• Profil
  • Listen
  • Karten
  • Aufzeichnungen
  • Abgeschlossen
  • Statistiken
  • Bewertungen
  • Fotos
  • Profil

    Mitglied seit August 2018

    Lara Ayad Pro-red@3x

    Ballston Spa, New York 

    Lieblingsaktivitäten

    Neueste Aktivität

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Noonmark Mountain Trail

    vor 6 Tagen

    3,5 Sterne. Der Blick vom Gipfel und die regelmäßigen Aussichtspunkte auf dem Weg waren phänomenal. Vom Gipfel aus haben Sie einen Rundumblick auf die Great Range, Dix und Giant. Der Weg ist schlecht markiert und ziemlich abgefressen, besonders wenn man vom Gipfel in Richtung Round Pond und Old Dix Trail absteigt. Sehr harter Aufstieg, besonders während der letzten 0,6 km, und ich empfehle diesen Weg nur für diejenigen, die viel Erfahrung mit steilen, langen Klettergerüsten haben (es gibt mindestens einen auf der Noonmark, der ungefähr 12 Fuß lang sein muss und ziemlich steil ist!). ). Gelbe Fußwegmarkierungen führen Sie vom Wegregister auf einer unbefestigten Straße bis zum Beginn des bewaldeten Weges, wo Sie eine Abzweigung sehen, an der Sie rechts weiterfahren, um den steileren, felsigeren Aufstieg mit Rot zu nehmen Wegmarkierungen. Das Zurückfahren auf der Old Dix Trail-Route (folgen Sie vom Gipfel aus dem Round Pond-Schild) verläuft etwas langsamer, beachten Sie jedoch, dass der Old Dix Trail ab dem 3,2-Meilen-Abstand überwachsen ist und einige Wartungsarbeiten benötigt. Wenn Sie im Sommer hierher kommen, kommen Sie an einem windigen Tag, da dies viele Insekten fernhält. Der Gipfel war ziemlich windig, bringen Sie also eine zusätzliche Schicht mit. Der Parkplatz füllt sich wahnsinnig schnell am Wochenende - planen Sie, bis spätestens 7.30 Uhr auf dem großen Parkplatz zu parken. Trail brauchte ungefähr fünfeinhalb bis sechs Stunden, aber ich bin etwas langsam und habe 45 Minuten auf dem Gipfel gesessen. Insgesamt eine sehr harte, aber lohnende Wanderung, die nicht die wahnsinnigen Massen des Riesengebirges hat.

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Noonmark Mountain Trail

    vor 6 Tagen

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Moxham Mountain Trail

    vor 11 Tagen

    Schöner Weg mit vielen Möglichkeiten, eine Vielzahl von Wildtieren zu beobachten - Spechte, wilde Fasane oder Hühner, Schlangen und viele andere Vögel. Mein Lieblingsaspekt dieses Weges ist die Art und Weise, wie er Sie von den Seiten des Berges nach innen und außen führt, so dass Sie von rechts (auf dem Weg zum Gipfel) häufig Aussichtspunkte und Ausblicke haben. Es gibt Blaubeersträucher auf dem Gipfel direkt vor dem Rand. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie ein paar davon essen, bevor Sie nach unten fahren. Nach ein paar trockenen Tagen ist der Schlamm sehr dünn und besteht eher aus sanften Hügeln als aus heftigen Felsbrocken. Der größte Nachteil war die verrückte Menge an Fehlern - und Gott, sind sie hartnäckig! Vielleicht möchten Sie ein Käfernetz für dieses tragen, zumindest bis die Käfersaison vorbei ist. Halten Sie am Ausgangspunkt nach orangefarbenen Kunststoffbändern Ausschau, die an Baumstämmen befestigt sind, und Sie werden sehen, wie sich der Weg vor Ihnen registriert. Ich brauchte 1,25 Stunden, um aufzusteigen, und ungefähr dasselbe, um abzusteigen. Wir verbrachten gut 40 Minuten auf dem Gipfel, wo ich einige Kettensägen (und Jäger) in regelmäßigen Abständen arbeiten hörte, aber die Aussicht war sehr schön. Dies ist ein großartiger Weg für Wanderer von Anfänger bis Fortgeschrittene, die etwas länger als eine 2-Meilen-Runde machen möchten. Kaum Abplatzer und gut markiert.

