Auf der Suche nach einem großartigen Trail im Garibaldi Provincial Park, British Columbia? AllTrails verfügt über 19 großartige Wanderwege, Aussichtswege, Waldwege und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Sich auf eine Herausforderung einstellen? Im Garibaldi Provincial Park gibt es 13 schwierige Strecken zwischen 6,4 und 26,3 Meilen und 1.922 bis 7.532 Fuß über dem Meeresspiegel. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Aussicht

Wald

Naturausflüge

Wildtiere

Camping

See

Rucksacktour

keine Hunde

Wildblumen

Vogelbeobachtung

Fluss

wandern
4 days ago

Ich war letzten September dort, diese Wanderung ist schwierig, aber die Aussicht vom Kamm ist großartig. 7/8 erste Kilometer sind bergauf, beschattet auf einem Waldweg. Die nächsten 5 überqueren eine sehr bukolische Alpenebene. Der letzte Kilometer auf dem Grat ist steinig und am Ende des Kurses ziemlich schwierig. Es ist cool an der Spitze! Der gesamte Kurs ist gut angelegt, keine besonderen Schwierigkeiten (abgesehen vom Höhenunterschied). Die Wanderung ist während der schönen Tage sehr beschäftigt. Ich kehrte im Mai 2019 zurück, zu viel Schnee, um den Kamm zu erreichen, und der See war immer noch gefroren. Absolut zu tun, wenn Sie in der Nähe und in gutem Zustand sind (7h AR für die guten Wanderer / Trailrunner)

wandern
schnee
5 days ago

Wir waren am 11. und 12. Mai 2019. Wir haben die Nacht in Girabaldi verbracht und uns auf kalte Nächte vorbereitet. Versuchte Panorama zu besteigen, drehte sich aber um, als wir uns verirrten und der Schnee tief war und wir erschöpft waren. Abgesehen davon ist es eine fantastische Wanderung mit einer großartigen Landschaft. Die ersten 5 bis 6 Kilometer sind ein Kinderspiel.

Habe diesen Trail im Oktober 2018 gemacht und die Aussicht auf den See ist unglaublich. Als erfahrener Wanderer war ich der Meinung, dass dieser Trail mittelschwer und an einem Tag leicht zu bewältigen ist, aber ich erwarte, dass er schmerzende Beine hat, da der Trail wahrscheinlich ungefähr 3/4 des Weges zurücklegt, so dass Sie bergauf gehen, um anzufangen und dann das Ende ist alles bergab. Insgesamt würde ich diese Wanderung gerne wieder machen, aber campen und zum schwarzen Stoßzahn wandern.

wandern
schnee
7 days ago

Habe diese Wanderung gemacht 5.10.19 Diese Wanderung begann schön und klar, aber als Sie den ersten See erreichen, sinken Sie von Zeit zu Zeit hüfttief und es wird ein bisschen entmutigend. Die Seen waren alle gefroren, aber es war immer noch wunderschön. Ich würde noch ein paar Wochen warten, bis die Seen und Pfade geräumt sind, um diese Wanderung wirklich zu genießen. Ich habe das als Tageswanderung gemacht, aber die Leute, denen wir begegnet sind, hofften zu campen, es gab nirgends etwas, das nicht schneebedeckt war.

Ging gestern an einem sonnigen Tag zu wandern. Die Zufahrtsstraße zum Trail Head von Squamish ist nicht asphaltiert und muss mit mehreren Löchern langsam und vorsichtig fahren. Wir parkten auf einem niedrigeren Parkplatz und gingen einen Kilometer weiter und stellten fest, dass wir zum Trail Head fahren konnten, es gab viel Platz auf dem Parkplatz in der Nähe des Trail Heads und die Straße war ziemlich gut zugänglich. Der Weg war immer noch mit einer dicken Schneeschicht bedeckt, ideal zum Schneeschuhwandern. Da wir aber nur mit Wanderschuhen ausgerüstet waren, war unsere Schrittgeschwindigkeit sehr langsam. In 3 Stunden konnten wir nicht einmal die Hälfte der Strecke hinter uns bringen. Wir entschieden uns dann zurückzukehren, da es bei diesen Schneeverhältnissen nicht möglich war, es in einem Tagesausflug zu beenden. Wenn der Schnee schmilzt, werden wir vielleicht einen Monat später in der Nähe des Trail Heads parken und noch früher kommen

