Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Kuaokala Forest Reserve mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Wohnmobilen und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
1 day ago

Der offizielle Kealia Trail endet am Picknicktisch. Vom Parkplatz bis zum Picknicktisch dauert es ungefähr 45 Minuten.

wandern
kein schatten
überwachsen
3 days ago

Eine gute Trainingswanderung. Die Serpentinen sind eine schöne Darmkontrolle. Bringen Sie viel Wasser mit - es wird schnell heiß und die Serpentinen liegen frei. Würde es für Hunde nicht empfehlen, würde aber davor warnen kleine Kinder mitzubringen.

wandern
3 days ago

Hinweis: Die Verwendung von Geländefahrzeugen erfordert eine Genehmigung und Bearbeitungszeit, Versand usw. und kann im Wesentlichen nicht auf Hawaii ansässige Personen prozessbedingt ausschließen.

wandern
steinig
überwachsen
8 days ago

Ich habe die Anweisungen befolgt, sie aber entweder falsch interpretiert oder sie wurden mit einigen geringfügigen Fehlinformationen in der Routenbeschreibung geschrieben. Folglich wurde es für mich zu einer 10-Meilen-Wanderung. Ich schlage vor, die Pistenübersicht zu öffnen, damit Sie Ihre Fortschritte am Telefon verfolgen können. Wenn der Weg zu einem T kommt, das sich mit Kuaokala kreuzt, biegen Sie links ab. Die Beschilderung zeigt an, dass Kealia nicht mehr existiert, was mich verwirrte. Da ich davon ausging, dass Kuaokala nicht Teil der Wanderung war, ging ich wie in der App hervorgehoben direkt von der Wanderkarte ab. Schließlich stellte ich fest, dass ich den falschen Weg eingeschlagen hatte, als die Höhe beim Gehen weiter abnahm. Darüber hinaus ist der Teil, der für die letzte Meile oder so über das Schweintor hinaus weitergeht, nicht stark frequentiert. An manchen Stellen scheint es keine Spur zu geben. Halten Sie Ausschau nach abgeklebten Ästen, damit Sie sich besser orientieren können. Insgesamt können Sie die besten Aussichten beim Auf- und Abstieg über die Serpentinen am Anfang und Ende sehen. Die Aussicht am Ende des Weges ist schön, aber im Vergleich zu anderen auf der Insel ein wenig trübe. Wenn Sie die Wanderung kurz halten und sich gleichzeitig einen herrlichen Blick auf das Meer und die Landebahn verschaffen möchten, halten Sie am Picknicktisch an und drehen Sie sich um. Der Weg vom Picknicktisch ist viel schattiger. Wenn Sie also ohne Sonne trainieren möchten, ist dies einer der Vorteile. Kurz gesagt, dies ist ein großartiger Weg, der Teil eines Wegenetzes ist. Es wäre relativ einfach, sich zu verirren. Behalten Sie also die Beschilderung im Auge.

wandern
steinig
17 days ago

wandern
1 month ago

Ich liebe diese Wanderung. Tolle Aussicht auf Kaena Point, die Wainae Mountains und die Nordküste. Die 19 Serpentinen sind kein Scherz - dies ist eine herausfordernde Wanderung. Aber nicht allzu schwierig. Genießen!

wandern
privatgrundstück
1 month ago

Ging die Genehmigungsseite in Waianae über die Verfolgungsstation. Es ist so eine seltsame und geschützte Methode. Müssen aussteigen und Lizenz und Erlaubnis vorzeigen, bevor sie durchgelassen werden. Lange Fahrt nach oben. 4wd wird nicht benötigt, um Zugang zu Kuaokala zu haben. Parke auf dem Kiesplatz, nachdem der MP eskortiert hat. Weg beginnt rechts an der Straße vorbei runter. Tannennadeln in Hülle und Fülle. An den Felsen windig. Schöne Aussicht auf das Makua-Tal.

on Kealia Trail

käfer
steinig
1 month ago

Insektenspray und Sonnencreme mitbringen. Das Zuhause in den Serpentinen war der beste Teil. eine gute Sicht auf das Wasser und die Flugzeugbasis. Es gibt viele lose Steine. Achten Sie also auf Ihre Schritte. Sobald Sie an den Picknicktischen vorbeikommen, befinden Sie sich unter Bäumen auf einem Jeep-Pfad. hier gibt es nicht viel zu sehen, große wanderung bergauf.

steinig
1 month ago

Leichte Wanderung ... wir haben eine Genehmigung vom Hawaii Park-Service erhalten und den USAF-Zugang und die Begleitung genutzt. Schöner Spaziergang ... ein bisschen heiß ... bringen Sie zusätzliches Wasser.

