Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Catalina State Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Sehr wenige Leute auf dem Weg, besonders an den Pools. Das Wasser war auf dem unteren Teil (7 Fuß) sehr tief und lag bei 60 Grad. Etwa 3,5-4 Stunden Rundfahrt vom Parkplatz mit etwas Zeit zum Fotografieren. Kommen Sie auf jeden Fall früh am Morgen. Auf dem Weg nicht viel Schatten. Der Weg ist gut markiert, der Schwierigkeitsgrad ist ziemlich moderat.

Wandern
kein Schatten
2 days ago

Der Weg wird an manchen Stellen etwas eng, und Sie könnten auf ein oder zwei Schlangen stoßen. Es ist jedoch eine ziemlich leichte Schleife

Der Weg war leicht zu folgen, freundliche Menschen entlang des Weges. Sie gewinnen schnell an Höhe und klettern meistens auf Felsen. Das Absteigen auf dem Weg war schwieriger als das Aufsteigen. Es gab mal lose Steine, die unter meinen Füßen rollten. Es war ein heißer Tag, ich hätte mehr Wasser mitnehmen sollen, als ich mehr getrunken hatte, als ich erwartet hatte. Ich hätte die Wanderung fortgesetzt, wäre aber wegen begrenzter Wasserreserven für meinen Rückweg zurückgekehrt. Bring Mütze, viel Wasser und Sonnenschutz tragen. Die Landschaft war wunderschön und die Wildblumen blühten. Es gab ein paar Schlangen und Eidechsen entlang des Pfades. Die Pools waren voll. Wir hatten eine tolle Wanderung!

Mit Jim spazieren gehen.

Wunderschöne Saguaros, Ocotillos und eine Vielzahl von Wüstenpflanzen säumen den Weg zu den Romero Pools, wo die meisten Leute anhalten, um das Wasser zu genießen. Als wir an den Romero Pools vorbeigingen, sahen wir auf dem Rest des Weges keine Seele. Der Weg kann an einigen Stellen rau sein, auch wenn er zu den Pools führt. Daher würde ich feste Schuhe empfehlen und sie dann beim Wasserwerfen ablegen. Der Abstieg war an manchen Stellen schwierig, manchmal wegen des Verlusts der Spur, weil die Kairns nicht immer leicht zu finden oder nur schlecht platziert waren. Wenn Sie jedoch aufmerksam sind, gehen Sie nicht zu weit. Ansonsten tolle Wanderung!

Schöner leichter Weg, genossen die archäologischen Marker.

Da dies eine der wenigen gut geführten und gut frequentierten hundefreundlichen Wanderungen ist, liebe ich es absolut. Mein Hund spielt frei im Wasser und ich mache mir keine Sorgen um Kakteen oder zerbrochene Flaschen. Wir machen den Canyon Loop leicht. Wenn Sie jetzt gehen, wird es nicht viel Wasser oder Schatten geben.

Sehr leichte 1 Meile Wanderung. Gut für einen kurzen Spaziergang!

Sehr leichte 1 Meile Wanderung. Gut für einen kurzen Spaziergang!

Sehr leichte 1 Meile Wanderung. Gut für einen kurzen Spaziergang!

Sehr leichte 1 Meile Wanderung. Gut für einen kurzen Spaziergang!

Die ersten 2.5 sind schön, bis man den Park durch einen Zaun verlässt, dann wird es langweilig, ohne viel zu sehen. Besser geht es, wenn Sie wieder oben auf dem Grat sind und auf das Sutherland Wash Valley blicken, während Sie zurückkehren.

Wandern
kein Schatten
12 days ago

Wunderschöne Wildblumen, viel Wasser in den Becken vor winterlichem Regen. Tolle Aussicht auf Oracle. Diese Wanderung ist ein Aufstieg. Viele verstärken. Der Abstieg ist langsamer als der Aufstieg, um auf Felsen zu bleiben. Sehr exponiert, also früh gehen.

