Entdecken Sie die beliebtesten Camping-Routen im Chugach State Park mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
kein schatten
steinig
1 day ago

wandern
schlammig
schnee
2 days ago

Relativ einfacher Trail in der "harten" Kategorie. Meist flach mit einer allmählichen Neigung auf dem gesamten Weg. Trail hatte noch viel Schnee und Schlamm. Tragen Sie wasserdichte Schuhe und machen Sie sich bereit für das Postloch.

wandern
überwachsen
5 days ago

Habe das 2017 gemacht und es war eine ziemliche Herausforderung! Belohnende Aussichten. Ich würde es auf jeden Fall wieder tun.

wandern
kein schatten
schlammig
schnee
steinig
5 days ago

Als Wanderer würde ich das eher einen herausfordernden Naturspaziergang nennen. Relativ flach, aber etwas steinig. Der Wind nimmt auf der zweiten Hälfte des Weges zu, seien Sie also bereit dafür.

rucksacktour
8 days ago

Schöne Wanderung in beide Richtungen! Stetige Neigung zum See, aber nirgendwo verrückt steil. Der See war am 08.06.19 noch zugefroren. Besser für Tageswanderungen als zum Zelten über Nacht. Keine Bäume / Schutz; alle offene Tundra. Ich werde auf jeden Fall später im Jahr wiederkommen!

wandern
schlammig
8 days ago

Hervorragender Tuningpfad am Gletschersee. Sehr empfehlenswert.

wandern
schlammig
8 days ago

Wir sind dort mit meinem Sohn in einem Kinderwagen ungefähr 11 km gefahren. Es war sogar mit dem Schlamm sehr handlich. Es gab ein Hinweisschild, das Wanderer vor einem Bärenangriff auf ein Elchbaby warnte. Uns raten, dass der Bär und der Kuhelch immer noch da und ziemlich aufgeregt sein könnten.

wandern
schlammig
schnee
steinig
9 days ago

wandern
steinig
9 days ago

Meine Frau und ich sind diesen Weg gewandert. Ich bin ein Wanderer und sie ist nicht. Das erste Viertel der Wanderung verläuft zwischen 30 und 45 Grad und führt durch sehr schöne und erfrischende Dämpfe, in die Sie Ihren Hut eintauchen können. Zwischen dem Viertel und der Hälfte des Weges variieren einige leichte Steigungen zum ebenen Gebiet, bis Sie die Seen erreichen. Wir brauchten 2 Stunden und 15 Minuten, um dorthin zu gelangen, da wir Pausen einlegten und uns auf dem Weg ausruhten. Der Rückweg ist einfacher, weil es 2/3 bergab geht. Nur 1 Stunde 15 Minuten, um zurück zu kommen. Meine Frau hat sich am Anfang beschwert, weil sie keine Wandererin ist, aber nachdem wir an den Seen angekommen und dann fertig waren, war sie glücklich und dankbar, dass sie es getan hat. Dies ist eine gute Herausforderung für alle, die aussteigen möchten oder überhaupt nicht wandern möchten! Es gibt eine Brise, die Sie kühl hält, wenn die Sonne scheint. Mach das!

wandern
schlammig
schnee
12 days ago

oh meine Güte. so eine schöne Wanderung, aber wirklich, wirklich bergauf. Es war kalt und regnerisch, als wir gestern darauf kampierten

wandern
off-trail
schlammig
schnee
17 days ago

wandern
ausgewaschen
schlammig
schnee
steinig
überwachsen
18 days ago

Schneeflecken mit tieferen Löchern erreichen Sie den See. Schlammig. Musste mehrmals buschschlagen. See noch gefroren, aber schön !! Komme später im Sommer wieder. Seien Sie sich bewusst

wandern
schlammig
schnee
23 days ago

Wirklich coole Wanderung. Es schneite noch viel und wir kamen nicht zum Gletscher, aber der See war fantastisch (obwohl er schneebedeckt war).

ausgewaschen
geschlossen
käfer
schnee
steinig
überwachsen
1 month ago

wandern
1 month ago

Schöner Weg! Wir sind nur etwa 3 Meilen weit gegangen, um zu Mittag zu essen und Fisch zu essen. Die Aussicht war auf dem gesamten Weg spektakulär. Auf jeden Fall empfehlen Rucksackreisen hier, wenn Sie in diesem Bereich sind!

wandern
schlammig
schnee
2 months ago

Dies war eine gute Wanderung mit etwas steilen Steigungen, aber nicht zu anstrengend. Immer noch viel Schnee und Schlamm, aber nichts, mit dem Sie nicht in Ihren Stiefeln umgehen können, obwohl ich meine Spikes nur für etwas mehr Stabilität angezogen habe. Der See ist immer noch unter Eis und Schnee versteckt, also ist es im Grunde „schau, dort soll der See sein“, aber immer noch hübsch. Es wäre schöner gewesen, wenn es nicht so bewölkt gewesen wäre, und unser Picknick am See wurde so geschichtet, dass Schicht und Windjacke vorhanden waren.

wandern
2 months ago

Tolle Wanderung! Es war an einigen Stellen etwas matschig, aber es war nicht schlimm

wandern
schlammig
schnee
2 months ago

Sehr schöne leichte Wanderung. Steigung ist nicht so schlimm. Ansichten erstaunlich. Heute wild lebende Tiere. Aber das Wetter war perfekt.

Wir haben dies im August 2010 als Übernachtungsreise unternommen. Eine atemberaubende Landschaft, Gletscher und ein kalter, tiefer Flussübergang! Tolle Fahrt, aber ich habe mir ein Knie in einem Geröllfeld verstaucht, das vom Pass herunterkommt. Wäre mit zwei guten Knien viel angenehmer gewesen.

Trail ist sehr gastfreundlich. Meist schneebedeckt, vollgepackt und an manchen Stellen etwas zuckerhaltig. Wir haben unsere Trekkingstöcke benutzt, aber nicht gebraucht. Wir fuhren in 2 1/2 Meilen und stießen auf ein paar Blicke, die gerade den ganzen Weg zum See gegangen waren. Wunderschöner Tag!

wandern
2 months ago

Tolle Wanderung Ende März. Perfektes Wetter zu Beginn der Saison machte dies zu einer großartigen ersten Wanderung des Jahres! Ich empfehle es auf jeden Fall, obwohl ich von einigen Einheimischen gehört habe, dass der ATV-Verkehr laut und anmaßend sein kann.

wandern
2 months ago

Trug nur Steigeisen. Einige leichte Pfostenlöcher auf dem Rückweg d / t schmelzen ansonsten schneebedeckt. Schöner Tag aber extrem windig am See !!!! Wie gewöhnlich.

wandern
schlammig
2 months ago

wandern
schnee
2 months ago

Wenn Sie hier den Berg hinaufgehen und nicht den See hinauf, ist dies ein großartiger Weg hinauf zur 1. Bank, die etwa 1,5 Meilen hoch ist. Toller Überblick über den See zu dieser Jahreszeit auf der Bank!

wandern
schnee
3 months ago

on Eklutna Lakeside Trail

5 months ago

Großartig, wenn Sie eine Familie und kleine Kinder haben und einen für alle einfachen Weg suchen.

Mehr laden