Auf der Suche nach einem großartigen Trail im Bow Valley Provincial Park, Alberta? AllTrails verfügt über 35 großartige Wanderwege, Trailrunning-Strecken, Mountainbike-Strecken und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Sich auf eine Herausforderung einstellen? Im Bow Valley Provincial Park gibt es 13 schwierige Strecken, die von 3,1 bis 14,8 Meilen und von 4.347 bis 9.721 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Aussicht

Wald

Naturausflüge

Wildtiere

Vogelbeobachtung

angeleinte hunde

Trailrunning

Gehen

Fluss

Wildblumen

See

kinderfreundlich

Mountainbiking

Wasserfall

Der Bow Valley Provincial Park ist ein Mosaik aus offenen Wiesen und Wäldern. Während Sie den Park erkunden, sehen Sie Beispiele von Berg- und Präriepflanzen und Tieren.

mountainbiking
12 hours ago

Wir haben diese Radtour am 15. Juni gemacht. Der Trail ist ein glatter, asphaltierter Pfad, der von Bikern aller Altersgruppen und Könnerstufen gut genutzt wird. Es ist eine schöne Fahrt in beide Richtungen, keine Richtung ist wesentlich schwieriger. Der Weg ist meist flach mit nur leichten Hügeln. Es gibt einen tollen Aussichtspunkt auf dem Weg, der Ihnen hilft, die Fahrt zu unterbrechen und eine Toilettenpause einzulegen. Es folgt der Autobahn und taucht hinter einer Baumgrenze ein und aus. Es hat uns nichts ausgemacht, denn es hat uns daran erinnert, dass wir eine angenehme Fahrt hatten, während alle auf der Autobahn es eilig hatten, an uns vorbei zu rennen. Wir beendeten die Fahrt von Canmore nach Banff, machten einen kleinen Happen in der Stadt und machten uns auf den Weg zurück nach Canmore. Selbst bei leichtem Regen war die Fahrt noch angenehm (wahrscheinlich weniger beschäftigt). Sobald Sie eine Richtung gegangen sind, werden Ihre Beine erwärmt, um die Rückfahrt zu bewältigen. Das letzte Mal, als wir diese Fahrt gemacht haben, sind wir später am Tag abgereist. Banff und Canmore sind mit einem Bus verbunden, der eine kleine Anzahl von Fahrrädern an Bord erlaubt. Wenn Sie sich bei der Rückkehr nicht sicher sind, können Sie einfach und günstig in einen Bus zurück zu Ihrem Auto steigen. Wir lieben diese Fahrt und empfehlen sie jedem, der zu Besuch kommt.

wandern
scrambling
16 hours ago

Tolle Wanderung. Tolles Klettern, eine Herausforderung, aber insgesamt eine sehr schöne Wanderung. Wir haben uns auf dem Weg nach unten verlaufen. Achten Sie darauf, dass Sie den blauen Markierungen genau folgen.

wandern
17 hours ago

Leichter Trail auf dem Prairie View Trail, anspruchsvoller auf dem Jewel Path. Folgen Sie dem Juwelenpfad zu einem schönen kleinen Fluss. Die Aussicht oben war unglaublich.

mountainbiking
18 hours ago

War angenehm überrascht von dem Legacy Trail von Banff nach Canmore. Es war viel einfacher als ich erwartet hatte und die Aussichten sind besser als im Auto.

wandern
steinig
19 hours ago

on Yamnuska Ridge and CMC Valley Trail

wandern
schlammig
scrambling
steinig
21 hours ago

wandern
steinig
1 day ago

Gestern gewandert! Für einen Wanderanfänger war die zweite Hälfte eine ziemliche Herausforderung, da sie nur den Berg hinaufging. Egal, wir haben den Gipfel erreicht. Rundum schöne Aussichten. Stellen Sie sicher, dass Sie gehen, wenn die wilden Blumen sind! Wir haben es als Sonnenaufgangswanderung gemacht, also war die Sonne nicht schlecht, aber ich stimme den anderen Kommentatoren zu, dass es während der Steigung keinen Schatten gibt.

Trotz Regen schöner Auftakt unseres Urlaubs. Wir haben ca 2 Stunden niemanden gesehen.

wandern
käfer
2 days ago

Sehr schöner Trail, und die Aussicht lohnt sich auf jeden Fall, wenn man oben ist!

wandern
2 days ago

Dies war eine lustige Wanderung an einem heißen Tag und ein Relikt des Kalten Krieges und der Gefahr von Atombomben. Es wurde von einer privaten Firma gebaut, um Regierungs- und Unternehmensunterlagen für den Fall eines Atombombenangriffs aufzubewahren. Die Firma ging bankrott und natürlich kam es zu keinen Bombenanschlägen. Sie können die Distanz der Wanderung halbieren, indem Sie neben der Autobahn in der großen Kurve parken, und es gibt einen Seitenweg, der zum Hauptweg führt. Es war nur 90 Minuten Hin- und Rückfahrt vom Heart Creek Lot entfernt.

