Entdecken Sie die beliebtesten Nature Trips-Routen im Garibaldi Provincial Park mit handgefertigten Streckenkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
5 days ago

Wir haben die Wanderung am Whistler Summit begonnen. Der Höhenweg war gesperrt, aber wir nahmen noch einen Teil- und einen Halbtontrail und dies bis zum Flötengipfel und dann dem rostroten See. Wenn die Sonne am Rendezvous ist, ist dieser Weg wunderschön und das Ziel auch. stellenweise liegt noch ein wenig schnee, 5 oder 6 passagen von 2 min, nicht mehr. Zelten ist auch sehr schön. Die kleine Hütte ist mit Mäusen übersät, also planen Sie ein Zelt, viel besser. Die neue GIGANTESQUE-Hütte wird im September fertiggestellt. Wir machten den Rückweg, indem wir den Pass sangen.

wandern
8 days ago

Sehr steil. Sah einen Bären auf dem Weg hinein. Nicht für Unvorbereitete. Für diejenigen mit etwas Backcountry-Erfahrung ist es jedoch eine phänomenale Wanderung. Ich werde es auf jeden Fall wieder tun.

wandern
14 days ago

schöner Anblick oben !! Ich empfehle auf jeden Fall, den Gletscher zu besuchen. Ich bin überrascht, wie viele Menschen nicht darüber gelaufen sind. Ehrlich gesagt, ich empfehle dies nicht als Tageswanderung. Ich habe über Nacht campiert (reserviere und packe nicht zu viele Leute mit viel zu viel Zeug ein) und habe die Sehenswürdigkeiten genossen und bin morgens zum Gletscher gegangen. Wir machten uns Sorgen um das Wetter, als wir ankamen. Es war so neblig, dass wir nichts sehen konnten. Als es sich auflöste, war es unglaublich und wir hatten einen perfekten Sonnentag, als wir aufwachten. Es ist definitiv eine SCHWERE Wanderung, bei der wir uns die Zeit genommen haben und das Mittagessen genossen und die Sehenswürdigkeiten genossen haben. Mit unseren Rucksäcken haben wir ungefähr 4-5 Stunden gebraucht, um aufzustehen. Empfehlen Sie auf jeden Fall gutes Schuhwerk. Tragen Sie weder Ihre Umbücher noch Ihre Läufer. Ich sah, dass einige Leute umkehren mussten, weil sie nicht vorbereitet waren. Der letzte Teil der Wanderung war definitiv der schwierigste Teil, den wir mit den Händen zum Aufstieg benutzten, aber ich hatte es schwerer, nach unten zu kommen, weil der ständige steile Pfad meine Knie und Knöchel ziemlich hart traf. Die Wanderung lohnt sich auf jeden Fall, wenn Sie sich einer Herausforderung stellen! :)

wandern
käfer
scrambling
steinig
14 days ago

Der See ist phänomenal - empfehlen Sie diese Wanderung Ende Juni, da es auf dem Weg keinen Schnee gibt, der den See umgebende Berg aber immer noch Schnee hat. Die Variation auf diesem Trail ist wunderschön, aber auf dem Weg dorthin schwer zu genießen, da diese Wanderung kein Scherz ist - die härteste Wanderung, die ich je gemacht habe! Steile Steigung den ganzen Weg hinauf, mit Ausnahme einer Pause von ungefähr 4 km. Wir haben diese Wanderung am 30. Juni gemacht und es dauerte 3,5 Stunden, bis wir hinauf und knapp 3 Stunden hinunter kamen (die Gesamtstrecke betrug 12 km) , was etwas länger ist als oben angegeben). Bringen Sie eine gute Menge Wasser (1,5 - 2,5 Liter) und ein herzhaftes Mittagessen mit - Sie müssen Ihre Energie auffüllen, wenn Sie oben angekommen sind! Die letzte halbe Stunde bis zum Gipfel ist ein Klettern auf Felsen - zäh, aber es lohnt sich! Ohne Stangen war es in Ordnung, aber ich bin mir sicher, dass sie Ihre Knie auf dem Weg nach unten ein wenig retten würden. Diese Wanderung war der Höhepunkt unserer Reise!

