Auf der Suche nach einem großartigen Trail im Mount Carleton Provincial Park, New Brunswick? AllTrails bietet 5 großartige Wanderwege, Hundeleine, Waldwege und vieles mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Camper und Naturliebhabern wie Ihnen. Sich auf eine Herausforderung einstellen? Im Mount Carleton Provincial Park gibt es drei schwierige Strecken, die von 3,8 bis 13,2 Meilen und von 954 bis 2726 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Aussicht

angeleinte Hunde

Wald

Naturausflüge

trail war etwas verwirrend ... wir haben den eigentlichen anfang verpasst. Blick auf den Berg. vom Parkplatz ... zur rechten Seite gehen, um zu beginnen ... den linken Pfad hinauf, den rechten hinunter. Wunderschöne Aussicht ... kein Handyempfang, also planen Sie das ein. lange Fahrt, aber eine tolle Wanderung von mittlerer Länge! Feuerturm ist ordentlich. $ 7 pro Fahrzeug. Nur Bargeld. :)

4 Erwachsene, 6 Kinder, zwei Lastwagen und ein Hurrikan, der uns im Regen vom Berg jagt, und ich würde es noch einmal machen, es war großartig

Wanderte den Trail am 7. August 2019 mit meiner Freundin im Schlepptau. 1:50 nach oben 1:10 zurück im Uhrzeigersinn. Wanderungen durch Waldgebiete erwarten zum größten Teil ganz oben. Vielleicht möchten Sie zum ersten Mal etwas Insektenspray, wenn Sie an einem Bach spazieren und Insekten im Überfluss vorhanden sind. Sobald Sie jedoch das Wasser passiert haben, verschwinden die Insekten. 3/4 des Weges hinauf gibt es ein Schild für eine schattierte Route oder eine felsige Route. Wir gingen in den Schatten, aber der Weg war etwas überwuchert und am Ende sehr steil (fast kletternd). Wir trugen alle eine Camouflage und hatten viel Wasser. Trail down hat viel loses Gestein, aber sehr allmähliche Abnahme. Insgesamt tolle ruhige Wanderung, einige herausfordernde Gebiete. Es lohnt sich auf jeden Fall! Erstaunliche Ansicht an der Spitze. Der Wegeinstieg im Uhrzeigersinn befindet sich auf dem Parkplatz, ein Loch in den Wald ist nicht zu übersehen. Gegen den Uhrzeigersinn verlaufende Route (einfachere Route) befindet sich hinter der Fahrzeugschranke rechts neben dem hölzernen Anmeldebereich.

wandern
steinig
1 month ago

Sehr anspruchsvolle Wanderung, aber die Aussicht ist außergewöhnlich!

wandern
steinig
1 month ago

Spektakuläre Ausblicke lohnen die milde Wanderung!

Ich habe vergessen, den Aufnahmeknopf zu drücken, bis wir ungefähr eine Stunde drin waren - also addiere eine Stunde zu meiner geposteten Trail-Zeit. Trail ist wunderschön. Nicht viel Wasser zu dieser Jahreszeit bei den Wasserfällen / im Frühling, aber immer noch wunderschön - auf jeden Fall funktionieren die Quads, Gesäßmuskeln und Waden. Der steilste Teil ist natürlich oben top Weg gut markiert. Ein Hund könnte es leicht schaffen! War ein schöner Tag dafür!

wandern
1 month ago

Fantastischer Trail. Es wird dringend empfohlen, die 2 km lange Strecke nach oben und die 3 km lange Strecke nach unten zu nehmen, anstatt umgekehrt.

Wunderschöne Aussicht!

Schöner Trail, letzter km ist sehr steinig und steil.

on Mount Sagamook Loop

wandern
sturmholz
2 months ago

Sehr schöner Trail. ein paar Schläge.

Erstaunliche Spur

wandern
käfer
sturmholz
3 months ago

Teile des Weges waren mit Bäumen übersät, aber keine große Sache, wir gingen drüber, drunter oder herum. Der Aufstieg war hübsch und die Aussicht, obwohl nicht 360 Grad war hübsch.

wandern
3 months ago

Kurz aber fein!

Es stieß auf Technicall nach oben, aber die Schönheit des Aufstiegs war es wert!

War gestern (13.10.2014) mit einem guten Freund von mir. Wusste nicht, dass der Park geschlossen war. Also entschieden wir uns, die 13km von der Eingangstür bis zum Fuß des Trail Heads zu laufen. Da wir es so weit geschafft hatten, beschlossen wir, den Berg hinaufzugehen. Und es war spektakulär! Sicher, wir hatten den ganzen Berg für uns alleine. Insgesamt sind wir ca. 37-38 Kilometer gewandert. Auf dem 13km langen Weg zurück zum Auto bin ich in ein paar Elche gelaufen. Und es wurde dunkel, sehr schnell. Heute körperlich und geistig erschöpft, aber jede Sekunde wert. Es war ein langer Tag und es war ein bisschen unheimlich, nachts völlig allein im Wald zu sein. Würde ich es nochmal machen? In einem Herzschlag.

