Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Oracle State Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
kein Schatten
steinig
18 days ago

Diese Wanderung hat uns sehr gefallen. Sehr interessante Felsformationen und schöne Aussichten. Der Weg war gut präpariert und es gab Bänke, auf denen man die Aussicht entlang des Weges betrachten konnte. War froh, dass wir es im Uhrzeigersinn gemacht haben, da das Abfahren steil war. Wenn Sie ein besseres Training bevorzugen, gehen Sie gegen den Uhrzeigersinn.

Sehr einfacher Weg mit einigen schönen Aussichten und einer interessanten alten "Wildlife Viewing Station". Schauen Sie sich das Kannally Ranch House an, ein altes Haus im mediterranen Stil, das jetzt das State Park Office ist.

Einer der schönsten Strecken, auf denen wir je waren. Die Beschilderung könnte nicht besser sein. Niemand hat die Felsen entlang des Weges erwähnt - es gibt viele Varianten und viele davon sind wunderschön!

Tolle Aussichten, obwohl es eine konstante, aber allmähliche Bergwanderung ist. Im Sommer muss man früh anfangen und wir haben es nicht getan. Die Hitze führte dazu, dass wir nicht lange nach dem Highjinks-Anschluss zurückkehrten. Der Download-Track stimmte nicht mit dem Pfad überein. Wenn Sie jedoch durch den Bogen am Trailhead gehen (siehe Fotos), handelt es sich um den besten markierten Trail, den wir in Arizona gewandert sind. Sehr empfehlenswert.

Thursday, March 29, 2018

Leichter Weg, den wir bei Omas Tempo gemacht haben. Nette kleine Hinweisschilder. Füchse sind tagsüber aktiv. Nachts laufen hier Berglöwen - sie haben Nachtkameras - suchen nach Spuren!

Wandern
Wednesday, December 13, 2017

Dies ist eine landschaftlich sehr anspruchsvolle Wanderung. Der Phoneline-Pfad ist nach dem ersten Waschen überhaupt nicht deutlich markiert. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre App geöffnet haben oder eine Karte haben. Etwa 75% der Wanderung waren ziemlich gut bedeckt (ich benutze Sprint). Wenn Sie sich in den Schluchten und Wäschen befinden, war der Zellservice erwartungsgemäß unübersichtlich. Der Phoneline Trail ist nur eine Straße, die früher gebaut wurde, um die Stromleitungen und Masten zu installieren und zu warten. Die Straße ist ziemlich einfach zu folgen, aber wirklich mit großen Gräsern und dornigen Palo Verde-Büschen überwachsen. Ich habe kurze Hosen für diese Wanderung getragen, SIE SOLLTEN NICHT - großer Fehler von meiner Seite sein. Nachdem der Phoneline Trail zu Ende war, erwischte ich den Arizona Trail zum Windmill Trail. Diese Pfade waren extrem leicht zu begehen und häufig häufig zu befahren. Die Windmühle war sehr cool und ikonisch! Ich habe ein wenig recherchiert und die Windmühle wurde wahrscheinlich in den 1930er Jahren installiert. Es dreht sich immer noch (knarrt ein wenig) und bewegt sich mit dem Wind. Dort gab es zwei Picknicktische und eine schöne Bank. Es war ein guter Ort für Fotos und einen Snack. Von der Windmühle an war eine ziemliche Herausforderung. Sie wandern IN THE WASH mindestens eine Meile. Wahrscheinlich keine Route, die Sie während der Monsunzeit nehmen möchten (oder nehmen könnten). Der reguläre Weg wird fortgesetzt, aber er verfehlt beinahe, weil das selbstgemachte Schild (laminiertes Papier) stark verblasst ist. Von diesem Punkt an und für alle bis auf die letzten 2 Meilen ist der Weg in sehr schlechtem Zustand. Der Weg ist mit Gräsern, Kaktusfeigenkaktus und Palo Verde-Büschen bewachsen. Der Weg ist extrem schwer zu folgen und ich habe einige Fehltritte gemacht. Sie müssen sehr sorgfältig nach den Steinhaufen Ausschau halten, von denen die Leute so nett waren, dass sie so stapelten, dass Leute wie ich nicht durch die hohe Wüste buscheln. Der letzte Teil der Wanderung folgte dem Arizona Trail und einem Teil des Phoneline Trail, genau wie ich es auf dem Weg nach draußen getan hatte. Dies wäre eine viel bessere Wanderung, wenn die Wanderwege deutlich markiert und ein wenig saniert wären. Es gibt eine atemberaubende Landschaft, Rehe, Javelina, Kojoten und wahrscheinlich noch viel mehr. Es ist eine sehr lohnende Wanderung, wenn etwas Zeit zum Markieren der Spur aufgewendet wird. Ich gehe davon aus, dass das Überwachsen auf einigen Strecken auf mangelnde Nutzung zurückzuführen ist. Korrigieren Sie die Beschilderung und der Verkehr wird folgen.