wandern
schnee
12 days ago

Ich habe die Wanderung am Mittwoch, dem 1. Mai, gemacht. Nach etwa 3 km werden Sie einige Eis- und Schneepfeiler treffen, und ab etwa 5 km wandern Sie auf Eis und Schnee über dem eigentlichen Boden. In einigen Bereichen kannst du ziemlich tief durch den Schnee treten (Mitte des Oberschenkels), also sei vorsichtig. Halte dich an den oberen Teil des Eises / Schnees, wo der Schnee verdichtet und braun ist, und du wirst gut sein. Seien Sie während der letzten Kilometer sehr vorsichtig, besonders auf dem Weg nach unten, da einige Bereiche, in denen die Sonne einfällt, sehr rutschig und steil sind. Stachelige Stiefel sind nicht notwendig, aber ich wünschte auf jeden Fall, ich hätte sie für die letzten 3 km gehabt. Garibaldi ist immer noch zugefroren. Wenn Sie also die Person sind, die nur um eine Aussicht geht, würde ich warten. Ich brauchte 3,5 Stunden und 2,5 Stunden mit nur wenigen Minuten Ruhe.

wandern
15 days ago

SCHLIESSEN bis Frühjahr 2019 für bedeutende Arbeiten zur Kraftstoffreduzierung / Durchforstung durch Community Forest. Hauptarbeitsbereich mit Baumsturz und schwerer Ausrüstung, STAY OUT! https://www.whistler.ca/media/news/closure-eastside-main-cheakamus-lake-forest-service-road-all-public

wandern
23 days ago

Habe dies ein paar Mal gewandert, einmal in der Sekundarschule und einmal in der Universität. Dies ist ein schwieriger, aber praktikabler, mäßig bis hoch befahrener Wanderweg mit herrlichem Blick auf den Garibaldi-See und den Black Tusk. Die ersten paar Kilometer sind steil mit vielen Rückschlägen. Die letzten paar Kilometer sind flach und nähern sich dem See. Sehr gepflegter Trail. Kann leicht an einem einzigen Tag erledigt werden, selbst für nicht so passende Wanderer wie ich.

wandern
schlammig
schnee
24 days ago

Ich bin am 25.04.19 gewandert und konnte es leider nicht bis zum See an der Spitze schaffen. Wir hatten einen tollen sonnigen Tag für die Wanderung, aber ca. 3000 Fuß waren noch zu gehen, wir hatten viel Schnee im wirklich tiefen Schnee und sanken unzählige Male auf die Knie und sogar in die Hüften. Der Weg folgt einem Bach, der in der Flussrate variiert und von der Schneeschmelze abhängig zu sein scheint. Wir begannen um 10a und machten es ungefähr 3,2 Kilometer. Wir mussten uns umdrehen, da wir zukünftige Spuren an den Bäumen nicht finden konnten. Möglicherweise waren die Markierungen gerade in der Schneehöhe nicht sichtbar. Der Schnee war an manchen Stellen leicht 4 bis 6 Meter tief und es war ziemlich beunruhigend, da man nie wusste, wann man durchschlagen und sinken würde. Spektakuläre Ausblicke entlang des Weges sahen und hörten Barred Owls und auch einen Spechtspecht, der uns keine Beachtung schenkte. Schauen Sie sich unser Video auf YouTube an: https://youtu.be/SQCmPJ_ULks Die Wanderung dauerte etwa 6,5 Stunden. Es wird dringend empfohlen, wasserdichte Schuhe / Socken, ausreichend Wasser / Snacks, Trekkingstöcke und Spikes für die Schuhe zu haben. Oh und das Letzte, warte bis der Schnee schmilzt! Wir werden im Sommer wiederkommen!

