• Profil
  • Listen
  • Karten
  • Aufzeichnungen
  • Abgeschlossen
  • Statistiken
  • Bewertungen
  • Fotos
  • Profil

    Mitglied seit August 2017

    Paulina Bradley

    Mount Vernon, Washington 

    Lieblingsaktivitäten

    Neueste Aktivität

    Paulina Bradley hat eine Bewertung geschrieben für: Squak Mountain Fireplace Trail

    vor 1 Tag

    Wir hatten schöne Stunden hier am 9. Juni gewandert. Schöne Wanderwege und leichte Wanderung. Aber ein bisschen enttäuscht kein Blick auf den Mount Rainer auf dieser Wanderung.

    Paulina Bradley hat einen Weg abgeschlossen: Squak Mountain Fireplace Trail

    vor 1 Tag

    Paulina Bradley gespeichert Poo Poo Point Trail

    vor 8 Tagen

    Paulina Bradley gespeichert Snow Lake Trail

    vor 8 Tagen

    Paulina Bradley gespeichert Fire Break Trail

    vor 8 Tagen

    Paulina Bradley folgt Flordemae Balongag

    vor etwa 1 Monat

    Paulina Bradley hat eine Bewertung geschrieben für: Lighthouse Point via Bowman Bay/Rosario Beach Trail

    vor etwa 1 Monat

    Ein weiterer schöner Frühlingstag ist mit meinem Hund hier gewandert. Angefangen vom Rosario Park bis zum Lighthouse Point. Es war ungefähr 5 Meilen hin und zurück. Wunderschöne Frühlingsblumen tauchen auf, aber nächste Woche in der Sonne werden sie in ihrer Herrlichkeit sein! Ich kann es kaum erwarten zu sehen.

    Paulina Bradley hat einen Weg abgeschlossen: Lighthouse Point via Bowman Bay/Rosario Beach Trail

    vor etwa 1 Monat

    Paulina Bradley hat eine Bewertung geschrieben für: Tommy Thompson Trail

    vor 3 Monaten

    Zum ersten Mal auf dieser Spur mit meinem Hund. Wunderschönen Frühlingstag. Wir sind die gesamten Wege und in die Innenstadt von Anacortes gewandert. Wir haben ungefähr 7 Meilen zurückgelegt. Erstaunliche Aussicht auf das Wasser und Mount Baker in der Ferne. Dieser Ort ist ideal für alle Arten von Spaziergängen, Wandern, Skaten und Radfahren.

    Paulina Bradley hat einen Weg abgeschlossen: Tommy Thompson Trail

    vor 3 Monaten

    Paulina Bradley hat eine Bewertung geschrieben für: Rosario Head Trail

    vor 3 Monaten

    Ich habe meinen Hund an einem sonnigen Tag am 5. März 2019 von Rosario Headland zum Leuchtturm von Bowman mitgenommen. Herrliche aussichten. Wir haben ungefähr 5 Meilen hin und zurück gefahren. Es war reizend.

    Paulina Bradley hat einen Weg abgeschlossen: Rosario Head Trail

    vor 3 Monaten

    Paulina Bradley hat eine Bewertung geschrieben für: Oyster Dome Trail

    vor 5 Monaten

    Ich bin gestern mit meinem Hund zum Hauptaussichtspunkt gegangen. Begonnen um 11.30 Uhr und um 3.30 Uhr zurück zum Auto. Ein wunderschöner Tag, an dem sich nur wenige Menschen auf dem Hauptausguck teilten. Aber ich war so enttäuscht, als ich zum Auto zurückkam. Mein hinteres Kofferfenster war zersplittert und meine Handtasche wurde aus meinem Auto gestohlen. Dies geschah bei Tageslicht! Mein Orange Subaru Crosstrek war nur ein paar Autos vom Restaurant Oyster Bar am Chuckanut Drive entfernt geparkt. Das ist scheiße !! Bitte lassen Sie keine Wertgegenstände in Ihrem Auto. Nimm es mit!! Ich habe hier wertvolle Lektion gelernt. Ansonsten wandere ich immer noch gerne zum Oyster Dome.

    Paulina Bradley hat eine Bewertung geschrieben für: Marymoor Park Trail

    vor 6 Monaten

    Schöner Park. Toller Ort zum Wandern mit Ihren Hunden und sich selbst. Es entfesselt Hundepark mit riesigem Raum, um herumzulaufen und frei zu sein. Ich habe meine Hunde zweimal pro Woche hierher gebracht. Parkschein kostet nur 1,00 $. Es gibt einen schönen Garten. Toller Ort, um im Sommer zu besuchen. Keine Hunde im Garten erlaubt. Es gibt auch Hundewaschmittel gegenüber vom Garten im Marymoor Park. Ich liebe den Farbwechsel von Summer Go Fall. Ich kann nicht auf Winter und Frühling warten, um die Schönheit aller Jahreszeiten zu sehen.