wandern
scrambling
2 days ago

12. Juni - tolle Reise mit herrlichem Blick auf den Pass. Bleiben Sie für den ersten Teil des Weges ganz links vom Bachbett. Dort gibt es für die meiste Zeit einen Pfad, aber es ist leicht, vom Pfad abzukommen und dann krabbeln Sie durch das trockene Bachbett. Achten Sie bei fließendem Wasser auf die Steinmännchen, die die Route markieren. Wegkreuze über den Bach und die Schlucht können an falschen Stellen unpassierbar sein. Glücklicherweise gab es guten Schnee (nicht zu weich, nicht eisig), der viel einfacher zu überqueren war als die Felsen für einen guten Teil des oberen Baches. Dies ist ein steiler Weg. Ohne meine Wanderstöcke hätte ich es schwer gehabt. Ich empfehle diesen Weg für erfahrene Wanderer, die sich im Gelände wohlfühlen, um auf dem richtigen Weg zu bleiben. Wenn Sie dazu neigen, sich zu verirren, können Sie sich auf diesem Weg unwohl fühlen, wenn Sie die GPS-Funktion nicht auf allen Wegen verwenden, um zu erfahren, wo sich der richtige Weg befindet, wenn Sie vom Weg abkommen.

wandern
scrambling
steinig
3 days ago

War eine hervorragende Wanderung. Wir machten keine Schleife, sondern stiegen auf den Loder Peak und wieder ab. Viel Routenfindung und wir waren froh, dass wir mit den Leuten zusammen waren. Wir legten 10,5 km zurück - keine 8 km, aber eine ausgezeichnete Wanderung. Toller Kalbsbrenner geht hoch!

wandern
3 days ago

Fairy easy gehen / wandern. Aber achten Sie nach der „Brücke“ darauf, nach links zur Wanderung der Drei Schwestern und nicht zum Highline Trail abzubiegen. Ideal für Kinder.

wandern
scrambling
4 days ago

Dieser Trail war großartig! Wenn Sie vom großen Parkplatz mit den Waschräumen kommen, müssen Sie an dem Schild mit der Aufschrift "Weg gesperrt" vorbei und dann den Fluss überqueren. Die langen Beine meines Partners konnten springen, aber meine Shorties mussten meine Wanderer ausziehen und zu Fuß gehen (erfrischend, obwohl ein Rückschlag auf der Wanderung), dann ist es ein intensives Hinaufkriechen (wenn du gegen den Uhrzeigersinn gehst, was ich sehr empfehlen würde! nervenaufreibend sein) mit ein wenig echtem Klettern, keine Ausrüstung nötig. Wenn Sie zum ersten Gipfel kommen, ist es eine schöne Aussicht, ebenso wie die anderen 4-5, die Sie entlang laufen. Der einzige Nachteil ist, dass Sie den Verkehr über 90% der Wanderung hören können, sogar auf dem Berg. Werde es trotzig wieder mit ein paar mehr Leuten machen und vielleicht campen, viele süße Plätze um ein Zelt aufzubauen. Hat uns ca. 5,5 Stunden hin und zurück gekostet.

wandern
4 days ago

Schöner Trail. Atemberaubender Ausblick. Lass dich nicht vom ersten Ausguck täuschen, du musst weiter zum Gipfel gehen und dann anscheinend den Ausguck feuern. Wir haben nie nach Feuer Ausschau gehalten, da ich mein Bärenspray vergessen habe und es nicht weit gereist ist. Erstaunlicher grünblauer See und Ansichten. Empfehlen.

schnee
scrambling
steinig
4 days ago

2019 06 09 Perfekter Tag, 18C hätte Shorts tragen sollen. Schneefall nach Baumgrenze. 4-5 Gruppen am wahren Gipfel. 5,5 Std

wandern
4 days ago

Super Wanderung gestern. Habe es nicht bis zum Aussichtspunkt geschafft, habe frische Bärenkot gesehen und bin weiter zum See gefahren. Da sie am Damm arbeiten, ist es einfach, am Strand entlang zu laufen. Ich habe ein paar Leute auf dem Weg gesehen, aber im Allgemeinen ziemlich ruhig.

