Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Gezierter Wald Provincial Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Kann diesen Weg nur wärmstens empfehlen! Ein bisschen auf den Kopf, ich weiß, dass dieser Weg „einfach“ ist, aber wirklich nicht. Ich sage das nur, weil der Weg meistens aus Sand und Hügeln besteht. Bringen Sie Tonnen von Wasser mit und bereiten Sie sich darauf vor, dass Ihre Schuhe sandig werden! Insgesamt haben wir etwa 2,5 Stunden gebraucht, um die gesamte Wanderung zu beenden, einschließlich der Pause, um auszuruhen und Fotos zu machen. Gegen Ende unserer Wanderung während des Sonnenuntergangs hörten wir ein paar Kojoten, also seien Sie bitte wachsam.

Ich war an jedem Oktober-Wochenende an verschiedenen Abschnitten dieses Wegs, als ich zwischen 13 und 20 Jahre alt war. Wir steigen entweder vom Parkplatz aus ein und campen in der dritten Kabine oder fahren zum Jackfish Lake die Nebenstraßen hinunter, die Sie nur finden können, wenn Ihnen jemand zeigt (und Sie einen LKW haben). Die Hütten werden sehr warm, deshalb ist es wunderbar, sich aufzuwärmen. Es ist unglaublich schön im Herbst und ich liebe es, diese Wege zu wandern, wenn das Wetter gerade erst abkühlt und sich die Blätter drehen.

Es gibt kein Trinkwasser auf diesem Weg, also bringen Sie viel Wasser mit !!! Und denken Sie daran, es ist alles Sand, so dass Sand in Ihren Schuhen steckt, wenn Sie keine Wandersandalen tragen!

Machen Sie einen kühlen Tag und bringen Sie viel Wasser mit. Der Weg heizt sich im Laufe des Tages ziemlich schnell auf.

Spaßwanderung, Sandflächen machen die Wanderung etwas anspruchsvoll, grasige Wege sind schön und breit. Die Dünen und die Punschschale sorgen für eine großartige Landschaft.

guter Weg .. gut markiert würde es wieder tun

Ein großartiger Weg, um eine mehrtägige Rucksackreise zu testen. Mehrere Hütten sind über den gesamten Weg verteilt, Brennholz steht zur Verfügung, Wasserpumpen (zum Kochen kochen) und Sie haben auch Nebengebäude. Die Neufundland-Runde ist etwa 12 km entfernt. Eine Wanderung zum Jackfish Lake an einem Tag dauert 20 km. Sie können entlang einer Kammlinie wandern, und es gibt erstaunliche Höhenunterschiede für das Spruce Woods-Gebiet. Auf jeden Fall einen Besuch wert.

liebe diesen Weg! Schön, dass Manitoba seine eigene kleine Wüste hat. Der Spirit Sands-Teil kann schwierig sein, viele steile Hügel mit lockerem trockenem Sand. Die Punch Bowl ist auch schön. es lohnt sich die ganze Sache zu machen! es ist schön, dass es viele wege gibt, die man in abschnitten machen kann. Wir haben die gesamten 13 km in einer Wanderung gemacht, wir haben ungefähr 4 Stunden gebraucht. sehr zu empfehlen!

Es war sehr schön. Ich würde diesen Weg nicht als einfachen Weg betrachten, da es auf lockerem, trockenem Sand viel bergauf klettert. Wir hatten eine tolle Zeit anders.

Ungefähr 3 Stunden mit vielen Pausen, um meinen Hund und uns selbst unter der heißen Sonne zu hydrieren. Wir machten ein kurzes Bad in der Schüssel, die absolut eiskalt war. Die Aussicht war wunderschön oben mit Blick auf die Schüssel. Durch den Sand zu laufen fügte eine weitere Herausforderung hinzu, die wir umarmten! Ich empfehle, 2 Wasserflaschen mitzubringen. Genießen!!! PS haben dies letztes Wochenende getan!