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Moxham Mountain Trail

    vor 11 Tagen

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Crane Mountain Loop Hike

    vor 17 Tagen

    Eher wie 3,5 Sterne. Dieser Weg ist etwa 6 km lang und führt Sie durch ein abwechslungsreiches Terrain, von grünen Laubwäldern über dichte Alpen bis hin zu Felsplatten und einem wunderschönen Hochgebirgsteich. Dieser Weg ist zu Recht SCHWER und ich kann nur erfahrenen oder mäßig erfahrenen Wanderern empfehlen, diesen Weg mit der richtigen Ausrüstung zu beschreiten. Wenn Sie Klettern und Steilklettern mögen, ist dies Ihr Weg. Ich habe ein oder zwei Sterne entfernt, weil die 2-Meilen-Schotterstraße ziemlich rau ist, es keine Toilette am Ausgangspunkt gibt (anders als bei fast allen anderen Adirondack Park-Trails) und die Wegmarkierungen im ersten Viertel einer Meile so gut wie nichts sind oder so. Wenn Sie mit dem ersten Aufstieg beginnen, müssen Sie möglicherweise einige Male Ihre Schritte zurückverfolgen, um den Pfad zu finden. Wunderschöne Naturlandschaften und Lebensräume und ein verdammt gutes Training. Tragen Sie Insektenspray und es ist nicht so schlimm. Der Schlamm war nach ein paar trockenen Tagen in Ordnung. Stimmen Sie hier definitiv mit anderen überein, dass man diesen Pfad im Winter meiden und langsame Schritte und viel Vorsicht beim Auf- und Absteigen verwenden sollte. Es wird empfohlen, die Schleife auf dem Pfad rechts vom Ausgangspunkt zu starten und dann auf der anderen Seite am Teich wieder herunterzukommen.

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Crane Mountain Loop Hike

    vor 17 Tagen

    Lara Ayad gespeichert Overlook Mountain Trail

    vor 20 Tagen

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Buck Mountain Trail

    vor 23 Tagen

    Eine der schwierigeren Wanderungen rund um den Lake George. Der Weg ist hübsch und führt durch üppige Wälder und durch kaskadierende Bäche. Ich hörte und sah ein paar Spechte und viele Streifenhörnchen. Die kleinen Felsen, die in den Boden des Weges eingebettet sind, können zu einer anspruchsvollen Wanderung führen, insbesondere wenn Sie schwache Gelenke haben oder Ihre Knöchel leicht abrollen können. In den ersten paar Kilometern sehr buggy, dann nehmen sie ab, wenn Sie ungefähr 3 Kilometer vom Gipfel entfernt sind. Der Weg ist gut markiert. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht den Wegen folgen, die andere Wanderer in der Nähe des Gipfels zurückgelegt haben. Wenn Sie zum ersten Mal auf den Adirondacks wandern, empfehle ich Dornröschen zu probieren, da es die gleiche Länge hat, aber die Steigung etwas verzeihender ist und es nicht so viele Felsen gibt. Schöne Aussicht auf den Gipfel, aber ich habe vom Cat Mountain-Gipfel auf der Westseite des Lake George einen schöneren gesehen. Bringen Sie Insektenspray und wasserfeste Stiefel mit und kommen Sie früh morgens hierher, um Hitze und Menschenmassen zu vermeiden.

