Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungspfade in Jökulsárgljúfur mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
4 months ago

Dies war eine großartige Wanderung (~ 2 Stunden in gemächlichem Tempo, mit viel Zeit für Fotos), meistens flach, und bietet wunderschöne, weitreichende Ausblicke auf den Canyon. In der Folklore verwurzelt, ist die Asbyrgi-Schlucht vermutlich der Hufabdruck von Thors Pferd, und Eyjan Hill bringt Sie in die Mitte. Sie können eine Karte im Besucherzentrum für rund 3 USD erwerben, die jedoch nicht unbedingt erforderlich ist (wir haben unsere als Andenken behalten). Folgen Sie einfach der Beschilderung "Eyjan" und parken Sie in der Nähe eines Campingplatzes und (sehr sauber!) Badezimmern. Von dort sehen Sie Wegweiser. Sie beginnen mit einem kurzen, flachen Spaziergang am Fuß des Felsens und steigen dann mit Hilfe von Holzstufen und einigen kurzen, flachen Felsvorsprüngen den Felsen hinauf. Wenn Sie sich oben auf dem Felsen befinden, ist es ein flacher Spaziergang zum anderen Ende des Felsens mit wunderschönen Ausblicken auf dem gesamten Weg. Diese Wanderung ist einfach und familienfreundlich und hatte im Vergleich zu anderen Teilen Islands wenig Verkehr. Es war eine unserer Lieblingswanderungen während unserer einwöchigen Reise dort, nur aufgrund der wenigen Menschen, die wir gesehen haben, und wegen der Schönheit und des Friedens.

Wandern
Friday, February 24, 2017

Á-3 Durch den Wald Entfernung: 4 km (einfache Fahrt) Gehzeit: 1,5 Stunden Ausgangspunkt: Besucherzentrum Schwierigkeitsgrad des Wegs: Einfache Route (blau). Radfahren ist auf dieser Route erlaubt. Diese Route beginnt am Besucherzentrum in Ásbyrgi und folgt einem Pfad, der unterhalb der östlichen Wand von Ásbyrgi bis nach Süden zum Botnstjörn-Teich am Ende der Schlucht führt. Die Route führt durch verschiedene Forstflächen, da in den Jahren 1947-1977 in Ásbyrgi ausländische Nadelbäume gepflanzt wurden. In den Waldhainen nisten verschiedene Vogelarten. Vor moderneren Lebensstilen wurde das Birkenholz für den Hausbau, als Brennholz und für die Beweidung von Vieh verwendet. Es ist möglich, diese Route mit der Route Á-4 zu kombinieren und eine Ringroute zu erstellen. http://www.vatnajokulsthjodgardur.is/deutsch/what-to-see/wanderrouten/the-jokulsargljufur-canyon/asbyrgi/

Wandern
Friday, February 24, 2017

Á-2 Eyjan-Hügel in Ásbyrgi Entfernung: 4,5 km (hin und her) Gehzeit: 1,5-2 Stunden Startpunkt: Parkplatz vor dem Servicehaus auf dem Campingplatz Schwierigkeitsgrad: Einfache Route (blau) Die Der Weg nach Eyjan („die Insel“) in Ásbyrgi beginnt am Parkplatz des Campingplatzes. Der Weg führt zuerst nach Norden und dann geht es die Klippe hinauf, wo es für den Aufstieg geeignet ist. Für einen leichteren Zugang wurden Holzstufen errichtet. Beim Eyjan führt der Weg bald an einem alten Steinhaufen vorbei. Wenn Sie sich dort umdrehen, ist die Route 2 km lang. Wenn Sie dem Pfad jedoch weiter südlich folgen, geht es bis zum Rand der Klippe. Von dort hat man einen schönen Blick über Ásbyrgi. Diese Route ist ein angenehmer Abendspaziergang. http://www.vatnajokulsthjodgardur.is/deutsch/what-to-see/wanderrouten/the-jokulsargljufur-canyon/asbyrgi/

Wandern
Friday, February 24, 2017

Á-1 Botnstjörn-Teich Entfernung: 1 km (Kreis) mit anderen Möglichkeiten. Asbyrgi_Utsynishaed_Helga_2010Wandzeit: ½ -1 Std. Ausgangspunkt: Am innersten Parkplatz in der Ásbyrgi-Schlucht. Schwierigkeitsgrad: Vom Parkplatz bis zur oberen Plattform unter der Westwand der Canyon-Grün-Route. Andere Routen in der Umgebung sind meistens einfach - Blaue Route. Am unteren Ende von Ásbyrgi gibt es mehrere einfache und interessante Routen, die vom Parkplatz aus beginnen. Ein Steinpfad führt zu einer Plattform am kleinen Teich Botnstjörn. Von einer Plattform unter der Westwand des Canyons haben Sie auch einen schönen Blick über den Teich. Die Route zu dieser Plattform ist vom Parkplatz aus für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Ein paar Schritte von der Plattform sind Steinstufen, die auf einen kleinen Hügel mit Blick auf die Ásbyrgi-Schlucht führen. http://www.vatnajokulsthjodgardur.is/deutsch/what-to-see/wanderrouten/the-jokulsargljufur-canyon/asbyrgi/

