Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Three Peaks Nature Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern

Naturausflüge

Aussicht

Vogelbeobachtung

Wald

Wildblumen

Dieser Park gehört zu den Sextner Dolomiten und bietet einige der berühmtesten Gipfel der Dolomiten. Insbesondere die Drei Gipfel von Lavaredo. Natürliche Alpenlandschaften bieten felsige Pfade, Überreste des Ersten Weltkrieges und überragende, zerklüftete Gipfel.

Fantastischer Spaziergang. Denken Sie an Sonnencreme und vertuschen, da es keinen Schatten gibt. Eigentlich ganz einfach. 30 Euro, um zur Hütte zu kommen, aber es lohnt sich. Im Sommer ist es ziemlich voll.

wandern
kein schatten
steinig
15 days ago

Die Tre Cime sind wunderschön, aber es ist die umliegende Landschaft, die diesen Weg wirklich atemberaubend macht! 360 Grad wunderschöne Berge. Fangen Sie so früh wie möglich an, denn es ist überfüllt. Die erste Hälfte (nach Tre Cime) ist auf einem gut ausgebauten, einfachen Weg. Ich empfehle, den Hauptweg zu einem grasbewachsenen Aussichtspunkt auf der rechten Seite zu verlassen. Nach der ersten Hütte gibt es steile, felsige Wege, Serpentinen und sehr wenig Sonnenschutz. Wir haben so viele schwere Sonnenbrände gesehen und mussten mehrmals Sonnenschutzmittel auftragen! Es ist mit Kindern und älteren Wanderern möglich, aber nur, wenn sie hart arbeiten, um unglaubliche Aussichten zu erzielen!

wandern
steinig
22 days ago

Kostet 30 Euro (es sei denn, Sie möchten die steile Straße mehrere Kilometer hinauf zum Ausgangspunkt wandern), aber es lohnt sich!

wandern
25 days ago

Sehr früh zu tun, um die Menge nicht zu überqueren! Der Sonnenaufgang und schön auf Tre Cime.

wandern
kein schatten
26 days ago

Ich bin heute hier gewandert, ein toller Trail mit guten Aussichten.

wandern
schnee
1 month ago

Habe diesen Trail Mitte Juni gemacht und obwohl es Schnee auf dem Boden gab, fanden wir ihn ohne Stacheln oder andere Ausrüstung völlig begehbar. Es gab einige schöne Aussichten, Höhenunterschiede und viele verschiedene Terrains. Obwohl es einige steile Anstiege gibt, hat es sich für die Aussicht absolut gelohnt.

Ich habe diese ganze Runde heute gemacht und nicht damit gerechnet, sie sehr weit zu bringen. Mir wurde gesagt, dass der Weg wegen des tiefen Schnees unpassierbar sei, aber heute wollten es sowieso alle! Beim Gehen in den schneebedeckten Abschnitten sank ich manchmal auf mein Schienbein, aber nie tiefer. Der Schnee machte die Wanderung an einigen Stellen langsam und lückenhaft (über schmale Pfade über steil abfallende Schneeabschnitte zum Ende der Schleife). Ich hatte Mikrospikes dabei, die äußerst nützlich waren Schneeabschnitte sehr sicher und schnell. Wenn Sie in den kommenden Wochen in den oberen Dolomiten wandern, empfehle ich dringend Mikrospikes für die Traktion. Ich wünschte, ich hätte Gamaschen, damit der Schnee nicht in meine Schuhe rutscht und meine Socken nass werden. Auf diesem Pfad gibt es viele Bäche, in denen Wasser gefiltert werden kann. Bringen Sie also einen Filter mit! Ich dachte, ich würde heute einen sehr kurzen Spaziergang machen, der sich bei strahlender Sonne als 7 Meilen lang herausstellte. Also ließ ich meine Katadyn - Flasche im Auto und hatte nur 1 Liter Wasser (zum Glück lag so viel Schnee auf dem Wasser) Spur zu essen).

wandern
1 month ago

Geschlossene asphaltierte Strecke. viel schnee Wir haben die Strecke wegen schlechter Bedingungen nicht zurückgelegt. Schnee und drohende Wolken.

wandern
geschlossen
schnee
3 months ago

Nicht sicher über die vor ein paar Tagen geschriebene Bewertung! Basierend darauf haben wir es uns angesehen. Die Straße zur Basis von Tre Cime ist gesperrt und es ist sehr schneereich. Wir sind durch den Wald im Schnee gewandert, haben uns aber wegen Post-Holing gegen die Basis entschieden. Ich denke es ist noch ein bisschen zu früh!

wandern
3 months ago

Schöne Aussichten, mittlerer Schwierigkeitsgrad. Spazieren Sie zu den Seen, die Aussicht lohnt sich!

Beatific! Vor allem bei Sonnenuntergang.

Fantastisch Vor allem der Spaziergang entlang der Kühe.

wandern
11 months ago

Wunderschöner Panoramaweg, kurze schwierige Anstiege, aber die Mühe wert. Trinken Sie ein Bier in den Rifugios, um die Aussicht zu genießen. Viele kurze Abstecher zum Erkunden. 30 € / Fahrzeug für die Mautstraße zum Parkplatz oder 8 € / Person für den Bus, der Bus war groß und sah aus, um alle Wartenden transportieren zu können. 0,20 € für das Badezimmer bei Rifugio. Ich kam aus den Jahren des Lebens in den texanischen Flachlandebenen und trainierte vor dieser Reise überhaupt nicht für das Wandern. Ich fand diesen Weg leicht bis mittelschwer, definitiv nicht schwierig, mit einem anständigen Grundniveau an Fitness (Freund tat dies ohne Probleme beim Tragen) ein 15 Kilo Kind auf dem Rücken).

wandern
1 day ago

wandern
3 days ago

wandern
8 days ago

wandern
8 days ago

wandern
8 days ago

wandern
11 days ago

wandern
13 days ago

wandern
19 days ago

wandern
24 days ago

wandern
25 days ago

wandern
29 days ago

Mehr laden