wandern
15 days ago

Die Aussicht von oben ist wunderschön, aber sehr herausfordernd. So steil aber spaßig. Vertrauen Sie nicht den Leuten, die sagen, dass sie es in zweieinhalb Stunden beendet haben. Wir haben eine Rundreise in 8 Stunden gemacht

wandern
käfer
scrambling
16 days ago

wandern
käfer
schlammig
scrambling
steinig
16 days ago

Eine ziemlich schwierige Wanderung. Es geht weiter und weiter. Es gibt Bereiche von umgestürzten Bäumen, über die man springen muss, ein paar Boulderfelder und lasst uns das Raufen nicht vergessen Backpacker durch und genossen den Tag.

wandern
schnee
steinig
17 days ago

Es ist eine sehr würdige Spur, obwohl es verdammt schwer ist. Nimm Essen ;)

wandern
schlammig
18 days ago

wandern
22 days ago

Unglaubliche Wanderung !! Wunderschöne Aussicht. Letztes Wochenende abgeschlossen. Schnee nur in den letzten 1km. Wir haben Schneeschuhe mitgebracht, aber Spikes werden ausreichen, einige Leute in unserer Gruppe haben auch keine mitgebracht. See noch meist gefroren. Neue Hütte ist im Bau, wir campen in der Nähe der alten Hütte, gekochtes Essen in der alten Hütte. Auf dem Heimweg zur Whistler-Gondel sind Sie auf musikalischen Höhenflügen unterwegs. Machen Sie sich bereit für Berg- und Talwanderungen. Alles in allem schöne Aussichten und ein lustiges Wochenende!

Tolle Route für einen Camping-Ausflug zu den Elfin Lakes. Ausdauersportler können an einem einzigen Tag einen Ausflug vom Parkplatz aus unternehmen.

wandern
24 days ago

Tolle Aussichten oben, die harte Arbeit lohnt sich. Es ist ein ständiger Aufstieg, ich würde sagen, es gibt nur eine einzige Ebene, die sich jedoch durchzieht, und sie hält nicht sehr lange an. Der Weg war trocken, als ich ging, mit minimalen Insekten, und es gab nur einen Abschnitt, in dem Sie ein paar 100 m durch einen kleinen Bach liefen, aber selbst dann, sehr leicht, Ihre Füße trocken zu halten, wurden meine Schuhe nicht nass überhaupt. Unmittelbar vor dem See befand sich eine kleine Schneefläche auf dem Pfad. Das Gebiet an der Spitze ist sehr gut gepflegt, mit einem Pfad, der an Zeltunterlagen vorbei bis zum See führt. Bringen Sie eine Jacke und vielleicht sogar eine lange Hose mit. Ich habe die Wanderung in Shorts und einem Tank Top begonnen und trug oben Hosen und Pullover, es ist viel kühler. Bei moderatem Tempo brauchten wir etwa 2,5 Stunden, um aufzustehen, und 2 Stunden, um abzusteigen.

wandern
25 days ago

Wunderschöne Wanderung mit Aufstieg durch Wald, Wiesen, Bäche, Leinwand und Schnee. Wie im vorherigen Beitrag ist der Weg bis zu dem Schild frei, das Sie zu Taylor Meadows, Panorama Ridge oder Black Tusk Lookout teilt. Wir haben uns für den Tusk Lookout entschieden, weil er kürzer als Panorama war und Berichten zufolge Panorama schneebedeckt war. Der Tusk ist eine großartige Alternative zu Panorama, da Sie vom Aussichtspunkt aus den markanten Tusk sehen und einen Blick auf den Garibaldi-See, den Mt. Price, den Mt. Garibaldi, den Tisch und die Haifischflosse haben. Wir haben uns aus Sicherheitsgründen entschieden, den Tusk nicht zu besteigen. Mein Leben nicht wert. Tragen Sie zumindest einen Helm, damit Sie sich bei einem Sturz oder Sturz nicht den Kopf aufschlagen. Man muss sich nur den Barrier-Erdrutsch ansehen, um zu sehen, dass er so stark wie Vulkangestein ist und irgendwann nachgeben wird.

