Auf der Suche nach einem großartigen Trail im Banff National Park, Alberta? AllTrails verfügt über 149 großartige Wanderwege, Trailrunning-Strecken, Mountainbike-Strecken und mehr, mit kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Camper und Naturliebhabern wie Ihnen. Bereit für etwas Aktivität? Im Banff National Park gibt es 67 mittelschwere Wanderwege von 0,6 bis 35,5 Meilen und von 4.265 bis 9.514 Fuß über dem Meeresspiegel. Fangen Sie an, sie zu überprüfen, und Sie sind in kürzester Zeit auf den Spuren unterwegs!

Wandern

Aussicht

Wald

Naturausflüge

Wildtiere

angeleinte hunde

Vogelbeobachtung

See

Wildblumen

Fluss

Gehen

Trailrunning

Rucksacktour

Camping

kinderfreundlich

Wasserfall

Schneeschuhwandern

Mountainbiking

keine Hunde

Skilanglauf

Klettern

hundefreundlich

Angeln

Reiten

historischer Ort

teilweise befestigt

kinderwagentauglich

Rollstuhlgeeignet

befestigt

Im Herbst 1883 stolperten drei Bauarbeiter der Canadian Pacific Railway über eine Höhle mit heißen Quellen an den östlichen Hängen der Alberta Rocky Mountains. Von diesem bescheidenen Anfang war der Banff National Park, Kanadas erster Nationalpark und der dritte der Welt, geboren. Der Banff National Park erstreckt sich über 6.641 Quadratkilometer Täler, Berge, Gletscher, Wälder, Wiesen und Flüsse und ist einer der weltweit besten Reiseziele.

Schöner Blick über den See. Aber zu viele Leute.

wandern
scrambling
15 hours ago

Auf keinen Fall eine mittelschwere Wanderung! Wie in den anderen Bewertungen angegeben, handelt es sich auf jeden Fall eher um ein Durcheinander, das jedoch mit wenig Erfahrung sehr gut zu bewältigen ist. Wir haben 2 Stunden gebraucht, um nach oben und eine Stunde nach unten zu kommen. Die Aussicht lohnt sich!

wandern
16 hours ago

Eine wirklich schöne Herausforderung. Der Weg steigt von Anfang an an und wird beim Aufstieg steiler. Sobald Sie die zweite große Felsschlucht passieren, ist die Steigung verrückt. Sobald sich das Substrat über der Baumgrenze befindet, verwandelt es sich in lose Felsen und Felsbrocken, was den Fortschritt ziemlich langsam macht. Dauerte 7 Stunden mit einer anständigen Pause zum Mittagessen an der Spitze. Ich stieg zuletzt auf und sah vier auf der Spur. Tolle Erfahrung.

wandern
schlammig
schnee
17 hours ago

Der erste Abschnitt der Wanderung ist super einfach und schön. Ein paar etwas steile Abschnitte am Anfang, aber der Rest ist ein sehr schöner Abhang zur Öffnung am Kaskadenberg. Danach wird es viel steiler, viel matschiger und viel enger. Es war meine erste Wanderung der Saison, also hatte ich definitiv Probleme und meine Waden brennen heute, aber wenn Sie bereits ein erfahrener Wanderer sind, sollten Sie in Ordnung sein. Den zweiten Abschnitt hinunter zu kommen war nicht einfach mit Schlamm und Gefälle. Die Aussicht ist sehr schön! Ganz oben liegt noch ein bisschen Schnee, aber mit Wanderschuhen und Shorts ist das durchaus machbar.

kein schatten
scrambling
steinig
18 hours ago

Gipfel heute Morgen (17. Juni) ab der Trennung vom Spray Lake um 0825. Der Trail hat sich nicht allzu lange hingezogen gefühlt, vielleicht weil es nur 4 Meilen in eine Richtung sind, aber eine enorme Menge an Höhenunterschieden hat das wieder wettgemacht hinsichtlich der Herausforderung. Auf dem Weg nach oben liegt überhaupt kein Schnee, außer einem langen Abschnitt an der Kammlinie und einigen am Gipfel, die beide vollständig vermieden werden können. Pfade über der Baumgrenze sind ein großer Erfolg oder Misserfolg, aber im Allgemeinen gibt es zwei vorhandene Pfade, einen links und einen rechts auf dem Rücken des Drachen. Wir aßen zu Mittag, als der Schotterweg begann, sich in große, lockere Felsen zu verwandeln, um allen Wind zu vermeiden, bevor wir uns auf den Gipfel stürzten, um die großartige Aussicht zu genießen. 5000ft + zu verlieren war fast schlimmer als der Aufstieg. Ich habe heute insgesamt 8 Wanderer gesehen, als ich mich um 1520 eingewickelt habe.