Super leichte Wanderung, viel Bärentätigkeit in der Umgebung und der Bunker ist ziemlich ordentlich! Viele Graffiti.

wandern
5 days ago

Tolle Wanderung. Nicht zu schwer, es lohnt sich, nach dem Aussichtspunkt zur Felswand zu gehen. Schöne Aussicht auf die Spitze. In der Nähe von Calgary. Kann nach einer schönen Wanderung zu Hause noch etwas anderes machen.

on Heart Mountain Trail

5 days ago

Ich habe diese Wanderung wirklich geliebt. sehr steiles rennen für die ersten paar km, einige abschnitte nichts für schwache Nerven. Eine wunderschöne Gratwanderung war die * mögliche * Belohnung und es hat sich gelohnt. Der 2. Gipfel fühlte sich nach dem Start leicht an, und die Steigung am Abstieg war viel besser zu bewältigen. def. vervollständige dies gegen den Uhrzeigersinn!

wandern
off-trail
5 days ago

wandern
scrambling
5 days ago

einfache Schleife, aber schöne Aussicht auf das Wasser, auf dem ganzen Weg sind informative Zeichen über Natur, Wissenschaft und die Geschichte der Region

on Mount Yamnuska

wandern
6 days ago

Hervorragende Wanderung! Allerdings nicht für schwache Nerven, da für einen großen Teil der Wanderung Expositions- und Kletterfähigkeiten erforderlich sind. Routensuchfähigkeiten sind erforderlich, da viele Menschen vom Weg abgekommen sind und viele unsichere Routen erstellt haben. Packe zusätzliche Klamotten ein, da sich das Wetter dort oben sehr schnell ändert und genieße es!

wandern
off-trail
schnee
scrambling
steinig
6 days ago

Sehr schöne Wanderung! Manchmal etwas schwierig, weil Schnee lag und es schwierig war, Spuren zu finden. Trotzdem ist der Weg makellos und macht richtig Spaß, wenn man zwischen den Felsen und den Kämmen mit Ketten hinaufsteigt. Es wird dringend empfohlen, den Pfad auf der rechten Seite des Berges zu nehmen, da es einen Höhenunterschied gibt.

wandern
6 days ago

Schöner Weg; Wir haben den 10. Juni 2014 gewandert. Leider wurde kein grüner Mantel gesehen. Wir fuhren leicht an der Barrier Lake Road vorbei, da die Straße wegen Bauarbeiten gesperrt war. Wir parkten direkt hinter der Leitplanke im Graben neben der Autobahn. Es gab mehrere Autos in dieser Gegend. Sie können durch die Bäume und hinunter zum See gehen. Begeben Sie sich zu der Stelle, an der sich die Konstruktion befindet, und steigen Sie die zweite kleine graue Treppe hinauf. Sie gelangen zur Staudammstraße und zum Anfang des Weges. Mach dir keine Sorgen um den Bau, es gibt einen Weg, um vorbei zu schleichen und die Arbeiter haben uns tatsächlich geholfen, den Weg zu finden. Wenn Sie gegen den Uhrzeigersinn fahren, haben Sie ein paar Serpentinen auf dem Weg nach oben. Der Weg nach oben ist gar nicht so schön ... du bist meistens in den Bäumen. Unmittelbar vor dem Gipfel gibt es einen kleinen Abschnitt mit Klettergerüsten, aber der Weg ist gut markiert. Von oben haben Sie einen weiten Panoramablick wie zuvor beschrieben. Es kann ziemlich windig sein. Der Juwelenpass war etwas langwierig und schön. Wenn Sie zu dem kleinen Wasserfall und Bach kommen, lohnt es sich. Wenn Sie am See auftauchen, ist es ein langer Weg zurück zum Auto, da Sie sich um 3/4 des Sees herumbewegen müssen. Im Uhrzeigersinn wäre es vielleicht besser gewesen, wenn Sie näher an Ihrem Auto aufgetaucht wären. Alles in allem dauerte es ca. 5 Stunden mit Zwischenstopps zum Mittagessen und Blick auf die Aussicht.

Toller Trail. ziemlich gut markiert. Wir gingen direkt an der Gabelung. Ziemlich klar, etwas mehr Schnee auf dem Gipfel, aber nichts wirklich und nichts, was dich zurückhalten würde. Kleiner Kettenbereich. Grundsätzlich geht Kette und Klippe aber nur für ca. 15 Fuß. Ziemlich steil in Abschnitten absteigend auf der anderen Seite. Ganzer Abschnitt des losen Felsens. Wir konnten es fast runterfahren, aber ja, nur zu Ihrer Information. Habe es in etwas mehr als 4 Stunden mit ein paar Pausen und Steinschlagentfernung von Stiefeln gemacht Haha. Gutes Training und tolle Aussichten auf dem Weg.

wandern
6 days ago

Trailhead leicht zu finden. Suchen Sie nach Flussbettgesteinen. Benötigen Sie Wanderschuhe, die mit Sicherheit wasserdicht sind. Die ersten 2 oder so Kilometer sind wirklich cool, sie hüpfen auf Felsen und verwenden Baumstämme, um den Bach zu überqueren. Canyon war eng an Stellen - so ordentlich - mein 10-jähriger Sohn war begeistert. Ich habe die Höhle nicht erkundet und bin ungefähr 3 km zurückgekehrt, da wir für etwas wieder in Calgary sein mussten, sonst wäre es weitergegangen. Sehr zu empfehlen, da diese Art der Wanderung ein seltener Fund ist.

wandern
scrambling
7 days ago

Mehr laden