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Buck Mountain Trail

    vor 23 Tagen

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Hopkins Mountain via Mossy Cascade Trail

    vor 26 Tagen

    Ich bin nicht schnell, um volle 5-Sterne-Bewertungen zu geben, aber das war eine fantastische Wanderung. Ich bin den Mossy Cascade-Weg gegangen. Dies war nicht annähernd so anstrengend wie viele andere Wanderwege in der Nähe, die auf AllTrails als "Mittel" gekennzeichnet sind, einschließlich Round Mountain und sogar Roostercomb. Atemberaubende Aussichten von einem massiven Felsgipfel, der für viele Menschen geeignet ist (der Felsgipfel fällt ein wenig bis zur Berglinie ab, seien Sie also wachsam, wenn Sie kleine Kinder oder Hunde mitbringen). War nicht überfüllt, als alle anderen Trails in der Gegend waren, so dass Sie vielleicht den Gipfel für ein bisschen für sich haben, auch an dem schönen, luftigen Sonntag, an dem ich war. Der Weg führt entlang eines wunderschönen Baches mit einer Reihe von Kaskaden und dann weiter in eine Reihe von Wäldern hinein. Wir hatten ein paar trockene Tage, bevor ich auf diese Spur stieß, also gab es kaum Schlamm und es gab nur sehr wenige Sprengungen. Gut markierter Weg - denken Sie daran, dass die Wegmarkierungen als rote Scheiben beginnen und ab der 1,3-Meilen-Marke zu orangefarbenen Plastikbändern um Baumstämme gebunden werden. Rund um die 1,4-Meilen-Marke gibt es einen Abschnitt in der Nähe einer großen Felsformation / Mauer, wo Sie nach links oben und links abbiegen sollten, um auf dem Weg zu bleiben. Ansonsten ist es einfach zu navigieren. Der Parkplatz befindet sich in einem Abstellbereich direkt neben dem Ausgangspunkt. Beachten Sie, dass keine Registrierung erforderlich ist. Gehen Sie also frühzeitig vor, bereiten Sie sich vor und bringen Sie viel Wasser und Essen (und Insektenspray) mit. Dieser Weg bietet eine Kreuzung mit mindestens einem Weg zum Riesengebirge. Sehr, sehr zu empfehlen!

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Hopkins Mountain via Mossy Cascade Trail

    vor 26 Tagen

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Western Ridge Trail

    vor etwa 1 Monat

    Mücken, Mücken und noch mehr Mücken. Ich trage wahnsinnig starkes Insektenschutzmittel, trug ziemlich helle Farben und bedeckte meine Arme und Beine vollständig, aber die Käfer waren so unerträglich, dass ich nach 1,3 km umkehren musste. Es gibt eine gute Variation von Steigung und Abnahme, um an einem Training teilzunehmen, selbst zu Beginn, aber die Aussichtspunkte sind minimal und es nicht wert, lebend gegessen zu werden. Gut markierter Weg.

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Western Ridge Trail

    vor etwa 1 Monat

    Lara Ayad gespeichert Kaaterskill Falls Trail

    vor etwa 1 Monat

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Hadley Mountain Trail

    vor etwa 1 Monat

    Ein belebter, ausgetretener Pfad mit einem kurzen, aber umfangreichen Training zu einem Feuerturm. Ich habe die Tatsache genossen, dass die Aussicht vom Felsengipfel großartig war, auch wenn Sie sich entschieden haben, den Feuerturm nicht zu besteigen, um einen erhöhten 360-Grad-Blick auf verschiedene Bergketten in NY und VT zu erhalten. Es kann eine Herausforderung sein, an einem schönen Wochenende Parkplätze auf dem Parkplatz am Ausgangspunkt zu finden, aber sie hatten eine Toilette und die Leute scheinen sich um den Trail zu kümmern. Viele steile Spaziergänge auf nackten Felsen, von denen einige ständig abfließen und daher mit Moos und Algen rutschig sind. Der Weg führt in Hadley und nicht weit vom historischen Korinth entfernt. Achten Sie darauf, wasserdichte Stiefel mit sehr guter Traktion und Insektenspray zu tragen. Ich würde das wieder tun!