wandern
19 hours ago

Ein ziemlich kurzer Weg zum Gipfel, nicht zu steil. Herrliche Aussicht über das Tal auf beiden Seiten. Schöner Ort, um auf den Felsen zu sitzen und ein Lunchpaket oben zu essen. Es dauerte ungefähr 1 Stunde, um zum Gipfel zu gelangen (langsames Gehen mit vielen Fotostopps)

wandern
19 hours ago

Eine sehr steile Wanderung, aber gut, wenn Sie Lust auf Bewegung haben. Mein Partner und ich sind 29 und 33 und es dauerte 1 Stunde 40, um nach oben zu laufen. Wir sind dann mit der Gondel runter gefahren, weil wir so müde waren! Das Parken war gegen 14.30 Uhr voll - wir mussten abseits des Parkplatzes am Straßenrand parken. Unglaubliche Aussichten auf dem ganzen Weg und viele Einrichtungen an der Spitze - sogar ein Starbucks!

wandern
21 hours ago

Schöne Aussicht auf die Bergtäler oben auf dem Weg! Nicht allzu schwer, aber definitiv ein solider Aufstieg. Es waren eine anständige Menge Leute auf dem Weg, aber es hat die Erfahrung nicht behindert. Es dauerte ungefähr eine Stunde und 45 Minuten mit ein paar Stopps auf dem Weg und einer schönen Pause oben. Ich würde es auf jeden Fall wieder tun!

mountainbiking
22 hours ago

Habe die Strecke von Lake Louise hinter Mitarbeiterunterkünften nach Ross Lake mit Mountainbikes zurückgelegt. Dies war für die meisten ein ziemlich schwieriger Singletrail, die erste Hälfte bestand hauptsächlich aus Steigungen zum See und die zweite Hälfte aus Abfahrten. Dies sorgte für eine lustige Rückreise, als wir erschöpft waren und hinuntergleiten konnten. Herausfordernde Kurven und Anstiege mit dem Fahrrad, aber so lohnend, am See zu sein, wo wir den ganzen Tag nur eine andere Person gesehen haben. Etwa 1,5 Stunden pro Strecke mit dem Fahrrad, lassen Sie genügend Zeit, um den See zu genießen!

wandern
23 hours ago

Meist gepflegter Feldweg mit einigen Felsabschnitten. Der Weg teilt sich einen Abschnitt mit einem Reitweg. Teehaus ist nur Bargeld. perfekte bedingungen 16.06.2013.

Wahnsinnig beschäftigt. Engpass an mehreren Stellen während der Wanderung und eine riesige Schlange, um auf die Höhle zu warten. Wir waren gegen 10 Uhr da. Die Fälle waren hübsch, aber es gibt viel schönere Fälle mit viel weniger Menschen in dieser Gegend.

Wunderschöner Trail, aber auf jeden Fall froh, dass wir um 8:30 Uhr dort ankamen (wahrscheinlich wäre es besser gewesen, wenn wir früher dort wären, um ehrlich zu sein). Der Weg führt anfangs an einigen unglaublichen Wasserfällen auf einem asphaltierten Pfad vorbei und verwandelt sich dann einige Kilometer durch die Bäume in Erde, bevor er sich zu einer wunderschönen Wiese mit Berg- und Bachblick öffnet. Wir aßen zu Mittag und hingen eine Weile auf der Wiese herum. Insgesamt dauerte es 4,5 Stunden hin und zurück, aber wir hielten viel an, um die Aussicht zu genießen, zu Atem zu kommen und zu Mittag zu essen. Es ist nicht allzu schwierig, nur ein paar Anstiege durch den Wald. Auf dem Rückweg war der asphaltierte Teil des Pfades so voll, dass es schwierig war, hindurchzugehen. Insgesamt war es wunderschön und ich werde auf jeden Fall wiederkommen!

gehen
schlammig
1 day ago

Ganz einfach durch den Wald zum Boom Lake laufen. Atemberaubende Aussichten und im Sommer können Sie im eisigen Wasser schwimmen!

Auf jeden Fall ein schönes Reiseziel. Die Fahrt lohnt sich.

wandern
1 day ago

Anfänglich sehr lustige Serpentinen, die auf einer Seite des Tals in einen unglaublichen Pfad übergehen. Ein bisschen Schnee an einer Stelle, aber nichts zu intensives. Es gibt wirklich großartige Ausblicke auf die zehn Gipfel und den Eiffelsee, mit einigen spektakulären Rastplätzen gegen Ende des Weges. Sehr zu empfehlen, dass Sie noch einmal zurückkehren und durch das Lärchental fahren, bevor Sie den ganzen Weg nach unten fahren!

wandern
1 day ago

Leichte Wanderung, besonders morgens. Es ist teilweise steil, aber die Aussicht lohnt sich!

Sehr steil bis zum Gipfel und die Aussicht ist unglaublich. Ich liebe die Terrasse im 3. Stock. Sie servieren Burger, Hotdog und Bier.

