Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Strathcona-Westmin Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wunderschönes Wandern im gesamten Wald, mit einigen Waldwegen in wilde Alpen. Im Mai durch Schnee mit Eispickel und Steigeisen gewandert Empfehlungen von Kommentaren unten sind großartig mit Ratschlägen rund um den Tennant Lake. Vertrauen Sie einem lokalen Führer, oder nehmen Sie einen Führer mit und machen Sie sich Notizen

Es ist ein anspruchsvoller Weg für erfahrene Wanderer. Der Weg ist größtenteils leicht zu folgen, weist jedoch einige sehr steile, buschwütige Abschnitte auf. Der eigentliche Aufstieg ist nicht zu schwierig, der schwierigste Abschnitt ist Klasse 4, es ist also keine Ausrüstung erforderlich, wenn er damit zufrieden ist und später in der Saison. Es ist auch möglich, das Schneefeld zu besteigen, aber es wäre Steigeisen / Eispickel erforderlich, sofern der Schnee nicht weich ist. Ich habe die Wanderung in 3 Tagen gemacht und es war sehr viel. Die Aussicht vom Gipfel ist jedoch die Anstrengung wert!

Wandern
7 months ago

Lassen Sie sich nicht durch die ersten zwei Meilen der alten Straße entmutigen, es wird erst danach besser. Folgen Sie dieser Spur nicht, fahren Sie den ganzen Weg bis zum Tennant Lake und folgen Sie dann den Markierungen zum Gipfel. Es ist eine Wanderung wert, mit spektakulärer Aussicht vom Gipfel.

Zunächst einmal ist der größte Teil dieser Strecke falsch oder führt Sie zumindest auf einem direkten Weg den Berg hinauf, der stundenlanges Buschpeitschen und schwieriges Durcheinanderbringen erfordert, das nur erfahrene Leute versuchen sollten. Die leichtere und landschaftlich reizvollere Route führt Sie über die zweite Brücke und bis zum Ende der alten Straße, wo Sie den Tennant Lake treffen. Von hier aus windet man sich entlang der Südostküste über die Klippen und folgt sorgfältig den Steinmännchen bis zum Ende einer Klippe und einem Baumbestand, wo man den zweiten Teil des Aufstiegs zum Berg beginnt. Myra Nach einer Weile kommen Sie zum zweiten See, dem Sandbag Lake, der ein hervorragender Ort zum Campen ist, wenn Sie nicht den ganzen Aufstieg eines Tages bewältigen möchten. Von diesem See aus schlängelt sich der Weg nach Osten in Richtung Gipfelkamm. Wiederum nach Cairns sollten Sie in der Lage sein, die ersten beiden falschen Gipfeltreffen zu überqueren. Um den wahren Gipfel zu erreichen, ist ein leichtes bis mäßiges Scrambling direkt an der Südwestwand erforderlich. Wenn Sie auf der Rückseite zu weit gehen, wie dies der GPS-Track vermuten lässt, werden Sie gezwungen sein, eine sehr exponierte Schlucht in Angriff zu nehmen, was mich mehr als unangenehm macht. Ich würde auch nicht empfehlen, aus der aufgespürten Rinne abzusteigen, da ein Sturz sicherlich lebensgefährlich oder tödlich sein würde. Abgesehen davon, ist diese Wanderung eine der besten, die ich je gemacht habe, mit 360-Grad-Ansichten der meisten Hauptgipfel des Strathcona-Parks sowie vielen alpinen Seen und Tarns, in denen man campen kann. Ich würde empfehlen, dass Sie sich die Zeit nehmen, da die Wanderung näher an 20 km liegt und in Kombination mit dem kräftigen Höhenunterschied eine sehr lange Tageswanderung wäre.

Die Wanderung ist ziemlich langweilig, da alles umgekehrt ist, aber ... der See ist episch und die Wanderung ist eine stetige Erhebung, die ihn ziemlich machbar macht :)

Wandern
9 months ago

Wandern
Thursday, January 12, 2012

Tolle Reise Anfang September. Auf dem Berg lag noch viel Schnee. Wir sind mit unserem 5-Jährigen zur Plakette gewandert und haben ein Basislager aufgebaut, um die nahegelegenen Gipfel und die Wheaton-Hütte zu erkunden.

Wandern
24 days ago

Wandern
8 months ago

Wandern
Saturday, September 03, 2011