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Hadley Mountain Trail

    vor etwa 1 Monat

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: High Falls Gorge

    vor etwa 1 Monat

    Die gebauten Gehwege und Brücken sind das beste Merkmal dieses Weges. Der Naturpfad, der am Rand der gepflasterten und mit Brettern versehenen Wege entlang der Schlucht beginnt, weist Steigungen und Gefälle auf. Es war nicht unbedingt klar, ob es sich um einen Rundweg handelte, wie die Karte zu zeigen scheint.

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: High Falls Gorge

    vor etwa 1 Monat

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Big Crow and Nun-Da-Ga-O Ridge Loop Trail

    vor etwa 1 Monat

    Dies ist eher eine 3,5-Sterne-Bewertung. Der Nun-Da-Ga-O und Big Crow Loop Trail bietet eine der besten Aussichten auf die Gipfel, die ich bisher von den niedrigen Gipfeln der Adirondacks aus gesehen habe. Die Hauptvorteile dieses Weges sind seine Einsamkeit und seine vielfältigen Aussichten und Gipfel von verschiedenen Punkten entlang der Schleife aus, wodurch Sie ein sich ständig entwickelndes Panorama der hohen und niedrigen Gipfel erhalten. Die Sprengung war nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass dies einer der weniger frequentierten Trails in der Region High Peaks ist. Wegmarkierungen sind fast nicht vorhanden, was auf den ausgetretenen Strecken des Weges auf dem Boden in Ordnung ist. Wenn Sie jedoch Gipfel und Aussichten erreichen, ist es schwierig zu finden, wo Sie weitermachen oder zurückkehren können, und Sie benötigen Ihr GPS und die Alltrails Pro-App, um Ihren Weg zu finden. Sowohl das Fehlen von Gipfelmarkierungen als auch der intensive Schlamm und das Wasser ließen den Weg länger erscheinen, als er hätte sein sollen. Am Nachmittag schwärmten Käfer mit aller Macht um uns herum. Denken Sie daran, dass Sie, da dies ein Höhenweg ist, mehrmals auf- und absteigen werden. Auf jeden Fall ein GPS-Gerät oder eine Wanderkarte und einen Kompass, wasserfeste Stiefel, Insektenspray und viel Wasser und Snacks für diesen mitbringen. Solide mittelmäßig für diejenigen, die mit mehreren Wanderungen auf niedrigen Gipfeln vertraut sind, aber auf jeden Fall herausfordernd für Anfänger.

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Big Crow and Nun-Da-Ga-O Ridge Loop Trail

    vor etwa 1 Monat

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Merck Forest Trail

    vor etwa 1 Monat

    Dies ist nur eine Bewertung für die meisten Trails im westlichen und südlichen Teil des Merck Farm- und Waldgeländes. Es spiegelt nicht den Rest des Geländes und die Aktivitäten auf dem Bauernhof wider, der ein fantastischer, schöner und einladender Ort ist. Ich bin gestern auf dem Merckwaldgelände gewandert, und der hier aufgeführte Weg ist der Antone Mountain (oder Antone Road), der mit einem eher durchschnittlichen Ausblick von seinem Gipfel endet. Die Antone Road ist leicht zu befolgen, aber viele der anderen Hauptwege, die über unbefestigte Straßen und Fußwege verlaufen, sind stark bewachsen, so dass ich mich unwohl fühlte, wenn ich auf einigen von ihnen weitermache. Mindestens ein Pfad namens Beebe Pond versprach einen Blick auf einen Teich am Ende, aber als ich ihn vollständig erkundete, stellte ich fest, dass es keinen Teich gab. Ein weiterer Nachteil ist, dass Sie von großen, grünen Bergen umgeben sind, diese aber kaum zu sehen sind und auf diesen Wegen die meiste Zeit Aussichtspunkte finden. Ich habe keine Sterne für alle Bugs entfernt, weil ich selbst daran schuld war, dass ich Ende Mai kein Repellent getragen habe. Ich empfehle Ihnen, im Besucherzentrum einen Besuch abzustatten und auf den unbefestigten Hauptstraßen zu bleiben, die direkt durch den Hof führen. Hier können Sie die wunderschönen Bergtäler, die Tiere und die lehrreicheren Gegenden wie den Waldbau oder den Alten Bauernhof sehen Wanderwege. Die anderen Trails hatten einfach keinen Sinn und wenig Gewinn für die erforderliche Kilometerleistung. Friedlich und ruhig sahen wir nur zwei oder drei Gruppen an einem Freitagnachmittag. Ich hoffe, dass die Mitarbeiter einen Teil ihrer Mittel verwenden, um in dieser Saison mehr Wanderwege zu pflegen. Wegweiser und Markierungen waren für eine Farm anständig.

