Entdecken Sie die beliebtesten Städte in Höfuðborgarsvæðið mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Fantastischer, aber herausfordernder Trail! Sehr empfehlenswert für erfahrene Wanderer.

wandern
4 days ago

Auf jeden Fall ein lohnender Tagesausflug nach Reykjavík. Der Weg ist steil, aber es gibt zwei Möglichkeiten, nach Steinn zu gelangen. Bei Bru führt die Gabelung links direkt nach Steinn und ist steiler; Die rechte Gabelung über den Vad ist schöner und steigt sanfter an, kann aber etwas länger dauern. Nach Steinn gibt es noch einen Wegweiser zum Aufstieg, dann haben wir den Weg zum Gipfel verloren. Hier beginnt das Scramble. Es gab mehrere Griffe, die wir auf der Südseite des Gipfels gefunden haben, aber wir haben den Pfad wieder verloren. Ein Einheimischer kam hinter uns her und wusste keinen leichteren Weg nach oben, also kletterte sie direkt nach oben. Wir folgten ihr und schafften es schließlich. Als wir hinuntergingen, verließen wir die nordwestliche Seite des Gipfels und fanden dies etwas einfacher als den Weg nach oben, aber nicht viel und sahen keine Griffe. Wäre schön, wenn die Einheimischen in diesem Bereich, in dem die Griffe sind, Steine bemalen würden, wie es die Schweizer tun. Die Hin- und Rückfahrt dauerte 3 Stunden und wir brauchten 1:45, um den Gipfel zu erreichen.

wandern
schlammig
steinig
8 days ago

wandern
schlammig
steinig
8 days ago

22 days ago

Stetiger Aufstieg Spaßwanderung mit allem Fels und Sand. Sehr windig an der Spitze. Bring eine Jacke mit.

wandern
29 days ago

Auf jeden Fall einen Spaziergang wert

wandern
geschlossen
30 days ago

Wanderer werden darauf hingewiesen, dass die Inside the Volcano-Tour ab Mitte Mai geöffnet ist und nicht kostenlos ist

wandern
schlammig
1 month ago

schlammig
schnee
steinig
1 month ago

Eine meiner Lieblingswanderungen in Island. Hat die Wanderung bei Sonnenuntergang gemacht, was einen weiteren Grad an Schönheit hinzufügte. Der Baumstamm war also immer noch raus, mein Freund und ich überquerten den Fluss ohne Stiefel. Das Kreuz war kalt und an der Unterseite schwierig und oben ganz kalt. Wir werden diese Wanderung auf jeden Fall wieder machen, wenn wir wieder nach Island kommen!

schlammig
schnee
steinig
1 month ago

Einige der besten Aussichten auf Reyk und die umliegenden Berge. Der Schnee machte den Aufstieg definitiv schwieriger, aber die Wanderung hat sich für die Aussicht gelohnt.

wandern
steinig
1 month ago

Es ist ein hübscher Weg mit einigen schönen Aussichten, aber wenn es windig ist, machen Sie diese Wanderung NICHT, da es an der Spitze extrem gefährlich wird.

wandern
off-trail
schlammig
schnee
steinig
1 month ago

wandern
schlammig
steinig
1 month ago

wandern
schlammig
schnee
1 month ago

Wir haben diese Wanderung am 31. März gemacht und es war viel Schnee, aber immer noch sehr machbar. Anfang April ist es wunderschön, weil der Schnee zu schmelzen beginnt und der Wasserfall wirklich fließt.

wandern
2 months ago

Tolle Möglichkeit, die Beine zu strecken und ein bisschen von der Stadt zu sehen. Wirklich genossen, dass wir Plätze einnahmen, die wir normalerweise nicht besuchen würden. Der Nachteil ist, dass der „Weg“ nicht markiert wurde. Wir mussten also auf die Karte im Telefon zurückgreifen, um den Weg zu finden. Ich verbrachte viel Zeit damit, das Telefon zu überprüfen, anstatt zu Fuß zu gehen. Trotzdem war es ein toller Spaziergang bei tollem Wetter.

wandern
2 months ago

"moderat" hat auf Isländisch eine andere Bedeutung als in den USA. Immer noch ein Klasse-4-Pfad, aber ich hatte ein paar Momente zu denken, "dieser CANT sei der richtige Weg". Ich bin froh, dass ich die App all tracks aufgenommen habe, damit ich sicher bin. Alles in allem war dies eine der schönsten und lohnendsten Wanderungen, die ich gemacht habe. Wenn Valhalla so aussieht, bin ich bereit.

wandern
brücke geschlossen
scrambling
steinig
2 months ago

Hab diesen Trail heute mit meiner Freundin gemacht. Es dauerte ungefähr 2,5 Stunden für die Hin- und Rückfahrt auf demselben Weg, auf dem der Baumstamm noch immer aus dem Wasser ist. Absolut tolle Aussicht. Auf dem Weg nach oben habe ich die Spur ein wenig verloren, was zu einem Durcheinander geführt hat. Ich kann es jedem Besucher wärmstens empfehlen. Das Wetter ändert sich schnell und der Wind fängt oben an und zieht sich entsprechend an. Genau als mittelschwerer Anstieg bewertet.

