• Profil
  • Listen
  • Karten
  • Aufzeichnungen
  • Abgeschlossen
  • Statistiken
  • Bewertungen
  • Fotos
  • Profil

    Mitglied seit July 2018

    Glen Rotchin

    Saint-Georges-De-Clarenceville, Quebec, Canada 

    Lieblingsaktivitäten

    Neueste Aktivität

    Glen Rotchin hat einen Weg abgeschlossen: Wakodahatchee Wetlands

    vor 5 Monaten

    Glen Rotchin hat eine Bewertung geschrieben für: Wakodahatchee Wetlands

    vor 5 Monaten

    Ein Naturspaziergang auf einer erhöhten Promenade durch ein Feuchtgebiet. Kurz und bündig. Bietet viel zu sehen. Dutzende Vogelarten, Reptilien, Alligatoren, Schildkröten, Leguane. Beliebt bei Familien mit Kindern und Senioren. Bringen Sie eine Kamera und ein Fernglas mit.

    Glen Rotchin hat eine Bewertung geschrieben für: Niquette Bay State Park

    vor 10 Monaten

    Wir haben die auf dieser Karte angegebene Schleife umrundet, die den gesamten Park umrundete und etwa 2,5 Stunden dauerte. Es gibt jedoch verschiedene Abkürzungen. Der Weg führt über einen Bach, führt hinunter zu einer wunderschönen Bucht am Ufer des Lake Champlain, die ideal zum Schwimmen ist (Mitte September zu kalt), und steigt (etwa 500 m) zu zwei Aussichtspunkten an, von denen einer auf den See Champlain und den Lake Champlain blickt nördliche Adirondack Mountains im Bundesstaat New York im Osten und ein weiterer Blick nach Westen. Mansfield. Es gibt viel interessantes Gelände, Felsformationen und Waldvegetation, um den Weg interessant zu halten. Sie werden wahrscheinlich nicht zu viel Tierwelt sehen, außer vielleicht für Gruppen von Grundschulkindern, da wir Einheimische mit ihren Hunden spazieren gingen (ich habe den Eindruck, dass der Park sehr beliebt ist.) Auf einem der Wanderwege gab es einen Poesie-Spaziergang mit Gedichten entlang des Pfades. Es gibt auch eine Eintrittsgebühr von $ 4 pro Person, bringen Sie also Bargeld mit.

    Glen Rotchin hat einen Weg abgeschlossen: Niquette Bay State Park

    vor 10 Monaten

    Glen Rotchin hat eine Bewertung geschrieben für: Missisquoi National Wildlife Refuge

    vor 10 Monaten

    Das Bild bezieht sich auf den Jeep Trail, der dem Mississquoi-Delta entlang des Flussufers nach Norden folgt. Der Weg selbst ist gerade und nicht so interessant, durch Wald und hohes Gras. Aber es gibt immer eine Chance, Wildtiere entlang der Küste zu sehen. Wir sahen Weißwedelhirsch, Watreiher und Fischadler (das Reservat hat ein spezielles Rehabilitationsprogramm für sie.) Checken Sie im gepflegten Welcome Center auf Tabor rd ein. um eine Karte der fünf im Park angebotenen Wanderwege zu erhalten. Sie sind sehr hilfreich.

    Glen Rotchin hat einen Weg abgeschlossen: Missisquoi National Wildlife Refuge

    vor 10 Monaten

    Glen Rotchin hat eine Bewertung geschrieben für: Maquam Creek Trail

    vor 10 Monaten

    Ein schöner Naturspaziergang am Nachmittag, der sich durch den Bach und das Sumpfland schlängelt. Es hält Ihre Aufmerksamkeit, weil Sie immer wieder umkehren und nie wissen, auf welche Tierwelt Sie stoßen könnten. Wir sahen Dutzende (gemalte) Schildkröten, die sich auf umgestürzten Bäumen sonnen und einige Watvögel. Von den fünf im Reservat angebotenen Wegen war dieser wegen seiner Intimität ein Favorit. Checken Sie im gepflegten Welcome Center auf Tabor rd ein. eine wegkarte erhalten. Sie sind sehr freundlich und hilfsbereit für Besucher.

    Glen Rotchin hat einen Weg abgeschlossen: Maquam Creek Trail

    vor 10 Monaten

    Glen Rotchin hat eine Bewertung geschrieben für: Pinnacle at Windmill Hill Loop

    vor 12 Monaten

    Eine sehr angenehme Nachmittagswanderung (ca. 90 Minuten) mit viel zu empfehlen. Wir machten eine Schleife, die den Weg vom Holden's Kiosk zum Headacle über den Headwaters Trail führte. Die Wege sind sehr gut markiert und wir werden gepflegt. Entlang des Weges gibt es Pfosten, die Informationen über die Vegetation, Topographie und interessante Geschichte der Region liefern. Von besonderem Interesse sind die zahlreichen Steinzäune der Wanderer-Kreuze, die vor Hunderten von Jahren von Heimarbeitern für die Schafzucht hergestellt wurden, was angesichts der Tatsache, dass sie mitten im Wald auftreten, kaum zu glauben ist. Die Aussicht auf den Gipfel ist ziemlich spektakulär.

