• Profil
  • Listen
  • Karten
  • Aufzeichnungen
  • Abgeschlossen
  • Statistiken
  • Bewertungen
  • Fotos
  • Profil

    Mitglied seit July 2016

    Lennie R

    Littleton, Colorado 

    Lieblingsaktivitäten

    VogelbeobachtungWandernMountainbikingRennradSkifahrenGehen

    Neueste Aktivität

    Lennie R hat eine Bewertung geschrieben für: Lion Gulch Trail

    vor 4 Monaten

    Wanderung an einem Sonntag Anfang Februar 2019. Konnte den genauen Endpunkt des Pfades nicht bestimmen; Kein Zellendienst kann AllTrails / GPS nicht verwenden. Schlechte Beschilderung Nachdem ich zum Mobilfunkdienst zurückgekehrt war, konnte ich sehen, dass der Weg dort endet, wo er mit Privatbesitz und einer Straße kreuzt. Ich bog nach rechts (nach Nordwesten) ab und ging eine alte Forststraße hinauf, in der Hoffnung auf einen Blick nach Westen in die Höhe. Ich kletterte auf einen Felsen und konnte RMNP-Gipfel sehen, aber nicht die beste Aussicht. Eine Art Anti-Klima. Der Bach, der den ersten Teil des Weges dominiert, war zugefroren, kann aber beim Auftauen schön erkennen. Ich empfehle nur die ersten drei Meilen oder so zu machen; nach dem Bachabschnitt kein sehr schöner Weg.

    Lennie R hat einen Weg abgeschlossen: Lion Gulch Trail

    vor 4 Monaten

    Lennie R hat eine Bewertung geschrieben für: Guller Creek Trail

    vor 4 Monaten

    Wir waren mit einer Gruppe gemischter Fähigkeiten und Schneeschuhpfaden unterwegs, daher konnten wir nicht den gesamten Weg gehen. Was wir erlebt haben, war gut. Ich würde gerne im Winter zurückkehren und den gesamten Trail machen.

    Lennie R hat einen Weg abgeschlossen: Guller Creek Trail

    vor 4 Monaten

    Lennie R hat eine Bewertung geschrieben für: East Portal Trailhead: Wind River and Glacier Basin Loop

    vor 5 Monaten

    Hatte heute solo, 2.8.19, 6.5 Meilen. Obwohl erfahrene Wanderer, habe ich einige Fehler gemacht. Trug spikes aber brauchte schneeschuhe. Die Spur driftete über und verursachte mehrmals ein schwieriges Verfolgen und verlorene Spur, was die Rückverfolgung mit Zeit vergeudete. Seit einiger Zeit ist niemand auf der Spur gewesen. Insgesamt nicht gut markiert. Ich ging vom Ostportal im Uhrzeigersinn. GPS half, wenn ich ein Zellsignal hatte. Reflektierende Markierungen in Bäumen nur im mittleren Drittel des Pfades. Ich trug Spikes, brauchte aber Schneeschuhe, als ich plötzlich in die tiefen Schneetaschen an den Knien stieg. Fünfmal gefallen Mein Fehler. Musste die letzte Meile wegen abnehmendem Licht laufen. Dies ist nicht der schönste Weg in RMNP, also wahrscheinlich nicht noch einmal.

    Lennie R hat einen Weg abgeschlossen: East Portal Trailhead: Wind River and Glacier Basin Loop

    vor 5 Monaten

    Lennie R hat eine Bewertung geschrieben für: Raccoon Trail

    vor 6 Monaten

    Habe diesen Weihnachtsmorgen gemacht und hatte die Spur für uns alleine. Am westlichen Ende der Schleife in der Nähe des Panorama Point tritt aufgrund von Überbeanspruchung eine Erosion auf. Der Rest der Strecke ist jedoch in gutem Zustand. Der Förster sagte uns, er habe am Morgen zwei Elche auf der Spur gesehen. Wir haben es nicht getan und werden wiederkommen. Ein schöner State Park.