Haben diesen Weg sowohl im Winter als auch im Sommer gemacht und es ist zu jeder Jahreszeit gleich schön. Anspruchsvoll nur für die Entfernung in 11 km Entfernung, aber lohnend für die gesamte Strecke. Ich war jedes Mal in kleinen Autos (nicht mit 4x4) unterwegs und wir haben es bis zum Trail Head geschafft. Nimm es langsam und ruhig und es wird dir gut gehen. Von der Wanderung zur Red Heather Hütte führt eine breite Schotterstraße, die langsam und allmählich den Berg hinauf führt. Red Heather bis Elfin wandern Sie durch eine Wiese in eine andere Schotterstraße und dann zurück in die Wiesen. Der Weg ist im Sommer sehr klar und es gibt Stöcke, die Sie im Winter führen. Die Zeltunterlagen füllen sich schnell und müssen reserviert werden, aber Sie müssen nicht unbedingt früher aufsteigen, um "die besten Zeltunterlagen zu reservieren", da alle Zeltunterlagen den gleichen Ansichten gegenüberstehen und etwa gleich weit voneinander entfernt sind . Es gibt keine Bäume zwischen den Zeltunterlagen. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass Sie sich nicht hier alleine fühlen. Das Shelter ist groß und warm und bietet viel Platz zum Sitzen, Kochen und Abhängen. Es gibt auch einen zweiten Unterstand neben den Bärencaches zum Kochen und Abhängen. Bitte bringen Sie Ihre Lautsprecher und Ihren Alkohol nicht für eine Party mit. Der Rest von uns wandert hier für die Ruhe und Stille der Natur, es ruiniert die Gelassenheit, wenn Sie in Ihrem Zelt sind und alles, was Sie hören können, ist sehr laut Feiern aus dem Tierheim. Die Seen sind wunderschön - einer zum Schwimmen und einer zum Trinken, jedoch das ganze Jahr über kalt.

wandern
30 days ago

Der Galribaldi-See ist atemberaubend. Der Weg ist jedoch etwas langweilig, steil und identisch beim Wandern.

wandern
schnee
1 month ago

Unglaubliche Zeit ... es hat am 14. April noch viel Schnee gewandert

wandern
1 month ago

@Gunreet Brar, ja du kannst das alleine machen. Ich habe dieses Solo im Juli 2018 gemacht! Sie kommen an vielen Leuten vorbei, da es ein beliebter Wanderweg / Campingplatz ist.

Frage kannst du diese Wanderung alleine machen?

schneeschuhwandern
schnee
1 month ago

Schöne und lange 22km Wanderung. Gut als Tagesausflug (wenn Sie 8 Stunden mit dem Schneeschuhwandern vertraut sind). Ansonsten wäre es schön, im Winterlager zu übernachten oder in der ~ 30-Betthütte zu übernachten. An einem klaren Tag hat man tolle Aussichten. Auch bei schlechten Sichtverhältnissen kann eine schöne Wanderung noch möglich sein! STRECKE: Versuchen Sie nur, die letzten 2 km auf den obersten Parkplatz zu fahren, wenn Sie einen Allradantrieb und einen SUV haben. Ich stieß meinen Honda Civic ein paar Mal in den zahlreichen Schlaglöchern und den schlammigen Stellen aus und es war ein bisschen riskant, mit größerem Kies den Hügel hinaufzukommen. Am sichersten vom unteren Parkplatz aus zu laufen. BEDINGUNGEN: NOCH WINTER. Ich trug Schneeschuhe ab 15 Minuten für die gesamte Strecke. Bringen Sie viel Schichten und Essen mit. TRAIL: Gut markiert mit Winterpfosten, die aus dem Schnee ragen.

