Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Jasper National Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
2 months ago

Wir sind diesen Pfad in drei Tagen von Cadomin zu Miette gewandert, es war eine ziemlich leichte Wanderung und der Trail war für die meisten ziemlich klar. Wenn Sie in diese Richtung wandern, befinden Sie sich am Ende der heißen Quellen, was eine wunderbare Art ist, eine Wanderung zu beenden.

Dies gilt für den Aufstieg durch den Cataract Pass und den Cline Lake und zurück. Mäßig schwer. Scenary ist abwechslungsreich und ungewöhnlich schön oberhalb der Baumgrenze.

2 months ago

Ich habe 3,5 Tage von Signal bis Maligne gebraucht. Außergewöhnliches Wetter, außergewöhnliche Landschaft. Ich habe mich bis zum Gipfel des Curator geschlagen, was die paar Stunden mehr wert war. Dies war eine außergewöhnliche Wanderung.

Tolle Schneeschuhwanderung an einem sehr verschneiten Tag. Nur eine Person auf der Spur gesehen. Etwa 4 Stunden, um die Rundfahrt nach Big Bend zu unternehmen, das ca. 6,5 km entfernt ist.

Abgeschlossen im Juli 2017 gegen den Uhrzeigersinn. Jonas Shoulder ist eine erstaunliche Wanderung und belohnt mit einigen unglaublichen Aussichten.

Rucksacktour
6 months ago

Ich habe diesen Weg jetzt zweimal mit mehreren eintägigen Ausflügen in Segmenten vollständig absolviert. Bei jedem Full-Trail-Abenteuer habe ich es einmal in jede Richtung getan. Meine persönliche Präferenz ist der Start per Signal. Habe auf jedem Campingplatz mit Signal, Kurator und Little Shovel meine Favoriten verbracht. Tekarra und Snowbowl sind wunderschön, obwohl das Layout des eigentlichen Lagers weniger wünschenswert ist (insbesondere wenn Sie die Einrichtungen mitten in der Nacht suchen müssen). Ich bevorzuge den Signalstart als einen unbarmherzigen Aufstieg, wenn man frisch ist, ist für mich viel günstiger als ein unbarmherziger Abstieg, der niemals ... niemals ... je endet. ) Trailrückblick: Woche vom 10. September, genau ein Jahr nach der letzten Runde. Das Wetter war wahnsinnig auf eine Art und Weise, die wir mit Mutter Natur unter vielversprechendem und übertriebenem Erfolg nicht hätten erwarten können, aber wieder einmal - wow. Trail ist unglaublich und wir sind gesegnet zu erleben. Packen Sie smart. Packen Sie für das Wetter (4 Jahreszeiten). Und genieße. Auch ... diese App herunterladen. Ich habe es aus dem GPS meines Handys genommen, was uns zwei Tage lang in die richtige Richtung zeigte, wenn die Bedingungen ausgehen. AllTrails hat mich nicht dafür bezahlt, das zu sagen, versprochen.

Rucksacktour
7 months ago

Ich hatte eine tolle Radtour, um Indian Falls zu schlängeln, ich wollte diese Wanderung schon eine Weile machen. brachte den Hund und verbrachte die Nacht. Traf ein paar Leute auf der Spur, sah nicht viel Tierwelt. Es dauerte ungefähr 3 Stunden, um dort Fahrrad zu fahren. Die Wasserfälle sind eine Reise wert. Ich saß und aß an den Wasserfällen und trank alles ein. Ich war froh, dass ich es geschafft habe.

7 months ago

Beste Sicht in Jasper. Aufgrund des schwierigen Wetters nicht für Kinder empfohlen