Wandern
Sunday, April 30, 2017

Wir haben diese Wanderung wirklich genossen und das Gelände ist so anders als in Tucson. Wir sind keine sehr erfahrenen Wanderer, aber ich würde sagen, dass dies in die "leichte" Kategorie fällt. Insgesamt hat Oracle State Park sehr gut gefallen.

Wandern
Friday, March 24, 2017

Wir waren erstaunt, wie spektakulär dieser Weg ist. Die Aussicht ist fantastisch und die Landschaft ist so anders als alles andere in der Gegend von Tucson. Es gibt Blumen und schöne Yuccas. Abhängig davon, an welchem Ende Sie beginnen, ist ein gewisses Auf und Ab mit dem Scrambling erforderlich. Tolle Wanderung !!

Wandern
Friday, March 24, 2017

Es war ein schöner Spaziergang. Es war unser zweiter Trail in Oracle SP und der erste, den wir gemacht haben (Granite Overlook Loop Trail), war spektakulär. Dieser ist einfach und hat uns gefallen!

Toller Weg. Gepflegte schöne Landschaft.

Wandern
Sunday, September 14, 2014

Update zur Anreise: Die Grafschaft hat die Straße jetzt fast vollständig asphaltiert und ist auf der unbefestigten Straße, die zum Wanderweg führte, umgeleitet. Achten Sie auf dem Mount Lemmon Highway auf die American Flag Ranch Road und biegen Sie dort ab. In wenigen hundert Metern sehen Sie das beschriebene Wegweiser. Dieser Abschnitt des Arizona-Trails beginnt auf einer Höhe von etwa 4.000 Fuß und ist daher eine gute Wanderung für den Spätsommer, wenn es in tieferen Lagen sehr heiß und feucht ist. Dies ist auch eine großartige Zeit, um Wildblumen zu sehen, da diese Gegend einige Regenfälle bekommt. Diesmal gab es sogar Pilze. Ich bin mir nicht sicher, wohin Sie mit 11,4 Meilen den Weg führen würden. Wenn Sie Ausdauer und Vorräte haben, können Sie es bis zum Mount Lemmon mitnehmen. Weitreichende Ausblicke auf das San Pedro River Valley im Osten und die sanften Ausläufer der Catalinas im Westen. Nach den ersten eineinhalb Stunden treffen Sie auf einige steile Abschnitte, die von dort aus stetig ansteigen. Immerhin muss es schließlich 9.000 Fuß erreichen.

Wandern
Tuesday, January 04, 2011

Ich fürchte, du kommst jetzt nicht rein. Der Oracle State Park wurde als landesweiter Sparplan geschlossen. Sie können jedoch denselben Pfad durch den Oracle State Park nehmen, indem Sie den Arizona-Pfad von der amerikanischen Flagge zur Tiger Road nutzen. Ich habe es anhand der Beschreibungen anderer bewertet.

Wandern
1 month ago

Wandern
2 months ago

Mehr laden