wandern
schlammig
schnee
1 month ago

wandern
schnee
1 month ago

wandern
schnee
1 month ago

Beschäftigtes Wochenende im Elfin Shelter. Zu Red Heather Hut gewandert und zelten. Holzofen geht und das Leben ist gut.

skifahren
schnee
2 months ago

wandern
schnee
2 months ago

Der obere Parkplatz ist derzeit geschlossen und verschneit, verschneit, parken Sie also in der Nähe der Autobahn und fügen Sie pro Strecke etwas mehr als 2 km hinzu. Sehr kompaktes Pulver auf dem Trail, absolut machbar mit jeder Art von griffigen Winterwanderschuhen zum See (oder zu Taylor Meadows). Wenn Sie viel höher steigen, sollten Sie Schneeschuhe, Skier usw. anziehen, da die eher alpinen Gebiete nicht so gut eingelaufen sind. Mit Schneeschuhen bis zur Black Tusk Trail Junction und dann zu dem zugefrorenen See . Schönheit!

schneeschuhwandern
2 months ago

Das Parken am Ausgangspunkt ist geschlossen. Fügen Sie 2,5 km hinzu, um dorthin zu gelangen. Wunderbare 11,5 km lange Strecke. Steiler steiler Weg den Hügel hinauf. Wunderbar an den Seen. Wir haben uns die Zeit genommen (4,5 Stunden und 1,5 Stunden).

wandern
schnee
3 months ago

3 months ago

mein Lieblingsweg in BC

wandern
schnee
3 months ago

Super schöne Wanderung und so viel Schnee. Der Parkplatz ist wegen des Schnees geschlossen, so dass Sie die Straße hinunter parken müssen. Bereiten Sie sich also auf weitere 1-2 km Fußweg zum Ausgangspunkt vor! unbedingt Schneeschuhe oder Spikes tragen, es kann rutschig werden! Wir haben die Wanderung in etwa 7 Stunden beendet!

schnee
3 months ago

Viel Schnee und der See ist voll damit bedeckt. Lange Wanderung und würde definitiv Spitzen und / oder Umfragen empfehlen

wandern
schnee
3 months ago

Wir waren am Ende des Weges über Nacht, bevor wir uns umdrehten und im Mai zurückkehrten. Beobachtet den Sonnenuntergang über den Bergen, es war eine fantastische Aussicht, würde es auf jeden Fall jedem empfehlen, auch für Anfänger. Der Trail ist gut gepflegt und es gibt fließende Wasserquellen, so dass es nicht einfacher ist, mehrere Liter auf dem Rücken zu tragen.

Wandern Sie diesen Weg heute. Die Trailbedingungen sind immer noch sehr gut. Es hat eine Schneebestreuung stattgefunden, die etwa 4 km auf dem Wanderweg beginnt. Die Temperatur war ziemlich kühl und einige vereiste Stellen. Viele Leute beginnen den Weg sehr spät, viele sind nicht so vorbereitet. Alles in allem eine tolle Wanderung.

4 months ago

Diese letzte Woche gewandert! Viel Schnee den ganzen Weg nach oben. Nach dem ersten Viertel der Wanderung gab es viel Eis, selbst mit unseren Mikro-Spikes war es schwierig! Aber toll, wenn Sie auf der Suche nach einem Abenteuer sind!

wandern
5 months ago

Partys um 10 Uhr an einem sonnigen Wochentag. 2:30 Uhr zum Aufstieg auf den Campingplatz Garibaldi Lake trotz einiger Stopps, um die Landschaft zu beobachten. Schnee von 45 Minuten zu Fuß. Gute Wanderschuhe mit "Microspikes" reichten aus. Seepause in der kleinen Hütte (viel Schnee oben und um 12.30 Uhr waren die meisten Umgebungen des Sees wegen der Orientierung beschattet). Wir waren ungefähr 45 Minuten später weg, in 2 Stunden waren wir auf dem Parkplatz. Toller Tag, tolle Wanderung. Wegen des Schnees sehr gut präpariert und begehbar (gut bedecken und geeignete Sohlen haben).

Mehr laden