

Wandern
3 months ago

Wandern
4 months ago

Mehr laden