Wandern
Friday, February 24, 2017

V-3 Hljóðaklettar-Kreis Entfernung: 3 km (Kreis) Gehzeit: 1-1,5 Std. Ausgangspunkt: Parkplatz Hljóðaklettar Schwierigkeitsgrad der Route: Schwierige Route (rot). Hljóðaklettar (Echo Rocks) sind die Überreste alter Vulkane, die vom Fluss Jökulsá stark erodiert wurden und nur die Vulkanplugs hinterlassen. Es ist interessant, der akustischen Klippe in der Nähe des Flusses zu lauschen und zwischen den einzigartigen geologischen Phänomenen zu laufen: Basaltsäulen in verschiedenen Formen, Klippen, Wabenverwitterung und Höhlen. Ein Teil der Rundstrecke ist schwer zu überqueren. Es ist möglich, die Route zu vereinfachen und zu verkürzen (~ 1 km), indem Sie nur zum ersten Felsen, Tröllið („Troll“), gehen und dort umdrehen (Route V-2). http://www.vatnajokulsthjodgardur.is/deutsch/what-to-see/wanderrouten/the-jokulsargljufur-canyon/vesturdalur/

Wandern
Friday, February 24, 2017

V-2 Hljóðaklettar Entfernung: 1 km (hin und her) Gehzeit: 0,5 Std. Startpunkt: Parkplatz bei Hljóðaklettar Schwierigkeitsgrad: Einfache Route (blau). Ein einfacher und kurzer Weg vom Parkplatz hinunter nach Hljóðaklettar. Der erste Felsen ist einer der wenigen Felsen in Hljóðaklettar, der einen bestimmten Namen hat, Tröllið (Der Troll). Wenn Sie dem Pfad ein paar Meter östlich vom Troll (nach rechts) folgen und über einen leicht felsigen Pfad gehen, können Sie wunderschöne Basaltsäulen und Wabenverwitterung sehen. Der gleiche Weg wird zum Parkplatz zurückgeführt. http://www.vatnajokulsthjodgardur.is/deutsch/what-to-see/wanderrouten/the-jokulsargljufur-canyon/vesturdalur/

Wandern
Friday, February 24, 2017

V-1 Eyjan-Hügel in Vesturdalur Entfernung: 1 km (Umkreis) Gehzeit: 0,5 Std. Startpunkt: Campingplatz (durch die östliche Toilette) Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvolle Route (rot). Vom Campingplatz in Vesturdalur aus führt ein kurzer Weg um den nördlichsten Punkt von Eyjan, die "Insel" in Vesturdalur. Auf dem Weg passieren Sie moosbedeckte Felsen und kleine Teiche. Dieser kurze Spaziergang ist ideal für einen abendlichen Spaziergang. http://www.vatnajokulsthjodgardur.is/deutsch/what-to-see/wanderrouten/the-jokulsargljufur-canyon/vesturdalur/

Wandern
Friday, February 24, 2017

V-6 Svínadalur Kreis Entfernung: 7 km (Kreis) Gehzeit: 2-3 Stunden Ausgangspunkt: Parkplatz Hljóðaklettar Schwierigkeitsgrad der Strecke: Schwierige Route (rot). Der Weg beginnt am Parkplatz in Hljóðaklettar und führt südlich an den alten Trollen Karl und Kerling vorbei in Richtung Kallbjarg. Im letzten Jahrhundert gab es bei Kallbjarg eine Seilrolle über dem Fluss, mit der das Nötigste von einer Seite zur anderen transportiert wurde. Von Kallbjarg führt die Route nach Westen zur Farm Svínadalur, die seit 1946 verlassen wurde, und biegt dann nach Norden ab. Der Weg führt über Eyjan (die Insel), dann hinunter ins Vesturdalur-Tal und entlang des Vesturdalsá-Flusses zum Campingplatz. Von dort aus ist der einfachste Weg zurück zum Parkplatz, der Straße zu folgen.

Wandern
Friday, February 24, 2017

Der erste Teil des Weges ist derselbe wie auf der Route V-3, aber bei der Höhle von Kirkjan (der Kirche) zweigt der Weg vom Hauptweg ab und steigt entlang eines sanften bewaldeten Abhangs nach Rauðhólar (rote Hügel). Rauðhólar ist eine Reihe von Scoria-Zapfen. Bei diesem faszinierenden Spaziergang können Sie eine Vielzahl geologischer Phänomene erleben und die Aussicht auf die Schlucht im Norden und Hljóðaklettar im Süden ist außergewöhnlich. Bitte beachten Sie, dass die Parkbehörde das Betreten des höchsten Hügels untersagen musste. Aufgrund des Eindringens begann es sich zu verflachen.

Wandern
29 days ago

Wandern
7 months ago

Wandern
7 months ago

Wandern
9 months ago

Thursday, August 13, 2015