Auf der Suche nach einem großartigen Wanderweg im Elbow River Provincial Recreation Area, Alberta? AllTrails bietet 19 großartige Wanderwege, Mountainbike-Strecken, Wanderwege und vieles mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Bereit für etwas Aktivität? Im Elbow River Provincial Recreation Area gibt es 15 mittelschwere Wanderwege von 1,9 bis 15,2 Meilen und 4.557 bis 7.883 Fuß über dem Meeresspiegel. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Wald

Aussicht

Wildtiere

Vogelbeobachtung

Naturausflüge

Gehen

angeleinte hunde

Mountainbiking

Trailrunning

Schneeschuhwandern

Fluss

Wildblumen

wandern
schlammig
1 day ago

Wir waren gestern 15. Juni, Wanderwege waren in gutem Zustand, bis wir den Aussichtspunkt erreichten und wir wurden im Gewitter gefangen! Die Wege waren super matschig, als sie wieder runter kamen. Auf dem Weg nach draußen sahen wir ein paar arme Seelen in der Nähe des Eingangs, die versuchten, einen Kinderwagen zu schieben. Würde es nicht empfehlen !! Auch wenn die Trails in gutem Zustand sind, ist es an einigen Stellen definitiv steil. Keine Aussicht, bis Sie die Spitze erreichen. Hat 2 Stunden gedauert.

Spaß, einfache Wanderung. Großartige Aussichten auf das heutige Gewitter über Kananaskis.

wandern
schlammig
1 day ago

Tolle kleine Wanderung wie immer! Immer noch ziemlich matschig, aber die Aussicht auf die Ausläufer ist super lohnenswert.

Neben einem kleinen Teil der Moose Mountain Road führt der Weg durch den Wald. Nicht viel zu sehen, aber im Sommer viel Schatten. Ging am frühen Morgen und sah nur einen Biker. Schöner Trail insgesamt.

wandern
ausgewaschen
schlammig
1 day ago

Gut, aber die Beschilderung könnte etwas Arbeit vertragen. Vieles davon ist alt und zerfallen und der Weg zweigt mehrmals ab, was verwirrend werden kann. Leicht zu verlieren, wenn Sie nicht aufpassen. Trail ist sehr eng, sehr ein Radweg. Insgesamt eine leicht herausfordernde Wanderung, würde es irgendwann wieder tun, aber nicht mein Favorit.

wandern
4 days ago

Kurze Wanderung. Hat 1 Stunde und 16 Minuten gedauert, aber wir haben nicht angehalten und sind ziemlich schnell gegangen. Immer eine gute Wanderung.

gehen
scrambling
steinig
6 days ago

einfach schrecklich. Wir empfehlen, Fahrräder mitzubringen, da es eine ca. 10 km lange unbefestigte Straße gibt, bevor Sie den Anfang des Weges erreichen. (Der Weg beginnt am Ende der Straße auf der rechten Seite.) Während Sie auf dem Weg an der Gabelung rechts bleiben, gelangen Sie nach links zur Basis des Berges und dann geradeaus durch lose Felsen. links zu bleiben ist eher ein Weg, der zur Höhle führt, immer noch schwer, aber einfacher. Ich würde sagen, dass dies ein harter Weg ist, der nicht für Kinder oder Hunde geeignet ist.

Der Weg bietet Aussichtspunkte am höchsten Punkt und Flussblicke entlang des unteren Teils mit Blick auf die Steilküste. Es konnte kein Anfang an der Canyon Creek Road gefunden werden, also startete er stattdessen von den Paddys Flats-Campingplätzen und wanderte den Pfad rückwärts. War auch nach dem Samstagregen nicht viel matschig. Insgesamt gute Wanderung mit Abwechslung auf kurzer Strecke.

