Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungspfade im Lamington National Park mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Leichtes Gehen, sehr wenig Note. Wunderschönen Regenwald für einen Großteil davon und dann kommen Sie zu den atemberaubenden Aussichten auf das Tal. Liebte es. Ich kann es kaum erwarten, zurück zu gehen und Ships Stern auszuprobieren. Ich habe Vögel gesehen, die ich noch nie gesehen habe, und bin neugierig, um herauszufinden, was sie sind. Auch viele andere Vögel und Kartoffeln?

Wirklich schöner Spaziergang. Wunderschöne Aussichten, wenn Sie den halben Weg durchlaufen haben.

Liebte diesen Spaziergang wunderschöne Aussichten entlang der Steigung. Ich habe ein paar Schlangen gesehen, die uns nicht gestört haben. Viele einheimische Blumen auf dem Weg. Abwechslungsreiches Gelände und Vegetation machten so einen interessanten Spaziergang. Nach dem Regen war es an einigen Stellen etwas matschig. Wärmstens empfehlen.

Schöner Spaziergang an einem überraschend nassen Tag. erstaunliche Ansichten entlang des Weges. Nicht einmal die ständigen Duschen konnten die Wanderung ruinieren. Ich denke, es hat es nur schöner und landschaftlicher gemacht. Teilweise sind wir sogar in den Wolken gelaufen, Magie!

Wandern
geschlossen
1 month ago

Track ist sehr gut gepflegt. Es hatte leichten Regen gegeben, der Teile der Strecke rutschig machte - wenn es trocken wäre, wäre es eine einfache Loipe. Reichlich vorhandene Tierwelt, eine graduelle Note, die Sie nicht wirklich nach oben und unten bemerken. Ich denke, es sollte eigentlich so einfach sein.

Die Strecken waren gut gepflegt und leicht zu verfolgen, nur etwa 5% hatten etwas Wachstum auf der Strecke. Man merkt leicht, wie viel Mühe die Parkmitarbeiter in die Gleise stecken. Viele Vögel entlang des Weges, einschließlich der Bower, auch viele Wallabys vor ca. 7.30 Uhr. Achten Sie darauf, dass Sie auch mitten im Sommer warme Kleidung mitnehmen, da es bei Wolken und Regen auf etwa 15 Grad gefallen ist.

landschaftlich reizvoll, Wasserfälle, interessanter Weg

schlammig
2 months ago

Erstaunlicher landschaftlicher Spaziergang

Tolle Wanderung wenn über Nacht mit toller Aussicht und Wasserfall. Es gibt einige Empfehlungen, die Ihnen dabei helfen können. Übernachten Sie auf dem zweiten Campingplatz auf dem Weg nach Stinson Wreck. Besuchen Sie den Ausblick hinter der Absturzstelle, die einen spektakulären Blick auf das Tal bietet. Tragen Sie einige Handschuhe, da es stachelige Reben gibt. Von Westray's Grave bis zum Wrack gibt es einen brutalen Akzent. Das Steigungsgefälle beträgt fast 40% für das erste Drittel des Aufstiegs. Nehmen Sie also ausreichend Wasser mit und machen Sie ausreichend Pause. In Ihren Plänen schlage ich vor, Larapinta-Fälle zu machen, die atemberaubend sind. Dies sind etwa 45 Minuten Felsen, die den Bach von Westray's Grave hochsteigen. Folgen Sie den orangefarbenen Markierungen und es wird Ihnen gut gehen! Anspruchsvoll aber lohnend.

Wandern
2 months ago

Wir haben dies als 2-Tages-Camping im Uhrzeigersinn auf dem Mt. Bithongabel-Campingplatz gemacht. Der erste Tag war ein wunderschöner Spaziergang von O'Reillys hinunter in das Regenwaldtal, dann ein leichter Spaziergang entlang des Taloona-Baches, der mehrere Male mit vielen Wasserfällen überquert wurde. Der Campingplatz Mt Bithongabel ist klein und bietet Platz für 2-3 Zelte (Reservierungen über NP-Website). Wir waren die einzigen dort. Auf unserer Karte war eine Wasserquelle markiert, die von der Freiwilligen bei O'Reilly vor unserer Abreise bestätigt wurde. Wir konnten es nicht finden, obwohl es die Tage zuvor regnete. Füllen Sie vom Taloona Creek aus. Der zweite Tag war eine kurze Wanderung von ~ 6 km zurück nach O'Reillys.

Liebte es.Erstaunliche Aussichten, leicht zu folgen. In anderen Umgebungen würde ich EASY MODERATE sagen. Nimm einen Hut. Am Ausguck. Spur gibt es keinen Schatten, und nehmen Sie Wasser, keine Spuren auf Spur.

Wir sind diesen Rundgang heute gegangen. Ging gegen den Uhrzeigersinn. Wir hatten ein tolles Mittagessen im Numinba Lookout. Einige Funktionen könnten besser gekennzeichnet werden. Auf dem Rückweg ging es allmählich bergauf, und die Beine wurden getestet.

