Entdecken Sie die beliebtesten Städte in Wellington mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Rezensionen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Beachten Sie, dass viele Strecken mit Mountainbikern geteilt werden. Einige sind nur für Reiter. Angenehme Spaziergänge unter Kiefern, Blick auf den Hafen, südlicher Gehweg ist gut ausgeschildert

Gehen Sie zu den hohen Pfaden, die sich näher am Begrenzungszaun befinden, unter dem Deckmantel von Bäumen, mit viel Vogelwelt und einer großartigen Aussicht vom oberen Damm

Wunderschöne Aussicht. manchmal beängstigend, aber ein toller halber Tag in der Natur

wandern
8 days ago

Harter Untergrund (Schotterweg und Gehweg) für Wanderer. Fantastisches Radfahren, Laufen und Laufen mit dem Hund für alle Altersgruppen. Es ist ein benutzerfreundlicher Trail mit häufigen Ein- und Ausstiegspunkten. Läuft mehrere Strecken am Straßenrand entlang.

So ein wunderbarer Spaziergang. Ich habe es öfter gemacht, als ich zählen kann.

Sehr milder Spaziergang in der Nähe des Flusses.

schön laufen oder laufen.

gehen
22 days ago

Absolut atemberaubend, eine atemberaubende Aussicht auf Wellington, die jeder einmal sehen sollte. Ich bin dankbar, dass ich die Gelegenheit hatte !!!

liebe diesen Weg

Die Aussicht lohnt den langweiligen Aufstieg. schöner Weg und gut für die Beine.

guter Weg

wandern
1 month ago

Wir machten die Schleife im Uhrzeigersinn und waren sehr überrascht, als wir die Strecke entlang der Küste mit vielen Autos teilten. Der mittlere Abschnitt den Hügel hinauf war absolut reizend - großartige Aussichten und fröhliche Wanderer. Der Abstieg war ein Albtraum. Der Weg war relativ stark mit Ginster bewachsen, was für einen schmerzhaften Abstieg sorgte. Wir würden auf jeden Fall empfehlen, anständige Stiefel und lange Hosen zu tragen, um die Beine zu schützen, oder einen längeren Weg auf den gut ausgebauten Wegen bis zum Ende nehmen, um den Ginster vollständig zu vermeiden.

War eine tolle Wanderung froh, dass ich es getan hätte, wenn das Wetter schöner wäre. Ich werde es in Zukunft noch einmal tun, damit ich die Ansichten sehen kann, die ich verpasst habe.

steil und viele lose Felsen, aber das Abenteuer ist es wert!

toller Regen oder Sonnenschein.

wunderschönen

liebte diesen Ort

war nicht mein ding Die Seilbahn war ordentlich

wandern
1 month ago

Diese Wanderung umfasst die letzten 1/2 bis 2/3 der Hauptschleife der Pinnacles, die zuerst durch die Putangirua Pinnacles führt, bevor sie diese Strecke erreichen. Ich würde diese Spur nur empfehlen, wenn Sie die Hauptschleife wegen Überflutung nicht durchführen können. Dies beginnt mit einem steilen Aufstieg, der sich jedoch bald wieder einstellt. Sie gehen durch Ackerland und folgen einem Zaun, dann einer Schotterstraße, bis Sie einen weiteren Anstieg erreichen, bevor Sie ein Schild erreichen, das Sie in Richtung Aussichtspunkt führt. Achten Sie beim Überqueren des Farmabschnitts darauf, dass der Weg auf dieser Strecke nicht gut markiert ist. Wenn der Hauptweg, der zum Pinnacles Parkhaus führt, überflutet wird, ist dies der einzige Weg zum und vom Aussichtspunkt. Es gibt einen Pfad, der zu einem Bachbett hinabführt, und ein anderer, der einem Grat hinunter zum Parkplatz führt. Diese Optionen sind verlockend, da sie viel kürzer sind, aber beide führen zum überfluteten Tisch. Sie müssen also irgendwann umkehren und Ihre Schritte auf diesem Weg zurückverfolgen.

Magie dort oben zu sein, war schon lange Zeit noch fantastisch

Wenn Sie etwas mehr Zeit am Flughafen haben, ist dies ein großartiger Spaziergang entlang der Küste. Die Anweisungen ließen es weiter weg scheinen. Es ist nicht. Gehen Sie einfach an den Mietwagenflächen vorbei und parken Sie dann langfristig. Der Weg beginnt an einer Ecke, direkt über einen Ziegelsteinübergang und Sie befinden sich am Moa Point.

wandern
off-trail
privatgrundstück
steinig
2 months ago

Eine wirklich tolle Wanderung auf fabelhaften Hügeln auf einem gut markierten Weg - Privatbesitz von der Kuppel bis zu den Hütten des 2. Weltkrieges und leider nicht viel Markierung auf dem Weg hinunter, so dass wir einen Wasserfall mit Felsen und Moos hinunterklettern mussten, um zu den roten Punkten zu gelangen Felsen - ein tolles Abenteuer!

schöner sonniger Tag nicht viel Wind tolle Aussicht auf die Küste Schafe waren ruhig als wir langsamer wurden

Blustery, wie zu erwarten ist, schöne Aussichten und einfache Wegfindung

on Dry Creek Loop

wandern
steinig
2 months ago

Hatte einen ausgezeichneten Geschmack von NZ Wandern. 1. Mal nach Wellington, also fuhren wir mit dem 30min Zug zum Parkeingang. So viele Schilder, klare Karten und gut ausgebaute Wege machten es leicht, sie zu finden. Es gibt viele Wasserüberquerungen, also zog ich einige Wasserschuhe an und spritzte den Bach hinauf, anstatt ständig zu überqueren. Das Wetter war herrlich, kühl und bedeckt, so dass sich das Wasser großartig anfühlte! Der Wasserfall am Ende ist klein, aber wunderschön, und die Wanderung zeigte uns Vögel, Tiere und viele verschiedene Pflanzen.

trailrunning
kein schatten
2 months ago

gegen den Uhrzeigersinn gehen - gibt einen kurzen steilen Anstieg den Hügel hinauf, aber auf der anderen Seite einen tollen Lauf.

Sehr schöne Strecke mit einem atemberaubenden Blick über Strand, Lagune und Küste. Gerade die Klippe hinauf ist etwas gefährlich und knifflig, aber absolut lohnenswert!

wandern
kein schatten
2 months ago

Nicht schlecht, kann an klaren Tagen gute Panoramaaufnahmen machen. Am besten auf dem Fahrrad.

Matiu / Somes Island

Mehr laden