Dies war meine erste Wanderung überhaupt. Ich war alleine unterwegs und es war eine tolle Erfahrung. Ich habe ein bisschen den Spirit Sands Trail gemacht, es war eine große Herausforderung. Glücklicherweise war es ein bewölkter Tag, denn ich weiß nicht, ob ich überlebt hätte, wenn ich es bei voller Sonne getan hätte. Nach etwas Sandweg ging ich zum Devils Punchbowl ... es war atemberaubend. Die Tatsache, dass es so etwas in Manitoba gibt, macht mich wahnsinnig! Ich mache es definitiv wieder und bringe jeden, den ich kenne.

War vor kurzem mit meiner Familie hier. Das Wetter ist bewölkt und es hat nur leicht geregnet, was ein Segen war. Ich kann mir nicht vorstellen, wie schwierig dieser Weg bei +30 ist. Ich finde, dass dieser Weg nicht gerade "leicht" ist, da alles Sand ist. Sie müssen Sanddünen besteigen, die nach einer Weile sehr hart auf den Beinen sind. Die Punschschale war schön, ich kann mir nur vorstellen, wie blau das Wasser ist, wenn es schön ist. Ich mache den Punschschalen-Teil sicher noch einmal.

Ich kann mit Sicherheit sagen, dass dieser Weg mich wirklich getestet hat. Ich teilte es in zwei Teile auf, weil eine Wasserflasche einfach nicht genug war. Tag 1 war der Spirit Sands und das war genau das, was Sie erwarten würden - Sand. Es war unglaublich, Sanddünen in Manitoba so zu sehen. Ich gab mir auch einen soliden Klaps auf die Rückseite, um es zu erfinden. Tag 2 war Teufels-Punschschale. Die Wanderung selbst war großartig, aber das Ziel war ein Reinfall. Das angeblich so erstaunliche Wasser sah aus wie ein Sumpf. Vielleicht ist das Wasser momentan zu niedrig, aber es war einfach nicht aufregend. Aber der Weg selbst war großartig durch die sanften Hügel. Das Ziel ist, warum ich diese Strecke mit 4 anstatt mit 5 bewertet habe. Bringen Sie unbedingt viel Wasser mit - vor allem durch die Sanddünen. 1 Wasserflasche (24 Unzen für mich) schneidet nicht ab (zumindest für mich nicht).

Hat den Spirit Sands am Sonntag bei +30 Wetter verfolgt. Erstaunlicher Weg. Vielleicht zu heiß, um es um 13 Uhr zu machen, aber wir hatten auch unseren Hund und solange wir ihn mit Feuchtigkeit versorgt haben und ihn auch nass halten, waren wir gut!

Das war eine tolle Wanderung! Mein Freund und ich haben diese Wanderung in etwa 3 Stunden mit ein paar Pausen hier und da (30 Minuten insgesamt) absolviert. Ich würde das nicht als leichte Wanderung bezeichnen, die Devils Punschschale ist viel einfacher als der Spirit Sands-Abschnitt. Die Sanddünen waren MASSIV! Wir werden das auf jeden Fall wieder tun!

Wandern
Tuesday, March 27, 2018

Liebte jede Minute dieser Spur

Wandern
Saturday, February 24, 2018

Hat diesen Weg mehrmals einmal nachts gemacht. Wenn Sie ein paar Sterne beobachten wollen, ist dies der richtige Ort für Sie.

Wandern
Saturday, February 24, 2018

Ordentlicher Wanderweg

Einfache Wanderung für eine 2-tägige Wanderung oder eine Runde kann an einem Tag abgeschlossen werden. Der Zugang zum Jackfish Lake ist nicht sehr gut und die erste Kabine war voll, als wir sie besuchten. Bringen Sie also ein Zelt mit, wenn Sie ein Wochenende besuchen.

Wirklich coole Wanderung. Bring viel Wasser mit.

