Entdecken Sie die beliebtesten Nature Trips-Strecken im Red Rock State Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
steinig
Scrambling
6 days ago

Dies war eine sehr lustige Wanderung! Eine Menge Scrambling Cathedral Rock.

Wandern
Brücke geschlossen
6 days ago

Dies war unsere erste und eine meiner Lieblingswanderungen in Arizona. ziemlich unkomplizierter Gang auf und ab mit einer Reihe unterschiedlicher Ansichten entlang des Weges.

Wandern
17 days ago

Es ist nicht unverschämter Preis, wie einige behaupteten. schau in den Park und schau dich um, er ist so sauber und hübsch, jeden Rennie wert.

Wandern
geschlossen
schlammig
Off-Trail
1 month ago

Wir begannen am Baldwin Trail und endeten am anderen Parkplatz, wo uns die Familie abholte. Diese Wanderung war unglaublich! Wir waren drei Monate alt und haben den harten Teil des Cathedral Rock nicht gemacht. Die Aussicht ist wunderschön, der Weg ist gut markiert und gepflegt. So viele verschiedene Terrains. Ich habe ihm nur eine Vier gegeben, weil es so gehandelt wurde.

Wandern
steinig
1 month ago

Leichte Wanderung mit spektakulärer Aussicht. Wir wollten ursprünglich zum Cathedral Rock hinaufsteigen, aber es begann zu regnen, als wir anfingen zu klettern, und es wurde zu rutschig. Stattdessen sind wir herumgewandert, haben ein paar unglaubliche Bilder gemacht und haben eine gute Wanderung gemacht. Definieren Sie auf jeden Fall einen Rückweg, um den Aufstieg zu beenden.

Wandern
schlammig
ausgewaschen
2 months ago

Wandern
steinig
2 months ago

Im Uhrzeigersinn Rundwanderung im Red Rock State Park: Bunkhouse Trail (Brücke über den Fluss) - East Gate Trail - Javalina Trail - Apache Fire Trail - Kisva Trail - und über den Bunkhouse Trail zurück zum Besucherzentrum. Gute Wanderung. An einem schöneren Tag wäre das spektakulär - heute war es bedeckt und um die 50 Grad.

etwas schwieriger als wir dachten für Familie mit kleinen Kindern. aber die Fotogelegenheiten waren großartig.

on Kisva Trail

Wandern
4 months ago

on Javelina Trail

Wandern
4 months ago

on Bunkhouse Trail

Wandern
4 months ago

on Eagles Nest Trail

Wandern
4 months ago

Wir haben diese Wanderung mit abwechslungsreichem Gelände und schönen Aussichten genossen ... halten Sie Ausschau nach Schlangen.

Ziemlich einfach, bis Sie zu den oberen dünnen Steinen kommen, um dann etwas härter durchzukommen!

Wandern
4 months ago

Dies ist eine schöne Runde mit tollen Aussichten, besonders wenn Sie kleine Kinder haben, die nach einer kleinen Herausforderung suchen. Wir konnten großartige Bilder und Ansichten von Gray Fox- und Cathedral Rock-Formationen erhalten.

Eine meiner Lieblingswanderungen in Sedona, tragen Sie gute Schuhe!

Wandern
6 months ago

Kisva ist ein einfacher Wanderweg, aber wir haben Teile des Bunkhouse, Apache Fire und Javalina Trails hinzugefügt, um unsere Wanderung auf etwa 3,5 Meilen zu erweitern. Viel Vogelaktivität. Kisva ist das Hopi-Wort für schattiges Wasser und ist eine treffende Beschreibung dieses schattigen Flussweges.

Wir haben diese Wanderung gemacht, nachdem wir den Cathedral Rock bestiegen hatten. Viele Bäume, schöner Pfad, schöner Fluss und herrliche Aussichten auf dem Weg. Wir waren uns nicht wirklich sicher, wohin wir ursprünglich fuhren, aber die Trails sind gut markiert und natürlich haben auch All Trails geholfen

Dies war eine wunderbare Überraschung. Ich war absolut begeistert von dem Aufstieg nach oben und die Aussicht war atemberaubend. Auf jeden Fall einen, den Sie bei einem Besuch in Sedona annehmen sollten, aber auf jeden Fall in guter Verfassung sein, wenn Sie nach oben wollen. So wunderschön!! Liebte dieses!