wandern
käfer
1 month ago

31.05.19 Herrliche Aussicht auf die Waianae Mountains sowie den Kaena Point. Es dauerte 3,5 Stunden, um 8 Meilen abzuschließen. Tolle Wanderung zum Konditionieren, gleichmäßige Steigungen. Meistens schattig, aber immer noch heiß. Bringen Sie eine volle Wasserblase mit. Gestartet am Kealia Trail (Mokule'ia / Kaena Point Seite), was, wie ich gelesen habe, 19 Kehren hoch ist. Aber Sie haben eine wunderschöne Aussicht auf Kaena Point, und ich bin sicher, dass Sie in der Walsaison Wale sehen können. Wenn Sie den Picknicktisch / die Hütte erreicht haben, sind die Serpentinen und der Kealia Trail zu Ende. Fahren Sie weiter auf der Kuaokala Access Road, die ein wenig unbefestigter Weg ist, um die Aussicht auf den Waianae-Berg zu genießen. (Vorsicht, Dirtbiker lol, sie haben uns auf dem Weg nach draußen überholt) Aber ich betone LANG, weil es keine Aussicht auf diese Zufahrtsstraße gibt und sie hoch und runter und rauf und runter ist - freuen Sie sich nur auf das Ende. Du kommst zu einem Schweinetor, gehst darüber und gehst weiter durch den Wald. Es ist sicher eine andere Kulisse als die üblichen KST-Ansichten! So wunderschön, mit verschiedenen Bäumen - sogar einige Tannenzapfen verstreut. Leicht bewachsen. VIELE SPINNEN, so viele Bahnen, die man brechen muss . Ich konnte es leider nicht bis zum Ende schaffen, weil es zu viele Bienen gab. Aber ich denke, wir waren 5-10 Minuten vor dem Ende. Sieht so aus, als ob Sie durch die andere Seite des Schweinetors gehen und freie Sicht auf Makua und die Westseite haben. Ich mache das hoffentlich wieder bis zum Ende.

wandern
käfer
1 month ago

31.05.19 Herrliche Aussicht auf die Waianae Mountains sowie den Kaena Point. Benötigte keine Erlaubnis. Es dauerte 3,5 Stunden, um 8 Meilen abzuschließen. Tolle Wanderung zum Konditionieren, gleichmäßige Steigungen. Meistens schattig, aber immer noch heiß. Bringen Sie eine volle Wasserblase mit. Gestartet am Kealia Trail (Mokule'ia / Kaena Point Seite), was, wie ich gelesen habe, 19 Kehren hoch ist. Aber Sie haben eine wunderschöne Aussicht auf Kaena Point, und ich bin sicher, dass Sie in der Walsaison Wale sehen können. Wenn Sie den Picknicktisch / die Hütte erreicht haben, sind die Serpentinen und der Kealia Trail zu Ende. Fahren Sie weiter auf der Kuaokala Access Road, die ein wenig unbefestigter Weg ist, um die Aussicht auf den Waianae-Berg zu genießen. (Vorsicht vor Dirtbikern, lol, sie haben uns auf dem Weg nach draußen überholt) Aber ich betone LANG, weil es keine Aussicht auf diese Zufahrtsstraße gibt und sie hoch und runter und rauf und runter ist - freuen Sie sich nur auf das Ende. Du kommst zu einem Schweinetor, gehst darüber und gehst weiter durch den Wald. Es ist sicher eine andere Kulisse als die üblichen KST-Ansichten! So wunderschön, mit verschiedenen Bäumen - sogar einige Tannenzapfen verstreut. Leicht bewachsen. VIELE SPINNEN, so viele Bahnen, die man brechen muss . Ich konnte es leider nicht bis zum Ende schaffen, weil es zu viele Bienen gab. Aber ich denke, wir waren 5-10 Minuten vor dem Ende. Sieht so aus, als ob Sie durch die andere Seite des Schweinetors gehen und freie Sicht auf Makua und die Westseite haben. Ich mache das hoffentlich wieder bis zum Ende.

PARK- und TRAILHEAD-ANWEISUNGEN. Meine neue Lieblingswanderung auf Oahu! Besuchen Sie trails.ehawaii.gov, um eine Genehmigung auszudrucken (die Genehmigung ist kostenlos, es wird jedoch eine Bearbeitungsgebühr von 2,50 USD für Kreditkarten erhoben, wenn Sie Ihre Genehmigung online erhalten). Bringen Sie Ihren Ausweis mit, um die erste Militärstation zu durchqueren. An der zweiten Militärstation erhalten Sie eine gefahrene Eskorte (Sie folgen ihr) zum Parkplatz. In meinem angehängten Bild finden Sie Anweisungen zu PARKING und TRAILHEAD. Park in der Nähe der weißen Versandverpackung. Fahren Sie NICHT die 4x4 Straße hinunter. Der Ausgangspunkt befindet sich fast versteckt rechts von der Allradstraße. Super gepflegter Trail, der wirklich einfach zu befolgen ist. Wunderschöner Waldspaziergang und herrlicher Blick auf das Meer, den Strand und das Tal. Ich bin diese Woche gewandert und nur an einem anderen Paar vorbeigekommen. Der Höhepunkt des Weges ist der Hügel mit den Tonformationen. Wie schon ein anderer Wanderer erwähnt, würde ich dies zu Ihrem Wendepunkt machen, wenn Sie nicht nach zusätzlichen Übungen suchen. Es gibt ein Tor in diesem Bereich der Lehmformationsspitze und der Weg geht weiter, aber die Aussicht hinter dem Tor wird nicht besser oder anders. Sobald Ihre Wanderung abgeschlossen ist und Sie hinausfahren, müssen Sie das Telefon am Tor benutzen, um eine Eskorte die Straße hinunter zu rufen. Ich kann diese Wanderung nur empfehlen! Auf dem Rückweg zum Auto gab es heftige Regenfälle und es war super rutschig, aber immer noch ein großartiges Abenteuer mit atemberaubenden Ausblicken!

