Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in Pusch Ridge Wilderness mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Tolle Aussicht, leicht zu verfolgender Weg mit wenig Schatten.

Wandern
3 days ago

Ich würde das nicht so schwer einschätzen, wenn nicht. Feste Steigung für das erste Drittel der Wanderung. Ausgezeichnete Aussichten. Seien Sie vorsichtig mit den Mountainbikern - es gibt einige blinde Flecken. Ich würde empfehlen, früh zu beginnen, da die Mehrheit der Wanderung offen ist

Wandern
3 days ago

Viel zu sehen und fand es nicht schwer, auf und ab zu kommen. Genau das Richtige für eine 4-Meilen-Wanderung. Viele tolle Fotomomente. Schöne Gegend für Anfang April. Blühende Kakteen und Pflanzen und Ansichten in Schlucht usw.

Das Top ist die Anstrengung wert, aber es war definitiv hart! Wir sind mittelschwere Wanderer und benutzen Stöcke, und es dauerte ungefähr 8,5 Stunden (14,6 Meilen) mit mehreren kleinen Pausen. Achten Sie auf die Steinhaufen und beobachten Sie die losen Steine / Böden auf Ihrem Weg nach unten. Gott segne die Steinhaufenschichten.

Absolut wunderschön, musste aber gleich nach dem Abzweig auf den nicht gewarteten Weg nach oben abbiegen. Es gab zwei getrennte Gruppen, die mehrfach von den Bienen gestochen worden waren. Der Bienenstock wird in anderen Rezensionen erwähnt.

Schwere Spur. Fühlte sich aufgrund des anfänglichen Höhenaufstiegs viel länger als 5,5 Meilen. Meine Beine werden es auf jeden Fall morgen fühlen.

Wandern
steinig
5 days ago

Beginnen Sie am Picknickplatz Bear Creek Road. Pit-Toiletten sind vorhanden. Es gibt keine Spurmarkierung, an der der Kopf beginnt. Ich folgte dem Bachbett ein wenig südöstlich des Picknickplatzes. Nach kurzer Entfernung kommen Sie zu einem Viadukt, der unter der Straße führt. Folgen Sie dem Bachbett ein kurzes Stück. Es gibt keine Markierungen, wo der Hauptpfad nur einige Abzweigungen aufweist, die durch einige Picknickbereiche führen. Wir sind einfach dem Bachbett gefolgt. Wasser floss durch den Bach, füllte sich jedoch nur um die Hälfte der Breite des Bachbettes. Ich war etwas unzufrieden mit dem Pfad, da er leicht bewertet wurde, aber man musste feststellen, dass man viele große Felsbrocken erklimmen musste, was ihn eher zu einem kurzen gemäßigten Pfad machte. Ich musste an vielen Stellen buchstäblich von Felsblock zu Felsblock springen. Einige mussten ich rüber klettern und andere mussten 5 Fuß runter springen. Auch die Karte vermittelt den Eindruck, dass der Weg die Straße mehrmals überquert, Sie werden sich aber freuen, dass es nicht so ist. Es gab viele schattige Stellen und aufgrund der Felsen und Felsbrocken gab es viele kleine rauschende Wasserfälle. Die Geräusche des rauschenden Wassers waren wie Musik in meinen Ohren. Ich könnte hinzufügen, dass der Geruch nach Kiefern großartig war. Ich habe nie einen gut genutzten Weg gefunden, der den Felsen und Felsbrocken aus dem Weg gehen würde. Die Tiefe des Bachbettes hinderte mich daran, den hohen Kamm östlich des Baches zu erklimmen. Vielleicht gab es oben eine Spur, die ich vermisst habe. Die Autobahn war wirklich in der Nähe des Baches, aber ich konnte an dieser Seite keinen etablierten Pfad finden, wenn Sie nicht entlang der Straßenschulter gelaufen sind. Aber was macht das für einen Spaß? Alles in allem war die Wanderung einfach in Ordnung. Ich konnte die Landschaft wirklich nicht genießen (es gab jede Menge), weil ich auf meine Füße achten und nach einer besseren Alternative zum Skalieren der Felsbrocken suchen musste. Ich werde diesen Weg wahrscheinlich nicht noch einmal machen. Übrigens gab es in der Nähe der Picknickplätze am Bach kurze Bereiche, die für Hunde und Kinder zugänglich waren ... aber definitiv nicht der ganze Weg.