Die Trailbedingungen waren gut. gut markierter Weg, nur wenige matschige Stellen. nur leichte höhe, es ist nicht steil. Es ist eine allmähliche Steigung, wir sind nicht aufgewühlt oder mussten anhalten, um zu Atem zu kommen. wirklich sehr schön. viele Biker. Es gab auch einen Bären. Gehen Sie vorsichtig vor und kennen Sie Ihre Bärenfähigkeiten.

wandern
7 days ago

Schöne leichte kurze Wanderung. Einfach zu finden. Es dauerte ca. 2,5 / 3 Stunden, aber das beinhaltete viele Zwischenstopps für Bilder und was nicht. Aussichtspunkte sind hübsch, war nicht zu schwierig. Hat einige steilere Klettergebiete aber wir konnten in Laufschuhen so nicht allzu steil laufen. Ich wünschte, wir hätten Fahrräder mitgebracht, wäre ein großartiger Radweg. Keine schnee- oder schlammigen Gebiete als wir gingen, aber das heißt, wir gingen an einem sonnigen Tag ohne vorherige Regentage.

8 days ago

Eine ziemlich leichte Wanderung. Denken Sie daran, dass der gesamte Höhenunterschied auf den letzten 200 Metern der Wanderung liegt. Viele Bärenzeichen, aber wir haben keine gesehen.

wandern
off-trail
8 days ago

Wir nahmen die Route von Kopfsteinpflaster entlang des Flusses und dann den Berg hinauf. Das einzige Problem, das wir hatten, war, dass dort viel abgeholzt und geschnitten wird, und sie haben Markierungen für das Schneiden angebracht, die wir mit Wegmarkierungen verwechselt haben. Also achte darauf!

Weg ist nicht markiert. Keine Menschenmenge - wir haben hier niemanden getroffen. GPS könnte nützlich sein. Wir haben MAPS.ME verwendet, um sicherzugehen, dass wir uns auf dem Weg befinden (links). Wenn Sie den Bach überqueren, steigen Sie nicht wie zu Beginn auf einen Felssturz. Gehen Sie ein Stück flussabwärts nach Osten, und Sie werden eine Art Pfad finden, der von den wilden Tieren erstellt wurde. Folgen Sie ihm bergauf. Der Weg ist ziemlich steil. Ich würde nicht "leichte Wanderung" sagen. Der Blick von oben ist angenehm, aber nichts Besonderes. Viele wilde Blumen und Erdbeeren - sollte später im Sommer erstaunlich friedliche Wiese sein.

Kurze Wanderung. Ein paar Aussichtspunkte des Tals. Nicht matschig. Gut für ein schnelles Training.

wandern
9 days ago

Ein ziemlich einfacher 2-stündiger Ausflug, großartig für alle Altersgruppen !! Hat gerade genug Schwierigkeiten, damit es sich wie eine Wanderung anfühlt.

Sah 4 Bärenbabys und musste auf der Anliegerstraße umkehren

Konnte keinen guten Platz zum Parken finden. Es gibt einen Parkplatz am Pnuema Trail Head. beschlossen, dies zu nehmen, als es den Weg der Schwefelquellen kreuzte. Sieht so aus, als wäre es ein viel befahrener Mountainbike-Trail. Ich war an einem Wochentag früh da und habe nur 2 Leute gesehen. Gute Höhenfrequenz. Nette Aussichten. Würde es wieder tun.

Tolle Wanderung. Wie andere angemerkt haben, hatten einige Schwierigkeiten, den Trail zeitweise zu orten. Meist trocken. Begegnete ein paar Radfahrern. Habe Bilder von Landschaften, Blumen und einem Vogel gemacht.

wandern
scrambling
steinig
15 days ago

War eine gute Erfahrung. Habe es an einem heißen Tag gemacht und wenn du erst einmal in den Eishöhlen angekommen bist, ist es wie in einer Klimaanlage, was eine schöne Erleichterung war. Kam über frisches Cougar Poop und stolperte auf dem Aufstieg über eine aufgefressene Bergziege. Keine Cougars gesehen, aber perfekte Lage für einen. Sei vorsichtig.