Tolle Wanderung, aber es gibt keine Anzeichen, also haben wir uns für eine Sekunde verirrt, aber einige Einheimische haben uns geholfen. Wir parkten am Mondsichel und kreuzten den Fluss durch den Strudel. Sie müssen Ihre Schuhe ausziehen, denn es gibt kaum eine Möglichkeit, die Schuhe zu überqueren, ohne dass Sie etwas Wasser dabei haben. Von da an ist es eine schöne leichte Wanderung durch den Wald am Fluss und Sie können das ikonische Bild des Cathedral Rock von den Wiesen schnappen. Sie müssen den Baldwin-Pfad hinuntergehen, bis er sich in den Templeton-Pfad teilt, für den es keine Anzeichen gibt. Folgen Sie einfach dem Fluss. Sie gehen schließlich durch einige Serpentinen und auf den Aufstieg der Kathedrale, den Sie wagen. Es hat viel Spaß gemacht, aber definitiv nicht für alle. Viele Leute drehten sich an der Basis um, aber der Aufstieg lohnt sich auf jeden Fall.

Wandern
7 months ago

Tolle kleine Wanderung mit schöner Aussicht.

Später als geplant angefangen, war der Rückweg zum Auto meistens sonnig und heiß. Wunderschöne Aussichten und viel Abwechslung, während der Weg zu einem Fluss hinuntergeht. Ich würde diesen Weg empfehlen.

7 months ago

Es war ein schöner ruhiger Weg neben den singenden Vögeln. Wir sahen ein Reh und ein Reh. Wir haben Spinnen und Eidechsen gesehen. Es war schön, die Hektik anderer Wanderer nicht zu hören.

Schöne Wanderung, schöne Aussicht. Großartig für alle Level. Nehmen Sie Wasser als begrenzten Schatten !!

Wandern
10 months ago

Der Bach ist wunderschön und die Wege sind wirklich gut markiert. Mein Mann und ich nahmen unseren 8-jährigen auf dem Eagles Nest Trail und beendeten dann den Kisva Trail. Die Aussicht ist unterhalb der Klippen wunderschön, aber Kisva schien sehr kurz zu sein, auf jeden Fall einfach.

on Eagles Nest Trail

Wandern
10 months ago

tolle frühmorgendliche Wanderung. Es führt Sie über einen großen Bach, über Marschland (über eine kleine Holzbrücke), den Felsen hinauf und wirft eine Weide (einschließlich Hirsch). Wir haben dies auf unserem Weg aus der Stadt mitgenommen und es enttäuscht nicht. einziger Nachteil war die Aussicht und die Nähe der Häuser.

Beeindruckend! Tolle Wanderung. Es ging ein Stück bergauf, dann aber flach und den Rest des Weges bergab. Wir haben uns nicht so viel Zeit genommen wie erwartet, um den ganzen Weg einzudringen. Wir fanden einen perfekten Platz am Bach ... wir setzten uns, spielten im Wasser. Alles in allem eine tolle Zeit. Der einzige Grund, aus dem ich keine 5 Sterne vergeben würde, ist, dass es viel beschäftigter war, als ich es mir gewünscht hätte. Aber ich werde auf jeden Fall wieder besuchen

Liebte diese schnelle Flusswanderung! Brachte den Snoot-Welpen mit und ging ein wenig ins Wasser. Wäre der perfekte Ort für ein Picknick. Es war auch bekannt, dass auf der Cathedral Rock-Seite Klapperschlangen unterwegs waren (28.04.). Halten Sie also Ihre Augen offen, wenn Sie Ihren Welpen mitnehmen!

Wandern
Wednesday, April 04, 2018

Parkierte am Cathedral Rock, um früh auszusteigen (7 Uhr morgens) und ohne Menschen genossen zu werden. Mir gefiel das Wasser und das Templeton wieder zurück. Baldwin im Uhrzeigersinn meidet andere Wanderer eine Weile. Als wir nach dem Hinzufügen der Templeton-Schleife zum Parken zurückkehrten, war die Menge voll und es gab viele Leute, die auf dem Cathedral Rock auf und ab gingen. (Spring Break) Fünf Sterne für das Wasser. Nicht viele Wege in Sedona können Sie so nah an das Wasser heranführen wie diese Wanderung.

Mehr laden