Schöne Aussicht auf die Herbstfarben. Sehr empfehlenswert.

wandern
Tuesday, September 11, 2018

Ich glaube nicht, dass dieser Weg unter allen Umständen schwierig ist. Es gibt keine andere Steigung als die letzte Strecke bis ganz nach oben. Es hat einen schönen Weg im Wald, schön gepflegt. Es gibt eine Entfernungsstation an der Oberseite und es gibt sogar ein Hundeteller, so dass Sie es für Ihren Welpen oder jemand anderen auffüllen können. Dies ist der höchste Berg der Maritimes und die Umgebung von oben zu sehen.

Ansichten sind herrlich von Nepisiquit Lakes!

Steiler Anstieg, aber die Aussicht lohnt sich !!!

Mount Sagamook Wanderung ist sehr vertikal. Wir nahmen den Weg entgegen dem Uhrzeigersinn, der kürzeste Weg nach oben. Wenn Sie gerne Treppen machen, ist diese Wanderung für Sie. Die Wanderung gewinnt schnell an Einstellung, wenn Sie durch einen Mix aus Weichholz und Hartholzbäumen einen sehr steilen Pfad erklimmen. Oben angekommen, müssen Sie einen 0,3 km langen Umweg machen, um die Aussicht zu genießen. Von dort haben Sie einen fantastischen Blick auf den Nicteau See und die darunter liegende Herzinsel. Wanderer hüten sich jedoch als Slip hier und es ist ein böser Sturz. Auch die böigen Winde könnten Probleme in der Nähe der Klippe verursachen. Diese Ansichten sind das Highlight der Wanderung! Der Weg führt kurz nach oben. Die Spitze von Sagamook ist wenig beeindruckend, da es meistens von Bäumen umgeben ist. Fahren Sie den Weg gegen den Uhrzeigersinn weiter nach unten. Ihre Beine werden brennen, wenn Sie versuchen, Ihre Anständigen zu verlangsamen. Eine tolle Wanderung, die dein Herz testet

wandern
Wednesday, August 01, 2018

Eine fantastische Wanderung zur Spitze der Maritimes. Wir nahmen den Weg im Uhrzeigersinn und nahmen den Weg, der außerhalb des Parkbereichs lag. Dem relativ flachen Weg entlang eines Baches folgen. Wir haben sogar eine Mutter Elch und ein Kalb im Wald gesehen. Wenn Sie sich der Spitze nähern, wird die Wanderung viel schwieriger. Klettern über Felsbrocken und über Felswände. Der Weg hier ist nicht so gut markiert. Folgen Sie den blauen Felsen. Oben angekommen, haben Sie einen fantastischen Blick auf Maine, Quebec und natürlich New Brunswick. Oben steht ein altes Feuerwehrhaus. Es gibt einen Zellendienst oben, aber nicht beim Aufstieg. Wir fuhren weiter im Uhrzeigersinn den Berg hinunter. Eine viel einfachere Fahrt den Berg hinunter, da es sich um eine Vierradstraße zum Parkplatz handelt. Raten Sie viel Wasser mit, besonders an heißen Tagen und es gibt keinen Zellservice im Park.

wandern
Sunday, July 08, 2018

Nimm dir den Atem. Am besten können Sie von Anfang bis Mitte Oktober wandern, bevor die Blätter fallen. Ich würde empfehlen, den harten Weg nach oben zu nehmen und auf die gleiche Seite zurückzukehren, diesmal jedoch mit dem einfachen Weg. Wenn Sie auf der anderen Seite zurückkommen, gehen Sie einige Kilometer auf einem geraden Pfad mit einem Winkel von nur 90 Grad auf losen Felsen. Schwierig auf den Knöcheln, um auf diese Seite des Berges zurückzukommen.

wandern
Monday, June 18, 2018

Angesichts der Lage ist dies eine wirklich schöne Wanderung zum Gipfel. Es dauert eine anständige Zeit, um hinaufzugehen, aber das Erreichen des Gipfels lohnt sich. Es wird als "hart" eingestuft, aber es ist nicht wirklich schwer, wenn Sie sich Zeit lassen. Irgendwann hatte ich einen Schnürsenkel kaputt und ich schaffe es, eine Weile weiterzumachen, bis mir jemand einen Ersatz gab, den sie hatten (vielen Dank :)) Einige Leute erwägen, auf dem Berg zu campen. Wenn Sie in der Gegend sind und Ihren Beinen eine anständige Dehnung geben wollen, dann gehen Sie einfach dazu! Genießen Sie den Berg Carleton!

Thursday, June 07, 2018

Wunderbare Wanderung. Moderate Schwierigkeit beim Aufstieg, aber die Schleife ist sehr einfach und bequem. Sehr empfehlenswert. Auch die Campingplätze sind riesig und wunderschön und der See ist unglaublich.

wandern
Tuesday, April 24, 2018

Mein Freund und ich sind diesen Pfad Mitte August 2015 gewandert. Ich würde sagen, dass dies eine moderate Schwierigkeit ist, nicht schwer. Die letzte Etappe erfordert viel Klettern über hohe Felsen, aber ansonsten war es nur ein Spaziergang auf einem geneigten Pfad. Sehr empfehlenswert.

Mehr laden