Entdecken Sie die beliebtesten Regionen in Martinique mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Tolle kleine Wanderung, vor oder nach dem Mittagessen.

wandern
scrambling
steinig
1 month ago

La Monter ist schwierig genug für eine korrekte Sichtweise

wandern
kein schatten
scrambling
steinig
3 months ago

So schöner Aufstieg! Idealerweise ist es eine Wanderung in den frühen Morgenstunden, um die Landschaft besser sehen zu können. In guter körperlicher Verfassung sein

wandern
scrambling
steinig
sturmholz
3 months ago

Sehr schöne Wanderung! Hyper nett und macht Spaß zu laufen! Nicht zu langer und schöner kleiner Wasserfall am Ende!

wandern
steinig
3 months ago

Tolle Wanderung entlang der Küste und durch Mangroven. Sah zahlreiche Krabben, Schmetterlinge und Viecher. Auf jeden Fall einen frühen Start empfehlen, da die Sonne brutal sein kann, aber die Meeresbrise hilft. Ich würde den Abstieg zuerst in der Schleife machen, da es ein Asskicker ist, wenn er am Ende gemacht wird. Trail ist manchmal steinig und im Allgemeinen leicht zu folgen. Kein Wasser oder Toiletten zur Verfügung. Vor dem Ausgangspunkt befindet sich eine Schotterstraße, die die Wanderung um 20 Minuten verlängern kann, wenn Sie nicht zum Ausgangspunkt fahren möchten.

Schöne Wanderung an trockenen und nicht zu warmen Tagen. Beginnen Sie Ihre Wanderung am frühen Morgen, da die Mangroven zwischen 12.00 und 15.00 Uhr dampfig sein können. Bringen Sie genügend Wasser / Getränke und etwas zu Essen mit. Vergessen Sie nicht Ihren Sonnenschutz und eine Mütze.

Tolle Wanderung. Es ist selten, dass es einen Weg gibt, der so viele einzigartige Ausblicke auf den Aufstieg bietet. Alle zehn Minuten hatten wir eine andere Ansicht, wie eine russische Puppe, die Ihnen immer mehr und mehr gibt. An den Anfang des Weges zu fahren ist wie die Amalfiküste zu fahren, aber bis zum Ende. Der Weg ist sehr gut definiert. Es ist ziemlich steil den ganzen Weg hinauf. Etwa 80% müssen über viele nasse und glatte Felsen gelaufen werden, wenn der Weg dünner wird. Ich musste ein paar Mal meine Hände und meinen Hintern benutzen. Wir beginnen unseren Aufstieg gegen 6 Uhr, um die Hitze zu überwinden. Als wir hinunterstiegen, war die Sonne endlich auf unserem Rücken. Wir brauchten 3:40 inklusive Frühstück am Ende des gelben Pfades. Ich habe diese Wanderung geliebt.

wandern
schlammig
scrambling
steinig
sturmholz
5 months ago

Wir machten uns um 9:30 auf den Weg und es war eine sofort steile Steigung, die wir für gut 30 Minuten nicht hinter uns ließen. Es ist eine durchweg steile (aber wunderschöne) Wanderung! Ich hatte erwartet, dass King Kongs Gesicht aus den Wolken auftauchen würde - es war eine wunderschöne Filmkulisse. Der Regen war zeitweise aber nie genug, um es zu schlammig zu machen, bis wir in die Wolken aufstanden. Dann wurde es unglaublich windig und feuchter und nasser. Ungefähr 20 Minuten von der Spitze entfernt befindet sich eine alte verlassene Hütte, und ab diesem Zeitpunkt nahm der Wind zu, bis es wie ein Hurrikan wirbelte. Die Felsen oben waren rutschig und ich habe mir beim Ausrutschen den Knöchel geschnitten und meinen Fuß zwischen den Felsen eingeklemmt. Wir fühlten uns für ein paar Minuten in Gefahr, als der Wind uns oben herumwehte (und wir konnten wegen der Wolken keinen der Abhänge sehen. Wir waren gut 20 Fuß von dem entfernt, was wie ein Tropfen schien ab, und es ging uns gut, so ein tolles Abenteuer! Diese Wanderung ist für einigermaßen fitte Leute. Einigermaßen fitte Leute, die nicht abenteuerlustig sind, werden diese Wanderung nicht mögen, da im oberen Abschnitt ein Scrambling erforderlich ist 9 Jahre alt und 11 Jahre alt, und sie (und ich) hatten eine tolle Zeit!