Durchschnitt ist 888 ft pro Kilometer. Offensichtlich steiler als in der zweiten Hälfte. Tempo 1.490 ft Gewinn pro Stunde

Spoiler-Alarm, ich bin 64 Jahre, benutze dies zumeist als Übungswanderung für größere Wanderungen. Meine beste Zeit, die nicht läuft, ist 5'39 "Rundfahrt. Letztes Wochenende dachte ich, ich würde 6'07" schieben. Keine Pausen. Diese ungefähr 4000 Fuß (500 Fuß) hohe Wanderung / Besteigung wird am besten in kühleren Monaten durchgeführt. Ich beginne oft mit einer Stirnlampe im Dunkeln. Im Hochsommer, sehr früh, da die erste Meile auf der Hinfahrt keinen Schutz vor der Sonne hat. Nach dieser ersten Meile ist der Aufstieg steil mit vielen Höhen. Polen oder Wanderfreund notwendig für den Abstieg. Auf dem Weg dorthin verpasst sich der gut befahrene Aufstiegsweg aus der Schlucht heraus, auch wenn man über eine Reihe großer Felsen treten muss. Bei ca. 2000 Meter an Gewinn erreicht der Weg ein offenes Gelände mit spektakulären Ausblicken über den Canyon. Ein Gebrauchstraum führt nach links und unten (Blick nach oben) zum Aufstieg von Finger Rock. Wenn Sie weitere 500 oder mehr Vert gewinnen, führt ein Spurspur nach rechts zum Linda Vista-Sattel. Ein kleiner Pfad führt von diesem Sattel in die Pontatoc-Schlucht hinunter, stößt jedoch zu intermittierenden Steinhaufen. Ich bevorzuge dies in umgekehrter Richtung, da Sie den Sattel als Ihren Endpunkt sehen können. Nehmen Sie den linken Pfad, mehr Leisten und hohe Stufen mit etwas Belichtung. Ein Sickern hier schmiert den Off Camber Trail. Schöner Schatten im oberen Canyon, überqueren Sie ihn und steigen Sie im Schiefer auf. Eine Wegkreuzung, die zuletzt als Pima-Canyon-Weg markiert ist, geht nach links und nimmt ihn. Der rechte Ausläufer geht zur Ventana-Schlucht. Weitere 400-500 gewinnen. Nun ist eine gut ausgebaute Kreuzung im Norden der kurze Weg zum Gipfel und die Aussicht. Verpassen Sie nicht die Abzweigung der linken Hand vom Gipfel, Sie wollen nicht in die Pima-Schlucht absteigen. 3 Liter Flüssigkeit sind auch im Winter das Minimum. Ich habe Wanderschuhe und Stiefel mit Dot Stealth Five Ten Soft Rubber für die "Bürgersteige" (kein Granit, vielleicht Schiefer) in der unteren Hälfte. Hilft auch auf den Abschnitten mit den BBs auf Rock. Keine Anfängerwanderung, sicherlich erfreulich. Lassen Sie viel Zeit und beginnen Sie früh.

Wandern
7 days ago

Ich war mit Connie und Ken eine Stunde lang zurück und zurück. Schöne Blumen!

Wandern
7 days ago

Moderater, steiniger Weg. 20 Personen auf dem Weg. Schöne Variationen in den Biomen. Nach 62 endete ich etwas weiter. Die Spur wurde immer größer. Empfehlen Sie Wanderschuhe und lange Hosen. Nach dem nassen Winter gedeihen die Pflanzen und dringen so in den Weg ein. Dies war eine wundervolle Art, den Morgen zu verbringen. Viele blühende Pflanzen.

Wandern
kein Schatten
Scrambling
8 days ago

Eine schöne, schwierige Wanderung beim letzten Aufstieg zu den Pools. Wenn Sie sich einer Herausforderung stellen, lohnt es sich. Nach den Serpentinen gibt es an der Spitze eine angenehme Ruhezone und danach nur noch eineinhalb Kilometer zu den Pools. Die Schwierigkeit macht die Pools ziemlich abgelegen und privat.

Wandern
8 days ago

Ein guter, eher leichter Trail mit einigen felsigen Abschnitten. Ein Abschnitt ist besonders überwachsen und sehr schön. Wildblumen waren zu dieser Jahreszeit trotz geringen Wasserflusses reichlich vorhanden. Verpassen Sie nicht die vollen 4,9 Meilen bis zum kleinen Damm, um schöne Aussichten zu genießen, flache Felsen zum Picknicken und um die Eindrücke von Ureinwohnern zu sehen, die Nahrung in den Felsen mahlen (sieht aus wie ein natürlicher Mörser und Pistill).

kein Schatten
9 days ago

Wüste in voller Blüte, schöne gelbe Blumen. Meine Wanderhose war voller Pollen. Schöne Wanderung, aber nichts Außergewöhnliches.