wandern
2 months ago

Dies ist ein großartiger Weg um Reykjavik zu sehen. Obwohl der Weg fast den ganzen Weg sehr steil ist, ist er gut erhalten und deutlich markiert. Seien Sie vorsichtig: Je höher Sie kommen, desto windiger wird es - wir haben gesehen, wie einige Leute einem Hut nachgelaufen sind, der weggeschossen ist. Wir brauchten ungefähr 3 Stunden, um den ganzen Weg hoch und runter zu gehen. Würde auf jeden Fall jedem empfehlen, der eine echte Bergwanderung erleben möchte.

wandern
schlammig
3 months ago

Nicht verpassen!! Höhle, Flussüberquerung auf einem Baumstamm, der sich an nichts als ein paar Drähten festhält, Serpentinen rütteln ganz nach oben, aber der Blick ist unglaublich. Erstaunliche Gesamterfahrung. Die Leute werden Sie von dieser Wanderung abschrecken und sagen, dass es sehr lange dauert oder wirklich hart ist, aber es ist mäßig und kann so lange dauern, wie Sie möchten, wenn Sie einmal da sind, denn es gibt mehrere Punkte, von denen aus Sie die erstaunlichen Fossilien sehen können. Kann dieses nicht genug empfehlen!

gehen
4 months ago

Schöner Überblick über die Stadt. Es kann in zwei Tagen gemacht werden.

naturausflüge
5 months ago

Der zweithöchste Wasserfall in Island ist ein Muss! Wir hatten das Glück einen weißen Isländischen Fuchs auf unserem Weg zu sehen.

Absolut atemberaubender Wasserfall. Der mit Abstand größte Wasserfall, den ich je gesehen habe. Seien Sie gewarnt, extreme Wanzen für den ersten Teil des Weges am Fluss. Tausende nat-artige Fehler, die dich nicht alleine lassen. Sie werden dünner, wenn Sie in der Höhe höher werden. Machen Sie es nach oben und überqueren Sie den Fluss und steigen Sie die andere Seite hinunter. Weniger Fehler, schöne Aussichten.

Wasserfälle, die rückwärts gingen - sprühten in den Himmel. Wir wurden den Berg gesprengt.

wandern
7 months ago

Sehr lohnender Weg. Ich besuchte Anfang Oktober die erste Hälfte des Tages und in einigen Gegenden war sehr viel Eis. Wandern am Nachmittag kann besser sein, so dass das meiste Eis die Chance hat zu schmelzen. Aufgrund des nächtlichen Regens war es auch bis zum Oberschenkel an der unteren Kreuzung sehr schlammig. Wenn Sie überqueren (im Winter ohne Stamm), empfehle ich, in Wasserschuhe zu wechseln oder Ersatzsocken mit Fußwärmern zu haben - das Wasser war SEHR kalt! Seien Sie darüber hinaus vorsichtig, wenn Sie sich auf der westlichen Seite der Schleife befinden, da der Weg nicht markiert ist und es kalt und windig werden kann. Wandern Sie in Schichten.

wandern
7 months ago

Absolut atemberaubender Trail. Seien Sie einfach gewarnt, es kann bei einigen Aufstiegen etwas skizzenhaft werden. Für Kinder und solche mit Höhenangst wahrscheinlich nicht gut.

wandern
7 months ago

Tolle Wanderung gestern, obwohl das Wetter regnerisch und sehr windig war. Der Stamm, um den Hauptfluss zu überqueren, war auf die andere Seite gezogen worden, also stieg ich die linke Seite des Flusses hoch. Viele lose Felsen und sehr rutschig in Bereichen, wo es schlammig war. Die Aussicht von oben und von oben ist fantastisch. Ich kam wieder oben entlang und fiel den Parkschildern folgend ins Tal. Ich würde sagen, diese Wanderung ist moderat, definitiv wert - herrliche Aussichten!

Liebte diese Wanderung! Wir haben das vor 4 Tagen gemacht und die Flussüberquerung war skizzenhaft - der Baumstamm wurde herausgezogen und die tapferen Seelen, die sich kreuzten (im cccold-Wetter und im Wasser), zogen entweder ihre Schuhe und ihre Wanderhosen aus (Wasser war hoch) oder entschieden sich dafür nass wandern Wir blieben auf der anderen Seite und fanden es trotzdem unglaublich und es lohnt sich! Es sind vielleicht schönere Wasserfälle in Island, aber viele sind voller Touristen!

Dies war bei weitem die beste Wanderung, die ich je gemacht habe. Ich würde dies als anspruchsvollere Wanderung einstufen. Ich würde nicht empfehlen, kleine Kinder zu dieser Wanderung mitzunehmen, da es Teile gibt, die sehr steil sein können und es nicht viele Geländer gibt, an denen man sich festhalten kann. Die Ansichten sind unwirklich auf den Wasserfall und die umliegende Landschaft. An einigen Stellen der Wanderung benutzen Sie Seile, um hinauf- oder zu steigen. Sie überqueren am Anfang einen kleinen Fluss, der ein Seil und einen Baumstamm hat, um Ihnen beim Überqueren zu helfen. An der Spitze der Fälle überqueren Sie einen größeren Fluss. Ich würde empfehlen, Wasserschuhe mitzubringen, damit diese Flussüberquerung nicht so herausfordernd ist, und sogar ein kleines Handtuch, um die Füße abzutrocknen. Wanderschuhe sind ebenso zu empfehlen wie Schichten. Wir stiegen die rechte Seite des Wasserfalls hinauf und stiegen die linke Seite hinunter, und es war großartig. Sehr empfehlenswerte Wanderung. Dieser Weg war jede Minute wert!

Mehr laden