Auf der Suche nach einem großartigen Trail im Red Rock State Park, Arizona? AllTrails bietet 9 großartige Wanderwege, Aussichtswege, Wanderwege und vieles mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Camper und Naturliebhabern wie Ihnen. Suchen Sie nur einen kurzen Spaziergang? Im Red Rock State Park gibt es 6 einfache Routen, die von 0,7 bis 3,9 Meilen und von 3.894 bis 4.573 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Aussicht

Naturausflüge

Gehen

Vogelbeobachtung

Wildblumen

Wildtiere

Mountainbiking

Wald

Fluss

Der Red Rock State Park ist ein 286 Hektar großes Naturschutzgebiet und Umweltbildungszentrum mit einer atemberaubenden Landschaft. Im ganzen Park windet man sich durch Manzanita und Wacholder, um die reichen Ufer des Oak Creek zu erreichen. Grüne Wiesen werden von einheimischer Vegetation und roten Hügeln eingerahmt. Der Bach schlängelt sich durch den Park und schafft einen vielfältigen Lebensraum mit vielen Pflanzen und Wildtieren. Dieser Lebensraum am Ufer bietet den Rahmen und die Möglichkeit für den Park, einen Schwerpunkt auf Umwelterziehung zu legen. Red Rock bietet eine Vielzahl von speziellen Programmen für Schulgruppen und Privatgruppen. Es gibt eine Reihe von täglichen und wöchentlichen Parkveranstaltungen. (siehe unten oder fragen Sie im Besucherzentrum) Zu den Parkeinrichtungen gehören ein Besucherzentrum, ein Klassenzimmer, ein Theater, ein Geschenkeladen, Picknicktische, 10 ausgebaute Wanderwege, Toiletten und ein Gruppenbereich mit Ramada und Einrichtungen. Die Toiletten sind behindertengerecht. In diesem Park gibt es keine Campingmöglichkeiten. Das Anwesen wurde 1986 vom Arizona State Parks Board erworben und 1991 wurde der Park für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Grundstück war ursprünglich Teil der Smoke Trail Ranch, die sich im Besitz von Jack und Helen Frye befindet.

wandern
2 days ago

Tolle Wanderung ((eher wie ein Klettersteig) ... in den frühen Monaten des Mittelmeers, wenn sich die Felsen jeden Tag um 13:00 Uhr aufheizen.

wandern
kein schatten
scrambling
2 days ago

Kurzer, signifikanter Aufstieg über 6/10 Meile bis zum Ende des Weges. Tolle Aussicht oben. Planen Sie mehrere Anstiege mit Händen und Füßen. Sehr gut markierter Weg. Tragen Sie gute Wanderschuhe. Stöcke sind beim Aufstieg wenig hilfreich, da der Fels für einen guten Kauf zu glatt / zu abgewinkelt ist.

wandern
3 days ago

Ich genieße Eagles Nest Trail. Obwohl es einige Höhenunterschiede gibt, ist der Trail gut gepflegt und nicht so steinig wie andere Sedona-Trails. Hunde sind nicht erlaubt, da dies ein State Park ist. Es gibt 2 Brücken, die irgendwann ersetzt werden, aber die Hauptbrücke ist noch offen. Der beste Teil dieses Parks liegt am Oak Creek nach der Wanderung. Es ist schattig, schön und friedlich!

wandern
steinig
4 days ago

Auf jeden Fall eine harte Wanderung, aber die Aussicht auf den Gipfel ist es wert! Seien Sie bereit, viel zu klettern und wieder runterzufahren.

wandern
scrambling
steinig
5 days ago

Ich bin nicht ganz nach oben gegangen, weil die Felsen mir eine schlimme Panikattacke versetzten. Ich war paranoid, ich wäre ausgerutscht, aber es war wirklich wunderschön. Habe hier den Sonnenuntergang beobachtet. Stelle sicher, dass du gute Wanderschuhe trägst und dass du dich beim Abstieg auf deinem Po gut auskämmst.

