• Profil
  • Listen
  • Karten
  • Aufzeichnungen
  • Abgeschlossen
  • Statistiken
  • Bewertungen
  • Fotos
  • Profil

    Mitglied seit June 2018

    Paul G

    Denver, Colorado 

    Lieblingsaktivitäten

    Neueste Aktivität

    Paul G hat eine Bewertung geschrieben für: Echo Lake to Summit Lake

    vor 13 Tagen

    Eine wunderbare Alternative zu beliebten Gletscherpfaden. Die Wanderung vom Echo Lake zum Idaho Springs Reservoir ist anständig, aber nichts Besonderes. Danach wird es fantastisch, wenn Sie in Richtung Evans ins Tal wandern. Viele wild lebende Tiere und eine großartige Aussicht - aber sobald Sie es zum zweiten Gletscherteich geschafft haben, ist es fantastisch. Murmeltiere waren im Juli überall. Wir hielten am zweiten Teich vor dem Summit Lake - insgesamt 8 Meilen hin und zurück. Ich kann Evans nur empfehlen, viel mit dem Auto zu fahren, anstatt zu wandern. Es ist also überhaupt nicht überfüllt im Vergleich zu Sky Pond oder Mills oder anderen Gletscherteichen. Und wenn Sie zurück sind, haben Sie die Echo Lake Lodge, die die besten Burger und das freundlichste Personal hat.

    Paul G hat einen Weg abgeschlossen: Echo Lake to Summit Lake

    vor 13 Tagen

    Paul G hat eine Bewertung geschrieben für: Grays and Torrey's Peak

    vor etwa 1 Monat

    Montag, der 11. Juni! 4. Mal wandern Greys und härteste aber lohnendste. Der gesamte Weg ist noch immer mit Schnee bedeckt. Für diesen Aufstieg braucht man wirklich wirklich ein paar Spikes oder Schneeschuhe. Der eigentliche Trail ist komplett bedeckt und man fällt oft durch, je später es wird. Auch Sonnencreme mitbringen! Die Bodenreflexion des Schnees wird jede offene Haut zappen. Ja, die Straße zum Trail ist gesperrt, aber es sind nur 20 Minuten zu Fuß bis zum Lawinengebiet. Die anderen Bewertungen übertreiben diesen Abstand. 20 Minuten ist nichts. Kopf hoch. Trotz des Schnees bin ich auf weiße Ziegen und dicke Murmeltiere gestoßen. Sogar eine Herde Raben umkreiste mich auf dem Gipfel. Und es war aufregend, trotz des Schnees auf den Gipfel zu gelangen, eine Wanderung, die ich nie vergessen werde.

    Paul G hat eine Bewertung geschrieben für: The Loch and Lake of Glass

    vor 2 Monaten

    Vom 20.03.19. Der gesamte Trail hatte noch ein paar Meter Schnee. Wir haben Spikes getragen, damit es nicht zu schwer war. Ich habe jedoch viele naive Menschen ohne sie gesehen, was einfach nur dumm ist. Wie auch immer, das Loch fing gerade an zu schmelzen - wir gingen auf dem Weg zum Glasteich darüber hinweg. Der Weg nach Glass war zu jeder Zeit etwa 4 bis 6 Fuß Schnee. Einige Badass sind tatsächlich darauf gefahren - Sie konnten ihre Spuren sehen, als Sie gewandert sind. Es hat Spaß gemacht, aber ich würde bis Ende Juni dieses Jahres warten.

    Paul G hat einen Weg abgeschlossen: The Loch and Lake of Glass

    vor 2 Monaten

    Paul G hat eine Bewertung geschrieben für: The Loch Lake Trail via Glacier Gorge Trail

    vor 2 Monaten

    Ich habe genau den Zeitpunkt festgelegt, an dem der Schnee noch schmolz, aber die Spur war fast frei. Der Loch ist atemberaubend. Es gab viele Zugangspunkte für aufblasbare Flöße oder Zehenkipper. Und der Weg war gerade schwer genug, um kleine Kinder fernzuhalten. Ich würde den Glacial Gorge Trailhead nehmen und die zusätzlichen drei Stunden empfehlen, um zum Sky Pond und zurück zu gelangen, wo der Blick auf den Loch ziemlich episch ist.

    Paul G gespeichert Sky Pond via Glacier Gorge Trail

    vor 4 Monaten

    Paul G hat eine Bewertung geschrieben für: Saint Mary's Glacier

    vor 5 Monaten

    Was für eine tolle Wanderung auf und ab. Die Aussicht auf das Tal auf der anderen Seite hat mir auch sehr gut gefallen ...