Wandern
steinig
Scrambling
13 days ago

Was für eine tolle Wanderung! Wir kamen am 13. April gegen 5:30 Uhr am Parkplatz an und es war 32 Grad, sehr erfrischend! Wenn Sie diese Wanderung versuchen, beachten Sie, ich habe viele Wanderer gesehen, die eine (eine) kleine Wasserflasche tragen. Bleiben Sie auf diesem Weg mit Wasser versorgt, auch wenn Sie so früh am Morgen beginnen. Um 11:30 ist es heiß geworden. Ich habe die Wanderung an den Pools vorbei und in etwa 5 Stunden zurückgelegt. Ich mache viele Fotos, also hatte ich etwa 1 1/2 Stunden Ausfallzeit. Sie werden fast eine Meile wandern, bevor Sie zum Ausgangspunkt kommen. Wenn Sie zum Kopf kommen, wird er markiert und Sie möchten nach links gehen. Es ist ziemlich einfach, auf Spuren zu bleiben, bis zu den ersten Pools. Ich ging an den ersten Pools vorbei bis zu einem schönen Wasserfall. Ich setzte mich zur Seite und frühstückte, ich hatte die Gegend für mich alleine. Ich war eigentlich nur bis ungefähr 9:30 Uhr bei ungefähr 5 anderen Leuten angelaufen. Auf dem Rückweg kamen viele Menschen den Hügel hinauf. Wieder fiel mir eine Menge Leute auf, die KEINE Packungen, keine Wasserflaschen oder nur eine einzige Wasserflasche hatten. Lassen Sie sich nicht ohne Wasser und Snacks auf einer Wanderung erwischen. Die größte Brennstoffquelle für Ihren Körper bei einer Wanderung wird von Kohlenhydraten kommen. Kalorien spielen eine wichtige Rolle bei der Regulierung Ihrer Körpertemperatur. Ich bin kein Profi, aber Sie hören von Wanderern, die aussteigen und vor der Wanderung nichts gegessen oder getrunken haben. Es ist wichtig, sich auf eine Wanderung vorzubereiten, da wir in die wärmere Wandersaison in Arizona einsteigen. Versuchen Sie nicht, jemanden zu erschrecken, nur einen Versuch zu erziehen und sicher zu sein. Insgesamt war die Wanderung bisher in meinen Top 5. Die Wildblumen waren überall, die Bäche und Wasserfälle waren großartig und eine schöne Abwechslung von einigen typischen Wüstenwanderungen hier in AZ.

Reiten
13 days ago

Dicke Bürste, Täler, offene Räume. Toller Trail, aber im Sommer wird es heiß, also entsprechend planen.

Wandern
14 days ago

Lustige Wüstenwanderung. Über den Wasserfall kann man wirklich nicht viel schreiben. Ich kam aus dem Nordwesten und fand es etwas unscheinbar, aber trotzdem reizend. Wir haben viele Eidechsen auf dem Weg und ein paar Frösche im Wasser gesehen. Bring deine Kamera mit! Die Blumen stehen in voller Blüte und sind einfach nur göttlich. Ziemlich leichte und schnelle Wanderung, früh am Morgen, um die raue Sonne zu vermeiden.

Große Wanderung mit den Blumen, die Anfang April noch blühen. Bei Sonnenaufgang waren wir die einzigen Wanderer, sahen aber einige unterwegs. Der Rosemary-Pool war bei weitem der beste und lohnte die zusätzliche Zeit auf dem Weg. Würde diesen Weg auf jeden Fall empfehlen!

Ich bin diesen Weg gewandert als meine Tochter und ich wollten etwas länger als der Naturpfad und dies gab uns das kleine Extra, das wir wollten. Dies ist ein großartiger Weg mit einer Wegverbindung, die Sutherland und Nature Trails verbindet.

Wandern
Off-Trail
steinig
Scrambling
20 days ago

Dies war mein erstes Mal auf dieser Wanderung. Um den Buster Mountain Loop im Uhrzeigersinn zu durchqueren, nehmen Sie den Birding Trail, auf dem er sich rechts vom Weg abwärts auf dem Romero Canyon vom Parkplatz abspaltet. Nicht lange nachdem wir die Bank für "Loving Memory of Katherine Robinson" passiert haben, gibt es einen 4x4-Posten mit "keine Pferde" am Wegesrand - gehen Sie links über die Waschstraße und nehmen Sie den Weg am Hang hinauf. Nachdem wir heruntergekommen waren, haben wir das geklärt und so sind wir nicht weiter gegangen, um die Wanderung zu beginnen. Wir gingen an der Markierung ohne Pferde vorbei und steuerten die Schritte nach rechts vor, um nicht allzu lange herumzulaufen, bis schließlich klar wurde, dass wir uns befanden eine Flugbahn gegen den Uhrzeigersinn zum Buster Mountain. Der Weg ist leicht genug - wir sahen eine Schildkröte auf dem Weg entlang und einen riesigen Harris-Falken, der in einer Entfernung von ungefähr 5 Metern an mir vorbeischwebte - bis es nicht so ist. Es war ein steifer Aufstieg von der wahren Basis des Buster Mountain auf einem Pfad, der widerwillig mit Steinhaufen markiert ist (wir sind dankbar dafür!). Kein bemerkenswerter Weg oder Aufstieg - nur steil. Kathie glaubt, dass es mit Pusch Ridge aus Gründen der Schwierigkeit wegen der Steilheit ganz oben ist, aber ich würde eine Pusch Ridge 10 mit insgesamt 7 Punkten bewerten. Der Abstieg auf dieser gegen den Uhrzeigersinn liegenden Schleife war betrügerisch und daher sehr schwierig. Wir folgten Rock Cairns Downslope bei einem Tack, der westlich des Tacks lag, der auf den Aufnahmen von Deb Wehrung und Michael Hovan bei AllTrails gezeigt wurde. So erreichten wir schließlich die "Granitschlitten", die manchmal vom Parkplatz unten als glitzernder Strom verwechselt werden. Da wir zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Steinmännchen mehr sahen, beschlossen wir, die Rutschen nicht hinunterzurutschen und gingen stattdessen zurück, um die Wehrung / Hovan-Spur zu nehmen. Wir sind dort ein paar Stunden herumgekommen, bis wir uns überzeugt hatten, dass wir den Weg tatsächlich gefunden hatten - dieser Weg ist dünn und kann schwer zu erlernen und zu warten sein - ganz und gar nicht wie die breiten Alleen bis zu den Romero-Pools. Von dort aus waren es 45 Minuten bis zum Parkplatz, wo gerade ein schönes kleines Konzert am Samstagabend stattfand. Es war eine lustige und lustige Wanderung. Nebenbei (und ich bin keineswegs mürrisch), muss ich sagen, dass die AllTrails-App für mein Google Pixel mit Android 9 bei dieser Wanderung ständig abstürzte. Die Abstürze blieben auch am nächsten Tag bestehen, auch wenn ich die AllTrails-App nicht verwendete. Die Abstürze wurden gestoppt, nachdem ich die AllTrails-App deinstalliert hatte.