Wandern
7 months ago

Wir sind drei Mommas mittleren Alters, die diese Wanderung Ende August ausharrten. Wir sind alle in einem anständigen Zustand und fühlten uns gut gerüstet, obwohl wir auf dem Weg viel mehr darüber gelernt haben, was wir beim nächsten Mal mitbringen und vergessen sollten. Zum Glück hatten wir gutes Wetter. Kein Schnee oder Regen. Bei der Buchung konnten wir nur Little Shovel und Curator gewinnen. Am Vortag entschieden, als sich der Platz öffnete, um den Kurator zu stornieren und Tekarra zu buchen. Nicht sicher, ob das zu unseren Gunsten funktioniert hat ?! Unser zweiter Tag war eine 25 km lange Wanderung und es war ein wenig schwieriges Ende. Wir waren erschöpft. Die Aussichten und die Vielfalt waren wirklich schön und erschütternd. Beim nächsten Mal würden wir uns jedoch für 3 Nächte oder sogar für 4 entscheiden. Warum so eine unglaubliche Reise eilen? Ich würde empfehlen, den Folk-Versuch für 3 Nächte zu machen und wenn nur zwei für Little Shovel und Curator oder Snowbowl und Tekarra gehen können.

Genossen die Vogelbeobachtung am See!

on Skyline-Spur

7 months ago

September langes Wochenende, 3-tägige Wanderung in Snowbowl und Tekara. Beim zweiten Mal ist es immer spektakulär. Scheiße Wetter ... Gefrorener Regen und Schnee über Nacht. Kalte Winde. Schlammige Abschnitte und Kerbe ziemlich glatt mit Neuschnee. Grizzly und Cubs in der Nähe von Big Shovel Pass und 3 weitere Griz zwischen Tekara und Signal.

Schöne Wanderung mit sehr lohnenden Aussichten an der Spitze der Wand. Wir liebten es. Verlassen Sie einen Tag zum Erkunden am Ende! :)

Wandern
7 months ago

Dies ist eine Weltklasse-Wanderung und auf vielen Top 10 der Besten der Welt, genug gesagt. Bleiben Sie mindestens 3 Tage. keine hunde keine feuer, viele bären. Buggy im Frühsommer. Die Tageswanderungen sind alle wert!

Wandern
8 months ago

Skyline ist ein Muss in Jasper! Die Aussicht ist absolut atemberaubend auf der gesamten Strecke und lohnend, sobald man die Kerbe überquert. Mein Mann und ich sind den Weg in zwei Tagen (eine Nacht) gewandert, da wir noch Zeit hatten. Wir sind 28 und 30 Jahre alt und von dem, was ich für hübsch halte. Wenn Sie den Weg in 2 Tagen zurücklegen, müssen Sie sich in einem recht ordentlichen Tempo bewegen! Wir waren als Wachturm, weil alles andere gebucht war und ich würde es nicht empfehlen, wenn Sie dort bleiben können. Der Weg ist nicht gut markiert / befahren und es ist wahr, dass die Mücken unerbittlich sind!