    Lennie R hat einen Weg abgeschlossen: Raccoon Trail

    vor 6 Monaten

    Lennie R hat eine Bewertung geschrieben für: Royal Arch Trail

    vor 6 Monaten

    Ausgezeichnete Wanderung mit schöner Aussicht Ihre Belohnung nach dem steilen Klettern. Heute sind in einigen Bereichen Stacheln erforderlich. Nicht alle großen Bögen befinden sich in Utah!

    Lennie R hat einen Weg abgeschlossen: Royal Arch Trail

    vor 6 Monaten

    Lennie R hat eine Bewertung geschrieben für: Kenosha Pass North

    vor 9 Monaten

    Wir waren Freitag 9.14 Uhr und kamen am späten Morgen an. Verkehr und Parken waren ein Zoo, die ersten 20 Minuten waren der Selfie-Stick und die Flip Flops, aber dann wurde es dünner. Es lohnt sich die Menge als Aspen am Höhepunkt. Würde diesen Trail Easy + bewerten. Vielleicht aufgrund des Höhenanstiegs von 10.000 mäßig bewertet, aber nur wenig Gewinn.

    Lennie R hat einen Weg abgeschlossen: Kenosha Pass North

    vor 9 Monaten

    Lennie R hat eine Bewertung geschrieben für: Bear Peak via NCAR

    vor 11 Monaten

    Schwierig wie angegeben, aber ausgezeichnete Wanderung! Benötigt Stöcke auf der Abfahrt wegen losem Gestein. Der einzige Nachteil ist, dass der Pfad stark genutzt und erodiert wurde, so dass Baumwurzeln mit 6-10 "Freiraum unter dem Boden der Wurzel und des Pfads sichtbar sind. Seien Sie vorsichtig und an einem Sonntag verfügbar.

    Lennie R hat einen Weg abgeschlossen: Bear Peak via NCAR

    vor 11 Monaten

    Lennie R hat einen Weg abgeschlossen: Rampart Reservoir Trail

    vor 12 Monaten

    Lennie R hat eine Bewertung geschrieben für: Williams Lake Trail

    vor mehr als 1 Jahr

    Lassen Sie sich nicht von der Schotterpiste des Jeeps die erste 1/2 Meile abschrecken; wird besser, wenn du gehst. Wandern Sie zu den Wasserfällen hinter dem See. Der Weg rechts vom See ist nur noch 8 Minuten entfernt.

    Lennie R gespeichert Williams Lake Trail

    vor mehr als 1 Jahr

    Lennie R hat einen Weg abgeschlossen: Williams Lake Trail

    vor mehr als 1 Jahr

    Lennie R hat eine Bewertung geschrieben für: Birkebeiner Trail

    almost 2 years ago

    Sehr wenig Farbe, aber bald. Eine Wochentagswanderung nach der touristischen Saison bedeutete, dass die Trails praktisch für mich waren. Haben den südlichen Teil von Birkie und Teile des CAMBA-Trails aus der Fischbrutstätte TH. Ich bin hier in den 70ern und frühen 90ern gelaufen, sowohl beim Skilaufen als auch beim Mountainbike. Seitdem sehr erweitert. Dieser Abschnitt ist sanft genug für jüngere Kinder zum Wandern.

    Lennie R hat einen Weg abgeschlossen: Birkebeiner Trail

    almost 2 years ago

    Lennie R hat einen Weg abgeschlossen: Devil's Head Lookout Trail to Fire Tower

    almost 2 years ago

    Lennie R gespeichert Devil's Head Lookout Trail to Fire Tower

    almost 2 years ago

    Lennie R hat eine Bewertung geschrieben für: Sarvis Creek

    almost 2 years ago

    Atemberaubende alpine Wälder. Neben einem Bach für Teile des Weges. Einige Wildblumen waren aus. Der ausgehende Trek geht meistens auf einem kompakten Feldweg bergauf. Nach der Brücke, etwa 3 km außerhalb, ist der Weg durch weniger Nutzung schmaler und steiniger, aber immer noch schön. Wir fuhren um 8.30 Uhr und hatten den Weg für uns alleine.

    Lennie R hat einen Weg abgeschlossen: Sarvis Creek

    almost 2 years ago