wandern
steinig
1 month ago

Ich muss wirklich früh gehen, viele lose Steine, viele schattenlose Stellen. Bring viel Wasser mit.

2 months ago

Es hat Spaß gemacht und wirklich schöne Aussichten. Der Weg macht Spaß, nachdem Sie das Schweintor passiert haben. Nehmen Sie viel Wasser und Snacks und beenden Sie den Trail, es lohnt sich.

was für eine Aussicht

on Kealia Trail

2 months ago

Bin erst zum Picknicktisch gewandert, bevor ich mich umgedreht habe. Toller Blick auf die Küste, bevor Sie den Gipfel erreichen.

2 months ago

Viele Serpentinen auf einem steinigen Pfad. Schöne Aussichten auf dem ganzen Weg! Kinder haben es auch geschafft.

wandern
2 months ago

Wir haben unseren Vogel auf diesem Pfad verloren. Wenn Sie einen grünen Vogel finden, rufen Sie bitte die Nummer 808-772-6818 an. Es war eine grüne Backe. Wir haben ihn am 11. Mai 2019 verloren.

wandern
2 months ago

Der Weg hat drei Abschnitte: Der erste Teil hat viele schattierte Serpentinen mit Blick auf den Flugplatz von Dillingham. Der zweite Abschnitt hat viele Höhen und Tiefen entlang staubiger Jeep-Strecken und wird von Bäumen mit einer weichen schälenden Rinde begrenzt. Der dritte, hinter dem Zaun in das Kuaokala-Waldreservat, hat eine atemberaubende Landschaft und endet an einigen Felsblöcken, die als Aussichtspunkt dienen. Es lohnt sich auf jeden Fall, bis zum Ende zu gehen, um die atemberaubende Aussicht zu genießen. Unterwegs haben wir auch wilde Schweine gesehen. Wir brauchten 5 Stunden und 20 Minuten für die gesamte Wanderung und zurück, hielten aber häufig zum Geocachen an.

wandern
2 months ago

Wegen Regen nicht fertig geworden. Durch die Serpentinen zum Picknicktisch gekommen. Tolle Aussicht auf die felsigere Seite der Küste von Oahu, und bei gutem Wetter definitiv wieder

wandern
2 months ago

Ich würde diesen Weg jedem empfehlen, der eine mittelschwere, hundefreundliche Wanderung mit großartiger Aussicht sucht. Bis zum Picknicktisch waren es etwa 2,5 Meilen, und man kann das Meer bis ganz nach oben hören. Geh diesen Weg nächste Woche und geh die 5 Meilen zum Pride Rock! :)

wandern
steinig
2 months ago

wandern
2 months ago

Schöner Weg mit herrlichem Ausblick. Überhaupt nicht überfüllt. Ein verstecktes Juwel!

wandern
3 months ago

Wenn Sie ein bisschen Workout machen möchten, wandern Sie durch den Wald mit einer großartigen Aussicht am Ende. Es beginnt mit einem bescheidenen Anstieg von 2 km im Rücken. Dann geht es in eine unbefestigte Straße über, die im Wesentlichen durch ein wunderschönes Waldgebiet führt. Bei km 4 gibt es ein Schweintor. Wie in einem der anderen Kritiken erwähnt, lohnt es sich, fortzufahren. Biegen Sie nach dem Tor rechts ab. Mit ein paar Auf- und Abfahrten und einigen Aussichtspunkten wird der Weg etwas anspruchsvoller. Wir gingen noch einmal zum letzten Gipfel, nachdem wir das Tor überquert hatten. Gute Aussicht. Bei Nässe könnten die letzten 3 km mit Schlamm unübersichtlich werden. Die Gesamtrundfahrt betrug 14 km für uns.

Herrliche Ausblicke auf das Makua-Tal und einige Blicke auf das Nordufer. Ich bin tatsächlich von der gegenüberliegenden Seite, dem Ende des Kealia-Pfades, heraufgestiegen und hatte / brauchte keine Genehmigung, als ich durch Kealia und wieder zurück fuhr. Es ist ein langer Weg, aber definitiv die Aussicht wert.

3 months ago

der Weg klettert in 1.65 mi auf 1050 und endete mit einer 13-Meilen-Schleife, die sehr viel Spaß machte, einschließlich des Höhenwegs. Die Wanderung selbst ist steil und sehr technisch, aber super machbar - ich habe sie gemacht

Mehr laden