    Paulina Bradley hat einen Weg abgeschlossen: Marymoor Park Trail

    vor 6 Monaten

    Paulina Bradley hat eine Bewertung geschrieben für: Oyster Dome Trail

    vor 7 Monaten

    Paulina Bradley hat eine Bewertung geschrieben für: Oyster Dome Trail

    vor 7 Monaten

    Habe heute meinen Hund zum Hauptausguck gebracht. Herrliche Aussicht und Sonnenuntergang. Begonnen hat die Spur von Chuckanut Dr um 13:44 Uhr und um 17:20 Uhr zurück zum Auto. Ich habe etwas zu spät angefangen. Die letzte Meile vor dem Auto wurde so dunkel. Aber ich habe meine Handy-Taschenlampe fast bis zum Auto benutzt, bevor der Akku leer war. 8 Meilen Rundfahrt mit 1900 Höhenmeter. Mein kleiner Welpe American Bully war so ein Soldat

    Paulina Bradley hat eine Bewertung geschrieben für: Oyster Dome Trail

    vor 7 Monaten

    Paulina Bradley hat einen Weg abgeschlossen: Chuckanut Drive

    vor 8 Monaten

    Paulina Bradley hat eine Bewertung geschrieben für: Chuckanut Drive

    vor 8 Monaten

    Ich liebe es, Chuckanut Dr besonders im Herbst zu fahren. Die Ahornbäume auf den kurvigen Straßen waren erstaunlich schön mit intensiven Herbstfarben. Es gibt auch einige schöne Orte, an denen man den Sonnenuntergang beobachten kann.

    Paulina Bradley hat eine Bewertung geschrieben für: Padilla Bay Trail

    vor 8 Monaten

    Schöne leichte Wanderung heute mit meinen Hunden. Gute frische Luft und die Aussicht auf die Bucht und das Ackerland auf der anderen Seite. 4,5 Meilen hin und zurück. Parken Sie Ihr Auto auf einem ausgewiesenen Parkplatz neben dem Bauernhof. Es ist kein Entdeckungspass erforderlich. Bei Bedarf zusätzliche Schicht oder Windjacke mitbringen.

    Paulina Bradley hat einen Weg abgeschlossen: Padilla Bay Trail

    vor 8 Monaten

    Paulina Bradley hat eine Bewertung geschrieben für: Skyline Divide Trail

    vor 8 Monaten

    Späte Einreise ab Herbst letzten Jahres. Es war eine unglaubliche Aussicht auf Baker und den Mount Shuksan. Es war klarer Tag an diesem Tag. Erstaunliche Aussichten auf den Gipfel. Es hat sich jedes Mal gelohnt und mit so viel Schönheit belohnt zu werden. Die Schilder waren von der Autobahn aus gut sichtbar. 12 Meilen Feldweg bis zum Ausgangspunkt. Sehr schmale Feldwege und Bergabfahrten. Kompaktwagen ist machbar. 4000 ft zum Ausgangspunkt. Bis zum Gipfel sind es etwa 6000 Fuß oder mehr.

    Paulina Bradley hat einen Weg abgeschlossen: Skyline Divide Trail

    vor 8 Monaten

    Paulina Bradley hat eine Bewertung geschrieben für: Chirico Trail to Poo-Poo Point

    vor 8 Monaten

    Wir sind hier am nassen Montag, 1. Oktober 2018, über den Cherico Trail zum Poo Poo Point gewandert. Wir haben eine 5,5-Meilen-Rundreise mit 1600 Höhenmeter gemacht. Schöne gepflegte Loipen. Einige Streckenabschnitte sind steinig. Hier sind auf jeden Fall Wanderschuhe nötig. Schöne Herbstfarbe zwischen den grünen Wäldern war schön zu sehen. Obwohl es während der Wanderung geregnet hat, waren wir fast unter den Baumkronen fast der gesamten Loipe geschützt. Der Blick auf Issaquah und den See Sammamish in der Ferne war großartig. Ich habe zu diesem Zeitpunkt keine Hängegleiter gesehen. Wird aber auf jeden Fall an einem besseren Tag wiederkommen.

    Paulina Bradley hat einen Weg abgeschlossen: Chirico Trail to Poo-Poo Point

    vor 8 Monaten

    Paulina Bradley hat eine Bewertung geschrieben für: Mount Baker Highway to Artist Point

    vor 8 Monaten

    Schöner Tag am vergangenen Sonntag. Wir nutzten die kleinen Zeiten, die wir hatten, und fuhren hier zum Artist Point. Auto parkte auf einem niedrigeren Parkplatz und wanderte nach oben und erkundete ein bisschen die erstaunliche Gegend. Die Aussicht auf Mount Sukshan und Mount Baker ist unglaublich !! Was für ein herrlicher Tag.

    Paulina Bradley hat einen Weg abgeschlossen: Mount Baker Highway to Artist Point

    vor 8 Monaten

    Paulina Bradley hat eine Bewertung geschrieben für: Melakwa Lake via Denny Creek Trail

    vor 8 Monaten

    Wir haben uns verirrt und versucht, den Ausgangspunkt zum Snow Lake als unsere erste Wanderung zu finden. Aber wir sind am Denny Creek Trailhead gelandet, mit der Idee, zum Melakwa Lake zu gelangen. Schöne Herbstfarben bemalten die Forstwirtschaft und die Bergklippen. Das Geräusch von sprudelndem Wasser aus Bächen und Wasserfällen hallt durch einen Teil der Wanderwege. Der herbstblaue Himmel, die grüne Forstwirtschaft und die Bergkulissen gaben den Eindruck einer dramatischen Welt. Hunde und sein Mensch wirkten klein, verspürten jedoch den Wunsch, dem Schöpfer dieser großartigen Welt zu danken. Auf den letzten 2 Meilen vor dem See war der Schweiß jeder Stufe auf den felsigen Wegen besonders für ihre Pfoten hart. 8 Meilen mit 2000 ft Höhe Gain war schwer genug für den Tag. Besiegt sind wir nicht. Wir werden zurück sein!!