Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Naturschutzgebiet Ammergebirge mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern

Aussicht

Wildtiere

Vogelbeobachtung

Wald

Nur die ersten 8km absolviert. aufstehen. atemberaubende Aussichten. Skipiste im Winter. brauche Schneeausrüstung. sehr genossen.

Wunderschöne Aussicht. Ein stetiger Auf- und Abstieg. Zu viele Leute.

Dies ist eine tolle Wanderung! Ich habe es viele Male gemacht und die Ansichten werden nie langweilig. Wenn Sie dies gegen den Uhrzeigersinn tun, würde ich eine Änderung an der Route vornehmen. Nach dem Gipfel geht es am Kramersteig weiter nach Westen. Sie werden ein Tal mit einem Bauernhof, Kühen und einem tollen kleinen Biergarten namens Stepberg erreichen. http://www.stepberg-alm.de Der Anstand ist etwas leichter und länger, aber man kann aufhören und essen, rehydrieren (mit Bier?) und die Aussicht genießen. Wenn Sie im Uhrzeigersinn fahren, haben Sie die gleiche Möglichkeit, bei der Berggaststätte St. Martin am Grasberg Halt zu machen. Tolle Aussichten auch hier von GP! http://martinshuette-grasberg.de

es ist wirklich eine gute Wanderung!

Herrliche Aussichten und schöne Wanderung! Die hier abgebildete Karte schien jedoch etwas veraltet zu sein - wir waren am Ende 13 Meilen statt der hier aufgelisteten 9! Es machte einen langen, harten Tag, aber die Aussicht ist es wert! Bereiten Sie sich auf einen langen Tag vor und überlegen Sie, bevor Sie auf den neuesten Stand kommen.

Schöne Aussichten auf dem gesamten Weg

Ein sehr schöner Trail, aber schwieriger als ich erwartet hatte! Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser mitbringen, und wählen Sie keinen Tag, der zu heiß ist. Die Wanderung dauert gut 9h, also entsprechend planen. Auch Garmisch-Partenkirchen ist eine wunderschöne Stadt. Einen Aufenthalt wert

Dies war eine wunderbare und herausfordernde Tageswanderung. Mein Mann und ich brauchten 9 Stunden, um mit ein paar Pausen und einem Zwischenstopp auf dem Gipfel zum Mittagessen fertig zu werden. Wir hatten das Glück, perfektes Wetter für unsere Wanderung zu haben. Der gruseligste Teil war das Überqueren des Schnees am Hang auf der Rückseite des Berges, aber die Aussicht am Gipfel war es wert. Ich empfehle, die Schleife wie wir gegen den Uhrzeigersinn zu nehmen. Der Abstieg war ein bisschen länger, aber leichter als der Aufstieg. Dies haben wir Ende Mai am Dienstag vor Christi Himmelfahrt gewandert und wir haben nur sechs andere Menschen auf der Spur gesehen. Dies war bisher eine meiner Lieblingswanderungen.

wandern
Friday, October 07, 2016

Schöner und gut markierter Weg mit herrlichem Blick auf die Zugspitze und die Alpen. Es ist ein steiler Anstieg, aber nicht zu schwierig. Der Weg ist bei Einheimischen beliebt und ziemlich voll, aber nicht wie die Wege auf der gegenüberliegenden Talseite. Auf dem Weg gibt es eine Reihe von Hütten und Bauernhöfen mit bayerischer Küche. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass dieser Weg mit öffentlichen Verkehrsmitteln, z. B. von München, leicht zu erreichen ist. Nehmen Sie einfach den Zug nach Garmisch-Partenkirchen (ca. 1h) und gehen Sie vom Bahnhof zum Wanderweg.

wandern
9 months ago

wandern
Wednesday, July 18, 2018

wandern
Thursday, July 12, 2018

wandern
Wednesday, June 20, 2018

wandern
Monday, September 11, 2017

Thursday, November 17, 2016