Angenehmer, leichter Aufstieg mit Blick auf den Bach, die Wasserfälle, Tintenfässer und die Bergkulissen. Je früher desto besser, da es schnell beschäftigt wird. Rundfahrt 3,5 Stunden mit Pause an der Spitze.

Belebter Trail. Sehr landschaftlich folgt der Fluss und hat tolle Aussichten. Dies ist eine asphaltierte Strecke mit vielen Metallschienen. Es grenzt an zu entwickelt zu sein. Ich konnte immer noch Fotos machen, auf denen ich die Gehwege ausgeschnitten hatte.

Schöner Höhenweg. Mittags nahm der Verkehr zu. Gondelstation oben hat Wasser, Toiletten und ein Restaurant. Perfekte Bedingungen 16.06.2013.

Tolle Wanderung mit einer sehr lohnenden Aussicht! Wäre ein großartiger Ort für ein kleines Picknick oder Mittagessen, du hast es dir dort oben verdient!

wandern
scrambling
steinig
1 day ago

Nicht die interessanteste Wanderung der Region. Für mich zwei positive Hinweise: - Sehr schöne offene Wiesen, sobald Sie sich dem Hubschrauberlandeplatz nähern. Und es ist wirklich aufregend, den Grat vom falschen zum wahren Gipfel zu überwinden. Hatte den wahren Gipfel für mich.

wandern
scrambling
steinig
1 day ago

Toller Trail und jeden Schritt zum Gipfel wert! Sehr steile Wanderung nach oben und ein komplexes Klettern vom Hubschrauberlandeplatz. Sehr coole Aussicht von oben sehr zu empfehlen!

Es war gut

Wunderbare Wanderung, aber auf jeden Fall leicht bis mittelschwer. Ich hatte auf eine etwas größere Herausforderung gehofft. Wenn Sie das braune Schild in der Nähe der Treppe sehen, gehen Sie nach links zum Gletscher und geradeaus zum Wasserfall. Dort ist es gerade sehr nass und der Anfang des Pfades in der Nähe der Lodge ist komplett ausgewaschen, sodass Sie Ihre Schuhe und Socken ausziehen müssen, um durch die Gegend zu waten. Seien Sie bereit, mehrere Bäche zu überqueren. Sie haben alle Felsenwege, aber diese Wanderung zu dieser Jahreszeit erfordert definitiv gutes festes Schuhwerk.

wandern
schlammig
1 day ago

16.06.2019 gewandert. Toller Trail und jetzt kann es losgehen - und nach Feierabend machbar! Die ersten paar Kilometer sind eine leichte Wanderung im Wald, die Aussicht auf ein wunderschönes Amphitheater bietet. Wenn Sie eine "mittelschwere" Wanderung suchen, halten Sie hier an. Ein kleiner Pfad direkt davor gibt Ihnen Einblicke in eine coole, mr. gefrorener schauender Teich. Einen Abstecher wert! Der letzte Abschnitt ist steil und ein Kalbsbrenner. Aber kein Rätsel - nah dran! Wird ein bisschen rutschig und nur ein bisschen Schnee bleibt oben. Trug meine Trailrunner und sie waren perfekt. Alles in allem, habe ich das in ungefähr 2 Stunden gemacht - ich bin ein begeisterter Wanderer und Trailrunner und bin runtergelaufen, so dass die 3-4-stündige Hin- und Rückfahrt wahrscheinlich durchschnittlich ist. Lass dich nicht von der Felswand oben wiegen. Es sieht einfacher aus als es ist und es ist schwieriger runter als rauf zu kommen. Viel Spaß ✌

wandern
scrambling
1 day ago

Dies ist ein großartiges Gerangel. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass dies eine Wanderung ist, da wir die meiste Zeit auf allen Vieren durch den Felsen krabbeln und versuchen, nicht vom ganzen Geröll zu rutschen. Ich denke nicht, dass dies aufgrund der Steilheit und des unebenen Geländes eine moderate Wanderung ist, und definitiv nicht für schwache Nerven. Dies ist jedoch der lohnendste Trek / Scramble, den wir je gemacht haben, und all die harte Arbeit ist die Aussicht an der Spitze wert. Nehmen Sie sich Zeit und halten Sie sich entweder an die rechte oder linke Seite der Schlucht, um bessere Geländemöglichkeiten zu erhalten. Sehr zu empfehlen, früh zu gehen! Prost!

wandern
1 day ago

Wunderschöner, ruhiger und entspannender Spaziergang, ideal für kleine Kinder, neue Spaziergänger und Spaziergänger. Er ist kurz, aber Sie können ihn beliebig lang machen, wenn Sie kleine Entdecker haben! wir haben diesen spaziergang nach einem sehr sonnigen, heißen tag im tunnelberg genossen, der schatten war also sehr willkommen! Kinder liebten es, die verschiedenen Vegetationen und die Kajakfahrer zu beobachten

Beschäftigt, aber wir haben es erwartet. Das Parken ist schrecklich! Geh früh oder spät.

Mehr laden