Wandern
21 days ago

Blumen sind in voller Blüte! Sobald Sie etwa eine Meile entfernt sind, sind sie wirklich erstaunlich. Die Fälle laufen noch ungefähr zur Hälfte durch die Schleife. Nett und still. Nur zwei andere Wanderer gesehen. Empfehle das Herunterladen der Karte für GPS, wenn dies das erste Mal ist. Nachdem Sie den Wasserfall hinter sich gelassen haben, gibt es mehrere andere Wege und es ist leicht, eine falsche Kurve zu machen. Sobald Sie den Abstieg mit einer Meile zurückgelegt haben, ist der Weg leicht zu folgen. Hauptwaschanlagen am Eingang sind jetzt trocken.

kein Schatten
steinig
25 days ago

Bringen Sie viel Wasser mit, da fast alle Wege in direkter Sonne sind. Es scheint auch länger zu sein, als AllTrails es geschätzt hat, aber es lohnt sich für alle Wildblumen und die wunderschönen Pools am Ende.

Wandern
kein Schatten
26 days ago

Nur einen Teil der Strecke gewandert.

Am 30. und 31. März dieses Jahres auf Reisen - Tag 1 Catalina Park, über den Romero Pass zum Hutch's Pool; Tag 2 Hutch's Pool nach East Fork, dann Bear Bear zum Sabino Canyon Besucherzentrum. Absolut erstaunlich - wunderschöne Wildblumen, viel fließendes Wasser und Pools, unglaubliche Aussichten, Wasserfälle. Deutliche Entfernung und Höhenunterschiede für 2 Tage, aber es lohnt sich. Ich bin mir nicht sicher, wie lange das Wasser dauern wird, aber es hat die Reise gemacht. Beginnen Sie früh damit Sie Schatten haben, wenn es heiß wird.

Herrliche Landschaft während der Superblüte 2019. Ein kurviger, steiniger Weg, der schnell steil wird. Mäßig schwierig wie angegeben. An jeder Ecke herrliche Ausblicke, überall Blumen. Die große Belohnung ist das Ende, die Füße in den kalten Pool tauchen zu lassen. An den Pools eine Cucamonga entdeckt. Rundum eine ganz besondere Wanderung, alles wert.

Wandern
steinig
Scrambling
29 days ago

Langsam und stetig, einige Rückschläge, die etwas eng werden. Wildblumen entlang des Weges erstaunlich. Wasser fließt an Pools - schieben Sie zu den Pools. Gehen Sie früh los (Start im Morgengrauen), um die Menschenmassen und weniger direkte Sonne zu besiegen. Genießen !!

Wandern
1 month ago

Dieser Pfad ist nicht auf der Parkkarte aufgeführt, beginnt jedoch am selben Ausgangspunkt wie die Ruinen von Romero. Es war eine tolle Wanderung hinauf zum Canyon und dem Wasserfall. Die Wildblumen stehen uns in voller Blüte. Dies ist eine großartige Alternative, wenn der Hauptweg überfüllt ist

Tolle Wanderung und Aussicht. Trekkingstöcke ein Muss! Gehen Sie auf jeden Fall über die ersten Pools hinaus, an denen alle aufhören. Schönere Pools und weniger Blicke.

Wandern
1 month ago

Die Wildblumen standen in voller Blüte, als wir das taten. Seien Sie vorgewarnt: Es gibt ungefähr neun Millionen Nebenwege / möglicherweise Wanderwege. Da dieser Weg nicht markiert ist (obwohl er gut beschritten ist), kann es leicht sein, den falschen Weg zu verlassen. Alles in allem eine angenehme, leichte Wanderung.

Wandern
1 month ago

Tolle Wanderung ist auf der leichten Seite, nicht viel Schatten, also empfiehlt es sich, am frühen Morgen zu gehen. Trail ist ziemlich einfach zu folgen.

Wandern
1 month ago

Was normalerweise ein etwas langweiliger Weg ist, lebt momentan mit Wildblumen. Das Wasser in den Wäschen ist niedrig genug, um auf Trittsteine zu treten.

Mehr laden