    Paul G hat einen Weg abgeschlossen: Saint Mary's Glacier

    vor 5 Monaten

    Paul G hat eine Bewertung geschrieben für: Grays and Torrey's Peak

    vor 11 Monaten

    Sie sind zum zweiten Mal gewandert und waren immer noch erstaunt über die Aussicht, als Sie in der letzten Stunde den Gipfel erklimmen. Es gibt VIER Gletschertäler, die den Gipfel umgeben. Sie wandern durch den ersten Berg am Berg Kelso, der vom Wegekopf kommt. Sie sehen die anderen drei, wenn Sie an die Spitze gelangen, die kontinentale Kluft ist und eine andere Atmosphäre hat, die normalerweise 20 Grad kühler ist. Ich liebe alles an dieser Wanderung. Ich werde auf jeden Fall im Mai 2019 zurückkehren.

    Paul G hat einen Weg abgeschlossen: Arapahoe Pass and Lake Dorothy Trail

    vor etwa 1 Jahr

    Paul G hat eine Bewertung geschrieben für: Arapahoe Pass and Lake Dorothy Trail

    vor etwa 1 Jahr

    Ich mochte die 4 Meilen lange Off-Road-Fahrt bis zum Trail Head in meinem Wrangler! Ich war enttäuscht, dass der „Campingplatz Buchanan“ nur für Behinderte war. Wie im Ernst, wandern keine behinderten Menschen diese 10 Meilen des Berges, können aber keinen regulären Campingplatz benutzen, aber auf jeden Fall. Außerdem genoss ich den stark bewaldeten Weg zum Dorothy Lake. Es beginnt steil und das Tal kommt etwa eine halbe Stunde in Sicht. Mein Doggo hat alle Wasserfallstops genossen. An einem Sonntag war es ziemlich voll, wenn man bedenkt, wie abgelegen es war. Sah ein Murmeltier und einen Elch! Ich möchte bald wieder gehen. Und wenn Sie fertig sind, ist Nederland in der Nähe.

    Paul G gespeichert Arapahoe Pass and Lake Dorothy Trail

    vor etwa 1 Jahr

    Paul G folgt Brianna Roat

    vor etwa 1 Jahr

    Paul G hat eine Bewertung geschrieben für: Grays and Torrey's Peak

    vor etwa 1 Jahr

    Ich liebe diese Wanderung so sehr. Die Fahrt mit dem 3-Mike-Trail auf dem Trail hat in meinem Wrangler Spaß gemacht. Die zwei Kilometer lange Wanderung im Tal vor dem Aufstieg ist ein außergewöhnlich schönes Tal. Der Gipfel selbst hat eine fantastische Aussicht in alle Richtungen. Und es hat den Namen meiner Familie, das war natürlich meine erste 14. Danke Brianne!

    Paul G hat einen Weg abgeschlossen: Grays and Torrey's Peak

    vor etwa 1 Jahr

    Paul G gespeichert Grays and Torrey's Peak

    vor etwa 1 Jahr

    Paul G hat eine Bewertung geschrieben für: Chicago Lakes Trail

    vor etwa 1 Jahr

    Der Weg vom Echo Lake zum Idaho Springs-Stausee ist ziemlich rau und ehrlich ohne Zwischenfälle, wie Wandern. Sobald Sie diesen See erreicht haben, ist es offener, im Chicago Lakes Vale zu wandern. Der Campingplatz am Echo Lake ist cool. Ich habe es wirklich genossen, einen Burger und ein Bier in der Lodge zu haben, als ich zurückkam.

    Paul G hat einen Weg abgeschlossen: Chicago Lakes Trail

    vor etwa 1 Jahr

    Paul G gespeichert Chicago Lakes Trail

    vor etwa 1 Jahr

    Paul G gespeichert Lost Lake via Hessie Trail

    vor etwa 1 Jahr

    Paul G hat eine Bewertung geschrieben für: Sky Pond via Glacier Gorge Trail

    vor etwa 1 Jahr

    Ein fantastischer Abschluss einer 3-stündigen Wanderung. Ich fand es toll, dass es in der letzten Stunde eine Schneespur war, und das Rütteln des Wasserfalls am Glass Pond war gerade schwer genug, um die Kinder fernzuhalten. Wir sind mittags an einem klaren sonnigen Sonntag aufgestanden und waren für eine Weile die einzigen. Wir haben mit einigen Murmeltieren in der Nähe zu Mittag gegessen! Es ist auf 12000 ft einfach so schön und der Blick auf den Loch ist unvergesslich. Tolle

    Paul G hat einen Weg abgeschlossen: Sky Pond via Glacier Gorge Trail

    vor etwa 1 Jahr

    Paul G hat eine Bewertung geschrieben für: The Loch Lake Trail

    vor etwa 1 Jahr

    Paul G hat einen Weg abgeschlossen: The Loch Lake Trail via Glacier Gorge Trail

    vor etwa 1 Jahr