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Merck Forest Trail

    vor etwa 1 Monat

    Lara Ayad hat eine Aufzeichnung hinzugefügt für: Longer Trails

    vor etwa 1 Monat

    Lara Ayad hat eine Aufzeichnung hinzugefügt für: Shorter Trails

    vor etwa 1 Monat

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Snow Mountain Trail

    vor etwa 1 Monat

    Schöne, unterschätzte Wanderung, die nicht so beliebt ist wie der nahegelegene Roostercomb oder Lower Wolfjaw, aber von mehr Leuten genossen werden sollte. Ich nahm diesen Pfad, der vom Roostercomb and Snow Mountain Loop Trail abstieg, und der Abstieg kreuzte einige schöne Bäche mit klarem Wasser und kleinen Wasserfällen. Der Rückgang war auch allmählich und geht durch einen schönen Wald von hohen Talbäumen. Auf dem Schneeberg war viel weniger Schlamm. Spur als auf Roostercomb, und der Gipfelblick warf Roostercombs Gipfelblick aus dem Wasser. Ich sah ein paar Adler vom Gipfel über den Tälern fliegen. Denken Sie daran, dass es in den letzten 0,5 Kilometern bis zum Sumnmit einige ernsthafte Felsbrocken durch die alpinen Zonen gibt. Wenn Sie zwischen Mitte Mai und Ende Juli in der Nähe von Bächen oder Flüssen wandern, vermeiden Sie es, schwarze Fliegen oder Käfer mit hellen Farben anzuziehen. Ich bin so froh, dass ich das gemacht habe!

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Snow Mountain Trail

    vor etwa 1 Monat

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Rooster Comb Trail

    vor etwa 1 Monat

    Dies ist eher eine 3,5-Sterne-Bewertung. Roostercomb eignet sich hervorragend als mittelschwere Route für weniger erfahrene Wanderer, da die ersten 2 Meilen eine allmähliche Steigung aufweisen, die letzten 1 km jedoch etwas steileres Klettern und Klettern erfordern. Obwohl die felsigen Teile des Pfades schön trocken waren (und Spaß machten!), War ich überrascht über die Menge an Schlamm (einschließlich DEEP-Schlamm) zwischen 1 und 2 Meilen (ich wartete darauf, nach zwei Tagen total trocken zu Roostercomb zu fahren) Wetter und ich trage immer wasserdichte Wanderschuhe. Ein oder zwei gute Aussichtspunkte auf dem Weg nach oben, und ich habe die Alpenzone näher am Gipfel genossen. Die ersten beiden Etappen des Weges führen durch ziemlich eintönige Wälder, die nach einer Weile etwas langweilig werden können. Ziemlich gutes Zimmer auf dem Gipfel, um die Aussicht zu genießen und Fotos zu machen. Trailhead ist super leicht zu finden und der Einstieg ist wunderschön - eine Promenade über einige sumpfige Teichgebiete. Wenn Sie die erste Promenade am Ausgangspunkt passiert haben, folgen Sie den braunen und gelben Schildern "Trail" oder "Foot Trail". Es werden später am Nachmittag nervige Käfer herumfliegen. Der Weg ist sehr gut markiert und ausgetreten, bis Sie die steileren Teile der Alpenzone erklimmen. Ich war verwirrt und wurde ein paar Mal aus Versehen von diesem Abschnitt auf und ab getrieben. Folgen Sie einfach der Stelle, an der der Weg in diesem Teil relativ breit und ausgetreten bleibt, da die Markierungen hier schlecht verteilt oder schwer zu erkennen sind.

