Entdecken Sie die beliebtesten Regionen Norwegens mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
scrambling
1 day ago

Diese Wanderung war absolut HERRLICH. Sehr lohnend nach dem Erreichen der Spitze. Wir fingen am Fuß des Skilifts an und schafften es erst etwa zur Hälfte, bevor wir realisierten, dass die Sonne bald untergehen würde, und gingen wieder hinunter. Wäre schön gewesen, es den ganzen Weg zu wandern, aber diese Wanderung ist definitiv nichts für schwache Nerven! Eine abenteuerliche Wanderung, aber gefährlich, wenn Schnee auf der Oberseite liegt und keine geeigneten Schneeschuhe für den Grip vorhanden sind (der Schnee war ein bisschen eisig, so dass es einige rutschige Momente gab, die lückenhaft waren!). Diese Wanderung ist nicht für Anfänger oder Personen ohne Wandererfahrung geeignet. Wenn Sie jedoch Lust auf ein bisschen Klettern haben, ist diese Wanderung genau das Richtige für Sie! Wir mussten ein wenig mit den Händen arbeiten, um an einigen Stellen das Gleichgewicht zu halten. Auf jeden Fall die Mühe und die leichte Angst wert, als wir den Trail verloren und dachten, wir könnten stecken bleiben (LOL), aber wenn ich das sage, würde ich diese Wanderung nicht als mittelschwere Wanderung einstufen. Vielleicht nicht ganz schwierig, aber auf jeden Fall etwas anstrengender als eine mittelschwere Wanderung. Wie auch immer, tolle Wanderung und würde es gerne wieder machen, vielleicht in den wärmeren Jahreszeiten (wir waren Mitte Oktober).

on Storheia Trail

wandern
schlammig
steinig
1 day ago

Schöner Trail. Wir waren dort einen sonnigen Sonntag im Oktober. Ziemlich überfordert. Einige Stellen schlammig. Butifull Ansichten.

wandern
ausgewaschen
schnee
steinig
2 days ago

Wird gefährlich, wenn der Weg mit Schnee bedeckt ist. Der letzte Teil besteht aus großen, instabilen Steinen und der Schnee verbirgt die Löcher. Der See ist ab Oktober gefroren.

wandern
4 days ago

Ich kann diesen Weg jedem wärmstens empfehlen, der auf einem 300 m hohen Fluss eine leichte Wanderung mag, obwohl Sie zu dieser Jahreszeit (ab Oktober) auf einigen Flussüberquerungen vorsichtig sein müssen, da sie bei Vereisung rutschig sein können. Waldgebiete mit der Möglichkeit, Füchse, Adler oder Rentiere zu beobachten, und eine schöne Überraschung, wenn Sie am Ende des Weges angelangt sind.

wandern
schlammig
schnee
scrambling
steinig
4 days ago

wandern
4 days ago

Auf dem Weg nach Husfjellet. Atemberaubende Aussichten

wandern
4 days ago

Ein absolut genialer Aufstieg. Unterschiedliches Terrain und atemberaubende Aussichten den ganzen Berg hinauf. Sehr empfehlenswert!

Die von den Sherpas vor einigen Jahren geschaffenen Stufen waren eine Freude zu besteigen. Insgesamt 1003 brauchten wir 30 Minuten, um auf den Gipfel zu gelangen, aber die Aussicht von oben war gewaltig und es bestand die Möglichkeit, weiter zum Gipfel zu fahren

wandern
schlammig
schnee
steinig
5 days ago

wandern
abseits des Weges
steinig
7 days ago

wandern
8 days ago

Wunderschöner Panoramablick oben! Dies ist keine typische Wanderung in den Wäldern, umgeben von Natur. Der größte Teil der Wanderung führt an einem sehr steilen Abhang über Steintreppen am Berg entlang. Ich war an einem Sonntag und es war sehr beschäftigt. Dies ist keine leichte Wanderung, aber es gibt keine großen Hindernisse, die Sie außer der Steigung überwinden müssen!

wandern
8 days ago

Toller Weg und gut zu bewältigen. Die Aussicht Oben ist ein Traum.

wandern
schlammig
9 days ago

wandern
schlammig
steinig
10 days ago

wandern
kein schatten
steinig
10 days ago

wandern
schlammig
scrambling
steinig
10 days ago

Wenn ich diese Wanderung beschreiben müsste, ist es ein Hindernisparcours !!! Zuerst beginnt die Wanderung auf einem Bauernhof und Sie müssen alle diese Kühe passieren, um zum ersten Tor zu gelangen. Als nächstes kommen Sie an Pferden vorbei und kommen dann durch ein anderes Tor. Der erste Teil der eigentlichen Wanderung ist wunderschön, waldreich und gut markiert. Ca. 20 Minuten auf dem Trail werden Sie im Grunde genommen dem Wasserfall den Berg hinauf folgen! Ich hatte ein riesiges Lächeln im Gesicht, weil es berauschend war. Es gab jedoch Unmengen von Seilen, um sich an Felswänden hochzuziehen. Es war im Grunde Klettern, auf das ich mich nicht vorbereitet hatte. Ich bin fast oben angekommen, musste mich aber umdrehen, weil das Klettern zu intensiv war. Schöne Wanderung !!!

wandern
11 days ago

Ein guter Weg für einen regnerischen Tag ... die Route ist gut markiert, die meisten sumpfigen Gebiete haben Holzstege und es gibt einige windgeschützte Gebiete. Trotzdem brauchst du gute Ausrüstung! Vorsicht auf den rutschigen Felsen.

Mehr laden