Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege im Nationalpark Der Glaciers mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Einfacher Spaziergang entlang einer Promenade mit UNGLAUBLICHEN Ansichten des Perito Moreno Gletschers! Wenn Sie in El Calafate sind, dann ist dies der richtige Weg !! Boardwalk ist gut durchdacht, mit immer neuen Ansichten des wunderschönen Gletschers, während Sie Fortschritte machen. Das Wetter war großartig für uns, aber selbst wenn dies nicht der Fall wäre, ist die Wanderung einfach und die Promenade ist darauf ausgelegt, Eisansammlungen zu reduzieren und könnte wahrscheinlich fast das ganze Jahr über durchgeführt werden. Diese App kennzeichnet den Weg als Hin- und Rückweg, aber Sie können es als Rundkurs machen und einen kostenlosen Shuttlebus nehmen. Wir fuhren zum unteren Parkplatz am nördlichen Ende (der ein ruhigeres Café / Restaurant hat), gingen einen Weg zum Hauptzentrum des Weges (der ein ziemlich belebtes Restaurant hat und wo man die Bootsfahrten machen kann), und nahmen dann teil der Shuttle zurück zum Auto.

Atemberaubende Aussicht, sonniger Tag! Ich habe gesehen, wie ein großer Teil des Gletschers heruntergefallen ist.

Wir fuhren von El Chalten aus zum Ausgangspunkt und machten uns auf den Weg nach Tres Lagunas. Der Weg war wunderschön, hügelige Hügel mit ein paar kleinen Anstiegen, einigen wunderbaren Aussichtspunkten, bis wir zu den Serpentinen kamen, um uns nach oben zu bringen, mit einem (nicht wegen der Wolken und Schnee!) Blick auf Fitz Roy. Nach dem Abstieg setzten wir unsere Wanderung zurück nach El Chalten fort und machten eine Einwegwanderung statt einer Schleife. Perfekt!

Wandern
2 months ago

Ich konnte nicht anders als Cerro Crystal hinauf. tolle. Warum sollte jemand noch etwas tun?

Übernahm die meisten der Promenaden, der oberen und unteren Decks sowie der beiden Begrüßungszentren. Sehr schönes Layout, ich war überrascht, dass ich mit einem Höhenunterschied von fast 1.000 Metern mehr als 3,5 Meilen zurückgelegt habe. Spektakulärer Gletscher mit einer Fläche von 100 Quadratkilometern, den Sie beim Betreten der Promenade sehen können. Es wälzt sich oft, bewegt sich, klingt manchmal wie eine 45-Pistole, manchmal ein Feuerwerk, dann lösen sich riesige Brocken ab. Wirklich cool und richtig breit. Einer der wenigen Gletscher, der immer mehr wächst, obwohl er dünner wird. Etwas, das man gesehen haben muss.

Schöne Wanderung im Reserva Natural Los Huemules (11 km nördlich der Innenstadt von El Chalten). Wir waren im Reserva und machten einige kurze Wanderungen auf dem Grundstück. Aufstieg zum Azul-See, dann arbeitete ich mich hinüber zur wackligen Hängebrücke über dem Diablo-Bach. Eine wirklich schöne Wanderung mit der Option, die Laguna El Diablo mitzunehmen.

Dieses Naturwunder liegt am Argentino-See in der Provinz Santa Cruz in Argentinien. Es gibt mehrere Möglichkeiten. Sie können auf Fußgängerbrücken verschiedene Schaltungen durchlaufen, die sehr leicht zu erkennen sind, da sie nach Farben unterteilt sind. Jeder zeigt uns den Gletscher aus verschiedenen Perspektiven. Ein Spaziergang auf den Laufstegen ist eine gute Ergänzung zu Minitrekking oder Eiswandern auf dem Gletscher.

Der Mini-Trek auf dem Gletscher ist fabelhaft. Dann geben Ansichten von der Promenade eine andere Perspektive. Ich war auf Gletschern in Alaska und Kanada und nichts ist mit diesem Ort vergleichbar!

Ich empfehle den roten Pfad. Es enthält die niedrigsten und engsten Ansichten (wie auf meiner Aufnahme zu sehen, nicht sicher, warum es verfällt). Man bekommt eine großartige Perspektive.

Wir waren während des Regens und es war einfach unglaublich.

6 months ago

aufregende Aussicht

Muss man machen. Ein Rundgang und der Blick auf den Moreno-Gletscher ist ein tolles Erlebnis und der Weg ist sehr gut angelegt. Wenn Sie jedoch den ganzen Weg hinunter fahren, empfehlen wir Ihnen dringend, die Wanderung auf den Gletscher abzuschließen. eine erstaunliche Lebenserfahrung.

Wandern
Saturday, March 24, 2018

Ich war im Februar, als in Patagonien Sommerzeit war. Es gab wenige Parkplätze, man muss also früh zeigen, aber der Weg und der Blick auf den Gletscher ist nur einen Schritt vom Parkplatz entfernt. Der Weg führt über Metallstege und man kann sich nicht schließen, da ständig Eis fällt. Es war unglaublich, so viel Eis zu sehen, das so weit zurückreicht. Der Wind des Gletschers war auch im Sommer absolut kalt. Der Gletschersee, den er füttert, ist ein atemberaubender Ort, an dem Sie den ganzen Tag Zeuge sein können. Es ist eine lebensverändernde Erfahrung, Perito Moreno zu sehen.

Trailrunning
3 months ago

Wandern
3 months ago

Mehr laden