Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in Nordland mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
scrambling
1 month ago

Diese Wanderung war absolut HERRLICH. Sehr lohnend nach dem Erreichen der Spitze. Wir fingen am Fuß des Skilifts an und schafften es erst etwa zur Hälfte, bevor wir realisierten, dass die Sonne bald untergehen würde, und gingen wieder hinunter. Wäre schön gewesen, es den ganzen Weg zu wandern, aber diese Wanderung ist definitiv nichts für schwache Nerven! Eine abenteuerliche Wanderung, aber gefährlich, wenn Schnee auf der Oberseite liegt und keine geeigneten Schneeschuhe für den Grip vorhanden sind (der Schnee war ein bisschen eisig, so dass es einige rutschige Momente gab, die lückenhaft waren!). Diese Wanderung ist nicht für Anfänger oder Personen ohne Wandererfahrung geeignet. Wenn Sie jedoch Lust auf ein bisschen Klettern haben, ist diese Wanderung genau das Richtige für Sie! Wir mussten ein wenig mit den Händen arbeiten, um an einigen Stellen das Gleichgewicht zu halten. Auf jeden Fall die Mühe und die leichte Angst wert, als wir den Trail verloren und dachten, wir könnten stecken bleiben (LOL), aber wenn ich das sage, würde ich diese Wanderung nicht als mittelschwere Wanderung einstufen. Vielleicht nicht ganz schwierig, aber auf jeden Fall etwas anstrengender als eine mittelschwere Wanderung. Wie auch immer, tolle Wanderung und würde es gerne wieder machen, vielleicht in den wärmeren Jahreszeiten (wir waren Mitte Oktober).

wandern
schlammig
steinig
1 month ago

Tolle Aussichten. Die steilsten Stellen sind mit Ketten am Stein befestigt. Ein bisschen matschig nach dem Regen oder wenn die Wolken niedrig sind.

Geduld mit diesem Treppenmeister einer Wanderung wird mit einem Blick auf den Kvalvika-Strand belohnt, der Sie sprachlos macht. Wir sind diesen Weg an einem ziemlich nassen und nebligen Tag gewandert, der es uns ermöglichte, die Luftströmungen zu sehen, die die Wolken den Berghang hinunter saugen.

wandern
2 months ago

Tolle Wanderung! Es ist einfach, auf verschiedenen Wegen auf und ab zu springen, aber sie führen schließlich alle zu denselben Stellen. Unglaublicher Panoramablick auf Henningsvær und die Umgebung. Bringen Sie auf jeden Fall verschiedene Schichten mit, da es unten kalt und windig war und es in der Nähe des Sees aufgewärmt und oben geschneit hat.

Sehr unterschätzte Wanderung! Toller Blick über den Hafen und das Meer sowie zurück in die Stadt Stamsund. Die Blätter wechselten alle ihre Farbe, was die Schönheit der Wanderung noch verstärkte.

wandern
2 months ago

Ok Wanderung, aber wir wünschten, wir hätten etwas anderes gefunden und getan. Die Aussicht auf und ab ist in Ordnung, aber auf keinen Fall annähernd so gut wie bei anderen Wanderungen in der Gegend. Es gab einige lustige technische Spots, einschließlich Ketten, aber insgesamt könnte diese Wanderung bestehen.

Von allen Wanderungen in den Lofotens mag dies mein Favorit sein. So eine wunderschöne und lohnende Wanderung zum Strand und hinauf nach Ryten mit spektakulären Ausblicken die ganze Zeit. Die Aussicht auf den Strand von Kvalvika ist der beste Ort, an dem ich mir vorstellen kann, anzuhalten, zu Mittag zu essen und einfach den Blick auf den arktischen Strand zu genießen.

