Entdecken Sie die beliebtesten Laufstrecken in Hordaland mit handgefertigten Streckenkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
13 days ago

Das war keine leichte Wanderung, zum Glück war das Wetter perfekt!

wandern
1 month ago

Wunderschöner Panoramablick oben! Dies ist keine typische Wanderung in den Wäldern, umgeben von Natur. Der größte Teil der Wanderung führt an einem sehr steilen Abhang über Steintreppen am Berg entlang. Ich war an einem Sonntag und es war sehr beschäftigt. Dies ist keine leichte Wanderung, aber es gibt keine großen Hindernisse, die Sie außer der Steigung überwinden müssen!

wandern
1 month ago

Ein guter Weg für einen regnerischen Tag ... die Route ist gut markiert, die meisten sumpfigen Gebiete haben Holzstege und es gibt einige windgeschützte Gebiete. Trotzdem brauchst du gute Ausrüstung! Vorsicht auf den rutschigen Felsen.

wandern
kein schatten
steinig
1 month ago

Es sollte beachtet werden, dass diese Wanderung, solange es einen „Trail“ gibt, eher ein Klettern durch das lange Gras einer Nebensaison-Skipiste und die Straße ist, die durch sie führt. Wir haben den Fehler gemacht, den Pfad rückwärts zu gehen, was zu einer geraden Aufwärtswanderung der Vorderseite der Skipiste führte. Dies kann auf den Bau und das vorübergehende Fehlen von Beschilderungen zurückzuführen sein. Tolle Aussichten, die nur verwirrend für die Navigation auf dem Trail sind.

wandern
schlammig
3 months ago

wandern
abseits des Weges
schlammig
steinig
3 months ago

Schön, aber die Straße ist im Bau. Die meisten Schilder sind weg. Sie können das letzte Stück (roter Pfad) zum Restaurant hinaufgehen, das ein harter Pfad ist.

wandern
abseits des Weges
3 months ago

Der Weg war sehr anstrengend und wir haben insgesamt 7 Stunden hin und zurück gebraucht, aber der Ausblick hat alles wieder gut gemacht es war der Wahnsinn.Der Weg ist sehr gut ausgeschildert aber am Ende mussten wir öfters Pausen machen weil man sehr viel klettern musste. Diesen Weg würde ich immer wieder auf mich nehmen.

wandern
3 months ago

Einige schöne Aussichten, aber dies ist hauptsächlich ein Mountainbike-Trail mit den damit verbundenen Kurven und Wendungen ohne ersichtlichen Grund. Spur war <relatively> Gut markiert mit abgesteckten Flaggen, was schön war, da die Hauptsehenswürdigkeiten (Gondel und Restaurant) dieses Jahr etwas östlich von ihrem ursprünglichen Standort umgebaut wurden. Die in der Gondel angegebenen Pistenpläne wurden nicht aktualisiert und weisen auch nicht mehrere dauerhafte Schilder auf, die auf alte Standorte der Gondel und des Restaurants hinweisen. Trotzdem ist die Gondel ein einfacher Orientierungspunkt.

Wir gingen im Uhrzeigersinn. Überall in diesem Kreis ist klares Wasser. Der erste Teil (nördlich) nach Trolltunga ist leicht zu erreichen. Überfüllt und gut markiert. Wenn Sie eine Nacht in der Nähe von Troltunga verbringen, erhalten Sie morgens die besten Fotos (wenn es nicht überfüllt ist). Wir hatten vor, den östlichen und südlichen Teil an einem Tag zu beenden, aber es war unmöglich: viele Steine und sich auf und ab zu bewegen. Dieser Teil ist sehr schwer! Aber landschaftlich und wunderbar. In der Hochsaison (Anfang August) trafen wir an zwei Tagen insgesamt 17 Leute. Es ist dasselbe wie die Abfrage nach einem Foto. Für einen vollen Kreis ist es besser, 3 Tage / 2 Nächte zu haben. Die Wetterbedingungen waren perfekt: klarer Himmel und kein Wind. Aber seien Sie darauf vorbereitet, dass es sich lohnen könnte!

wandern
kein schatten
3 months ago

wandern
schlammig
4 months ago

Diese Wanderung bietet ein bisschen von allem und doch ganz in der Nähe von Bergen - ein kleiner Vorgeschmack auf die Hochebenen, Wälder, Seen und endlosen Ausblicke. Die Mitte der Schleife ist die Turnerhytte-Hütte, in der Sie einen Kaffee und etwas zu essen bekommen können (nur sonntags). Nach der Turnerhytte führt der Weg durch ziemlich schlammiges Gelände, bis Sie nach Indianerstien kommen entlang der Bergwand und verfügt über ein paar steile Tropfen. Es gibt Ketten, an denen man sich auf dem Weg nach unten festhalten kann. Überall, wo man hinschaut, gibt es herrliche Ausblicke. Gute Fußbekleidung ist erforderlich. In der Regel 3 - 5 Stunden, je nach Tempo.

on Ulriken

7 months ago

TU es. Es ist an Wochenenden und schönen Nachmittagen beliebt. Tolle Aussicht, nicht so herausfordernd.

Mon Aug 13 2018

Mittel bis schwer! Erstaunliche Aussichten. Bring reichlich Wasser und Essen mit!

Eine ziemlich einfache Wanderung, da es keine Bäume gibt und Sie Ihr Ziel (den Gletscher) die ganze Zeit sehen können. Der Aufstieg ist für den größten Teil des Weges ziemlich flach mit mehreren kurzen steilen Anstiegen. Viel felsiges Gelände und schlammiger / sumpfiger Boden. Am Zielort entsteht durch die Gletscherschmelze tiefer Schlamm. Achten Sie auf Ihren Stand, wenn Sie sich dem Eis nähern. Insgesamt eine wunderschöne, landschaftlich reizvolle Wanderung.

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

Mehr laden