Entdecken Sie die beliebtesten Views-Routen im Blue Mountains National Park mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
3 hours ago

Es war ein großartiger Spaziergang. Der Aufstieg war sehr schwierig, aber der Weg war die Aussicht und die Landschaft wert.

Ideal für Anfänger!

So lohnend. Als wir das machten, war die Beschilderung für ein bisschen unübersichtlich und der Weg wurde manchmal von umgestürzten Bäumen blockiert, so dass es schwer zu wissen ist, ob Sie auf dem richtigen Weg geblieben sind. Um auf dem richtigen Weg zu bleiben, folgten wir allen auf der Karte angezeigten Markierungen, bis sie verblassten und wir rosa Markierungen an den Bäumen bemerkten. Wir folgten ihnen, bis wir die offiziellen Wegmarkierungen der Blue Mountains sahen. Es kann schwierig sein, den rosa Markierungen zu folgen, da es sich nicht um Pfeile handelt. Es ist eine steile Abfahrt und eine steile Steigung für ca. 4 Stunden. Die Aussichten sind unglaublich! Es lohnt sich aber sehr vorsichtig mit dem Weg.

wandern
3 days ago

Leichte Bergwanderung in wunderschöner Umgebung.

Großartige Strecke! Wunderschönen! Mit etwas Mühe haben wir ca. 2 Stunden gebraucht.

wandern
4 days ago

fantastisch .. leicht zu Fuß zu den schönsten Aussichten

wandern
5 days ago

Tolle Rundwanderung. Wenn Sie Knieprobleme haben, würde ich die Wanderung nicht empfehlen, ansonsten eine hervorragende mittelschwere Wanderung

Großartige Aussichten

Schön und einfach mit schöner Aussicht

Ich lebe vor Ort, bin aber neu im Trailrunning. Es war nicht so technisch und perfekt für einen Anfänger wie mich. Klar erkennbar, die Navigation war nicht schwer. Ich habe eine Stunde gebraucht, um die Runde im Uhrzeigersinn zu absolvieren.

wandern
7 days ago

Wunderbare Strecke mit fantastischer Aussicht auf das Grose-Tal. Weiter geht es zum Du Faur Head, um den etwas anspruchsvolleren Weg zu verlängern. Der Zugang zum Trailhead erfolgt über eine unbefestigte Straße mit Hinweisschildern - Allradantrieb wird empfohlen.

Die Wanderung selbst ist atemberaubend mit großartigen Ausblicken und einem einfachen Weg bis zum Wegweiser zur Burgruine. Gleiches gilt für Mount Solitary. Der Weg bis zu jedem ist ausgetreten, aber es gibt eine Reihe von Routen, die Sie für die letzten paar Kilometer nehmen können. Es gibt ein bisschen Scrambling, aber das macht noch mehr Spaß. Ich empfehle, am Echo Point zu beginnen und dort den Federal Pass zu erreichen (Sie müssen den Eingang von der Straße aus finden). Wenn Sie zurückkommen, gehen Sie die goldene Treppe hinauf und nehmen Sie entweder eine Fahrt vom Parkplatz aus oder gehen Sie die 3 km in die Stadt. Ersteres habe ich gemacht und es hat mich 6 Stunden gekostet. Der Spaziergang ist großartig und die Aussicht ist atemberaubend. Defo ein Highlight der Blue Mountians

wandern
14 days ago

Toller Spaziergang auf einem Buschweg zum Gipfel des Berges. Großartige Aussichten. Lehm an der Spitze ist im nassen Zustand rutschig

wandern
überwachsen
15 days ago

wandern
17 days ago

Dies ist eine fabelhafte Wanderung, die Landschaft ist atemberaubend, aber jeder, der Probleme mit Stufen hat, muss aufpassen, dass es ziemlich viele gibt

Erstaunliche Wanderung, bei der Sie die Landschaften der Blue Mountains sowohl von den Klippen als auch vom Wald aus sehen können. Kaskade, große Bäume, Prachtbäche, kurz alles lässt an das Land der Feen denken. Zählen Sie gut 5h zu Fuß.

Sehr schöne Wanderung. Der Abstieg neben dem Wasserfall ist der beeindruckendste Teil. Wir haben es Ende Juni gemacht, damit Sie nicht zu weit gehen müssen, um sicher zu gehen, bevor es dunkel wird.

Dies ist ein ausgezeichneter Trail mit atemberaubenden Ausblicken, der sehr zu empfehlen ist

Schöne Aussicht auf Wentworth Falls. Du fängst oben an und machst dich auf den Weg zum Grund der Wasserfälle. Wir hielten dort an und drehten uns (unten) um, weil wir mehr Treppen sahen und nicht daran interessiert waren, uns vollständig zu erschöpfen! Die Treppe runter war ein Workout und wir wollten an diesem Tag ein paar andere Trails im Park schlagen.

Tolle Wanderung, aber mein Tracker legte fast 10 km zurück. Die Schleife ist definitiv nicht 5,5 km. Es ist auch als moderat zu bezeichnen, womit ich argumentieren würde, dass mein Knie am Ende der Wanderung fast eingeknickt ist, da es hunderte, oft sehr steile Stufen gibt, die zu erklimmen sind. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich auf eine längere und härtere Wanderung als angegeben vorzubereiten. Auch mit Ausnahme der Fälle selbst, die ziemlich überfüllt waren, ist der Rest der Strecke menschenleer, sodass Sie die Natur ohne Horden von Menschen überall genießen können.

Der nationale Pass ist geschlossen, aber Sie können immer noch Wentworth-Pass machen und die Schleife wieder verbinden

wandern
off-trail
scrambling
steinig
überwachsen
19 days ago

Der Bellbird Lookout Track bot einen großartigen Aussichtspunkt, aber der Pfad auf dem Abstieg zum Breakfast Creek war nicht vorhanden. Carlon's Creek Trail ist mit Brennnesseln überwachsen, aber die Strecke ist leicht zu verfolgen. Ich bin mir nicht sicher, welche Option besser ist, um das Bachbett zu erreichen. Der Aufstieg zum Mount Mouin über den schwarzen Pferderücken und die Wombat-Parade war eine wirklich schöne Wanderung, und die Aussicht auf den Gipfel des Mount Mouin gehörte zu den Besten, die die blauen Berge zu bieten haben. Ich würde auf jeden Fall empfehlen, vom Gipfel zur Wombat-Parade zurückzukehren, anstatt zu versuchen, es zum Blue Dog Ridge zu schaffen, da der Weg zum Feuerpfad steil, locker und schwer zu folgen ist. Alles in allem ein langer Tag, ein großartiges Abenteuer, und die Aussicht lässt Sie wirklich zu schätzen wissen, wie weitläufig die Blue Mountains sind.

wandern
off-trail
scrambling
steinig
20 days ago

Ein großartiges Workout mit einer atemberaubenden Aussicht

wandern
scrambling
20 days ago

Auf jeden Fall ein Workout! Wir haben etwas mehr als 6 Stunden gebraucht, um das Ganze zu erledigen und zurück ... VIELE Schritte hauptsächlich am Anfang und Ende. Wir machten einen ungeplanten Umweg über den malerischen Fußweg der Eisenbahn, da das Zeichen für die Fortsetzung des Bundespasses nicht ganz klar war. Auf jeden Fall verdient unsere Reise zu den japanischen Bädern am nächsten Tag!

Mehr laden