Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungspfade im Nelson Lakes National Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Schwieriger Trail mit vielen Serpentinen - die Wurzeln der Bäume, die Sie auf den Trails durchlaufen müssen, können nach Regen besonders glatt sein. Alles in allem ist der Aufstieg unglaublich wert! Zweitens die vorherigen Empfehlungen, um an Parachute Rocks vorbei an die Spitze zu gelangen - die Aussicht auf die Saint Arnaud Ranges auf der anderen Seite des Gebirges und die Bergseen sind hervorragend und lohnen die zusätzlichen 15-20 Minuten (wenn auch steiles) Klettern. Kann diese Wanderung nicht genug empfehlen!

erstaunlicher Weg! Genieße und vergiss nicht, ein paar Bier oben zu trinken;)

kein Schatten
steinig
15 days ago

Herrlicher Trail mit wunderschönen aber !! Aber Sie müssen einen sicheren Stand haben und gutes Wetter haben. Ich kam vom Mount Cedric Trail an und ging mit verrückten Winden den ganzen Grat entlang. Ich musste mich manchmal hinlegen, um nicht zu fallen. Der Weg ist wirklich gut ausgeschildert.

Wandern
schlammig
15 days ago

Wirklich schöne Wanderung durch Wald, Berge und Seen. Ich blieb in der Lakehead-Hütte, der Upper Travers-Hütte, der Blue Lake-Hütte und der Sabine-Hütte (erstaunlicher Sonnenuntergang am See). Es ist ein einfacher Weg, wenn Sie den klassischen Trail befahren, da vom Sattel nicht so viel Höhenunterschiede vorhanden sind. Ein Abstecher zum blauen See ist sehr schön und Angelus Hütte (Sie müssen die Hütte im Voraus buchen, wenn Sie oben bleiben möchten). Ich nahm den Mount Cedric Trail und dann den Robert Ridge: Er hat absolut unglaubliche Aussichten, aber bereiten Sie sich auf einen wirklich steilen Trail vor (1400m nur 7 km). Und du willst gutes Wetter. Ich hatte so starke Winde auf dem Robert Ridge, dass ich mich buchstäblich einige Male hinlegen musste. Ich würde auch empfehlen, in kaltem Wasser statt in einem Seeufer zu bleiben, da die Hütte eine schönere Aussicht hat :). Vielleicht möchten Sie auch wasserdichte Stiefel, da der Weg wirklich matschig ist und einige Flüsse überquert werden, wenn es die Tage zuvor geregnet hat!

Tolle Wanderung, Pinchgut ist der beste Weg

bei weitem meine lieblingswanderung in nz. abwechslungsreiche aussichten und gelände und nicht so voll wie die nz tollen spaziergänge.

Es ist empfehlenswert, zum höchsten Gipfel auf dem Grat zu fahren ... nur 15 Minuten und Sie können den ganzen See sehen !! absolut unglaublich .... muss es bei gutem wetter tun ..

Ziemlich steil auf Felsen nach oben! Auch dort oben windig. Großartige Aussichten

Absolut tolle Wanderung! Am Anfang steil bergauf mit Blick auf den See, dann eine stetige Wanderung über den Kamm. Viel Spaß beim Rock-Hopping machte es wirklich aufregend und manchmal etwas schwierig: D Gib dir auf jeden Fall den ganzen Tag Zeit, wenn du dies an einem Tag vorhast!

Schöne wanderung! Ich fange vom oberen Parkplatz an - die Strecke hat viel Schatten, was für den Aufstieg schön ist, und dann kann man die Abfahrt in der vollen Sonne machen. Wir brauchten 3 Stunden inklusive einer Mittagspause - ich würde sagen, es ist eher moderat als schwer!

4 months ago

Beeindruckend

Schöne solide Strecke den ganzen Weg und herrliche Ausblicke auf die Seen. Es begann sogar zu schneien, als wir die Hütte erreichten!

Tag für Tag auf und ab in der exponierten Sonne. Sterne Aussicht und gut gepflegt.

Ziemlich steil, aber schöner Spaziergang. Plaque sagte 5 Stunden, wir haben es in 4 mit Kindern 10 und 12 Jahre alt mit Bremsen getan. Belohnende Wanderung.

Bitte aktualisieren Sie diesen App Store bitte

Tolle Aussicht, aber verdammt harter Aufstieg. Auf keinen Fall moderat!

Dies ist eine sehr interessante Schleife. Ich würde es am oberen Ende von moderat vs. hart bewerten. Ich begann die Schleife zuerst den steilsten Abschnitt hinauf und kam die weniger steile und längere Seite hinunter. Der Weg ist stetig ansteigend, der Weg ist fest und windet sich durch bewaldete Gebiete mit hervorragendem Blick auf den Routiti-See. Der letzte Abschnitt ist sehr steil. Sie können sich oben im Tierheim ausruhen, bevor Sie wieder absteigen. Die Spur hat einige tiefe Furchen und ist meistens ohne Schatten im Freien. Der Weg endet am unteren Parkplatz, nicht am oberen Parkplatz. Wenn Sie auf dem oberen Parkplatz geparkt haben, können Sie auf der Schotterstraße noch 10 Minuten laufen.

Herausfordernd. Rückschläge für Tage. Steil am Ende. Aber es lohnt sich! Stellen Sie sicher, dass Sie das letzte Stück bis zum Grat tun

Wandern
Monday, March 05, 2018

Hinweis: Dies ist der gleiche Weg wie "Lake Rotoiti Lakehead Track". Meine Fotos zeigen Bilder vom "Cascade Track" von der Lakehead Hütte zur Angelus Hütte (Pfad nicht auf AllTrails aufgeführt).

Wandern
Monday, March 05, 2018

Hinweis: Dies ist derselbe Weg wie "Lake Rotoroa Route". Meine Fotos zeigen Bilder vom "Cascade Track" von der Lakehead Hütte zur Angelus Hütte (Pfad nicht auf AllTrails aufgeführt).

Schöne Aussicht auf den See und die umliegenden Berggipfel auf dem Weg nach oben und oben.

Schöne Aussicht auf die Berge in der Nähe

Spektakuläre Aussichten !! Dies ist nicht für schwache Nerven. Sie müssen trittsicher und in Form sein, da es auf beiden Seiten sehr steile Teile des Weges / Bergrückens gibt. Viel Bouldern. Wir gingen über Speargrass zurück. Denken Sie daran, dass Sie Tickets für alle Hütten in Neuseeland haben müssen. Sie müssen sie erhalten, bevor Sie eine Wanderung planen, sonst ist sie ausverkauft. Auch ein Hinweis an Touristen - Sie sind jetzt in Neuseeland. 1) Seien Sie höflich und respektvoll gegenüber anderen, die Sie hier als Gast sind, und sollten Sie entsprechend handeln Hütten

Wandern
1 day ago

Wandern
2 days ago

Mehr laden