wandern
off-trail
steinig
7 days ago

Unglaubliche atemberaubende Sonnenuntergänge. Eine kleine Herausforderung, um an die Spitze zu kommen, aber es lohnt sich. Kann es sehr empfehlen, wenn Sie jemals in Sedona sind.

wandern
7 days ago

Tolle kurze Wanderung! Ich bin kein sehr erfahrener Wanderer oder Kletterer, aber ich bin körperlich fit. Dies hatte ein steiles Durcheinander (es ist alles relativ, nehme ich an) für einen kurzen Abschnitt, aber als es vorbei war, war es nicht so schlimm. Sehr exponiert, braucht Sonnenschutz. Achten Sie auf den verwirrenden Teil auf dem Weg nach unten, wo er sich öffnet und einen anderen Pfad kreuzt - Sie können fast in die falsche Richtung gehen. Kein katastrophaler Fehler, nur etwas länger und noch weiter unten. Aber insgesamt war der Weg wirklich sehr gut markiert mit tollen Käfigsteinhaufen in einiger Entfernung voneinander. Slick Rock / Sandstein, Schuhe mit gutem Halt sind erforderlich. Die Spitze des Weges ist ein Sattel, von dem aus Sie über ein anderes Tal schauen können.

wandern
9 days ago

Ich habe diese Wanderung wirklich genossen.

wandern
scrambling
steinig
11 days ago

wandern
12 days ago

Auf jeden Fall eine meiner Lieblingswanderungen in der Region Sedona / Flagstaff, weil sie Sie müde macht. Der einzige Nachteil ist, dass es einfach zu kurz ist. Sie werden ziemlich schnell mit etwas Athletik auf und ab gehen, aber sehr zufriedenstellend, sobald Sie die Spitze erreichen.

wandern
steinig
14 days ago

Wunderbare Spur! Erhält ein wenig schwieriger 1/2 durch, wo das Klettern gemäßigter Felsen angefordert wird. Gut markierter Weg.

wandern
steinig
14 days ago

Lustige Wanderung! Beginnen Sie entweder eine Stunde vor Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang und genießen Sie die atemberaubende Aussicht. Wanderschuhe sind nicht erforderlich, werden aber empfohlen. Sie benötigen einen Parkausweis, den Sie dort bezahlen können - 5 US-Dollar für den Tag, 15 US-Dollar für die Woche.

wandern
14 days ago

Super coole Wanderung! Pünktlich zum Sonnenaufgang sind wir oben angekommen. Es gab viele Leute, die sich umgedreht haben oder es sich nicht ausgedacht haben. Ich empfehle ein wenig Erfahrung im Klettern und ein gutes Paar Wanderschuhe.

wandern
scrambling
14 days ago

Diese Wanderung hat viel Spaß gemacht! Wunderschöne Aussicht

wandern
scrambling
steinig
15 days ago

Super Trail! Punktuell anstrengend, aber die Aussicht lohnt sich! Auf gute Wanderschuhe achten !!!

wandern
scrambling
15 days ago

Schwer wegen der Rauferei, aber mein Mann und ich haben es geliebt. Wir waren uns sicher, dass es einen anderen Weg nach unten geben musste, weil der Weg nach oben auf dem Boden lag, aber das gibt es nicht. Es ist viel einfacher als wir dachten. Atemberaubende Aussichten, und wir fingen gegen 6 Uhr morgens an und sahen kaum jemanden. Auf dem Rückweg waren definitiv viel mehr Leute unterwegs und mussten warten, damit jeder abwechselnd hoch oder runter kommen konnte. Früh ist wie immer besser!