wandern
scrambling
steinig
überwachsen
2 months ago

Ich habe diese Wanderung wirklich sehr genossen. Ganz in der Nähe von Stamsund und so musste man nicht weit fahren. Die Aussichten waren auch wirklich gut, wenn man bedenkt, dass die meisten Bewertungen, die wir gelesen haben, besagten, dass die Wanderung ziemlich langweilig war und es nicht wert war. Wir starteten von der Spur in Halsbakkan, die sehr bewachsen war. Wir brauchten weniger als 2 Stunden, um den Gipfel des Steins zu erreichen. Der Weg war in vielen Bereichen eng und steil, nicht für Menschen, die Höhenangst hatten. Wunderschöne Gratwanderungen, die sich hervorragend zum Betrachten der Herbstfarben eignen, und großartige Ausblicke auf die Umgebung, sobald Sie die Bäume verlassen haben. Wir sind eine alternative Route gefahren, anstatt die gesamte Runde zu absolvieren. Ich würde diese Wanderung empfehlen.

wandern
steinig
2 months ago

Leichter Aufstieg und überhaupt nicht beängstigend, aber mein Freund AA konnte es nicht schaffen, da er Angst hatte und es zu steil für ihn war.

wandern
2 months ago

Toller Trail. Viele Promenadenbereiche über Sumpf. Tolle Aussichten, aber nicht einschüchternd für Höhenliebhaber.

wandern
schlammig
scrambling
steinig
2 months ago

Episch schöne Wanderung. Habe eine Runde von dem für Kvalvika markierten Parkplatz gemacht, bin zum Strand gegangen, dann bis zum Rytengipfel und eine Art Abzweigung zur Straße runter. War 5 Stunden langsam + eine Mittagspause. Ziemlich steil hinunter zum Strand und das erste Stück hinauf nach Ryten, aber nichts zu schwierig. Seien Sie vorsichtig, wenn es am Vortag geregnet hat, da es ziemlich matschig war!

wandern
3 months ago

Moderater als einfach, es gibt zu Beginn des Aufstiegs nur zwei steile und schmale Abschnitte. Der Wind auf dem Gipfel machte mich nervös, aber der Blick auf den See von dort oben war wunderschön!

wandern
steinig
3 months ago

Der Weg ist sehr steil bis zum Gipfel. Der Weg nach oben ist ziemlich anstrengend und Sie brauchen ein paar Mal Ihre Hände, aber der Blick über Henningsvær ganz oben lohnt sich wirklich. Der Abstieg ist mit sandigen / rutschigen Steinen eher schwierig, gutes Schuhwerk wird benötigt. In der Mitte des Sees können Sie sich im Sommer ausruhen und sogar schwimmen. Auf dem Weg nach oben oder unten können Sie eine Pause einlegen!

Ordentlicher Trail, ziemlich steil und rutschig, aber nichts zu schwierig

wandern
steinig
3 months ago

Ich habe diesen Trail heute gemacht und bin die rote Linie bis zum Felsen gelaufen, dann die rote Linie bis zum Strand und dann die blaue Linie zurück zum Auto. Was für eine lange und anstrengende Reise, hehe! Die Aussicht vom Felsen war großartig, aber es war bewölkt, so dass man nicht so viel sehen konnte. Ich fand die Landschaft auf dem Weg nach oben sogar noch besser, also konnte ich das genießen! Der Weg ist an einigen Stellen ziemlich steil und besonders das Gehen zum Strand ist mehr Klettern als Wandern - dennoch ist der Strand auf jeden Fall einen Besuch wert !! Insgesamt habe ich ca. 4 Stunden gebraucht. Hinweis: Ich bin nicht in der besten Verfassung und empfehle nicht, alle Trails an einem Tag zu absolvieren (ohne lange genug Pausen - das habe ich nicht gemacht: D)! Oh und es wird dort oben ziemlich kalt, also nimm warme Kleidung mit. Viel Spaß, es lohnt sich!

wandern
käfer
scrambling
steinig
3 months ago

Toller Blick auf Henningsvær & Lofoten vom Gipfel.

wandern
kein schatten
käfer
abseits des Weges
steinig
3 months ago

Ging vom Røyrvik Strand. Schöner leichter Gipfel mit guter Aussicht.

wandern
3 months ago

Einige Teile des Weges sind schwierig. nicht so voll mit Menschen.

wandern
kein schatten
scrambling
steinig
3 months ago

ausgezeichnetes Wandern (gebührenpflichtiger Parkplatz am Anfang der Route, aber Möglichkeit, freien Platz zu finden). Wenn Sie möchten, können Sie die Wanderung zum Strand verlängern.

Mehr laden