TOUGH Wanderung aber es lohnt sich! Diese Wanderung hat nach einer Meile viel Höhenunterschiede zu bieten. Lassen Sie sich nicht täuschen. Dies wird wie ein unendlicher Aufstieg erscheinen. Sobald Sie denken, Sie hätten den Gipfel erreicht, BOOM, einen weiteren Aufstieg. Am besten früh und bei kühlerem Wetter. Bringen Sie mindestens 3 Liter Wasser und leichte Snacks mit. Der schlimmste Teil dieser Wanderung ist die Meile, die auf den Parkplatz zurückkommt, denn bis dahin sind Sie vorbei!

Wandern
11 days ago

Tolle Wanderung. Toller Trail, recht einfaches Gelände und viele Bäume, Wasser und Pflanzen. Auch etwas anständiger Schatten. Gute und einfache 5 Meilen Wanderung.

Wandern
Käfer
kein Schatten
12 days ago

Dieser Weg war anfangs schön, ich ging gegen 7 Uhr morgens raus. Der Berggipfel war mein Schatten, bis ich an Höhe gewann, aber selbst dann konnte ich mich hinter Felsbrocken ausruhen. Der Weg zurück war also brutal. aber alles in allem war es schön!

Toll, um zu hören, dass Uhu-Uhu in der Schlucht um 04.30 Uhr brüllen. 96% Felsbrocken, 4% anständig. Kratzige Pflanzen auf Wanderern. 3,5 Stunden Auto zu Auto. Ziemlich schwer Wissenswertes: Suagaro-Kakteen leben bis zu 200 Jahre alt. Wenn Spechte ein Loch in ein Nest bohren, bildet sich im Inneren des Kaktus eine Kruste. Wenn der Kaktus in etwa 200 Jahren stirbt, verfällt der Kaktus, aber der Schorf bleibt mehrere Jahrhunderte zurück.

Liebte es! Wasser lief. Perfekte Orte zum Essen und Abhängen. Kinderfreundlich.

Eine lustige, aber schwierige Wanderung! Der Weg ist leicht zu folgen, achten Sie einfach auf die Felsen oder Stöcke / Stämme, die Sie auf Kurs halten. Wir fingen an, bevor die Sonne über den Berg kam, und auf dem Rückweg, als die Sonne aufging, stießen wir auf einen großen Bienenstock unter den Steinen entlang des Pfades. Der Stock ist 1/3 des Aufstiegs, nicht lange nach dem Abbruch des Linda Vista-Trails auf der linken Seite. Sah überall hin, konnte aber das Buch nicht finden, um es zu unterschreiben!

Wandern
kein Schatten
steinig
16 days ago

Eine kurze Wanderung im Vergleich zu Finger oder Window Rock, im oberen Teil aber genauso schwierig. Kann ein Jahr lang wandern, aber wenn Sie im Sommer wandern, sollten Sie früh gehen. Nimm verschwender Unterzeichnen Sie das Buch oben auf dem Gipfel. Großartige Aussichten!!

Wandern
steinig
18 days ago

Es sieht so aus, als ob der Weg in der letzten Zeit angepasst worden wäre und tatsächlich schlägt er etwa 17 Meilen zu geben oder zu nehmen. Meine und meine Mitbewohneruhr haben die Wanderung nicht überlebt, aber beide lesen 7.85 bis 8.85 Meilen (sie hat einen längeren Schritt als ich). Wenn Sie weiter als das Fenster gehen, endet der Pfad nach einem harten, kühneren Scrabble mit einer 360-Ansicht, die wir nicht gemacht haben.

Wandern
18 days ago

Schöner Weg mit herrlicher Aussicht. Garmin Abstand sagte 2.6 mi

Wandern
19 days ago

Heutete das heute, 3 Meilen rein und 3 Meilen raus. Es lohnt sich, Staudamm und Wasserfälle zu sehen. Überquerte mehrere Wasserströme, obwohl Wasser nicht mehr lange da ist. Wunderschöne Blumen und Ausblicke. Ich dachte, dieser Weg wäre einfacher als der von Romero, aber immer noch ein tolles Training.

Gegen 6:30 Uhr ging es gegen 10:45 Uhr ans Fenster. Der Trail ist größtenteils in gutem Zustand und ging viel schneller als einige Trails im Bereich einer ähnlichen Entfernung und Höhe. Das Speakeasy an der Spitze war bis 13 Uhr geschlossen, aber zum Glück haben wir unser eigenes Bier und Snacks mitgebracht. Viel fließendes Wasser und tolle Orte zum Schwimmen. Packen Sie einen Badeanzug.

Tolle!! Wir zählten 16 Wasserdurchfahrten, aber das Niveau war sehr niedrig. wunderschöne Landschaft, wir sahen mehrere bunte Vögel, ein Kaninchen, einen Frosch, ein Reh und zwei Ziegen! Weg mit wenig Verkehr. In fast 4.30 Uhr am Pfau angekommen, es hat sich gelohnt !!! 7 Stunden insgesamt

Mehr laden