Wandern
8 months ago

Dies ist ein fortgeschrittener Pfad! Ich habe diesen Weg Ende Juli 2018 gemacht. Alle Beschreibungen des Weges sind auf den offiziellen Seiten falsch. Die ersten 11 km bis zum unteren Campingplatz sind jetzt nur noch ein einspuriger Pfad, der durch vier kleine Knicke und viele kleine Felsen führt, die in bestimmten Abschnitten auf dem Trail herausragen. Meine Gruppe von 4 benutzte Mountainbikes für diesen Teil. Ich würde ein leichtes Mountainbike mit zwei Federn empfehlen! Auf dem unteren Campingplatz müssen Sie das Fahrrad abschließen. Hängen Sie es in einen Baum, denn anscheinend gibt es ein Stachelschwein, das gerne auf Fahrrädern kaut. Genießen Sie den unteren Campingplatz, da es einen großen Fluss mit einer schönen Aussicht gibt (Ich wünschte, wir hätten eine Nacht bleiben können. Füllen Sie Ihre Wasserflaschen oder Schläger vor dem nächsten Teil. Im nächsten Teil überqueren Sie die untere Campingplatzbrücke und fahren los Es ist nicht zu schlimm und der gesamte Abschnitt von der ersten bis zur zweiten Brücke führt Sie 400 m in die Höhe. Holen Sie sich einen Gehstock in diesem Teil, da Sie ihn für die letzte Etappe benötigen "Bärengasse" der Reise. Beiderseits dieses Weges gibt es Beerensträucher. Bis zur zweiten Brücke sind es etwa 4,5 km. Die dritte Etappe führt Sie über die zweite Brücke. Dieser Abschnitt ist 1,5 km entfernt Das Fryatt Valley zum Brüsseler Campingplatz (bleiben Sie auf diesem Campingplatz, wenn Sie nicht zur Acc hütte gehen.) Dieser nächste Abschnitt besteht aus kleinem losen Gestein und wird hart mit einem über 40 Pfund schweren Rucksack sein der Fluss zwei bis dreimal und es gibt gelbe Markierungen auf der rechten Seite des Tals für th e Campingplatz in Brüssel. Stoppen Sie an diesem und genießen Sie die Aussicht! Wenn Sie den Fryatt See sehen, haben Sie die Seite passiert! Unsere Gruppe brauchte 8 Stunden, um zum Brüsseler Camp zu kommen, weil ich aufgrund von Bier Probleme mit überladenen Packungen hatte und aus Ontario stammte. Ich war nicht an die Höhenunterschiede gewöhnt. Am nächsten Tag gingen wir zum Camp an der Stirnwand. Der Spaziergang rund um den Fryatt See war spektakulär! Auch ein erfrischendes Bad, aber seien Sie gewarnt, dass es kalt ist (7 Grad) und Sie können Schuhe im See verlieren! Nach dem See wird der Weg auch im Hochsommer ziemlich nass und überbewachsen. Bug Spray wäre zu empfehlen. Wir erreichten den Headwall-Campingplatz und waren im Vergleich zu dem in Brüssel unbeeindruckt. Es war gewachsen und sehr fehlerhaft. Wir haben die letzten 1km bis zur ACC-Hütte nicht gemacht, da es spät am Tag war und es gerade Höhenunterschiede gibt (1000m, glaube ich). Vielleicht nächstes Mal! Der Weg zurück nach unten dauerte nur 5 Stunden, um zum Parkplatz zurückzukehren. Habe es in 3 Tagen gemacht. Ich wünschte, wir hätten noch ein oder zwei Tage zu erkunden!

Wandern
8 months ago

Wir haben das in 2 Tagen 1 Nacht gemacht. Es war eine tolle Wanderung mit toller Aussicht! Wirklich einfache erste Hälfte der Wanderung mit nur einem recht steilen Abschnitt kurz nach der Hälfte.

Rucksacktour
8 months ago

Guter Trail mit schönen Campingplätzen. Ziemlich leicht rein und raus.

Rucksacktour
8 months ago

Harte Wanderung, aber eine Reise wert! Wir haben die ersten 11 km mit dem Mountainbike gefahren und sind dann am ersten Abend zum Brüsseler Campingplatz gewandert. Am nächsten Tag stiegen wir zur Headwall und zur ACC-Hütte hinauf, was den zermürbenden Aufstieg wert war. 2 Nächte und 3 Tage war perfekt ... Bleiben Sie nicht auf dem Headwall Campingplatz, wenn Sie es vermeiden können. Dort muss gearbeitet werden. Brüssel war auch im unermüdlichen Regen großartig.

Rucksacktour
8 months ago

Total fantastischer Trail. Sicher, es ist stark im Voraus gebucht, aber es fühlt sich nicht überfüllt an. Wir buchten spät, bauten also die Route nach Evelyn Creek um, dann Wachturm und dann über die Kerbe zurück zum kleinen Schaufel - ein großer Tag. Gratwandern und Ausblicke sind sensationell - machen Sie eine Wanderung in Jasper

8 months ago

Zum ersten Mal über Nacht Backpacker war die 2-Tageswanderung eine Herausforderung. Aber trotz der gräulichen Begegnung auf dem Wanderweg (in der Nähe von Snowbowl) und dem Hagelsturm in der Nähe von Tekerra, bietet sich ein atemberaubender Blick auf die blühenden Almwiesen. türkisfarbene Seen und majestätische Berge lohnen jeden Schritt!

8 months ago

Spektakuläre Ausblicke, wunderschöne Wiesen und wunderschöne türkisfarbene Seen. Liebte diese 3-tägige Wanderung!