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Rooster Comb Trail

    vor etwa 1 Monat

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Rooster Comb and Snow Mountain Loop Trail

    vor etwa 1 Monat

    Habe diese Runde gemacht und es war eine großartige Idee, zwei niedrige Gipfel an einem Tag zu überwinden. Denken Sie daran, dass Sie, obwohl diese Runde weniger als 10 km lang ist, zwei Gipfel besteigen, sodass Sie auch als mittelschwere Wanderung eine gute Figur machen. Achten Sie auf gut sichtbare Kreuzungsschilder. Wenn Sie mit Snow Mountain fertig sind und zur Südostkreuzung zurückkehren, folgen Sie den roten Wegweisern, um zum Parkplatz auf der Rte zurückzukehren. 73. Ich schreibe separate Rezensionen für Roostercomb und Snow Mountains. Fröhliche Trails.

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Rooster Comb and Snow Mountain Loop Trail

    vor etwa 1 Monat

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Sleeping Beauty Mountain and Lake George Trail

    vor 2 Monaten

    Ich bin gerade damit fertig geworden (Donnerstagnachmittag, tolles Wetter). Die Insekten und Fliegen können hier sehr ärgerlich sein, und ich habe mich auf den langen Weg auf dem Waldweg gemacht, der nötig ist, um zum Ausgangspunkt zu gelangen (1,5 Meilen ein Weg vom Parkplatz zu Dacy Clearing, wo sich der Ausgangspunkt befindet). Die Vielfalt der Dinge, die auf dem Weg nach oben zu sehen sind, die gute Markierung der Flammen und die schöne Aussicht vom Gipfel haben das mehr als wettgemacht. Eine ordentliche mittelschwere Wanderung mit viel Gewinn. Jetzt verstehe ich, warum jeder diesen Trail so liebt! Ich kann mir vorstellen, dass dieser Weg im Sommer sehr voll ist (mit Menschen und Fliegen ...), daher empfehle ich dies früh am Morgen und an einem Wochentag, wenn möglich, in den wärmeren Monaten.

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Sleeping Beauty Mountain and Lake George Trail

    vor 2 Monaten

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Bumps Pond Loop

    vor 2 Monaten

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Bumps Pond Loop

    vor 2 Monaten

    Habe diesen Weg heute vom Gipfel des Dornröschenberges genommen. Ein Stück hinter Ihnen ist ein wunderschöner Wasserfall zu sehen, und ein paar Ausblicke auf den See und die Berge (hinter ein wenig Laub), wenn Sie von diesem Pfad absteigen. Bumps Pond selbst ist ruhig und ich habe die Tierwelt und die Vielfalt des Waldgeländes genossen, besonders näher am Gipfel des SB - ich hörte ein paar Spechte und sah eine Schlange. Der Weg ist gut markiert mit blauen Flammen und ist der ruhigere der Wege in diesem Teil des Lake George. Ich musste zwei Starts machen, weil die Felsen den größten Teil des Weges bedecken. Es ist auch ziemlich matschig und von Bächen dominiert, was zu dieser Jahreszeit verständlich ist. Die Felsen machen das Durchqueren von Bächen und Schlamm jedoch viel härter und weniger angenehm. Ich habe dies mit dem Dornröschenpfad kombiniert und daraus eine eigene Runde gemacht (ca. 6 km ohne den Weg auf der Waldstraße nach Dacy Clearing).