    Glen Rotchin hat einen Weg abgeschlossen: Pinnacle at Windmill Hill Loop

    vor 12 Monaten

    Glen Rotchin hat eine Bewertung geschrieben für: Sentier du Round-Top-Sutton Trail

    vor 12 Monaten

    Glen Rotchin hat einen Weg abgeschlossen: Round-Top-Sutton Trail

    vor 12 Monaten

    Glen Rotchin hat eine Bewertung geschrieben für: Laraway Mountain Trail

    vor 12 Monaten

    Moderat für die Youngins vielleicht, aber wenn Sie Mitte 50 und in anständiger Form sind, ist dies eine Herausforderung, vor allem näher am Gipfel. Besonders wenn es auf dem Weg wie heute regnet, können die Felsen und Baumwurzeln im obersten Abschnitt sehr rutschig sein. Wie einige bereits bemerkt haben, sind die Markierungen auf dem Weg nach unten unzureichend und können spät am Tag leicht übersehen werden. Wir haben den Weg zweimal verloren und mussten wieder hinauf, um ihn wiederzufinden. Es ist eine gute 90-minütige Steigung (114 Stockwerke entspricht unserem Tracker) und 10 km Hin- und Rückfahrt. Sie durchqueren im unteren Abschnitt nicht weniger als 5 Bäche und im oberen Abschnitt befinden sich spektakuläre Felsformationen. Wir konnten die Aussicht nicht schätzen, da sie von Regenwolken und Nebel verdeckt wurde. Wir haben uns nur mit einer anderen Gruppe auf dem Weg nach oben und auf dem Weg zu einem Wanderer zwei Wochen in seinen Long Trail-Aufenthalt gekreuzt. Den Eingang zu finden war schwierig. Nehmen Sie Beals Hill rd. an der Rte 109 (rechts beim alten weißen Schulhaus) bis Codding Hill rd. ungefähr 6 kms. Fahren Sie weiter bis zum Ende, auch wenn Sie glauben, Sie befinden sich in Privatbesitz. Einige Führer sagen Codding Hill rd. von Rte 109, aber an dem Tag, an dem wir fuhren, war die überdachte Brücke geschlossen und wir mussten in der nahe gelegenen Post nach einer alternativen Route fragen.

    Glen Rotchin hat eine Bewertung geschrieben für: Laraway Mountain Trail

    vor 12 Monaten

    Moderat für die Youngins vielleicht, aber wenn Sie Mitte 50 und in anständiger Form sind, ist dies eine Herausforderung, vor allem näher am Gipfel. Besonders wenn es auf dem Weg wie heute regnet, können die Felsen und Baumwurzeln im obersten Abschnitt sehr rutschig sein. Wie einige bereits bemerkt haben, sind die Markierungen auf dem Weg nach unten unzureichend und können spät am Tag leicht übersehen werden. Wir haben den Weg zweimal verloren und mussten wieder hinauf, um ihn wiederzufinden. Es ist eine gute 90-minütige Steigung (114 Stockwerke entspricht unserem Tracker) und 10 km Hin- und Rückfahrt. Sie durchqueren im unteren Abschnitt nicht weniger als 5 Bäche und im oberen Abschnitt befinden sich spektakuläre Felsformationen. Wir konnten die Aussicht nicht schätzen, da sie von Regenwolken und Nebel verdeckt wurde. Wir haben uns nur mit einer anderen Gruppe auf dem Weg nach oben und auf dem Weg zu einem Wanderer zwei Wochen in seinen Long Trail-Aufenthalt gekreuzt. Den Eingang zu finden war schwierig. Nehmen Sie Beals Hill rd. an der Rte 109 (rechts beim alten weißen Schulhaus) bis Codding Hill rd. ungefähr 6 kms. Fahren Sie weiter bis zum Ende, auch wenn Sie glauben, Sie befinden sich in Privatbesitz. Einige Führer sagen Codding Hill rd. von Rte 109, aber an dem Tag, an dem wir fuhren, war die überdachte Brücke geschlossen und wir mussten in der nahe gelegenen Post nach einer alternativen Route fragen.

    Glen Rotchin hat einen Weg abgeschlossen: Laraway Mountain Trail

    vor 12 Monaten

    Glen Rotchin hat eine Bewertung geschrieben für: Lac Spruce Trail

    vor 12 Monaten

    Kombinieren Sie sich mit Round-Top für eine herausfordernde und sehr lohnende Wanderung mit viel Abwechslung, einschließlich Bächen, Seen und vielleicht der besten Aussicht auf die östlichen Townships von Quebec auf dieser Seite der Grenze. Die Wege sind gut ausgeschildert und voll. Vergessen Sie nicht, Bargeld mitzubringen.

    Glen Rotchin hat einen Weg abgeschlossen: Lac Spruce Trail

    vor 12 Monaten

    Glen Rotchin hat eine Bewertung geschrieben für: Peekaboo Loop Trail

    vor 12 Monaten

    Lang, aber sehr überschaubar. Und die Ansichten sind ein ständiges Wunder.

    Glen Rotchin hat einen Weg abgeschlossen: Peekaboo Loop Trail

    vor 12 Monaten

    Glen Rotchin hat eine Bewertung geschrieben für: East Rim Trail to Observation Point

    vor 12 Monaten

    Sei besser in Form für den Aufstieg. Aber die Aussicht lohnt sich auf jeden Fall!

    Glen Rotchin hat einen Weg abgeschlossen: East Rim and East Mesa to Observation Point [CLOSED]

    vor 12 Monaten

    Glen Rotchin hat eine Bewertung geschrieben für: Conner Bay Trail

    vor 12 Monaten

    Kombinieren Sie diesen Weg mit dem langen Pointe-Weg, um ein vollständiges Erlebnis zu haben.

    Glen Rotchin hat einen Weg abgeschlossen: Conner Bay Trail

    vor 12 Monaten

    Glen Rotchin hat eine Bewertung geschrieben für: Conner Bay and Ram's Head Loop

    vor 12 Monaten

    Ein angenehmer Spaziergang durch den Wald mit herrlichem Blick auf den großen See Champlain. nicht herausfordernd Es war ein heißer Tag, aber eine ständige Brise wehte vom See.

    Glen Rotchin hat einen Weg abgeschlossen: Conner Bay and Ram's Head Loop

    vor 12 Monaten