Rucksacktour
9 months ago

Vom 17. bis 19. Juli 2018 gewandert. Nur Tag 1 dieser Reise konnte aufgezeichnet werden. Mücken waren schrecklich, als wir in Snowbowl und Tekkara zelten. Noch schlimmer auf der Feuerstrasse hinunter zum Signal Trailhead. Sehr zu empfehlen ein Bug-Shirt. Wir hatten Glück mit dem Wetter: sonnig, warm - nachts nicht kalt, 13-15 Uhr. Grizzly entdeckt auf der Spur in der Wiese zwischen Snowbowl und Curator. Er hatte einen Halsband und war nicht fasziniert oder interessiert an Wanderern.

9 months ago

Beste Ansichten, die ich je gesehen habe! Es hat den ganzen Tag über und ab und zu geregnet. Die Schneedecke war aufgrund von Regen und Wind ziemlich rutschig.

Rucksacktour
9 months ago

Ich sah einen Wolverine vor dem Pass von Little Shovel, hatte heftigen Regen über dem Notch und einen Schneesturm auf Tekaras Campingplatz. Lagerte bei Snowbowl und Tekara. Epische Rucksackwanderung!

Wandern
9 months ago

Wir haben 2 Nächte, 3 Tage (Juni 2017). Die Wanderung nach Lower Fryatt hat einige Aussichten, ist aber der am wenigsten interessante Teil der Wanderung. Hinter Lower Fryatt gab es bis kurz vor Brüssel einen stetigen Aufstieg zwischen den Bäumen. Danach wandern Sie im offenen Fryatt Valley. Sie müssen zwei Erdrutsche (oder Überreste von Lawinen?) Passieren, von denen sich der zweite auf dem Headwall-Campingplatz befindet. Am nächsten Tag fuhren wir bis zur Alm über Hellwall - err, Headwall. Es gibt wirklich atemberaubende Ausblicke von oben, den ganzen Weg durch das Fryatt Valley und darüber hinaus sowie die Schneekappen rund um die Hütte.

Wandern
9 months ago

Einer meiner Lieblingsstrecken aller Zeiten. Der Abschnitt entlang des Höhenzugs, der die Täler überblickt, ist einfach wunderschön. Ich liebe auch die Shovel Pass Lodge für eine entspannende Pause. Es ist ein langer Schlag auf der alten Feuerstraße am Ende, aber es lohnt sich!

Rucksacktour
9 months ago

Sehr schwieriger, nicht markierter, überwachsener Weg. Versuchen Sie nicht, es sei denn, Sie sind erfahren und haben geeignete Ausrüstung. Begann bei Miette Hotsprings und folgte dem Flusslauf, bis er schließlich den Fluss über die schmale Brücke überqueren musste. Gleich nach der Brücke überqueren Sie den Sulphur Creek. Weiter den Weg hoch .. hier wird es schwierig und leicht, sich zu verlaufen. Wenn Sie den Wasserfall erreichen, halten Sie an. Und umkehren !! Sie sind zu weit gegangen und gehen ernsthaft verloren, wenn Sie fortfahren. Hinter dem Wasserfall hinter zwei Felsrutschen vorbei, und den zweiten Steinschlag hochklettern. Dies bringt Sie zum Utopia-Campingplatz. Dies war so weit, wie wir uns vorgenommen hatten, aber wie gesagt, seien Sie vorsichtig und verwenden Sie Ihren Kompass und Ihre Karte. Trotz der Schwierigkeiten dieses Weges war es unglaublich schön, landschaftlich und atemberaubend. Wenn Sie am Wasserfall vorbeischauen möchten, um nur ins Tal zu schauen, empfehle ich Ihnen, solange Sie zum Trail zurückkehren. Das Tal direkt über dem Wasserfall bietet einen Panoramablick auf die Berge.

Wandern
11 months ago

Erstaunliche Wanderung, aber viele Mücken, ich würde zu 110% empfehlen, einen Ganzkörper-Käferanzug mitzubringen, wenn Sie diesen angreifen.

Wandern
11 months ago

Dies war ein wunderschöner Weg und bot reichlich Zugang zu Wasserquellen. Über Nacht bei Amethyst ist ein Muss, wenn Sie diesen Weg gehen! Wenn ich es noch einmal machen würde, würde ich eine längere Reise machen, indem ich ein paar Nächte mit Amethyst als Basislager übernachte und etwas in der Umgebung erkundete.

Mehr laden