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Spruce Mountain Firetower [PRIVATE PROPERTY]

    vor 2 Monaten

    Würde diese Wanderung auf jeden Fall wieder machen, da sie einen stetigen, allmählichen Aufstieg und dann einen Feuerturm mit großartigen 360-Grad-Aussichten auf die verschiedenen Bergketten in und in der Nähe der Adirondacks bietet. War zum Teil matschig, aber ich erinnere mich, dass dies ein gut markierter Weg war. Vermeiden Sie diesen Trail an einem windigen Tag, da der Versuch, bei solch einem Wetter auf einen Feuerturm zu klettern, ziemlich riskant sein kann. Ich habe dort vor ein paar Wochen an einem Samstag eine andere Person gesehen, so dass es überhaupt nicht zu voll ist. Auf jeden Fall empfehlen!

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Spruce Mountain Firetower [PRIVATE PROPERTY]

    vor 2 Monaten

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Cat Mountain via Red Trail

    vor 2 Monaten

    Schöner mittelschwerer Weg mit einer schönen Auswahl an Wasserspielen und Wald auf dem Weg zum Gipfel. Die erste Etappe der Wanderung ist relativ flach und steigt dann allmählich an, bis Sie zu dem Teil unmittelbar vor dem Gipfel kommen, wo es einen etwas steileren Anstieg gibt. Es ist jedoch sehr machbar. Die Aussicht oben ist wunderschön und friedlich. Insgesamt habe ich an einem Samstagnachmittag ungefähr 5 Leute gesehen. Ich habe einen Stern abgezogen, weil der Pfad durchgehend sehr matschig war und es schwierig war, mindestens einen der Flussübergänge zu bewältigen, ohne von oben Wasser in die Stiefel zu bekommen. Tragen Sie unbedingt wasserfeste und strapazierfähige Wanderschuhe.

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Cat Mountain via Red Trail

    vor 2 Monaten

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Mt. Van Hoevenburg

    vor 2 Monaten

    Wir waren letzten Oktober hier. Perfekter Weg für Leute, die eine anspruchsvolle Wanderung mit einer großartigen Aussicht auf den Gipfel wünschen, aber keine 10 Stunden auf einem Wanderweg verbringen möchten. Die Aussicht von oben ist einfach wunderschön, und ich liebe die Vielfalt der Ökosysteme und der natürlichen Umgebung, die Sie nur wenige Kilometer erreichen. Wenn Sie nicht im Hochsommer wandern, sollten Sie wissen, dass der Weg steil und rutschig werden kann, aber häufig handelt es sich um abgestufte Baumwurzeln und Felsen, was wirklich hilfreich ist. Es ist definitiv etwas Schlamm, also tragen Sie wasserdichte Stiefel. Schöner Weg für erfahrene und neuere Wanderer, die in der High Peaks Wilderness trainieren!

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Mt. Van Hoevenburg

    vor 2 Monaten

    Lara Ayad hat eine Bewertung geschrieben für: Weston Trail to Round Mountain

    vor 2 Monaten

    Tolle Aussicht am Gipfel. Der Weg zum Gipfel ist jedoch nicht mittelmäßig, es ist hart. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Weg schlecht markiert ist, der Aufstieg steil ist mit Tonnen von Abblättern und losen Steinen und großen, rutschigen Felswänden, die sie besonders im Frühling und Frühsommer lehrreich machen. Es gibt andere Wege in der Nähe, die zwar etwas länger sind, sich aber besser auszahlen lassen und viel zugänglicher sind. Dieser Weg hatte nicht viel zu bieten, auch was das Gelände, die Tierwelt oder den Wald anbelangt.

    Lara Ayad hat einen Weg abgeschlossen: Weston Trail to Round Mountain

    vor 2 Monaten