wandern
scrambling
steinig
15 days ago

Sobald Sie die Straße verlassen und auf dem Weg beginnen, befindet sich eine Gabelung auf dem Weg. Bleib links !! Der andere Weg führt nicht zu den Höhlen. Es ist ein steiler Aufstieg zu einer Felswand. Obwohl wir es nicht bis zur Höhle geschafft haben, war die Landschaft wunderschön, wenn auch herausfordernd. Der Weg entlang der Straße erlaubte es uns, nach oben zu schauen und die Berge zu sehen - die steilen Felswände in diesem Tal sind großartig anzusehen. Wir fanden es insgesamt angenehm.

wir haben es gegen den uhrzeigersinn gemacht, kamm zuerst und die einfachen wohnungen bis zum ende, schöner trail, sehr kinderfreundlich! Wir haben es getan, als der Weg zum Kamm eine Mischung aus knöcheltiefem Schnee / Eis war ... Mikrospikes wurden benötigt! aber die letzte Hälfte war ohne sie ziemlich machbar!

Schöne Wanderung, nahm meine 6 und 9 Jahre alte Tochter und sie haben es wirklich genossen.

wandern
scrambling
17 days ago

wandern
18 days ago

Schöne leichte Wanderung, ein bisschen matschig, aber tolle Aussicht von oben.

wandern
19 days ago

Toller breiter Trail. Wir haben unseren kleinen Hund mitgenommen und er hat großartige Arbeit geleistet. Anscheinend gab es eine Bärensichtung, aber wir haben es nicht gesehen. An manchen Stellen war es noch ziemlich matschig. Es dauerte zwei Stunden beiläufig zu Fuß. Etwas Steigung.

Tolle Wanderung für alle Schwierigkeitsgrade, ich würde die Wanderung als relativ einfach bezeichnen. Hat ein bisschen vertikal, aber nicht genug, um Ihre Beine zum Brennen zu bringen. Der Trail selbst ist in einem fantastischen Zustand, ich habe meine Wanderschuhe vergessen und die Wanderung in Jordans gemacht und mein Stand war ausgezeichnet. Der Trail war etwas nass, aber das wird für diese Jahreszeit erwartet, besonders nach einem heftigen Regen am Vortag. Die erste Hälfte der Wanderung ist in ziemlich dichtem Baumbestand, aber der zweite Teil der Wanderung öffnet sich und Sie können die schöne Sonne und die dazugehörigen Ausblicke genießen. Die Wanderung dauerte 3 Stunden, mit zahlreichen Fotostopps und einer Mittagspause.

wandern
schlammig
20 days ago

Hab das gestern mit meinem 10 jährigen Sohn gemacht. Ich hätte unsere Fahrräder mitgebracht, wenn ich gewusst hätte, dass es vor dem eigentlichen Aufstieg 4 km Schotterstraße gab. Einen Pfad auszuwählen war schwierig, da es mehrere Pfade gab, die bis zur Höhlenöffnung sorgfältig ausgewählt wurden. Wir landeten am Fuße des Berges an einer anderen Stelle als auf einem Feldweg und stießen auf einen Schwarzbären! Nur 20 Fuß vor uns ... wir haben Musik gespielt, aber Bär hat uns nicht gesehen, also sind wir auf halbem Weg den Berg hinauf gefahren und sind auf der Straße rausgekommen. Wir haben zum ersten Mal einen Bären beim Wandern gesehen. Bärenspray mitbringen! Alles in allem eine tolle Wanderung und mein Sohn kann es kaum erwarten, all seinen Freunden von seinen Abenteuern zu erzählen!

Super schöner Trail - keine einzige Seele in Sicht! Sehr schwer zu navigieren und dem Weg zu folgen. Achten Sie darauf, GPS mitzubringen!

wandern
24 days ago

Groß für den Hund, der rechts freundlicher als das links geht. Mein Hund hat es geliebt!

Mehr laden