Monday, October 23, 2017

Ich würde es aufgrund der zahlreichen steilen Sanddünen und der Länge nicht so einfach bewerten. Ich habe einige leichte Wanderungen in der Whiteshell gemacht, die als moderat eingestuft wurden. Auf jeden Fall einen Besuch wert und einen schönen Tag. Bring viel Wasser mit.

Thursday, October 19, 2017

Wunderschöne Lage, moderate Anzahl von Hügeln, um es interessant zu halten. Ich bin froh, dass ich zuerst den Spirit Sands gewandert bin, es war schwieriger als die Punschschale.

Wandern
Saturday, August 05, 2017

Sehr schöne Wanderung. Habe es in 3,5 Stunden mit einer 15-minütigen Mittagspause gemacht. Ich würde auf jeden Fall zuerst die Spirits und dann die Devil's Punch Bowl machen, da die Spirits eine ziemlich steile Neigung im Sand haben, bis zu dem Punkt, an dem ich mir nicht vorstellen möchte, dass ich es schon nach 11 km machen würde. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Parkausweis für das Gelände haben. Sie kosten 5 US-Dollar pro Tag.

Tuesday, August 01, 2017

schöner Weg !!

Die Wege wurden gut präpariert. Die Beschilderung war gut. Auf jeden Fall eine angenehme Erfahrung.

Wandern
Sunday, June 25, 2017

Schöner und sehr einzigartiger Teil der Provinz! Hat die gesamte Wanderung zu den Dünen und dem Punchbowl in etwa 3 Stunden gemacht. Dazu gehörte der 1,6 km lange Oasis-Spurweg, der meiner Meinung nach wirklich cool war, aber er ist hügelig und der gesamte Weg besteht aus Sand, was ihn etwas schwieriger macht. Sehr wenig Schatten und es ist wie ein Spaziergang durch eine Wüste. Wenn es draußen heiß ist, bringen Sie viel Wasser mit!

Wunderschön - sehr einzigartiger Ökosystem-Spaziergang

Wandern
Monday, October 17, 2016

nahm meine Familie für ein Picknick und ging zur Teufelsschüssel. Sehr lustiger Trail Sand ist eine Herausforderung, aber alles gut

Wandern
Saturday, June 04, 2016

Von den Sanddünen, die an die Sahara erinnern, bis hin zu den feuchten Oasen der Devil's Punch Bowl - diese Wanderung bietet eine Vielfalt, die selten auf einer Rundreise zu sehen ist. Vom sandigen Gebiet aus kann man seltene Vegetation und Tiere wie Hognose-Schlangen oder Nadelkaktus beobachten. Der Weg ist leicht zu folgen und gut gepflegt - bleiben Sie auf dem Weg, obwohl die Armee anscheinend früher Minen in dieser Region getestet hat, und es ist nicht empfehlenswert, den Weg zu verlassen. Sie gelangen zum Flussufer der Assiniboine und wandern durch bewaldete und wüstenähnliche Landschaften. Die Highlights sind die Devil's Punch Bowl (eine grünliche Oase - Bring Bug-Spray!) Und die Spirit Sands-Dünen, die sich immer im Wind bewegen. Auf dem Weg steht Wasser zur Verfügung, um Ihre Wasserflaschen aufzufüllen. Ich würde diese Wanderung nicht im Frühling versuchen, da die Assiniboine dann oft überschwemmt und die Zufahrtsstraßen gesperrt werden. Ich habe es im Frühsommer gewandert, also habe ich hier keine Erfahrung zum Winterwandern.

Wandern
Tuesday, August 05, 2014

Der Weg war sehr gut präpariert. Brennholz war gut bestückt und die Kabinen sahen sehr gut aus. Das Wasser in Kabine 4 war großartig, obwohl ich empfehlen würde, das Wasser aus den Kabinen 2 und 3 zu würzen. Der Zugang zum Jackfish Lake wäre schön gewesen. Deadfall versperrte die Aussicht und die Umgebung war sehr sumpfig. Die kurzen Wege zum See schienen trotz allem Unterhalt nicht gepflegt zu sein.

Mehr laden