wandern
schlammig
schnee
scrambling
steinig
25 days ago

Schöne Aussicht nach oben. kann sehr windig werden. Bringen Sie warme Kleidung mit. Immer noch ziemlich viel im Schnee wandern. Wasserdichte Schuhe und Alligatoren machen den Trick. ;) Viel Spaß beim Runterrutschen.

wandern
kein schatten
schnee
scrambling
steinig
26 days ago

Tolle Wanderung! Hab das am 21. Juni von der Hütte aus gemacht. Der Weg war aufgrund des Schnees nicht immer leicht zu sehen, aber wir folgten einer anderen Gruppe vor uns, sodass die Route manchmal auf einer sichereren Strecke verlief, obwohl sie nicht auf dem tatsächlichen Weg lag. Benötigte keine Spikes oder Schneeschuhe, aber die Wanderschuhe wurden irgendwann feucht.

wandern
27 days ago

Ich bin am Sonntag, den 16. Juni, vom Garibaldi-See gewandert. Als Besucher aus Ottawa waren die Landschaft und die Aussichten entlang des Weges unglaublich und anders als alles, was ich zuvor gesehen hatte. Schneeflecken begannen ungefähr 2 km vom Garibaldi-See entfernt, aber es war immer noch recht einfach, anderen Spuren zu folgen, und der Schnee war nur bis zu 3 Fuß tief. In einigen Abschnitten gingen wir durch das Wasser, um Bäche zu überqueren, damit wir nicht durch dünne Schnee- / Eisbrücken fallen. In einigen Abschnitten fungiert der Weg selbst als Flüsschen für die Schneeschmelze. Trekkingstöcke waren hilfreich für die Stabilität auf schneebedeckten Abschnitten. Zum größten Teil waren wir nicht nach dem Einstechen, aber wir mussten trotzdem vorsichtig sein, um nicht in Bäche unter dem Schnee zu fallen. Vom Garibaldi-See brauchten wir ungefähr 2 Stunden, um das Schild zu erreichen, an dem der offizielle Weg endet, und dann noch eine Stunde, bis wir den Schornstein des Stoßzahns erreichten. Um zum Stoßzahn zu gelangen, folgten wir dem Pfad direkt links vom Schild. Ein Spaziergang durch die losen Felsen in der Nähe des Stoßzahns ist eine großartige Möglichkeit, ein Paar Trailrunner zu strapazieren. Ich blieb am Schornstein stehen, weil ich zu ängstlich war, um ihn zu besteigen. Wir waren an einem Sonntag gegen 17 Uhr dort und zu diesem Zeitpunkt war noch niemand an der Stoßstange, damit ich sehen konnte, wie sie darauf geklettert sind. Das Klettern sah einfach aus, aber ich war mir nicht sicher, wie ich sicher runterkommen würde. Ein Ausrutscher oder Sturz aus dem Schornstein schien leicht jemanden in einen tödlichen Sturz zu stürzen. Ich hätte mich vielleicht sicherer gefühlt, wenn ich einen Spotter gehabt hätte, der mich erwischt hätte, wenn ich hingefallen wäre (denken Sie an Bouldern), oder wenn ich mich an einem Seil festhalten könnte. In der Nähe des Stoßzahns gibt es auch einen Mobiltelefonservice.

wandern
schnee
27 days ago

Es war absolut wunderschön, aber es begann auf uns in der Nähe der Spitze zu stürmen. Wir haben es bis zum Grat geschafft, aber es wurde schnell zu lückenhaft, um das Geröll hinauf und auf den Gipfel zu gelangen. Die Winde waren sehr stark und wir haben viel Sicht verloren. Ich empfehle Steigeisen oder Umfragen mitzubringen, da es dort oben noch ziemlich viel Schnee gibt. Wir haben andere getroffen, die den falschen Weg eingeschlagen haben, um den Gipfel zu erreichen. Der Trail war aufgrund der Winde kaum vorhanden. Also schlage ich vor, rechts zu bleiben, wenn Sie zum Gipfel und hinter dem Warnschild fahren. (Sie gingen nach links) Auch auf den Wiesen und in der Nähe des Sees war es sehr heiß, aber die Temperatur sank wahrscheinlich um gute 10 ° C, weshalb es empfehlenswert ist, kühle Kleidung und warmes Wasser zu haben.

Mehr laden