Die Spur wurde in umgekehrter Richtung zur empfohlenen Route zurückgelegt. Langer Anstieg vom Talboden bis nach Binna Burra. Nicht für schwache Nerven. Die Beschilderung war aus dieser Richtung unzureichend, aber wir fummelten durch. Er machte einen Umweg auf dem Coomera Circuit von Binna Burra nach Lamington. Die Wasserfälle haben sich gelohnt! Fantastischer Spaziergang über 3 Tage. Ich freue mich darauf, es wieder in umgekehrter Reihenfolge zu machen.

Atemberaubende Aussichten mit so vielen Landschafts- und Landschaftsänderungen. Der Trail ist in gutem Zustand und bietet viel Schutz vor der Sonne. Dieser Weg ist näher an 15 km und wurde auf zwei Geräten mit GPS auf 3-5 m gemessen.

Ich habe dies letztes Wochenende gegen den Uhrzeigersinn gemacht, ungefähr 5 Stunden sehr befriedigend. Die erste Hälfte der Trails war ziemlich normal, nur ein langweiliger Hügel im Wald, und es gibt ziemlich viele Leute, die auf dem Grenzpfad nach Binna Burra laufen. Als es vom Border Track abgestellt wurde, wurde es aufregend. Auf dem Weg den Green Mountain hinunter, gibt es Dutzende Wasserfälle und der Track ist rauer, wilder und viel mehr Spaß. Ich musste einige Male den Bach überqueren, und der Felsen war wirklich rutschig. Ich habe nun endlich die heimischen blauen Krebse gesehen. kann dieses sehr empfehlen. Übrigens, das GPS-Signal war schlecht, ich habe versucht, es aufzuzeichnen, aber mein Handy suchte ständig nach Signalen. Das Gute ist, dass der Schwanz gut signiert ist.

Nach dem letzten Regen schön und dampfig, aber in gutem Zustand. War erstaunlich, wie oft sich die Flora in so kurzer Entfernung verändert. Ein wahrer Augenschmaus.

Eine wirklich gute Wanderung, die neben dem Süßwasser beginnt und nach etwa 2 km Ihren Aufstieg beginnt. Ein bisschen schwierig zu finden, aber die App half bei der Karte. Wir brauchten 5,5 Stunden, um zu vervollständigen, und wir baden in den wunderschönen Wasserfällen am Boden. Seien Sie sich nur der Blutegel bewusst, es gibt zu viele haha.

Wir gingen mit den Kindern spazieren. Es war ein wenig rutschig an Orten nach dem letzten Regen. Wir waren begeistert von der Art und Weise, wie sich die Vegetation so plötzlich verändert hat. Wir haben sogar einen Lyrebird gesehen! Ein schöner, leichter Sonntagsspaziergang.

Camping
7 months ago

Beendet den Toolona Creek Circuit gegen den Uhrzeigersinn, beginnend am Parkplatz von O'Reilys über den Boarder Track. Besucht die Cairn Site des Naturalisten und lagerte über Nacht im Mount Bithongabel Bush Camp. Hat wochenlang keinen Regen geregnet, aber noch immer Wasser über die vielen Wasserfälle fliesst und keine Blutegel - sehr zu empfehlen! AUCH ANMERKUNG: Diese Schleife wird als 15 km angezeigt, mein GPS zeigte eine 26-km-Schleife - sehen Sie sich die Aufnahmen an.

Wandern
7 months ago

Epischer Weg! Die Strecke wurde im Uhrzeigersinn von O'Reilys Rainforest Retreat über die Boarder-Spur abgeschlossen. Besucht die Cairn Site des Naturalisten und übernachtete im Mount Bithongabel Bush Camp. Viele Wasserfälle entlang des Weges und keine Anzeichen von Blutegeln (obwohl es sehr trocken war). Fotografen träumen - viel Spaß!

Toller Track liebte die erstaunlichen Veränderungen in der Vegetation, aber wir gingen in die falsche Richtung, aber immer noch eine gute Wanderung

Schöner einfacher Spaziergang mit wechselnder Landschaft und atemberaubender Aussicht. Bei Nässe rutschig, aber keine steilen Anstiege oder Abfahrten. Eine gute Schaltung.

sensationeller Spaziergang

Ein Spaziergang für erfahrene Wanderer. Die Strecke kann manchmal etwas schwierig sein, aber Wanderclubs haben den Weg nach Westrays Grave und zur Stinson-Absturzstelle mit rosa, orangefarbenen oder roten Bändern markiert. Wenn Sie sich etwas verlaufen, suchen Sie einfach nach dem nächsten Farbband, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen. Jenseits von Westrays Grab hört die Spur auf, aber der Bach kann bis zu den beeindruckenden Larapinta-Wasserfällen durchlaufen werden. Rockhopping von etwa 45 Minuten kann manchmal etwas schwierig werden und Bänder sind nicht so leicht zu erkennen. Aber den Weg zu den Wasserfällen ist es wert! Empfehlen Sie gute Schuhe mit Knöchelunterstützung (ca. 6 Stunden Rückkehr).

Saturday, February 17, 2018

Sehr schön, führt Sie durch die Antarktische Buche und dann hinunter in wunderschöne Bachlinien und Wasserfälle! Tolle Aussichten an einem guten Tag, wenn die Wolke nicht im Weg ist! Vorsicht Blutegel, wenn es nass ist!

Schöne Wanderung, Heath ist wunderschön! Kann im Sommer heiß sein!

Mehr laden