wandern
kein schatten
off-trail
16 days ago

Es gibt wirklich keinen Weg, der irgendwie offen ist und in jede Richtung aufsteigen kann. Wenn Sie von Back O 'Beyond Rd starten. Sie überqueren eine kleine Brücke vom Parkplatz und einen ausgetrockneten Bach. Wenn Sie vom Crescent Moon Trail auf der Verde Valley School Road kommen, gibt es einen fantastischen geführten Trail zur Basis entlang eines wunderschönen Baches, der dem Aufstieg zusätzliche 20/30 Minuten hinzufügt. Aber wenn Sie Ihren Aufstieg beginnen, ist wieder alles offen. Es gibt keinen Schatten, bis Sie die Spitze erreichen. Es gibt einen sehr steilen schmalen Aufstieg, um zur nächsten Basis des Berges zu gelangen. Wenn Sie näher an der Spitze sind, können Sie einen direkten Weg sehen, um das Ende des Weges zu erreichen. Wanderwegende ist so weit, wie man ohne Kletterausrüstung klettern kann. Es gibt einen Weg nach rechts, auf dem sich alle aufstellen, um nacheinander Bilder vom Rand zu machen. Es ist ein schmaler Weg dorthin und jeder ist sehr respektvoll.

wandern
16 days ago

Ziemlich gute Wanderung. Wir haben den Hund mitgenommen und er hat sich gut geschlagen, mussten ihn und meine Freundin aber auf halbem Weg zurücklassen, da es einen ziemlich anständigen Kletterbereich gibt, um zum letzten Liegestütz zu gelangen. Es wird heiß, also viel Wasser mitbringen. Ich würde Wanderschuhe oder Trailrunner empfehlen, da sie ziemlich rutschig sind. Auf jeden Fall beschäftigt, aber angenehm. Wenn Sie aus einer niedrigeren Höhe kommen, testet das Scramble Ihre Lungenkraft! Viel Spaß

Mein Mann und ich haben diesen Trail heute mit unseren beiden erwachsenen Kindern gemacht. Wunderschöner Trail & tolle Aussicht, aber schwieriger Aufstieg. Wir waren nicht in der Lage, den ganzen Weg nach oben zu gehen und hielten etwa zwei Drittel des Weges auf einem schönen Felsvorsprung mit Schatten und spektakulären Ausblicken an. Unsere beiden Jungs sind den ganzen Weg nach oben gegangen. Es war keine leichte Wanderung, da es sich manchmal so anfühlte, als würden wir ohne viele Tritte aufsteigen. Einfacher runter zu kommen, als ich erwartet hatte. Planen Sie auf jeden Fall, früh aufzustehen, um mit der Wanderung zu beginnen, denn wir haben die Wanderung um 6:25 Uhr morgens mit ein paar Autos auf dem Parkplatz begonnen. Als wir um 8:30 Uhr morgens ankamen, war der Parkplatz schon voll.

Fordern Sie die Hitze vor allem und sehr schön

wandern
steinig
19 days ago

Schwierige Wanderung zum Gipfel. Viel Klettern. Sehr zu empfehlen Wanderschuhe und Sie brauchen viel Wasser. Sobald Sie oben angekommen sind, ist es wunderschön und es gibt viel Schatten. Sie können ganz schön viel Zeit oben verbringen, nur um sich zu entspannen, bevor Sie wieder nach unten gehen. Sie können auch am Bach beginnen oder enden, um sich abzukühlen. Am besten früh morgens, weil es sehr heiß ist!

wandern
23 days ago

Habe diese Wanderung mit meiner 12-jährigen Tochter gemacht. Viele offene Parkplätze um 6:15 Uhr. Bei der Abreise bis 8 Uhr. Wir sind Wanderanfänger, haben es aber langsam bergauf gemacht, wo der technische und steile Teil ist. Kein Problem. Wenn Sie oben am "Trail End" -Schild angekommen sind, halten Sie sich links und folgen Sie einem Grat. Etwa 100 Meter weiter gibt es einen weiteren Abhang, den Sie erklimmen müssen .

wandern
kein schatten
23 days ago

Tolle Wanderung, wenn Sie klettern und klettern möchten! Dieser Trail wird sehr technisch, nehmen Sie sich also Zeit und tragen Sie geeignete Schuhe. Sie werden Steinhaufen jagen, also wissen Sie, dass Sie hineingehen. Und es gibt praktisch keinen Schatten. Oben gibt es eine phänomenale Aussicht, die Arbeit lohnt sich auf jeden Fall. Ich habe dort den Sonnenuntergang beobachtet. Ich hatte eine schöne Zeit. Genießen!

Mehr laden