Schöne wanderung! Herrliche Aussicht! Leider Sargasse Problem während unseres Besuches. Umweltverschmutzung. Ich empfehle jedem, es zu tun!

eher ein Spaziergang als eine Wanderung, aber eine atemberaubende Aussicht. fast komplett schattig, üppig und ein charmantes Restaurant am Ende des Regenwaldes. (montags geschlossen) ca. 10 Meilen Hin- und Rückfahrt, wenn Sie von Le Carbet Waterfront aus starten, aber ein Auto mieten können, um den Trail zu erkunden. War total offen und weit gereist.

wandern
kein schatten
schlammig
scrambling
7 months ago

Die Wanderung vom Kraterrand zum Kraterrand ist mäßig. Der Weg nach oben ist im Allgemeinen in gutem Zustand und wird stark frequentiert. Es gibt ein paar Klettergeräusche und es ist schlammig an Orten, also tragen Sie Wanderschuhe oder gute Schuhe. Der gegen den Uhrzeigersinn laufende Felgengang beginnt leicht und wird dann langsam, wenn Sie sich dem nördlichen Ende nähern. Wenn Sie weitermachen, ist die zweite Hälfte hart! Lange senkrechte Kletterarbeiten auf nassen Steinen, dichter Nebel und starke Winde an den meisten Tagen. In der zweiten Hälfte wandern Sie in die Caldera und es ist erstaunlich. Lesen Sie die offiziellen Reiseführer und kommen Sie vorbereitet. Tragen Sie geeignete Kleidung, Wanderschuhe, Lagen und einen Regenmantel. Bring Wasser, Essen und einen Kompass. Sie brauchen keine Anleitung, aber eine sachkundige Anleitung wird Ihre Erfahrung verbessern. Hinweis: Der Höhenunterschied für diese Wanderung ist falsch. Die Wanderung von Aileron mit der Caldera-Schleife (ohne Gipfel) betrug rund 762 Meter.

Wir Kanadier sind es nicht gewohnt, in öffentlichen Erholungsgebieten einige Abbrüche zu machen, wie dies bei Teilen dieser Strecke der Fall ist. Die Aussichten sind jedoch spektakulär und der Weg ist definitiv einen Rückweg wert. Es gab einen Regenguss für einen Teil unserer Wanderung, der die Aufmerksamkeit der Fußarbeit noch wichtiger machte. Die Geschichte dieses Weges macht es auch ein Muss.

wandern
schlammig
scrambling
steinig
7 months ago

Vom Trailhead aus sieht es so steil aus, wie Sie den ersten Aufstieg auf diesem Trail beobachten. Wenn Sie jedoch den ersten Abschnitt erreichen, gibt es schöne Schritte und soliden Fels entlang des Weges. Dann geht man den Hügel entlang, der ziemlich flach ist, und achtet auf die schlammigen Stellen. Von dort wird es viel schwieriger, mit vielen steilen Abschnitten auf und ab. Seien Sie bereit, oben eine Jacke anzuziehen, da es ziemlich windig und kühl ist. Schön und herausfordernd. Vielleicht die härtesten 4 Meilen, die ich je gewandert bin!

Meine Bewertung wurde tatsächlich als obige Beschreibung verwendet! Atemberaubende Aussichten und führt durch mehrere Ökosysteme - Mangroven, felsiges Ufer, Buschwald.

wandern
scrambling
steinig
8 months ago

Hart in der Hitze, aber es lohnt sich für die Aussicht!

nebliger Pfad, rutschige Felsen, anspruchsvoll

Mehr laden